Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Hotel, Shining
Seite 1 von 1

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

04.09.2010 um 21:15
Spukhotels
Wahnsinn in der Endlosschleif

Von Denis Krah

Der Service im Stanley Hotel ist nicht von dieser Welt. Ein untotes Zimmermädchen bezieht die Betten, die verstorbene Frau des Hotelgründers sitzt nachts am Klavier. Etliche Gäste können ein Lied davon singen - unter ihnen Bestsellerautor Stephen King.

Mit der Nachtruhe ist es im Stanley Hotel so eine Sache. Auch zu später Stunde herrscht auf den Fluren vor den Zimmern Hochbetrieb. Dann treiben in der Herberge am Rande der Rocky Mountains seltsame Zeitgenossen ihr Unwesen. Meist sind sie in Gruppen unterwegs und schleichen flüsternd durch die Gänge. Bewaffnet mit Kameras, digitalen Aufnahmegeräten und merkwürdigen Apparaten, um Temperaturschwankungen oder elektromagnetische Felder aufzuspüren, wirken sie eher wie Wissenschaftler als wie Touristen. Es sind Geisterjäger auf der Suche nach Gespenstern. Und von letzteren soll es im Stanley Hotel jede Menge geben.

Spukhotels: Die Geister, die mich riefen

* ... spukt der Geist von Hotelgründer Freelan Oscar Stanley noch durch die Gänge - sowie eine Handvoll weiterer Gespenster. Die sind ...
* ... ist ein Aufenthalt im Stanley Hotel zum Wohl der Gäste niemals (Zimmerpreis ab 120 US-Dollar pro Nacht). Geistererscheinungen wie das unheimliche Licht ...
* ... axtschwingenden Irren, wie ihn sich Stephen King nach seinem Besuch hier ausgedacht hat.

Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (13 Bilder)
"Das Stanley Hotel ist ein paranormales Disneyland", sagt Greg Velasquez. Der Marketingmanager ist mit Frau und Tochter extra von Los Angeles nach Estes Park in Colorado gereist, um den zahlreichen Gruselgeschichten rund um das altehrwürdige Gebäude auf den Grund zu gehen. Mehr als ein Dutzend angebliche Geisterhotels hat Velasquez schon besucht - aber das Stanley sei einfach einmalig. "Aus der ganzen Welt kommen die Spukfans hierher, um hier einem echten Gespenst zu begegnen", erklärt der Kalifornier. "Es ist eine verschworene Gemeinschaft, die sich an diesem Ort trifft."

Anfang des 20. Jahrhunderts traf sich im Stanley Hotel noch eine ganz andere Klientel. Vom US-Präsidenten Theodore Roosevelt über den Dirigenten John Philip Sousa bis zum japanischen Kaiserpaar - in dem 1909 von Freelan Oscar Stanley eröffneten Hotel war anfangs die Prominenz zu Gast. Gedacht war das Luxushotel am Fuße der Rocky Mountains einst als Luftkurort. Stanley selbst hatte sich in Estes Park ein paar Jahre zuvor dank des guten Klimas von der Schwindsucht erholt. 1940 starb der Hotelgründer in Newton, Massachusetts - und kehrte angeblich als Geist nach Colorado zurück.

In der Lobby und im Billardzimmer soll sich der spukende Hotelier besonders wohl fühlen. Manchmal mischt der Geist des ehemaligen Besitzers die Rezeption auf und schmeißt Bücher auf den Boden. Das berichtet zumindest der furchtlose Nachtportier, den anscheinend niemand - egal, ob tot oder lebendig - aus der Ruhe bringen kann.

Stanleys verstorbene Ehegattin Flora hat sich angeblich dem Treiben ihres rastlosen Mannes angeschlossen. Sie soll im Ballsaal spuken und gelegentlich am Piano spielen. Greg Velasquez kann das nur bestätigen. "Wir hörten abends unvermittelt Klaviergeklimper aus dem Ballsaal. Als wir nachschauten, war der Raum völlig leer", berichtet der Kalifornier. "Meine Frau sah jedoch einen merkwürdigen weißen Schleier nahe des Piano und machte schnell ein paar Fotos mit dem Handy." Velasquez ist sich sicher, dass auf den Bildern eine echte Geistererscheinung zu sehen ist. "Ein ähnliches Phänomen konnten wir dann noch einmal im Treppenhaus beobachten."

Quelle: http://www.merian.de/reiseziele/artikel/a-714201.

Hier die Seite des Hotela: http://www.stanleyhotel.com/

Verbindung zu Stehpen King
Wikipedia: Shining_%28Roman%29

Irgendwie find ich es immer Aufregend Hotel geschichten zuhören, fast jedes ältere Hotel rühmt sich ja mit ein Geist. Ich glaub da steckt viel Werbung dahinter!
Aber was mich mehr faziniert ist , ob man von einen Haus oder naja der idee von einem Haus besssenen sein kann. Shining ist ein guts Beispiel, jetzt frage ich mich kann ein Haus eine naja Art "Seele" bekommen durch die Menschen die in ihm leben oder gelebt haben?
Ich finde schon irgendwie geht für mich von manschen Häusern naja eine Ausstrahlung aus positiv und negativ, dabei kommt es nicht aufs äußere an!


melden
Anzeige

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

04.09.2010 um 21:31
Über was genau willst du diskutieren?


melden

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

04.09.2010 um 21:37
Naja nicht das ein Geist von jemand bestimmtes in einem Haus ist , sondern naja das eine ein Ernergie Karma in Häusern gibt z.B das man sich in manshcen Zimmern schlecht fühlt oder najas sich bei betreten eines Gebäudes einfach unwohl fühlt! Und nun der sprung zum Shinning und dem Hotel, ob uns naja diese "KArma" Atmphosphere stark beinflussen kann? Also nicht eine einzelne erscheinung oder phänmen , sondern mehr das das das haus naja zb. gute und schlechter ernergien in sich aufnehemen kann!


melden

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

04.09.2010 um 21:37
Naja nicht das ein Geist von jemand bestimmtes in einem Haus ist , sondern naja das eine ein Ernergie Karma in Häusern gibt z.B das man sich in manshcen Zimmern schlecht fühlt oder najas sich bei betreten eines Gebäudes einfach unwohl fühlt! Und nun der sprung zum Shinning und dem Hotel, ob uns naja diese "KArma" Atmphosphere stark beinflussen kann? Also nicht eine einzelne erscheinung oder phänmen , sondern mehr das das das haus naja zb. gute und schlechter ernergien in sich aufnehemen kann!


melden
Night-Terror
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

04.09.2010 um 21:38
@cranium
Einmal den selben Post schreiben reicht.


melden

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

04.09.2010 um 21:41
@Night-Terror
das war nen versehen! Schade das du nix zum Thema schreibst


melden

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

05.09.2010 um 16:01
Hallo zusammen...

An dieser Sache mit dem positiven oder negativen Karme ist bestimmt viel mehr
dran als einige glauben. Ich denke wenn eine Person Geistergeschichten von einem Anwesen
oder so einem Spukort hört... dann geht das Bewusstsein (bzw. Unterbewusstsein) ganz anders
mit solch einem Ort um. Es ist leichter Dinge zu sehen oder Paranormale Phänomene wahrzunehmen wenn unser gesamtes Denken + Bewustsein mit dem betreten eines solchen Gebäudes total auf Geister-Alarmbereitschaft eingestellt ist.

Dieses Verhalten ist Wissenschaftlich nachgewiesen.
Und basiert auf Streichen die uns unser Gehirn in Angst bzw. Extremsituationen spielt.

Viel interessanter ist es natürlich wenn sich ein unerklärliches Phänomen plötzlich ereignet ohne
jegliche Art von fremdeinwirkung oder irgendwelchen Geistergeschichten. Aber leider gibt es von solchen Sachen viel zu wenig Material ...welches auch noch glaubwürdig erscheint.

Ich beschäftige mich extrem gern mit übernatürlichen Phänomenen und habe mich auf diesem Gebiet auch schon sehr gut bilden können.

Ich bin davon überzeugt das es auf unserem Planeten & Universum Dinge gibt die einfach zu hoch für unseren Verstand sind.


melden

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

05.09.2010 um 18:19
Ich bin Zimmermädchen und bin mir ziemlich sicher das wenn ich tod bin sicher keine Betten mehr beziehe^^

Aber davon mal abgesehen es ist schon manchmal unheimlich im Hotel grad wenn alles still ist,und man alleine ist!


melden

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

05.09.2010 um 18:25
@Evolet84
Aber wann ist man schon wirklich ganz allein in einem Hotel ;)


melden

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

05.09.2010 um 18:27
Wenn alle abgereist sind was bei uns sonntags oft der fall ist!!!!!!!

Ansonsten selten!!!


melden

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

05.09.2010 um 18:33
@dog


melden

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

05.09.2010 um 18:33
Ich muß bei diesem Thread irgendwie an Shining denken.....

Das war da auch ne Endlosschleife ;)


melden

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

05.09.2010 um 18:33
@dog

Und in Zimmer 1408 ebenfalls von Stephen King


melden
Anzeige

Spukhotels Wahnsinn in der Endlosschleife

05.09.2010 um 18:36
@Evolet84
An den Film hätte ich nun gar nicht gedacht.. Aber stimmt...

Spukhotels sind n feines Filmmaterial ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
25am 17.05.2016 »
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Stifte als Medium33 Beiträge
Anzeigen ausblenden