Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Feng Shui

54 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Asien, Lebensstil, Feng Shui ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Feng Shui

27.11.2003 um 14:26
@Kyria

Das hängt von der Art Deiner Wohnung, Deiner Möbel und Deiner Pflanzen ab. Es
gibt bestimtme Pflanzen die man nicht verwenden darf, oder bestimmte Formen. Aber
Prinzipiel liegt es an der Umgebung.
Ist doch bald Weihnachten - laß Dir einfach ein Buch darüber schenken. Denn das
alles zu erklären würde wohl den Rahmen des Forums sprengen ;)


melden

Feng Shui

27.11.2003 um 14:40
oh...*grins* na dann, danke acidu


melden
lola6666 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Feng Shui

27.11.2003 um 16:22
hallo ihr

na ja wäre ja auch mal ein anderes Weihnachtsgeschänk na ja also ich finde das Reng Shui garnicht mehr so doof man bekommt auch ganz bilig bücher dazu im nezt z.b. bei ebay.
na ja könnt ihr ja mal einfach schauen wenn es euch interesiert.

bis dann mal lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Feng Shui

26.04.2006 um 19:53
Hallo Forum,
das Posting ist ja schon ziemlich alt, aber ich kann nicht umhin zu demThema zu schreiben. Feng Shui ist ziemlich Hip oder wie man sonst so sagt zu neuenDingen.
Das Problem ist, das zo ziemlich alles was hier im Westen publiziert ist zu90% nichts mit Feng Shui zu tun hat! Vergesst das Möbelrücken das Streichen und sonstigen"Blödsinn". Sinn und Zweck des ganzen ist. platt ausgedrückt
"Zur rechten Zeit amRechten Ort das rechte tun". Also was soll der Spruch.
Zum einen beinhaltet erTiming! Das heist Feng Shui gehöhrt in Asien zu den Devinationstechniken (ZukunftsVorhersage). Am Rechten Ort - jetzt kommt die Wohnung / Haus / Büro / Land etc ins Spiel.Das rechte tun. Frage, was will ich gerade?
Im klassischen Feng Shui wird analysiertin wieweit ein Ort einer geplante Aktion zu einer bestimmten Zeit unterstützt oderbehindert. Also weit mehr als in den vielen Büchern beschrieben. Im Übrigen Feng Shuimacht 33,333 % des ganzen.
Dann gibr es den Himmel (Destiny, Fate. Schicksal ..)ebenfalls 33,333% und zum Schluß der Mensch dazwischen auch noch 33,333.. %. Wobei33,333 % ganz schön viel sein kann. Wenn Ihr also einen Berater trefft der Euch sagt wieIhr Millionär werden könnt, spart das Geld :-)) Denn dann müßten ALLE Feng Shui Berateschon selbst Millionär sein.
Gruß
herminator


melden

Feng Shui

18.07.2006 um 14:41
Naja, teilweise ist das logisch. zB dass Farben usw einen beeinflussen. Aber diesekomische Energie, die durch die Lüfte fliegt oO


Das nimmt dann irgendwannunumsetzbare Ausmaße an, mit den Windspielen und ganzen Elementarecken.


melden

Feng Shui

26.01.2007 um 22:11
Komm grade von Asien zurück. Dort wird kein Gebäude ohne die Berechnung durch einen FengShui - Meister durchgefüht.
Die Ausrichtung und Gestaltung der Wolkenkratzer mußimmer nach Feng-Shui-Regeln erfolgen. Sonst ist der geschäftliche Erfolg beeinträchtigt.
Innerhalb der Gebäude werden dann diese Prinzipien entsprechend weiter umgesetzt.


melden

Feng Shui

11.04.2007 um 00:55
D.h. ohne Feng Shui geht nix! ;)


melden

Feng Shui

11.04.2007 um 01:03
Ich mag lieber Chop Suey :D


melden

Feng Shui

11.04.2007 um 01:19
Link: de.wikipedia.org (extern)

Feng Shui
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation,Suche
Fēngshuǐ. Audio.
Fēngshuǐ. Audio.

Feng Shui,Feng-Shui oder Fēngshuǐ [fɤŋ ʂu̯eɪ̯] (chin.风水/風水 „Wind und Wasser“) ist ein aus China stammendes Systemzur Harmonisierung von Bauvorhaben und Wohnräumen. Der ältere Begriff für Feng Shui istKan Yu, eine Kurzform für den Begriff "den Himmel und die Erde beobachten". Nach dertraditionellen Vorstellung soll man mit Feng Shui „die Geister der Luft und des Wassersgeneigt machen“ können. Feng Shui ist im chinesischen Ursprungsland ein Teil derklassischen chinesischen Philosophiesysteme. Eines der traditionellen Anwendungsgebietein China ist die Planung von Grabstätten (Ahnenkult).

Feng Shui hat auch diechinesische Gartenkunst maßgeblich geprägt. Die Prinzipien des Feng Shui können auch beiZimmereinrichtungen, Hausarchitektur und Landschaftsgestaltung berücksichtigt werden. DieRaumgestaltung und Baugestaltung erfolgt nach verschiedenen Regeln, die sicherstellensollen, dass sich so genannte verstockte Energien nicht in diesen Räumen festsetzenkönnen und das Qi frei fließen kann.

Feng Shui betont das Verhältnis zwischenMensch und Natur und basiert auf einigen zentralen chinesischen Philosophiesystemen, wieder Yin und Yang-Lehre, den nach den Himmelsrichtungen ausgerichteten Acht Trigrammensowie der Fünf-Elemente-Lehre. Seit einigen Jahren erfahren die Lehren des Feng Shui auchzunehmendes Interesse in der westlichen Architektur und Innenarchitektur - es ist aucheine Verschmelzung von westlichen Ideen der Esoterik mit Feng Shui zu beobachten.
s.Link


melden

Feng Shui

11.04.2007 um 01:20
Habe mal einen interessanten Bericht im Fernsehen über das Thema gesehn. Ist
schonwirklich beeindruckend, aber ob das in unserer eher westlich geprägten
Welt umsetzbarist, ist fraglich.


melden

Feng Shui

11.04.2007 um 01:27
Wer als Top-Manager was auf sich gibt, richtet sein Refugium nachFeng-Shui-Gesichtspunkten ein!


melden

Feng Shui

01.11.2014 um 21:03
Habe auch vor ein paar Wochen angefangen zu "fengshuien"..
Hab mich von vielen alten Sachen getrennt und ordentlich entrümpelt.. alleine Das tat schon sehr gut.
So ganz nach FS einrichten ist bei uns nicht, aber so wie es nun ist, reicht es für uns.


melden

Feng Shui

01.11.2014 um 22:10
@yisra
Was mich immer wundert sind die unterschiedlichen Ansichten der Feng Shui-Experten.
Der eine sagt das der Krug im Garten mit der Öffnung vom Haus wegzeigen muss um Geld etc. einzufangen, der andere sagt die Öffnung muss zum Haus zeigen damit das Glück dort hin kann.
Meine Meinung:
Hübscher krimskram der weder schadet noch nützt.
Wer es mag soll damit glücklich sein!


1x zitiertmelden

Feng Shui

01.11.2014 um 22:25
@lola6666

Leider wird die ganze Welt langsam aber sicher völlig verrückt. Feng Shui ist, wie so viele Dinge aus Fernost, eindeutig dem Okkultismus zuzurechnen. Kein Wunder, dass sich die Esoterik damit so sehr beschäftigt. Es gibt nicht den geringsten Grund, sich bei irgendwelchen Geistwesen anzubiedern oder sich ihnen sogar noch devot unterordnen zu wollen. Jene, die dies tun, haben schon verloren. Zu Recht, bei soviel Naivität.

Grüße von Mufti!


melden

Feng Shui

02.11.2014 um 00:05
Feng Shui habe ich immer in der Ecke "Lebensphilosophie" angeordnet.
Und als solches betrachte ich Feng Shui noch immer.

Man darf nicht vergessen, es bildete sich aus einer völlig anderen Kultur als der unseren. Eine Kultur mit anderen Wertevorstellungen, einer definitiv anderen Vorstellung von Familie, von Einklang, von Kultur und den Vorfahren.


melden

Feng Shui

07.11.2014 um 16:26
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb am 01.11.2014:Was mich immer wundert sind die unterschiedlichen Ansichten der Feng Shui-Experten.
Der eine sagt das der Krug im Garten mit der Öffnung vom Haus wegzeigen muss um Geld etc. einzufangen, der andere sagt die Öffnung muss zum Haus zeigen damit das Glück dort hin kann.
Meine Meinung:
Hübscher krimskram der weder schadet noch nützt.
Wer es mag soll damit glücklich sein!
Solche Widerspruch Wörtlichkeiten habe ich auch gefunden.. gerade, was Farben und Formen angeht..

Denke, letztlich muss man sich einfach wohlfühlen.. zumal es teilweise auch garnicht umsetzbar ist..


melden

Feng Shui

07.11.2014 um 16:33
@Mufti
Da gebe ich dir vollkommen recht. Nur die gute Lola ist schon lange nicht mehr da. Aber egal, für andere, die das lesen, ist es sicher interessant.

Aber auch ich habe mich, mal mit "Feng Pfui" befaßt. Ich klappte den Klodeckel zu. Denn es hieß, daß man den schließen sollte, damit das Geld net wegkommt... egal, das half zwar nix..., aber es sieht einfach schöner aus..^^


melden

Feng Shui

08.11.2014 um 06:39
@ackey

Sorry, habe völlig übersehen, dass da eine Leiche ausgegraben wurde. Echt peinlich.

Gruß von Mufti!


1x zitiertmelden

Feng Shui

08.11.2014 um 09:50
Zitat von MuftiMufti schrieb:Sorry, habe völlig übersehen, dass da eine Leiche ausgegraben wurde. Echt peinlich.
Muß dir net peinlich sein. Naja, denke, die TE lebt noch.

Aber das wäre dann wohl Nekrophilie... :D

Ne, das Thema an sich, ist immer wieder interessant.


melden

Feng Shui

08.11.2014 um 10:12
@ackey


HihiHi, den klodeckel runter lassen. Ja, das finde ich auch ohne feng shui hygienischer...;-)))

Ich hatte auch mal ne feng shui-phase und kann nur sagen, machts euch in eurem zu hause so bequem wie möglich. Eure intuition machts schon so oder so. Da gabs einige regeln, die ich eh schon immer einhielt, da es sich für mich besser anfühlte, z.b. stehen in meinen ecken pflanzen, auch bimselbamsel habe ich eh schon immer hingehangen, wo ich dachte, es passt. Klangspiele finde ich eh schön, ich habe sogar eines auf meiner terasse, ein megateil...finde ich einfach schön, wenn der wind darein geht. Ansosnten befassen die sich auch noch mit zahlen, z.b. telefonnummern, autokennzeichen, strassennummern...etc...hier eine seite für euch:

Hier spielt die numerologie mit rein.

Die zahl 4 bedeutet nicht nur tot, sondern schwere arbeit, es ist eine karmische zahl, die zahl 8 soll mit macht, erfolg, geld und reichtum zu tun haben, alle erkenntnisse sollen darauf beruhen, wie eine zahl schwingt...;-) und was sie damit anzieht.

http://numerologie.in/


1x zitiertmelden