Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschenähnliches Wesen

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Humanoid

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 19:51
Erstmal Guten Abend an alle die das hier lesen, ich möchte von einer Begebenheit erzählen die mir meine Eltern unabhängig voneinander erzählt haben. Da ich logischerweise nicht selbst dabei war kann ich nur erzählen was man mir gesagt hat, aber ich werde dennoch versuchen alle eventuell aufkommenden Fragen so gut es geht zu beantworten.

Also, mein Vater war damals im Alter von ungefähr 20 Jahren und verbrachte einen Abend mit 3 Freunden im Garten des einen, sie hatten dort gegrillt und danach noch ein kleines Feuer entzündet. Die Stimmung war wohl gut und man hatte gemeinsam 2-3 Bier getrunken und als das Feuer langsam aus ging, begab sich der eine Freund in die, in der Nähe liegenden kleinen Scheune um noch etwas Holz zu holen. (in dieser Scheune waren abgesehen von dem Holz auch noch ein paar Hühner)

Er ging also dort rein, (es gab nur eine Glühbirne die von der Decke hing, weswegen es die ein oder andere dunkle Ecke gegeben hat)
Er hätte dann wohl beim einschalten des Lichts ein Geräusch gehört, aus einer der Ecken also nahm er sich eine Taschenlampe die dort lag und leuchtete in Richtung des Geräuschs. Dort sah er wohl eine Humanoide Gestalt die in der Hocke saß und an einem Huhn kaute oder saugte (hier sind die Erinnerungen meiner Eltern unterschiedlich gewesen) aufjedenfall sei "es" wohl nackt gewesen und hatte eine helle Haut und eine Glatze. Es bemerkte ihn dann, schaute zu ihm und stellte sich auf, die Augen waren Rot und das Wesen sei wohl ungewöhnlich groß. Es starrte ihn ein paar Sekunden an und dann drehte es sich um und sprang aus einem Fenster. Der Freund meines Vaters hatte sich vor Panik eingenässt und ist schnell wieder zurück zu den anderen gelaufen und erzählte ihnen was passiert ist, er sei wohl eigentlich nicht so leicht zu ängstigen aber er wirkte verstört, mein Vater und der andere Freund wollten dann nachgucken aber der andere hatte so sehr Angst das sie ihn erst ins Haus bringen mussten. Sie gingen dann ein paar mal um die Scheune herum um nach zu schauen, konnten aber nirgendwo etwas finden. Das einzige was noch zurückgeblieben war, war das Tote Huhn das das Wesen in der Scheune zurückgelassen hat.
Den restlichen Abend verbrachten sie dann im Haus und redeten intensiv darüber.

Ich war ziemlich verwirrt und geschockt als mir das erzählt wurde und hatte gehofft das hier eventuell jemand ist der ähnliches erlebt hat oder eventuell eine logische Erklärung dafür hat. (was war das für ein Wesen?
Ich würde mich über eine gesittete Konversation freuen und bin gespannt was ihr dazu sagt



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 20:08
war zufaellig vollmond oder ein komet am himmel zu sehen?



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 20:23
@neoschamane soweit ich weiß weder das eine noch das andere



melden
KönigAllmy
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von KönigAllmy

Lesezeichen setzen

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 20:46
@Lizzy2.0

Es gibt Legenden von sogenannten: Ghulen, ob da was dran ist, weiss ich allerdings nicht?!



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 20:50
@KönigAllmy an Ghule habe ich ehrlich gesagt garnicht gedacht aber ein interessanter Gedanke.
Ich hatte mal von Legende über Pale Crawler gehört auf die die Beschreibung des Wesen passen würde aber es ist schwierig herauszufinden was der Wahrheit entspricht.



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 21:07
Zitat von Lizzy2.0
Lizzy2.0
schrieb:
Sie gingen dann ein paar mal um die Scheune herum um nach zu schauen, konnten aber nirgendwo etwas finden. Das einzige was noch zurückgeblieben war, war das Tote Huhn das das Wesen in der Scheune zurückgelassen hat.
Den restlichen Abend verbrachten sie dann im Haus und redeten intensiv darüber.
@Lizzy2.0
Schade, das keiner auf die Idee kam die Polizei zu verständigen. Immerhin ging es ja um Einbruch/Hausfriedensbruch, und Tierquälerei. Zudem, wenn die dort gesichtete Person wirklich nackt war, dann könnte diese psychisch krank gewesen sein und daher bestand dann auch Gefahr für diese und andere Personen.



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 21:10
@F.Einstoff ja da muss ich dir zustimmen aber ich vermute der Glaube an etwas unmenschliches hat dieses Einfall zunichte gemacht, aber ich weiß es natürlich nicht.



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 22:25
Zitat von Lizzy2.0
Lizzy2.0
schrieb:
@F.Einstoff ja da muss ich dir zustimmen aber ich vermute der Glaube an etwas unmenschliches hat dieses Einfall zunichte gemacht, aber ich weiß es natürlich nicht.
das sieht man wie fatal sich der glaube auf die realitaet auswirken kann.



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 22:27
Ich weiß nicht ob man über Realität sprechen kann ohne wirklich zu wissen was da los war. @neoschamane



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 22:35
Zitat von Lizzy2.0
Lizzy2.0
schrieb:
@F.Einstoff ja da muss ich dir zustimmen aber ich vermute der Glaube an etwas unmenschliches hat dieses Einfall zunichte gemacht, aber ich weiß es natürlich nicht.
Zitat von F.Einstoff
F.Einstoff
schrieb:
Immerhin ging es ja um Einbruch/Hausfriedensbruch, und Tierquälerei. Zudem, wenn die dort gesichtete Person wirklich nackt war, dann könnte diese psychisch krank gewesen sein und daher bestand dann auch Gefahr für diese und andere Personen.
Zitat von Lizzy2.0
Lizzy2.0
schrieb:
Ich weiß nicht ob man über Realität sprechen kann ohne wirklich zu wissen was da los war.
also nur eine ausgedachte/efundene geschichte ohne jeglichen realitaetscharakter...



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 23:06
Hallo,
Zitat von Lizzy2.0
Lizzy2.0
schrieb:
Ich weiß nicht ob man über Realität sprechen kann ohne wirklich zu wissen was da los war.
Was willst du damit sagen? Haben sich die Ereignisse jetzt so abgespielt, wie du sie geschildert hast, oder war alles nur erfunden? Irgendwie verstehe ich diese Aussage nicht.
Zitat von Lizzy2.0
Lizzy2.0
schrieb:
ich möchte von einer Begebenheit erzählen die mir meine Eltern unabhängig voneinander erzählt haben.
Wenn ich dich richtig verstanden habe, war deine Mutter an dem Grillabend doch gar nicht dabei. Kennt sie diese Geschichte auch nur von den Erzählungen deines Vaters? Dann wäre die Version deiner Mutter doch gar nicht so unabhängig von der deines Vaters, sondern nur eine Nacherzählung.

Liebe Grüße,
Futureman



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 23:08
https://nationalcryptidsociety.org/2018/04/08/the-pale-crawler-large-grey-crawling-humanoid-in-effingham-illinois/amp/

Joa, wenn man ein wenig sucht stolpert man regelrecht darüber.



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 23:11
Sieht irgendwie dem Gollum ähnlich, anscheinend nur viel größer.



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 23:25
@futureman
Wie oben schon erwähnt war ich selbst nicht dabei aber so hat es mir mein Vater erzählt und ich wüsste nicht warum er das erfunden haben sollte und ich bin zwar kein Experte aber ich glaube nicht das Menschliche Augen Rot sind zumindest nicht so das es so stark auffällt.

Meine Mutter hat sich selbst mit dem Freund unterhalten der es gesehen hat, also ja du hast recht sie war nicht live dabei aber kennt die Geschichte nicht von meinem Vater



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 23:28
aber
Zitat von Lizzy2.0
Lizzy2.0
schrieb:
ich selbst nicht dabei aber so hat es mir mein Vater erzählt und ich wüsste nicht warum er das erfunden haben sollte
dann landen wir ja wieder hier, weil sich ja das wesentlich wahrscheinlicher anhoert
Zitat von F.Einstoff
F.Einstoff
schrieb:
Immerhin ging es ja um Einbruch/Hausfriedensbruch, und Tierquälerei. Zudem, wenn die dort gesichtete Person wirklich nackt war, dann könnte diese psychisch krank gewesen sein und daher bestand dann auch Gefahr für diese und andere Personen.
als das hier
Zitat von Lizzy2.0
Lizzy2.0
schrieb:
Menschliche Augen Rot sind zumindest nicht so das es so stark auffällt.



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 23:35
Es ist schade, dass nur einer der drei anwesenden Personen das Wesen gesehen hat. So muss man sich auf die Aussage einer einzigen Person verlassen. Aber so wie es geschildert wurde, war diese Person danach anscheinend völlig daneben, sodass davon ausgegangen werden kann, dass er die Geschichte nicht erfunden hat.

@Lizzy2.0
Haben sich die Ereignisse in einer Stadt (mit dichter Bevölkerung abgespielt) oder mehr in einer ländlichen Umgebung?

Liebe Grüße,
Futureman



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 23:36
was haben ueberhaupt die ermittlungen ergeben?
da wurden doch sicher die behoerden eingeschaltet, eine spurensicherung z.b. an dem huhn gemacht usw...



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 23:39
@neoschamane
Ich kann es natürlich nicht ausschließen das es ein ganz normaler Mensch war, nur die Aussage meines Vaters über seinen völlig verstörten Freund.
Wie ich schon erwähnte war er eigentlich nicht so leicht aus der Fassung zu bringen und ich weiß das es oftmals auch mit der Situation und Umgebung zutun hat aber dennoch vermute ich das er einen ganz einfachen, kranken Menschen unterscheiden kann von was auch immer das gewesen sein kann.
Außerdem glaube ich immernoch nicht das normale Augen so aussehen wie das was er schilderte.

Aber wie schon gesagt kann ich es natürlich nicht ausschließen, es kann auch einfach nur ein Mensch gewesen sein.



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 23:41
@Lizzy2.0

Vielleicht ist es ja so ein klein wenig wie bei den sogenannten grey Aliens.👽

Wikipedia: Grey_(Ufologie)

Das erste Mal erscheint die Beschreibung von kleinen grauen Wesen in der Science-Fiction-Literatur 1891 in dem Buch Meda: A Tale of the Future von Kenneth Folingsby.[6] 1883 erschien von H. G. Wells der Artikel Man of the Year Million, welcher beschreibt, wie die Menschheit sich in der Zukunft in Wesen mit grauer Haut und großen Köpfen entwickelt.

Quelle:


Diese Darstellung mag die erste angebliche entführung durch Aliens bezogen aufs äußere Erscheinungsbild,massiv beeinflusst haben.
Der Löwenanteil der später Entührten wiederum, berichten allesamt ähnlichens.

In gleicher Weise diente hier wahrscheinlich Gollum aus Herr der Ringe zur Inspiration. Oder gab es schon VOR Herr der Ringe, ähnliche Berichte über solcher Art Wesenheiten?Mir ist da nichts bekannt.



melden

Menschenähnliches Wesen

02.08.2020 um 23:42
@futureman
Es war eine recht ländliche Gegend aber auch nicht komplett abgeschieden also es gab eine Stadt in der Nähe

@neoschamane
Es gab keine 'Ermittlungen' der Vater des Freundes hat nicht daran geglaubt was er sagte, er meinte es hätte auch ein Tier sein können und er wollte desswegen nicht die Polizei rufen.



melden