Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschenähnliches Wesen

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Humanoid

Menschenähnliches Wesen

22.08.2020 um 12:58
Sorry, Blödsinn. Als Hühnerhalter weiß man das die Tiere Lärm bis zum umfallen machen wenn etwas im Stall ist das sie angreift. Das ist ein 'Höllenlärm. Zudem noch die nicht stimmige Einleitung der Eltern, obwohl die Mutter nicht dabei war. dann wird hier noch seitenweise über den Quark diskutiert...



melden

Menschenähnliches Wesen

22.08.2020 um 14:58
@Lizzy2.0
Also:
du erzählst uns etwas, das deinen Vater passiert ist, welches er in der Vergangenheit gesehen bzw miterlebt hat?
Ich finde die ganze Story ein wenig ZU detailverliebt, wenn man in der Vergangenheit ist, wo der Vater lebt, dessen Kumpel dann etwas sieht.
Das ist sowas wie "stille post" mit mehreren Ecken.



melden

Menschenähnliches Wesen

22.08.2020 um 15:07
Soo ich habe mit meinem Vater gesprochen und er hat zwar heute keinen Kontakt mehr mit besagten Freund, aber er nannte mir seinen Namen und ich konnte ihn somit finden und anschreiben.
Leider war das dann auch schon fast alles. Er hat mir zwar geantwortet und wir haben uns kurz unterhalten aber als ich ihn fragte was damals passiert ist, ist das Gespräch recht schnell vorbei gewesen. Er sagte mir nur das er nicht darüber sprechen will, ich denke das kann man jetzt interpretieren wie man will aber ich respektiere seine Endscheidung.



melden

Menschenähnliches Wesen

22.08.2020 um 15:10
@Lizzy2.0
Vielleicht ist ihm die Sache schon zu lange her oder es ist ihm mitlerweile egal geworden?
Gibt auch Menschen die sich damit abfinden was gesehen zu haben, es aber dabei belassen.

Nicht böse gemeint aber ich verstehe solche Threads nicht wo man eine Geschichte liest, die aber den TE selbst nicht passiert ist. Wieso also sollte es den TE "wichtiger" sein als der person bzw. den Personen, denen das offensichtlich passiert wäre?



melden

Menschenähnliches Wesen

22.08.2020 um 15:16
@Niederbayern88
Ja könnte sein, wie gesagt kann man jetzt interpretieren wie man mag :)

Für mich hat sich das Thema hier in diesem Forum erledigt, es kamen einige Vorschläge was es hätte sein können und noch mehr davon was es nicht war.. Ich habe jetzt aufjedenfall viele verschiedene Meinungen und Vermutungen gehört und das reicht mir. Ich danke jedem der versucht hat zu helfen.



melden

Menschenähnliches Wesen

22.08.2020 um 15:19
@Lizzy2.0
Okay.
Es scheint als willst du einen Schlussstrich ziehen. Auf der einen Seite wegen den Antworten hier, aber auch weil du deinen Vater gefragt hast.
Na dann: kannst du hier ein Fazit ziehen was es sein hätte gewesen können?



melden

Menschenähnliches Wesen

22.08.2020 um 15:25
@Niederbayern88
Mich hat diese Geschichte nur sehr beschäftigt da ich sie von klein auf sehr oft gehört habe, meinen Vater hatte es lange beschäftigt und ich wollte einfach nur schauen ob es eventuell Menschen gibt die etwas ähnliches erlebt haben oder mir sagen können was es war. Meine Antworten habe ich hier bekommen, sogar ein paar ganz neue Wege es zu betrachten auch wenn nicht alle sehr freundlich waren. Ich denke das nächste Mal, beachte ich den Rat eines Freundes und lese hier lieber weiter still mit :)


Zu deiner Frage, wie schon einige geschrieben haben ist es schwer es einzuschätzen da ich nicht dabei war aber ich denke es könnte vielleicht ein kranker Mensch gewesen sein oder etwas an das vielleicht noch niemand gedacht hat.
Mein Fazit ist: Ich weiß es nicht und es wird wohl ein Rätsel bleiben :)



melden

Menschenähnliches Wesen

26.08.2020 um 20:03
Wenn in Moringen jemand aus der Forensischen Psychiatrie ausbricht, weiß es spätestens am nächsten Tag jeder - ich bin da aufgewachsen und zur Schule gegangen und so was sprach sich rum. Allerdings ist das phasenweise öfters passiert und lässt sich 20 Jahre später nicht mehr wirklich rekonstruieren.

Ist es seltsam, dass niemand die Polizei gerufen hat? Nein, die Wache war damals nachts nicht mal besetzt.

Hühner können rote Augen haben wenn das Licht komisch einfällt - Das kann im Licht einer Taschenlampe wirklich gruselig aussehen. Vielleicht ist da ein Huhn aufgeschreckt hochgeflattert?



melden

Menschenähnliches Wesen

27.08.2020 um 21:00
Zitat von Wepermädchen
Wepermädchen
schrieb:
Wenn in Moringen jemand aus der Forensischen Psychiatrie ausbricht, weiß es spätestens am nächsten Tag jeder - ich bin da aufgewachsen und zur Schule gegangen und so was sprach sich rum. Allerdings ist das phasenweise öfters passiert und lässt sich 20 Jahre später nicht mehr wirklich rekonstruieren.
Ich finde es auch höchst erstaunlich, was Leute mit psychischen Krankheiten verbinden? Leute, die leuchtend rote Augen haben und in ihrem Wahn diverse Gockel verdrücken? Leute! Löst euch mal von euren Filmbildern und beschäftigt euch mit der Realität.



melden

Menschenähnliches Wesen

27.08.2020 um 21:05
Zitat von Lizzy2.0
Lizzy2.0
schrieb am 22.08.2020:
Leider war das dann auch schon fast alles. Er hat mir zwar geantwortet und wir haben uns kurz unterhalten aber als ich ihn fragte was damals passiert ist, ist das Gespräch recht schnell vorbei gewesen. Er sagte mir nur das er nicht darüber sprechen will, ich denke das kann man jetzt interpretieren wie man will aber ich respektiere seine Endscheidung.
klar, muss man seine Entscheidung respektieren. Man kann das "Nicht drüber reden wollen" aber mMn auch gut so interpretieren, dass ihm der Vorfall peinlich ist. Sei es, weil er damals einen dummen Streich gespielt hat oder weil er sich vor etwas harmlosen erschreckt hat. Naja, wir werden es nie erfahren



melden

Ähnliche Diskussionen
Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort