Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Leiche im Keller"

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Ungeklärter Mord, Rosa Luxemburg

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 20:24
@Flaming_Tears
Genau. Nur Vergessen darf man nicht. ;-)


mfg
Eye


melden
Anzeige

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 20:44
@PrivateEye
in der heutigen zeit wird viel vergessen :)


melden

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 20:52
@Flaming_Tears
Ja, leider :-( In anderen Ländern ist das aber nicht so.

mfg
Eye


melden

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 20:55
@PrivateEye
eine Sache wird nie vergessen dafür sorgen die Medien und dir Regierung 1933-1945 Aber alle vergessen was nachdem Krieg passierte


melden

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 21:04
@Flaming_Tears
Oder davor. Auch da gab es sehr viel positives und bedeutendes. Aber wenn man sich lediglich auf die negativen Aspekte konzentriert, verzerrt das das Gesamtbild leider gewaltig. So ist manchem die Geschichtsmüdigkeit nicht einmal zu verdenken.

mfg
Eye


melden

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 21:05
Flaming_Tears schrieb:Ja aber genaueres wird ja die Gerichtsmedizin feststellen
Sie konnte es nicht, da sich kein Verwandter aus direkter Linie mehr auftreiben ließ.
Die Leiche aus dem Keller wurde längst anonym beerdigt.

Moment... Ich such's gleich mal raus.


melden
melden

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 21:09
@Dobie
Gab es nicht angeblich noch eine Haarlocke von ihr?

mfg
Eye


melden

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 21:11
@PrivateEye
Lies doch einfach nach, in den Artikeln steht alles darüber drin.


melden

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 21:14
@Dobie
Zumindest stand da es konnte nicht nachgewiesen werden. Aber wenn das Krankheitsbild mit dem Hüftschiefstand stimmt, ist es doch sehr erstaunlich.

mfg
Eye


melden

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 21:15
In der Tat, das ist es, wie so einiges andere an dem Fall auch. Sogar sehr erstaunlich.
Nach wie vor ein heißes Ding, aber was können wir jetzt noch tun?


melden

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 21:22
@Dobie
Nun die Indizien waren ja durchaus ernst zunehmen und auch der Leiter der Rechtsmedizin sollte ja ein seriöser ein. Damals waren ironischerweise Identifikationen durch Gebissvergleiche das nonplusultra. Das der Kopf fehlt, würde zumindest für die damalige Zeit , einiges erklären. Wenn der Leichnam eingeäschert wurde und keine Proben zurückbehalten wurden, sieht es mit eventuell neuen Beweismaterial ziemlich schlecht aus was einen Abgleich ermöglicht.
Und es wäre auch zu überlegen, wie eine positive Identifizierung, in das heutige politische Bild passt und eventuell Richtung Märtyrertum auswächst.

mfg
Eye


melden
Anzeige

"Leiche im Keller"

20.01.2011 um 21:59
@Dobie
Über das Ergebnis der angesprochenen Haaranalysen steht in deinen Links seltsamerweise nichts. Wenn die durchgeführt worden wären, könnte man da nicht in dem Artikel eine eindeutige Angabe dazu lesen? Seltsam.

mfg
Eye


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister, na und?17 Beiträge