Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

54 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Erlebnis, Gänsehaut

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 10:22
@hulkster ,
hulkster schrieb:das erinnert mich an die serie Ghost Wisperer.
Mich auch und es ist kein wirklich schöner Gedanke.

@titus1960
titus1960 schrieb:warum denn nicht?
Sollte sie es negativ aufnehmen und sich darüber aufregen und beschweren, bin ich meinen Job los.

@onuba
onuba schrieb:Ist das schon altoder gabs da schon vorher misteriöse vorkomnisse?
Das Casino ist seit 9 Monaten in der Halle, vorher hatte ein Möbelgeschäft dort die Gartenmöbel Abteilung, es gibt auch keinerlei Gerüchte das es dort Spukt.
Ach ja, das ganze ist in einem Gewerbegebiet


@robert-capa
Und Du meinst wirklich das ein Augenarzt und ein Psychiater nach einer Untersuchung feststellen können was ich gesehen und erlebt habe?
Aber da Du anscheinend weißt das es keine Geister gibt kannst Du mir bestimmt sagen was es gewesen sein könnte.

@alle
Ich werde mich erst mal im Gespräch ran tasten müssen um zu erfahren, wie diese Frau über Geister denkt und dann entscheiden ob ich es ihr sage.
Hoffentlich habe ich Zeit und ruhe wenn sie das nächste mal kommt.


melden
Anzeige

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 14:35
@bonita
Wieso erscheint er dir und nicht direkt seiner Frau selber?


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 14:45
@bonita

Eine interessante Geschichte. Ich persönlich finde es toll, dass der alte Mann, vorausgesetzt, Du erfindest hier nichts, mit einem konkreten Anliegen zu Dir kam. Diesbezüglich kannst Du ruhig versuchen, seinem Wunsch zu entsprechen. Was mich allerdings erstaunt ist, dass Dir die Erscheinung im Grundsatz nichts auszumachen scheint. Ich persönlich höre seit vier bis fünf Jahren die Stimmen nicht sichtbarere Anwesender, wie Gesiter beispielsweise. Nur, die erste Zeit stand ich damit regelrecht auf Kriegsfuss. Nur schon das Einordnen in mein Realitätsbild, das sich damals ziemlich stark erweitert hast. Hast Du denn in der Vergangenheit entsprechende Erlebnisse gehabt? Oder ist die Geschichte doch nur erfunden? Wenn nicht, trau Dich ruhig, die Botschaft auszurichten.

@deet

Weil die Frau ihn vielleicht nicht wahrnehmen kann. Andere Leute hören auch nichts, wenn ich Stimmen wahrnehme (die ich mir allerdings nicht einbilde). Der Film Ghost -Nachricht von Sam, der hat was. Nur Whoopi Goldberg kann die Stimme von Patrick Swayze wahrnehmen ;). Ich finde die in dem Film Jenseitsvorstellung auch noch meinen eigenen Erfahrungen mit dem Thema immer noch sehr ansprechend.


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 14:56
Grundsätzlich frage ich mich aber, wie bei vielen anderen Beiträgen zum selben Thema, wieso die Leute meinen, wenn beispielsweise jemand in einem Haus gestorben ist, das ein allfälliger "Spuk" des Verstorbenen sich nur auf das Haus beschränken soll. Steigert das die Glaubwürdigkeit der Geschichte? Wieso soll ein Geist ortsgebunden sein? Widerspricht das nicht gänzlich der Logik, dass man sich als feinstoffliches Wesen nur an einem bestimmten Ort aufhalten darf oder kann? Ist denn eine Türe aus Holz tatsächlich ein Hindernis für einen Jenseitigen?

Ganz abgesehen von der Logik, ich höre tagtäglich die Stimmen nicht körperlich lebender Menschen aus Fleisch und Blut, und diese sind ganz sicher nicht ortsgebunden. Wie man schon so schön sagt: Unsichtbare Begleiter, die guten Geister, von denen die meisten nicht verlassen sind.
bonita schrieb:Das Casino ist seit 9 Monaten in der Halle, vorher hatte ein Möbelgeschäft dort die Gartenmöbel Abteilung, es gibt auch keinerlei Gerüchte das es dort Spukt.
Ach ja, das ganze ist in einem Gewerbegebiet
@onuba

Wieso muss eigentlich ein Haus für einen Geisterjäger unbedingt eine Vorgeschichte aufweisen?


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 16:23
@bonita

möglicherweise waren es mouches volantes, halluzinationen, lichtspiegelungen, tagträume, wunschdenken oder zuviel alkohol

aber mit sicherheit kein geist


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 16:29
@ bonita

Irgendeine Idee, was dem Herrn Leid tut?


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 16:33
robert-capa schrieb:aber mit sicherheit kein geist
...weil es Geister gar nicht gibt? Tja, falsches Forum, falsche Rubrik. Das Argument, Geister gibt es nicht, weil es sie nicht gibt verfängt doch eigentlich nur bei Kindern, da es kein Argument ist.

Und es gibt sie doch.


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 22:49
@bonita
Danke für die Auskunft, hast aber vergessen mir zu sagen,wo das Casino ist.


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 22:52
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:@onuba

Wieso muss eigentlich ein Haus für einen Geisterjäger unbedingt eine Vorgeschichte aufweisen?
Erstens: Ich habe NICHT DICH angesprochen, sondern die TE
Zweitens: Ich weiss schon wieso ich das Frage, keine Angst, ich weiss, was ich mache.
Drittens: Du wirst zu gegebener Zeit eine Antwort von mir hier sehen.


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 22:59
Unbedingt.
Allerdings würde ich sie rückwärts zitieren, das wirkt viel unheimlicher.


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 23:00
@Fuchs76
Ja. Kellergeister.
Musst du aber einschränken. Nix gut.


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 23:05
hey ihr,

ich würde auch empfehlen ihr es zu sagen aber wie du schon vorgeschlagen hast taste dich ran was sie von geister hält. Vielleicht kannst du dann auch rausbekommen was sie genau gemeint hat weil er meinte du sollst ihr sagen sie soll uhm verzeihen.

lg CPSSZ


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

23.09.2009 um 23:58
Ja sag es ihr ruhig. Kann ich mich nur anschließen.


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

24.09.2009 um 11:08
@deet
Woher soll ich das wissen?
Aber ich denke es liegt daran das nicht jeder Mensch Geister sehen kann.

@robert-capa
Mouches volantes haste mal gesehen wie die aussehen?
Kann man die mit einer Menschlichen Erscheinung verwechseln?

Warum sollte ich eine Halluzination oder ein Wunschdenken von einem Menschen haben den ich nur vom sehen kenne und der mir nichts bedeutet, dieser Menschen existiert für mich eigentlich nur wenn ich ihn sehe.

Eine Lichtspiegelung die zufälligerweise genauso aussieht wie der Mensch, der kurz vorher verstorben ist?
Und Alkohol kann ich definitiv ausschließen, es sei denn er wirkt auch noch Monate später.


@lexa
Nein, er sagte nur,
"mir geht es gut, frag sie ob sie mir verzeihen kann, es tut mir Leid" und weg war er.

@onuba
In Hessen

@Fuchs76
Fuchs76 schrieb: Was mich allerdings erstaunt ist, dass Dir die Erscheinung im Grundsatz nichts auszumachen scheint.
Ich habe schon oft Wesen gesehen, wahrgenommen die es eigentlich nicht geben sollte, aber nie hat eins zu mir gesprochen,
ich habe es nie geschafft eine Kommunikation auf zu bauen.


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

24.09.2009 um 13:56
@bonita
Danke für die "ausführliche" Info. :-(


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

24.09.2009 um 15:33
Also ich wäre da sehr vorsichtig. Vielleicht bricht die Trauer der alten Dame umso mehr aus.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

24.09.2009 um 15:43
@Blödmann11

Ich bin mir auch nicht so sicher ob es so toll ist wenn von jemand anderen was im Internet erzählt wird, auch wenn keine Namen fallen...


melden
Orli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

24.09.2009 um 18:53
Wie wär's, wenn du sie frägst, ob bei ihnen am Ende (kurz vor seinem Tod) alles gut verlief? Aus Trauer wird sie dir vielleicht vertrauen, weil sie jemanden zum Reden braucht. Dann kannst du "nebenbei" erwähnen, was/wen du gesehen hast.

Außerdem möchte der Mann, dass ihm verziehen wird. Ohne Versuch sammelt man keine Erfahrung...


melden

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

24.09.2009 um 18:56
ich würde nix sagen. wenn der geist was will, soll er es doch selber an seine witwe übermitteln.
oder, falls er wiederkommt, ihm sagen, dass er das selber machen soll.

@bonita

mal im ernst: wenn du dieser frau sagst, ihr mann sei dir erschienen um eine nachricht zu übergeben....tja, dann kann es passieren, das man dich in die klapse einweist.

Zu allererst mal sicher stellen, ob die werte dame an geister und all dem übersinnlichen schnick-schnack glaubt. wenn nicht, lieber mund halten.


melden
Anzeige

Soll ich die Botschaft eines Geistes weitergeben?

24.09.2009 um 22:13
Ja stelle fest ob sie an so etws glaubt. dann sehen wir weiter.


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt