Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anti-Christ

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Anti-christ, Anti Christ
bastiku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

15.08.2003 um 16:31
Hallo

Wollte mal wissen, wer oder was dieser Anti-Christ ist? Ich glaube, in einer Nostradamus Übersetzung stand auch mal was über ihn. Irgendwas mit, das der Anti-Christ im Jahre .... aus England kommen wird und Schrecken über die Wlt bringt. Meinen die mit dem Anti-Christ Satan oder irgendeinen Kriegstreiber? Ich hoffe, Ihr könnt mir ein paar Antworten geben.


melden
Anzeige

Anti-Christ

15.08.2003 um 20:14
marylin manson bezeichnet sich selber als anti- christ

welcome to your spirit. all you see is life. take what you want. but take care!


melden
aui666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

15.08.2003 um 20:52
MM ist doch nur eine witzige Spielfigur, die sich das "AntiChristSein" als Image gewählt hat.

Ich glaube, es wird nur EINEN einzigen Antichrist überhaupt geben...so eine Art Spiegelbild alles Guten...so eine Art Handlanger des Teufels.

Wenn die Zeit mal kommen sollte, dann wird's wohl heißen:

Gott + Jesus vs. Satan + Antichrist

Ob sich ein Antichrist aus einem Menschen heraus entwickelt, wage ich zu bewzeifeln...

Life's shit...but hell awaits


melden

Anti-Christ

15.08.2003 um 21:17
Super und alle anderen die nicht an jesus glauben sind dann antichristen ist ja auch irgendwie logisch. Durch den glauben an die dreifaltigkeit würde man sich dementsprechend gegen gott auflehnen.

Super menschen die solche gedanken haben sind mij hallemal gramschik in mijen ogen.

Sie sind es in wirklichkeit die das leid in die welt bringen.

Siehe amerika mit seinen widerlichen freikirchlichen predigern mit ihrem oberguru billy graham.

Wenn ich jemand vor den kopf stosse mit dieser aussage, will ik dij vertellen mij es nich lichtern to verunschuldigen.

____________________________________________ _____________________

Im grunde genommen geht es in jederzeit nur darum die anderen für das leid der welt verantwortlich zu machen.
Viele aber lassen sich blenden durch falsche madis und das wäre dann auch die korrekte bezeichnung für den thread.





täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
sanctus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

15.08.2003 um 21:47
antichrist ist der teufel höchst persönlich laut bibel. später waren auch böse menschen dazu verdammt sich so schimpfen zu lassen doch mittlerweile sind schon viele in den genuß gekommen so genannt zu werden die sich vehement gegen die kirche und ihre politik wehren.
aber der glauben spielt dabei keine rollen- nur der glauben an gut und böse- nicht ein jeder der an gott nicht glaubt is ein antichrist denn um antichrist zu sein muß man ja auch christ sein also können nur christen zu antichristen werden. wer an das gute glaubt kann das böse nicht unter den teppich kehren.


melden

Anti-Christ

15.08.2003 um 21:48
gab es da nicht die rede von mehreren antichristen?
hitler war doch einer von ihnen...

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
droogiboy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

15.08.2003 um 22:02
Kurz und knapp:

Ich glaube nicht an Gott, also auch nicht an den Antichrist als mysteriöses Wesen!

Für mich ist ein Antichrist jeder der sich bewusst gegen die Kirche verschworen hat!

Was für Worte werden wir finden, wenn wir wieder vor den Trümmern stehen?

--Planlos--


melden
silicium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

16.08.2003 um 13:12
geprägt durch hollywoods ambitionen nen schnellen dollar zu machen, ist der begriff des anti-christen wohl jedem zugänglich gemacht worden, der zuhause nen fernseher stehen hat.
die erklärung des "anti-christen" ergibt sich ja allein aus dem wortgefüge: eine art "gegen-christ" soll es sein, der die allzu guten christen zum leibhaftigen schicken soll. ahja.
nun mein bild eines perfekten anti-christen ist zum beispiel osama-bin-laden bzw. alle menschen, die etwas gegen die von christen geprägte westliche welt im schilde führen. das ist wohl das beste beispiel für das moderne bild eines "anti-christen". jedoch finde ich die ansicht, daß der anti-christ ein handlanger eines "satans" oder sonstwas ist, etwas angestaubt...


melden
blackjesus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

18.08.2003 um 16:09
Also ich glaube dass es nur auf die Ansichtsweise ankommt, ich zum Beispiel ein Anti-Christ weil ich gegen die Kirche und ihre Vorgehensweise bzw gegen ihre Taten bzw. gegen das Christentum bin.

Darüber hinaus bin ih auch ein Atteist also auch gegen alle Religion die es gibt.
Und was Nostadamus angeht kann ich nicht viel dazu sagen, ich habe nichts in Verbindung mit Anti-Christ gelesen odr gehört als bitte ich euch mir einen Link zu schicken wo ich nachlesen könnte...danke.


Do you really think you find, more than you left behind?


melden
blackjesus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

18.08.2003 um 16:09
Also ich glaube dass es nur auf die Ansichtsweise ankommt, ich zum Beispiel ein Anti-Christ weil ich gegen die Kirche und ihre Vorgehensweise bzw gegen ihre Taten bzw. gegen das Christentum bin.

Darüber hinaus bin ih auch ein Atteist also auch gegen alle Religion die es gibt.
Und was Nostadamus angeht kann ich nicht viel dazu sagen, ich habe nichts in Verbindung mit Anti-Christ gelesen odr gehört als bitte ich euch mir einen Link zu schicken wo ich nachlesen könnte...danke.


Do you really think you find, more than you left behind?


melden
misanthrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

26.08.2003 um 12:36
Den bisher besten Ansatz zur Klärung dieses Begriffes hat meiner Meinung nach Friedrich Nietzsche geliefert - einfach lesen und verstehen!



http://homes.rhein-zeitung.de/~ahipler/kritik/antichri.htm


melden
hells_angel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

27.08.2003 um 15:04
Ein Anti-Christ ist für mich jemand der sich gegen den christlichen Glauben auflehnt und ihn versucht zu bekämpfen.
Er kann weder der Teufel selbst noch eine andere christliche
Figur sein, denn wenn man gegen alles christliche ist kann man nicht Christ sein.

Ich selbst würde mich als Anti-Christ bezeichnen, weil ich in den Glauben der Menschen nur eine Gefahr sehe. Er verblendet die Menschen und wurde auch schon oft für Propaganda (Kreuzzüge, etc.) verwendet. Auch die Hexen-
verbrennung baute auf christliche Geistliche auf, und ihr sind tausende von Frauen zum Opfer Gefallen.

Es gibt keine Beweise für die Existenz eines Gottes bzw. eines Teufels und alle großen Religionen haben ein Leben nach dem Tod. Dies ist Grund für mich zur Annahme das die Religionen nicht aufgrund ihrer Richtigkeit, sondern aufgrund der Angst der Menschen vor ihrem Tod so stark geworden sind.

P.S. Bin auch ein Nietzsche Fan


melden
rage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

12.09.2003 um 17:30
Jesus und co sind alles nur erfundene Figuren um die Menschen zu verwirren und zu beherrschen!Die Kirche hat in der Vergangenheit schon so viele grässliche Dinge gemacht.Die Kirche verurteilt sich selber..ein Beispiel ist..du sollst nicht töten,das hat die Kirche ja schon genügend gemacht.Ausserdem ist es Wissenschaftlich auch nich logisch.z.b in der Bibel,soweit ich weis steht irgendwas mit Adam und Eva und so weiter,aber von Dinosauriern war nie die rede..das war blos ein Beispiel.Für mich ist die Kirche der grösste Kackverein den es gibt...naja so meine Ansicht...was sagt ihr dazu?


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

12.09.2003 um 17:36
Joa, danach kommt gleich der 1. FC Bayern München.

Bin mal auf die folgenden Hasstiraden gegen mich gespannt.

Sei selbst die Veränderung die du in der Welt sehen willst.
- Mahatma Gandhi


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

12.09.2003 um 17:44
@forke wieso Hasstiraden? Jubel und Zustimmung ;)

Meine Meinung zum Thema: Wenn es einen allmächtigen und gütigen Gott gibt, warum lässt er dann sowas wie Dubya regieren? Warum hilft er niemandem? Warum verstößt die Kirche gegen ihre eigenen Gebote?

Ich bin nicht generell gegen Glauben, nur wenn er mit Gewalt verbunden ist (Kreuzzüge, Jihad...) kann ich nicht verstehen, warum die Menschen bei so etwas mitmachen...

I don't want to believe - I DO believe.


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

12.09.2003 um 17:47
Und warum lässt er besagten Club immerwieder Meister werden?

Naja, kann mir eigentlich egal sein, ich schau eh kein Fußball.

Sei selbst die Veränderung die du in der Welt sehen willst.
- Mahatma Gandhi


melden
dummbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

13.09.2003 um 17:59
Um mal bei der Wahrheit zu bleiben: Marilyn Manson bezeichnet sich NICHT als der Antichrist. Das sagt er ganz deutlich in seiner Autobiographie.

Die Frage ist nicht, ob du paranoid bist, sondern, ob du paranoid genug bist (Böhse Onkelz)


melden
katy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

13.09.2003 um 19:05
Das der Anti-Christ eine Art Gegenteil von Gott oder sowas sein soll glaube ich nicht.
Wahrscheinlich kann man mit diesem Begriff wirklich alle Leute bezeichnen, die aktiv gegen die Kirche sind.

Ich persönlich halte nichts von Gott und Jesus und dem ganzen Kram, daher denke ich auch nicht, das der Anti-Christ etwas "Höheres" ist, beispielsweise Satan.
Das ist doch sowieso alles Ouatsch, diese rührende Geschichte von Jesus Christus, der in einem Stall in Bethlehem geboren wird.
Das ist doch die größte Menschenverdummung aller Zeiten.

Lest mal was von K.-Dieter Ewert, ist interessant, was der so schreibt.


melden

Anti-Christ

13.09.2003 um 19:46
Warum soll der antichrist gleich böse sein?
Dann sind alle anderen die nicht dem christentum folgen böse, gell?


melden

Anti-Christ

13.09.2003 um 23:16
wer ist denn K.-Dieter Ewert ?


melden
Anzeige
katy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-Christ

14.09.2003 um 00:26
namenloser: schau mal beim ewertverlag

tahua: Auch eine interessante Theorie...
Also im allgemeinen wird der anti-christ als böse bezeichnet, aber ob das auch wirklich so ist... bleibt die dumme Frage wer der Anti-christ is.


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden