weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unsterblichkeit

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Unsterblichkeit
John_McCLane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit

20.08.2009 um 14:18
Ich war schon Gott als du flüßig warst! :D


melden
Anzeige

Unsterblichkeit

20.08.2009 um 17:23
Würde gerne mal wissen ,wieviele Menschen von 100 nicht altern möchten, um so lange wie gewünscht zu leben.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit

20.08.2009 um 17:33
Unsterblichkeit... finde ich nicht sehr begehrenswert.
Aber ich würde gerne älter werden. VIelleicht so 200 oder 300 Jahre.
Genügend Zeit um weise zu werden und anderen Menschen eine Hilfe zu sein. Aber unsterblich sein... nein. Wenn man sich vorstellt wie oft man miterleben müsste wie Menschen, die man liebt, sterben. Wie oft man betrogen und im Stich gelassen wird. Mit wievielen Idioten man sich rumschlagen muss. Darauf hätte ich keine Lust. Das wäre eine ewig währende Strafe.


melden

Unsterblichkeit

20.08.2009 um 17:50
Vielleicht hat man das negative im Leben dann so oft schon erlebt ,das einen so etwas gar nicht mehr stört. Weil man sich ja dann irgendwann einmal dran gewöhnt hat.
Und sich selbst ungestört weiter entwickeln kann.
Bis man dann zum abtreten wirklich bereit ist.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit

20.08.2009 um 17:55
Das kann natürlich sein. Es gibt sicherlich Dinge die man immer wieder genießen wird.


melden

Unsterblichkeit

21.08.2009 um 00:04
Unsterblichkeit, Hmm ne aber wenn würd ich mir Wünschen das es Keine Krankheiten gibt, ja und Gebrechen auch nicht, das man eben seine volle Lebenszeit zumindest Körperlich fit ist, wenn man was für tut =D


melden

Unsterblichkeit

21.08.2009 um 10:46
Vielleicht finden einige Menschen die Kunst der ewigen Jugend, wo das was körperliche Vitalität betrifft möglich ist.


melden

Unsterblichkeit

21.08.2009 um 22:35
Jedoch müsste man sich mal einen dementsprechenden Begriff, für die Möglichkeit nicht zu altern, vital ohne jeglichen Krankheiten, und so lange zu leben wie es einem beliebt
überlegen.Unsterblichkeit ist da sicherlich der verkehrte Begriff. Hat da jemand vielleicht eine Idee?


melden

Unsterblichkeit

21.08.2009 um 22:48
@i-_-i

Was sollte es bringen, lange, oder gar immer weiter zu leben? Am Ende ist man alleine, der letzte Überlebende all seiner gefühle, Gedanken und Erinnerungen und dies immer und immer wieder...

Gott als unsterbliche Instanz, ist nicht nur ein unverbesserlicher Zyniker, nein, er ist auch einsam und traurig...Mal so zum Nachdenken! ;)


melden

Unsterblichkeit

21.08.2009 um 22:54
Klingt für mich so, als wenn das Leben so exorbitant angenehm wäre, das jeder am liebsten ewig leben würde.
Glaube in jedem Leben eines Menschen kommt der Moment, wo es ihm nichts aus machen würde, wenn es vorbei ist^^


melden

Unsterblichkeit

21.08.2009 um 22:55
Natürlich doch nur so lange leben wie es einem beliebt bzw. bis man das ereicht hat, was persönlich zu ereichen gilt. Wie gesagt es geht nicht um direkte Unsterblichkeit, sondern ehr darum was meine Frage um 22.35 Uhr betraf.

I-_-I


melden

Unsterblichkeit

21.08.2009 um 23:00
Die Kunst des Lebens so denke ich, ist es sich so angenehm zu machen wie es einem selbst beliebt. Was materst du das Erz der Eckstein ist`s allein indem die Künste sind wohl dein............

I-_ I


melden

Unsterblichkeit

21.08.2009 um 23:06
Die Kunst des Lebens so denke ich, ist es sich so angenehm zu machen wie es einem selbst beliebt

Das mag tatsächlich eine Kunst sein. In der Realität aber wohl schwer zu verwirklichen, jedenfalls nicht auf Dauer


melden

Unsterblichkeit

21.08.2009 um 23:24
Die Dauer kennt keine Grenzen..............die Grenzen sind wir nur selbst........
Selbst sind wir wenn wir unser Selbst erkennen.........................................

I _-I


melden

Unsterblichkeit

22.08.2009 um 01:49
Unsterblich....hm.....
Das wär was für Versicherungen, genauer gesagt, Lebensversicherungen. Ewig musst du bei denen dann einzahlen und die müssen nie auszahlen.Ideal... ;-)


melden
Gaara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit

22.08.2009 um 01:56
Solange alle Dinge die mir wichtig sind ebenfalls erhalten bleiben
(Freunde/Familie/Dinge etc.), dürften nur noch wenige Gründe für
"ein endliches Leben" gelten. Frust/Langeweile/was weiß ich.
Ein Leben ohne die Dinge die mir wichtig sind kann ich mir nach
einem gewissen Zeitraum nicht mehr vorstellen.


melden
rotzlöffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit

22.08.2009 um 05:02
welches lebewesen lebt denn am laengsten hier auf erden?
wale? papageien>?
kann mir das jemand beantworten?
was ich zu unsterblicheit sagen kann
ich bin 24 und ich fuehle die kraft in mir, jeden tag, ich fuehle die staerke und die macht des aussehens.
Ich bin momentan in Topform,
aber warte,
in ca. 5 jahren oder 4 faengt es an rueckwaerts zu gehen
unsterblichkeit waere eine option di ich allzugerne in betracht ziehen wuerde wenn sie doch nur wahr waere, aber das ist ebend das einzige was alles lebendige teilt, der tot.

Wie gern wuerd ich tausend jahre leben, all die reiche aufbluehen sehen und untergehen sehen, all die menschen die kommen und gehen und ich bin da, aber alles nur fantasie.

Leben, man muss es nur aushalten bis es zu ende ist :-0
haha


melden
rotzlöffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit

22.08.2009 um 05:05
habs gefunden

Turritopsos Nutricula. Eine Quallenart die ewig leben kann "theoretisch", weil sie sich immer wieder komplett neu generiert wenn sie gealtert ist.


melden

Unsterblichkeit

22.08.2009 um 12:33
Wie gern wuerd ich tausend jahre leben, all die reiche aufbluehen sehen und untergehen sehen, all die menschen die kommen und gehen und ich bin da, aber alles nur fantasie.

Erst durch die Fantasie sind wir in der Lage, Erfindungen zu verwirklichen. Natürlich braucht man das dementsprechende Wissen, um das was bisher unmöglich erscheint
möglich zu machen.

Wissen ist Macht - Macht das Unmögliche - durch Wissen zu ermöglichen -


melden
Anzeige

Unsterblichkeit

22.08.2009 um 14:53
Unvorstellbarkeit


melden

Diese Diskussion wurde von Ilian geschlossen.
Begründung: Zu diesem Thema gibt es bereits einige Threads, Schlüsselwort: Unsterblichkeit - außerdem ist der Thread schon zur Hälfte zugespammt..
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spina Del Mul28 Beiträge
Anzeigen ausblenden