Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

677 Beiträge, Schlüsselwörter: Irland, Peter, Spion, Sligo, Unidentifizierte Leiche, Bergmann

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 10:43
Ich habe einen Fall, der mich nicht mehr loslässt und dachte vielleicht hat jemand hier eine Idee.

Es geht um einen unbekannten Mann, der in Irland (Sligo) in 2009 scheinbar Selbstmord im Ozean begangen hat. Soweit so gut.

Die Geschichte ist allerdings sehr mysteriös:

- Der Mann kam erst kurz vor seinem Tod drei Tage zuvor nach Sligo. Er kam vom Derry Terminal und nahm einen Bus nach Sligo. Er meldete sich in einem Hotel an und benutzte hierbei den falschen Namen "Peter Bergmann" mit einer Adresse in Wien, die es nicht gibt und nie gab. Die Menschen im Hotel sagen aus, dass er einen sehr Deutschen eventuell Osteuropäischen Akzent hatte.

- Seine drei letzten Tage auf diesem Planet verbrachte er damit morgens mit einem lila Plastiksack das Hotel zu verlassen und ohne diesen wieder zurückzukommen (hiervon gibt es CCTV Bilder). Er wurde gefilmt wie er durch Sligo lief, aber er war vorsichtig und wurde nie gefilmt dabei was er mit der Tüte machte. Die Polizei denkt dass er dabei war seine persönlichen Sachen wegzuschmeissen.

- Zwei Tage vor seinem Tod kaufte er 8 Briefmarken a 0.82 Euro. Wem er etwas geschickt hat weiss man bis heute nicht.

- Auf dem Weg zum Strand sieht man ihn noch einmal auf CCTV Bildern in einem Cafe am Busbahnhof. Er öffnet einen Zettel, schreibt etwas und zerreisst diesen danach in kleine Stücke.

- In der Autopsie wurde festgestellt dass er selber scheinbar alle seine Etiketten aus den Kleidern getrennt hatte. Er hatte Formen von Krebs in seinem System, auch im fortgeschrittenen Stadium nahm aber scheinbar keinerlei Schmerzmedikamente oder Therapie dagegen. Der Mann hatte schon mehrere Herzanfälle hinter sich.

Jetzt bleiben nur Fragen: Wer ist Peter? Warum, Wieso, Weshalb?

Ich würde mich über eure Theorien freuen.

Mehr Infos (und Bilder) gibt es hier:

http://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/northern_ireland/foyle_and_west/8175007.stm

Es gibt einen Film über sein Leben:
http://vimeo.com/89392632


melden
Anzeige

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 11:39
Bei dem Entfernen der Etiketten musste ich kurz an den Somerton Mann denken, wobei das in diesem Fall sicherlich andere Hintergründe haben wird. Grundsätzlich könnte alles passiert sein, wobei ich die Sache mit dem scheinbar falschen Namen und den Plastiksäcken doch schon recht seltsam finde. Wollte der Mann nur seine persönlichen Gegenstände loswerden oder war es etwas anderes in den Plastiksäcken, das auf jeden Fall unter Verschluss gehalten werden sollte.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 11:40
wichtig wäre die falsche adresse in wien zu wissen.


melden

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 11:49
Warum hat er einerseits scheinbar noch Abschiedspost verschickt (8 Briefmarken) aber andererseits dafür gesorgt, dass man ihn nicht identifizieren kann? Wollte er vielleicht nicht, dass seine Familie erfährt, dass er tot(krank) ist und sie lieber in dem Glauben lassen, er ist freiwillig weggegangen und lebt irgendwo anders noch?

Gründe kann es viele geben - am Wahrscheinlichsten ist, dass er niemandem zur Last fallen wollte mit seiner Erkrankung und seinem Tod.


melden

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 12:30
auf dem Foto in der Mitte sieht er wesentlich älter aus als auf dem restlichen Fotos.

Er könnte die Postkarten als Abschied an seine engsten Vertrauten geschickt haben, damit man ihn nicht als vermisst meldet. Vielleicht wissen die ja Bescheid und respektieren seine Entscheidung. Schliesslich hätte er wohl mit dem Krebs eh kein langes Leben mehr und so behält er irgendwie seine Würde, bevor der Krebs ihn zugrunde richtet.


melden

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 12:34
@vielefragen
Die Adresse ist Ainstettersn 15, 4472 Wien. Interessant daran finde ich dass er scheinbar wusste wie man in Österreich Postleitzahlen schreibt, das würde für mich dann doch irgendwie dorthin leiten,

@diegraefin
Ich verstehe deine Fragen vollkommen. Was so merkwürdig ist, dass er sich so viel Mühe gibt um nicht identifiziert zu werden, schneidet seine Etiketten raus und schreibt dann Briefe. Das Hotelpersonal beschreibt einen Vorfall, wo Sie in sein Zimmer kam und dachte er ist nicht da. Er war da und hat sich verhalten als hätte man ihn bei etwas erwischt. Dann beschreibt Sie eine Art Erleichterung bei ihm, alsob er froh war dass es nicht jemand anders war. Warum?

In dem Artikel gibt es noch mal alle Informationen: http://www.independent.ie/regionals/sligochampion/news/mystery-mans-last-surprise-27570679.html


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 12:37
vorweg. mir kommt er sehr bekannt vor, ich bin mir sicher jemanden dieses aussehens, aber kleiner, schon gesehen zu haben, möglicherweise in priesterkutte.

das heisst, er hatte ein dutzendgesicht.


melden
Twinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 12:47
HennyHow schrieb:Die Adresse ist Ainstettersn 15, 4472 Wien. Interessant daran finde ich dass er scheinbar wusste wie man in Österreich Postleitzahlen schreibt
Nein, wußte er nicht meiner Meinung nach. Sie sind vierstellig, das stimmt, aber Postleitzahlen in Wien beginnen mit der 1 und die Mitte ist der Bezirk, grob gesagt.
Zum Beispiel:
1220 -> 22. Bezirk
1010 -> 1. Bezirk

23. Bezirke gibt es in Wien. Er hätte demnach im 47sten gewohnt.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 12:53
4470 ist enns in oberösterreich und umliegende ortschaften.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 13:03
@HennyHow
dankeschön!

ainstettersn 15, 4472 wien.

aint, eint, kommt vor in neupeint, oberösterreich.*
stetter, kommt vor in amstette(n), niederösterreich.*
brandstätt, braunau, oberöstterreich.

*beide städte an der westbahn, richtung wien.

(11)72 wäre der 17.bezirk in wien.


melden

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 13:56
@HennyHow
Sehr interessant, mysteriös und traurig dieser Fall. Zu gerne wüsste ich jetzt die Geschichte dieses Mannes.

Hatte er wohl vorher schon einen Bezug zu Irland?
Irgendwer muss ihn doch erkennen?

Aber wahrscheinlich wurde seine Geschichte auch nicht sehr groß publik gemacht. Oder?

Er muss ja in seinen letzten Tagen sehr einsam gewesen sein. :(


melden

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 14:25
Vielleicht wählte er Irland, weil es sein Lieblingsland war.
Eine Bekannte von mir fuhr auch für ihren Selbstmord extra nach Portugal.


melden

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 14:46
@Feelee
Feelee schrieb:Vielleicht wählte er Irland, weil es sein Lieblingsland war.
Eine Bekannte von mir fuhr auch für ihren Selbstmord extra nach Portugal.
Ja, vielleicht.
Ich stelle mir das noch trauriger vor, als sich zu Hause zu suizidieren.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 14:53
4472, die letzte zahl bezeichnet eigentlich eine postleitzahl eines postamtes.

das könnte uns sagen, der mensch hatte ehemals ein postfach bei einem österreichischen postamt.


melden

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 15:37
Eines mal vorweg: Diese Postleitzahl 4472 existiert in Österreich nicht. Die erste Zahl, also die 4, ist die Zahl für das Bundesland Oberösterreich.

Dieses "Ainstettersn" erinnert an Amstetten. Als ob der Tote zwar den Namen schon einmal gehört hat, aber nicht wußte, wie es geschrieben wird und wußte, dass es sich dabei um einen Ort in Österreich handelt.

Dass Wien in Österreich ist, dürfte auch den meisten Ausländern geläufig sein.

Der Tote hat eine fiktive Adresse angegeben. Zwar mit der offensichtlichen Kenntnis, dass in Österreich die Postleitzahlen vierstellig sind, aber damit hat es sich auch schon.

Orte mit der Postleitzahl 4472 gibt es in Australien, Niederlande, Ungarn, vielleicht sogar noch mehr.


melden

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 16:05
Wo steht eigentlich die Sache mit dem Selbstmord (habe in dem verlinkten Artikel keinerlei Info dazu finden können) und wieso ist man sich da so sicher? Es könnte ja auch zum Beispiel ein Unfall gewesen sein.


melden

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 16:06
HennyHow schrieb:Der Mann hatte schon mehrere Herzanfälle hinter sich.
In St. Pölten gibt es einen Herzchirurg mit dem Namen Peter Bergmann.

Die Orte Amstetten und St. Pölten liegen beide in Niederösterreich und nicht sehr weit auseinander.
Kannte der Tote auf Grund seiner Herzprobleme den Namen des Chirurgen, hat er sich aus diesem Grund den Namen einfach angeeignet?

Er hatte einen osteuropäischen Akzent. Vielleicht ist die Postleitzahl das Einzige, was stimmt.


melden
Twinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 16:37
Casa_blanca schrieb:Der Tote hat eine fiktive Adresse angegeben. Zwar mit der offensichtlichen Kenntnis, dass in Österreich die Postleitzahlen vierstellig sind, aber damit hat es sich auch schon.
So seh ich das auch.
Ich bezweifle, dass es sich um einen Österreicher handelt. Der Mann wollte seine Identität absolut verschleiern, also durchaus möglich, dass er auch seine Herkunft erfunden hat, so wie die angegebene Adresse, die mMn null Sinn ergibt.

Wie ist das eigentlich in Irland? Normalerweise muss man beim einchecken in ein Hotel doch seinen Pass vorlegen oder irgendeine ID? So kenn ich das zumindest. Sieht auf den Videos auch nicht unbedingt nach einem billigen Stundenhotel aus.


melden

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 16:53
Twinni schrieb:Wie ist das eigentlich in Irland? Normalerweise muss man beim einchecken in ein Hotel doch seinen Pass vorlegen oder irgendeine ID?
Eine gute Frage, obwohl anzunehmen ist, dass die Behörden das in Irland schon ermittelt haben.

Vielleicht hat es das Hotel nicht so genau genommen mit dem Identitätsnachweis oder er hatte gefälschte Dokumente. Beides ist möglich.


melden
Anzeige

Unbekannte Leiche in Irland - Wer war "Peter Bergmann"?

12.10.2014 um 17:08
@Casa_blanca
Den Hinweis mit dem Herzchirurgen finde ich gut. Vielleicht war er wirklich dort in Behandlung. Dann läge aber wirklich ein Osteuropäer näher, da es für einen Deutschen eher ungewöhnlich wäre, sich bzgl. einer Herzerkrankung im Ausland behandeln zu lassen.
Ein Österreicher dürfte er sicher nicht sein, da dort mit Sicherheit jeder die möglichen PLZ von Wien in etwa kennt und gerade die erste Ziffer nie falsch setzen würde.
Ein weiterer Peter Bergmann ist Heilpraktiker in Moosburg in Bayern. Vielleicht war er auch dort in Behandlung, hoffte, so den letzten Strohhalm ergreifen zu können, indem er die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Dann käme er wohl aus Bayern.


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden