weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nur mal drüber geredet

41 Beiträge

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 00:21
@Keksgesicht

jetzt nicht speziell an dich gerichtet, ABER^^:

ich finde es immer so affig JEDEN Thread mit Schlafstarre zu begründen, weil einem nichts besseres einfällt ;)

Wie ich schonmal sagte: es gibt noch mehr außer Schwarz und Weiss

Und wie oben schon gesagt wurde, sie bewegte sich und fasste rüber, also kann es keine Schlafstarre sein ;)


melden
Anzeige

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 00:26
@Kaetzchen

Es könnte auch die Seele des Vaters gewesen sein. Es gibt ein sehr schönes Buch darüber das diese Dinge sehr gut Beschreibt und Belegt. Würde es dir ans Herz legen zu lesen ;)


Autor: L.Radtke

Buch: Unsichtbare Wesen unter uns , Welche Geister verweilen unter uns und warum?


http://photos-g.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash2/hs559.ash2/148124_127915170602283_127379080655892_159563_6720090_s.jpg


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 00:31
@Kaetzchen
Ich glaube auch an "Geister",aber nicht alles kann man damit erklären.Zumal es nicht mal Wissenschaftlich einwandfrei nachgewiesen ist.
Ich wurde auch schon mal wach weil ich dachte ich höre jemanden atmen.Und ich wohne ganz allein.Mir ist das bis unters Bett gerutscht.
Hab auch ein paar minuten danach wachgelegen und gelauscht. Aber es war nichts.Hab dann Licht gemacht und bin wie ein Polizist oder so durch meine Wohnung geschlichen,aber nix.

Zum Schluß bin ich darauf gekommen das es wahrscheinlich mein eigener Atem war.
Ich bin auch schon durch Schreie geweckt worden,und das war ich selber.
Mann fühlt sich schon echt blöd bei sowas.
Vorallem wenn man es nicht unbedingt schlüssig erklären kann.
Also,vielleicht war sie selber es.Oder war das Atmen nach dem Aufwachen immernoch deutlich neben ihr zu hören?


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 00:37
Filia schrieb:Buch: Unsichtbare Wesen unter uns , Welche Geister verweilen unter uns und warum?
Ja schöne, selbsttrügerische Vorstellung: hach ja, überall sind unsere lieben verstorbenen um uns, am besten noch als Engel... Alles Blödsinn...

Und zum Thread? Was willst du hören? Es gibt zwei möglichkeiten, entweder ein Geist lag neben ihr und hat laut geatmet, aus welchem idiotischen Grund auch immer... Oder aber, sie hat sich im Halbschlaf etwas eingebildet... Nun, wie wäre es wenn wir nun das plausiblere als Erklärung wählen, denn das wird wahrscheinlich auch das richtige sein...

Ich wurde mal wach weil ich eine stimme gehört die sagte laut "aufstehen", ich hätte sonst einen wichtigen Termin verpasst, dennoch habe ich darin nichts mysteriöses gesehen... Gibts da auch ein Buch darüber? War das der gute weckgeist oder was?

Mfg


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 00:39
@Karol

Am besten liest du dir das buch auch mal durch bevor du hier das einfach nieder machst. In dem Buch steht nichts davon dass Tote Engel werden oder dass alle verstorbenen hier bleiben. Unsinn.
Im buch wird genau erklärt und belegt wie und wieso Seelen zurückbleiben.


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 00:44
Ich hab schon genug Schund in der Richtung gelesen... Kann mich aber nich manipulieren... Jaja, das sind bestimmt handfeste belege und wissenschaftliche Studien... Oder eher Berichte verrückter vereinsamter und naiver schizos und Esoteriker?


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 00:45
@Karol

Nein eben nicht. Versuchs doch einfach , hast ja schliesslich nichts zu verlieren nicht wahr?


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 00:45
@Kaetzchen
DieKatzenlady schrieb:Naja, letzendlich kann man da so oder so nicht zu einem schlüssigen Ende kommen, das weiss nur meine Mom allein..
Ja warum fragst du sie dann nicht, dann müssten wir uns hier nicht den Kopf zerbrechen ^^


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 00:58
@Filia

Ne danke, ich lese lieber gute Bücher... Wieso sollte man sich mit so einem Kram von irgendwelchen geisteskranken mit Halluzinationen befassen, ich kann es nicht haben wenn Leute voller Selbstsicherheit und ohne Zweifel, mit erhobener Nase sowie Zeigefinger und völlig immun gegen Kritik von unrealistischen Dingen faseln die sie niemals auf normalen Wege beweisen könnent, niemals... Deswegen bin ich auch gegner jeglicher Religion...


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 02:07
wegen dem Hasen:
Hab mir mal ne KAtze beim Schlafen angekuckt (biostudenten machen sowas einfach :P)
die miaute ab und zu, sie streckte sich, wälze sich. Es kann also sein das dein Hase schlief. Dann einfach geklopft hat als reaktion auf what ever :)


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 02:17
@Kaetzchen
Hauptproblem hier bei deinem Thema ist, DU warst nicht dabei, musst dich auch nur auf die Aussagen deiner Mutter verlassen.
Es wird wohl so sein, wie hier schon mehrmals beschrieben wurde: Ein Traum, mehr nicht.

Und du brauchst dich jetzt nicht wieder auf das versteifen, was deine Mutter dir erzählt hat. Es kann auch sein, dass sie einfach (aus Unwissenheit) etwas übertrieben hat und ein wenig dazu erfunden hat (nicht absichtlich, um dich zu verarschen, eher zu viel hinein interpretiert.)


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 09:58
also ich denke auch das es ein Traum in der Aufwachphase war.
Das hat mein Freund oft.
Gestern morgen zum beispiel machte er die Augen auf und fragte wo denn der Zettel sei.

Ich sag: was für´n Zettel

Ach schon gut, ich hab geträumt.

Das kommt vor. Selten, aber es kommt vor.
Hase schlagen auch so mal aus, das muss nix zusagen haben und wenn die Hasen im Nebenzimmer waren, wie will man da wissen ob die Ausschlagen oder nur ihr geschäft "verscharren".

Ich weiß aus ehrfahrung, wenn man denkt etwas paranormales geht vor sich, ist man sowieso sensibler für alles, als sonst.
Da hört man geräusche,die man sonst garnicht wahrnimmt.


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 11:47
@Karol

Ich hatte sie doch nochmal gefragt, aber ob sie es nun erzählt oder nicht:
ich meine damit, letzendlich kann sie es umschreiben, aber dennoch hat nur sie das wirklich erlebt.

@zaramanda
zaramanda schrieb:Oder war das Atmen nach dem Aufwachen immernoch deutlich neben ihr zu hören?
Ja sie ist davon wach geworden, dachte mein Vater hätte verschlafen, fasste rüber, da war aber niemand und dann lag sie da ängstlich bestimmt noch 1-2 Minuten, bevor sie dann aufstand und alles absuchte.

@onuba
Genau das meine ich mit letzendlich weiss nur sie das, aber ich will mich hier nun auch nicht auf Geist oder Schlafstarre versteifen, weil dazwischen gibt es ja auch noch mehr ;)

@history_x

Bei meiner Mom war das aber eine Einmaligkeit, sie hat sowas nie und ich schließe das auch aus, weil wie schon 100x gesagt, hat sie sich auch bewegt


melden
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 12:11
DieKatzenlady schrieb:Danach kam es noch einmal dazu, dass sie an einem anderem Tag ein poltern gegen unser Geländer (Aus massivem Metall!) hörte und seitdem war nie wieder etwas
Wenn jemand sturzbetrunken an ein Treppengeländer donnert, ist das noch lange kein Geist gewesen... :D


melden

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 12:12
@VHO-HUnt3r

^^haha ne sie trinkt nie vor 14.00Uhr nachmittags ;)


melden
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nur mal drüber geredet

28.01.2011 um 12:14
Naja okay...dann war es wohl doch ein Geist, verdammt! :D


melden

Nur mal drüber geredet

29.01.2011 um 12:39
@Kaetzchen
Ich hab auch mal nachts vorm einschlafen ein Atmen gehört. Ich hab dann meinen Atem angehalten um sicher zu gehn, dass ich nich mich selber hör... aber von mir kams nicht.
Keine Ahnung was das für ein Phänomen ist, würd mal sagen das Gehirn ist müde und reimt sich aus Hintergrundgeräuschen etwas bekanntes zusammen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nur mal drüber geredet

29.01.2011 um 13:22
Nur mal darüber geredet..

Unser Körper (die Hormone) und unser Kopf (das Gedächtnis) können uns immer wieder einen Streich spielen, weil wir blosse Einbildung zur Realität werden lassen.

Wir glauben etwas zu wissen, was eigentlich nur einer Vorstellung entspringt.

Einbildungen mutieren zu realen Bildern.


melden

Nur mal drüber geredet

29.01.2011 um 17:53
Vielleicht hatte meine Mutter ja auch zu diesem Zeitpunkt im Kopf, dass das Grab ihres Vaters nun endgültig ausgehoben wird und alleine das beschäftige sie schon mehr oder weniger,dass sie sich noch einmal von ihm verabschieden kann.

Als er damals starb, war sie noch klein und hatte auch keine Möglichkeit Abscheid zu nehmen, da sein Tod ziemlich plötzlich kam.


melden
Anzeige

Nur mal drüber geredet

29.01.2011 um 22:40
@Kaetzchen
hi
es wäre naheliegend zu sagen: klar, ihr vater lag neben ihr als geist und wollte sich verabschieden.... das erwartet man hier im forum ;) du weißt, unsere diskussion letzt... ;)

aaaber was nun sein kann ist, dass sie, wie @marco23 sagt, noch halb geschlafen hat und das irgendwie sich eingebildet hat ooooder
dass vielleicht ungünsitg der wind an die rollos gefahren ist? ooooder
dass sie sich selbst gehört hat?

was das kaninchen betrifft ist es etwas merkwürdig.... die klopfen auch, wenn sie sich bedroht fühlen oder ihnen was aufm wecker geht.... vielleicht eine aneinanderkettung einiger phänomene ...


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
weibliche geister?88 Beiträge
Anzeigen ausblenden