weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sphinx

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Sphinx

Sphinx

07.06.2006 um 15:25
Hallo!

Es sei mir bitte verziehen, falls ich mich mit diesem Thema im Forumvertan habe oder es schon mal angesprochen wurde - in diesen Fällen reagiert einfachnicht!

Die Sphinx - mystisch.

Manche fragen sich jetzt bestimmt, was aneinem behauenen Steinbrocken mystisch sein soll - hier die Antwort.

Ich weißnicht genau, wann die Sphinx enstanden sein soll, aber ich meine es war in dem Zeitraum2700 bis 2600 v. Chr. Wie können Menschen, die damals nicht wirklich entwickelt waren,mit prähistorischen Talenten und Werkzeugen ein solches Gebilde erschaffen haben? Daswill einfach nicht in meinen Kopf rein.

Dasselbe ist es mit vielen Werkenverteilt auf der ganzen Welt, die Pyramiden, versch. Tempel....

Habt ihr eineAhnung?


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sphinx

07.06.2006 um 15:26
Die Menschen damals waren halt nicht ganz so strunzdämlich wie sie so manch einer gernehinstellt.


melden

Sphinx

07.06.2006 um 15:28
Nunja, das mag ja sein, aber ohne Technik, ohne alles, nur mit Werkzeug aus Holz undStein sollen diese Menshen in nur 100 Jahren soetwas geschaffen haben?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sphinx

07.06.2006 um 15:29
Ja, ganz ohne ausserirdische Hilfe.


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sphinx

07.06.2006 um 15:31
Sie haben es unter anderem mit der Wind-KRaft geschaft, z.B. bei den Pyramiden haben sieauf die Art und Weise die schweren Steinbrocken hoch "gehieft"


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sphinx

07.06.2006 um 15:31
@Sturmkrähe:

Benutze die Suchfunktion und stell Dich nicht ganz so ...unerfahren an. Wenn Du schon bei Allmy schreibst solltest Du zumindest ein Grundwissenüber die gängigen Sphinx-Theorien haben, darunter auch jene, die besagt die Sphinx bzw.die Sphinxen (es waren angebl. ursprüngl. 2) wurden bereits vor der SINTFLUT erschaffen(da an ihnen durch (Salz?)wasser bedingte Abnutzungsspuren festgestellt wurden), alsobereits vor 10 - 12.000 Jahren...


melden

Sphinx

07.06.2006 um 16:10
@Sturmkrähe
Es gibt auch die These, dass die Pyramiden mit Hilfe von Levitationerbaut wurden, also durch Gedankenkraft. Würde bedeuten, dass die damaligen Menschen vielweiter waren... übigens ist eseigentlich erwiesen, dass die Sphinx mindestens mal 8000Jahre alt ist... kann man aufgrund der Erosion des Steines sehen... in 5000 Jahren gehtdas net, reicht die Zeit net aus... aber naja ... Link dich einfach mal durch... :D

Den z.B.


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sphinx

07.06.2006 um 16:14
Man kann alles ohne Stahlwerkzeuge und Dieselbetriebene LKWs bauen, es dauert nur ebenlänger und ist ungesünder für die Arbeitskräfte.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sphinx

07.06.2006 um 16:20
Man kann aber auch in alles irgendwelche Aliens reininterpretieren...


melden

Sphinx

07.06.2006 um 16:20
@ Schadaiff
Diese These kenne ich nur flüchtig, aber Danke für den Tip. Denkst Dudenn, das da etwas dran ist?

@ Fafnir
Sicher kann man, aber es ist dochunfassbar, oder nicht?

@goldman
Danke für die nette Einführung in diesesBoard. Weißt Du, ich habe mich schlau gemacht, aber es gibt doch immer andere Meinungen,die auch sehr interessant sind. Und die versuche ich hier zu finden.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sphinx

07.06.2006 um 16:27
Levitation, schon klar... :D
Möglicherweise haben die Menschen ja auch die Darmgaseder Mondzwerge in Luftballons gefüllt und die Steine damit bewegt...


melden

Sphinx

07.06.2006 um 16:35
LOL, darmgase von mondzwergen....aber nur wenn sie denplutonium-antigravitations-bohneneintopf gegessen haben


melden

Sphinx

07.06.2006 um 16:35
Und was ist mit dem Tempel der Hatschepsut? Wo alles gleichmäßig, genau abgemessen ist?Was unsrere Architekten heute gerade mal mit technik hinkriegen?


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sphinx

07.06.2006 um 16:45
Was soll mit dem sein? :)


melden

Sphinx

07.06.2006 um 17:11
1. sind die menschen heute nicht weiterentwickelt als damals, eher im gegenteil. technikist kein fortschritt *g* das werden wir schon noch beim polsprung merken, technik isteine abhängigkeit.

2. meine ich des öfteren schonmal gelesen zu haben, dass dierede davon war, dass "götter vom himmel kamen und diese bauwerke erichteten", was evtlwirklich auf außerirdische zurückzuführen sein könnte ;)

außerdem (ich weiß,falsches forum) hab ich schon öfters gelesen, dass die raumschiffe oder auch "UFO's"genannt, sich über pyramiden aufladen.

in gizeh stehn doch noch andreunerklärliche bauwerke ;) pyramide ohne sargkammer oder ohne hieroglyphen

3.sollen unter der sphynx nicht auch noch hohlräume sein, die man (noch) nicht erforschendarf?


melden

Sphinx

07.06.2006 um 17:14
mit was laden sich die ufos über den pyramiden auf.????.interessant, soetwas hab ich janoch nie gehört


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sphinx

07.06.2006 um 17:17
Mit den Darmgasen der Mondzwerge, die atomaren Bohneneintopf gegessen haben


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sphinx

07.06.2006 um 17:20
Wie lange es wohl noch dauert, bis der Name Erdogaso Ercivapcici (Name von der Redaktiongeändert) fällt?


melden

Sphinx

07.06.2006 um 17:24
Es ist immer wieder zum verzweifeln, wie sehr Menschen von ihrer eigenen Unbedarftheitauf den Rest der Menschheit schliessen. Ihr zieht das Erbe unserer Vorfahren in denDreck! Hab ihr irgendwelche Minderwertigkeitskomplexe, oder was? Levitation, wenn ich soeinen Schwachsinn lese...
Der Mensch an sich ist zu doof, einen Gurkenlaster zuüberholen, ja dann müssen uns ja die ach so tollen Ausserirdischen auf die Sprüngegeholfen haben, weil wir von alleine ja zu dämlich sind. Traurig...


melden

Sphinx

07.06.2006 um 17:36
ich bin nicht der meinung, dass sich das widerspricht, an die evolutionstheorie glaub ichnet ;P

reden wir hier nicht weiter drüber, ich hab schon genug beiträge inallmystery gelesen um zu wissen, dass das nicht geht.


melden
Anzeige

Sphinx

07.06.2006 um 19:21
"Götter vom Himmel kamen und diese Bauwerke errichteten"

Vielleicht waren es jawirklich Götter! *g* ;)

War nur Spaß!

So weit ich weiß, haben dieÄgypter, zum Bau der Pyramiden und Tempeln, mit einem Rampensystem gearbeitet. Im Tempelvon Luxor kann man Überreste dieser Rampen ansehen.
Also, wenn die Arbeiter mit derunteren Schicht an Steinen, beim Bau der Pyramiden, fertig waren, bauten sie ausNilschlamm eine Rampe und bauten die nächste Schicht. So ging es weiter, bis der Baufertig gestellt war. Noch ist unklar wie sie diese riesigen Steine aus den Bergengeschlagen haben aber es ist der Transport dieser Steine bekannt. Die tonnenschwerenSteine wurden dadurch bewegt, das sie auf mehrere Palmenstämme gelegt wurden. Der Steinwurde gezogen, und sobald er einen Palmenstamm passiert hatte und nun hinter dem Steinfrei lag, dann wurde er genommen und wieder nach vorne gelegt.

Wenn ich mich inetwas geirrt habe, dann bitte ich um einen Hinweis und gegebenenfalls Richtigstellung undeiner Begründung. Ein einfaches Falsch ohne Begründung wird ignoriert.

MFG
Jaffa


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden