Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Teufel, Frankfurt, Brücke

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:17
Hallo! Ich entschuldige mich wenn es nicht in dieses Thema passt!
Hier die Geschichte darüber:

"In der Mitte der Sachsenhäuser Brücke sind zwei Bogen oben zum Teil nur mit Holz zugelegt, damit dies in Kriegszeiten weggenommen und die Verbindung leicht, ohne etwas zu sprengen, gehemmt werden kann. Davon gibt es folgende Sage:

Der Baumeister hatte sich verbindlich gemacht, die Brücke bis zu einer bestimmten Zeit zu vollenden. Als diese herannahte, sah er, daß es unmöglich war, und wie nur noch zwei Tage übrig waren, rief er in der Angst den Teufel an und bat um seinen Beistand. Der Teufel erschien und erbot sich, die Brücke in der letzten Nacht fertig zu bauen, wenn ihm der Baumeister dafür das erste lebendige Wesen, das darüber ging, überliefern wollte. Der Vertrag wurde geschlossen, und der Teufel baute in der letzten Nacht, ohne daß ein Menschenauge in der Finsternis sehen konnte, wie es zuging, die Brücke ganz richtig fertig.

Als nun der erste Morgen anbrach, kam der Baumeister und trieb einen Hahn über die Brücke vor sich her und überlieferte ihn dem Teufel. Dieser aber hatte eine menschliche Seele gewollt, und wie er sich also betrogen sah, packte er zornig den Hahn, zerriß ihn und warf ihn durch die Brücke, wovon die zwei Löcher entstanden sind, die bis auf den heutigen Tag nicht können zugemauert werden, weil alles in der Nacht wieder zusammenfällt, was tags daran gearbeitet ist. Ein goldener Hahn auf einer Eisenstange steht aber noch jetzt zum Wahrzeichen auf der Brücke.“

Jetzt liegt da ein Teufels Fußabdruck, ich wollte wissen ob er echt oder Fake ist ;)


melden
Anzeige

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:26
Scheint mir nur eine Abwandlung zu sein. Musst mal hier im Forum suchen, ich kann aber auch selber mal nach dem Link gucken. Jedenfalls ging es da um eine Kirche, bei dessen Bau so ziemlich das selbe passiert ist.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:29
Fahr hin und mach ein Foto.


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:30
@Challenger4max

Ich nehme an, Du sprichst vom Eisernen Steg?


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:31
Mach mal ein Foto davon und stell es hier rein :P:


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:35
@neonbible

Ein Foto wovon? Vom eisernen Hahn?

Das ist eine Volkssage, die man in jedem guten Deutschen Sagenbuch finden kann, zusammen mit Rübezahl, der Lorelei oder dem Mäuseturm bei Bingen.
Was ist das Mysterium?


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:35
War doch nur ein Witz.


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:38
@Rhaenys

Die Geschichte, auf die Du anspielst ist, wenn ich es recht erinnere, die Geschichte des Kölner Doms, der aufgrund des Fluchs niemals fertig gestellt werden kann...


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:39
Ja würde auch sagen das das irgend eine alte Sage ist die sich so oder in ähnlicher Form angeblich an einigen Orten zugetragen haben soll .........
aber ein Fußabdruck vom Teufel ?? naja wer´s glauben möchte . :)
Challenger4max schrieb:die bis auf den heutigen Tag nicht können zugemauert werden, weil alles in der Nacht wieder zusammenfällt
Wenn das so sein sollte dann kann man das doch sicher irgendwie nachvollziehen belegen oder ??


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:48
Das ist eine Sage der Gebrüder Grimm


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:49
Das ist eine Sage.Ein Märchen....


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 15:50
@keltenhain

Die alte Brücke gibt es eigentlich gar nicht mehr...(ist nicht der Eiserne Steg - war mein Fehler....)

Wikipedia: Alte_Brücke_(Frankfurt)


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 17:16
@Commonsense

nien, hatte nichts mit dem dom zu tun... Bin mir nicht sicher, denke die story war aus dem osten. Ich google mal ;)


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 17:19
Kann die hier gewesen sein, bin mir nicht sicher...

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen/muenchner-klischees-wers-glaubt-wird-selig-1.1028346-13


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 17:19
@Rhaenys

Wie schon im Wiki-Artikel erwähnt, gab es ähnliche bzw. fast identische Geschichten für etliche Brücken. Das Selbe trifft auch auf Kirchen zu. Es gibt diese Geschichte sowohl über den Dom, als auch das Münster usw.


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 17:19
@Commonsense

aso ;)


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

07.10.2011 um 17:27
Guckt euch die Geschichte über den Trier Dom an
http://www.dominformation.de/internet-de/nav/436/43630d84-2e17-2311-eebc-4f18a438ad1b.htm

Der Teufel scheint nich der schlauste zu sein


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

09.10.2011 um 08:26
@Challenger4max
Um diese Zeit war der Teufel und seine "Helfer" ,wie Hexen und Hexer bezeichnet wurden,für alles verantwortlich.Fußabdrücke vom Satan sind in ganz Europa zu bewundern.Das ist Aberglaube,mehr nicht. Aber die Leute ,damals waren bei allen Mißverhältnissen immer schnell dabei,Teufelsspuk herbeizuzitieren. Heute ist das bei manchen auch noch der Fall,aber heute ,wie damals bleibt das Aberglaube,


melden

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

10.10.2011 um 00:48
Ähnliche Sage gibt es über eine Brücke in Regensburg:

Wikipedia: Steinerne_Brücke

"Über den Bau der Steinernen Brücke existiert eine bekannte Sage. Nach dieser soll der Brückenbaumeister mit dem Dombaumeister eine Wette abgeschlossen haben, wer zuerst sein Bauwerk fertiggestellt haben wird. Nachdem der Dombau wesentlich schneller vonstatten ging, schloss der Brückenbaumeister einen Pakt mit dem Teufel. Wenn der Teufel die ersten drei Seelen bekäme, welche über die Brücke gingen, würde er ihm zur Seite stehen. Von nun an ging der Brückenbau sehr schnell voran, sodass die Brücke zuerst fertiggestellt werden konnte. Der Teufel forderte nun seinen Lohn, weshalb der Brückenbaumeister bei der Eröffnung erst einen Hahn, eine Henne und einen Hund über die Brücke jagen ließ. Aus Wut darüber versuchte der Teufel die Brücke zu zerstören, was ihm allerdings nicht gelang. Deshalb, so die Sage, hat die Brücke einen Buckel."


melden
Anzeige
Nightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sage über einen Teufels Fußabdruck auf der Alten Brücke FFM

10.10.2011 um 01:01
Ähnliche sage bzw legende gibt es auch in Südrand des Jenischparks in Hamburg:

Wikipedia: Teufelsbrück

Der Name Teufelsbrück setzte sich erst ab Mitte des 20. Jahrhunderts langsam durch, vorher war Teufelsbrücke die amtliche Bezeichnung. Die Handlung des im Jahr 2000 erschienenen Romans Teufelsbrück von Brigitte Kronauer spielt zum Teil hier. Ein kurze Szene des 2007 erschienen Films Auf der anderen Seite spielt in Teufelsbrück.

Auch die Schlussszene des Theaterstücks Die Eingeschlossenen („Les séquestrés d’Altona“) von Jean-Paul Sartre spielt auf der Elbchaussee bei Teufelsbrück.

Im März 2002 rammte der havarierte, 130 Meter lange, niederländische Containerfrachter Kasteelborg den Anleger Teufelsbrück und beschädigte ihn sowie das Café Engel auf dem Ponton schwer. Der Sachschaden an Schiff, Ponton und Restaurant betrug etwa 1,8 Mio. Euro.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt