Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat jemand von Euch Rat?

59 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Besessen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Bigi79 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 10:47
Letzte Woche ereignete sich folgendes: Meine 8 Jährige Tochter schläft mit Nachtlicht. Also die Dinger die man in die Steckdose steckt und wo gleich eine Glühbirne drin ist.
Diese brannte mitten in der Nacht durch und in der gleichen Nacht schrie meine Tochter, das ihr jemand den Rücken entlang kratzte. Sie hatte unheimliche Angst und ließ sich nicht beruhigen.

Ich erklärte ihr das eine Glühbirne auch mal durchbrennt und das sie das mit den Kratzen nur geträumt hat.
Seither besteht sie aber dadrauf, das in ihrem Zimmer etwas nicht stimmt.


Gestern gegen Mittag ging ich in das Zimmer meines 13 Jährigen Sohnes und er saß im Bett. Guckte ganz komisch und als ich ihn fragte was er habe, sagte er : "Ich hab doch nur"
Und ich fragte wieder....ja was hast du denn? Er sagte immer wieder "Ich hab doch nur" und brachte diesen Satz nicht zu Ende.

Ich erkannte ihn nicht wieder. Er war absolut nicht ansprechbar.

Ich rannte hinunter um meinen Mann zu holen. Wir gingen dann zu zweit in sein Zimmer und da lief mein Sohn durchs Zimmer und sprach irgendetwas was wir nicht verstanden.

Ich spach ihn mit seinen Namen an und fragte ihn was 6x7 sei. Dadraufhin schrie er mich an " Na 42" und dann lief er weiter durchs Zimmer.

Ich und mein Mann nahmen ihn dann und legten ihn ins Bett.

1 Stunde später kam er wieder aus seinen Zimmer und weinte. Er sagte er habe es nur gesehen und gehört aber er war nicht da. Er war nur Zuschauer von dem was zuvor in seinem Zimmer war.

Ihm war schwindlig dadraufhin kann er sich an nichts mehr erinnern.

Beim Kinderarzt waren wir heute Morgen. Er ist absolut gesund und neurologisch unauffällig.
Der Kinderarzt hatte auch keine Erklärung.



Ich glaube weder an Geister und an die Tatsache das jemand "besessen" sein kann. Nur ich habe keine Erklärung für das was da vorgefallen ist.

Vielleicht weiss ja einer von Euch weiter!

Gruß Bigi


2x zitiertmelden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 10:52
@Bigi79
schwierige sache. ist finde es nur merkwürdig, dass du deinem sohn diese "6x7" frage stellst in dieser situation. ich glaube als elternteil wäre ich da zu besorgt um so "rational" zu reagieren.

neben einem kinderarzt würde ich einen psychologen zur untersuchung anraten, vielleicht findet der da noch etwas heraus.

ansonsten ist das eine schwierige geschichte. kam seitdem vorfall letzte woche nochmal was raus?

mein erster tipp wär, dass durch ausgeprägtes kollektivbewusstsein von geschwistern ein gegenseitiges "hochschaukeln" entstanden ist und die beiden damit nicht so ganz klarkommen. aber diese theorien hat noch viel zu viele lücken. mal schauen was sich ergibt

gibts fotos dieser kratzer an deiner tochter?


1x zitiertmelden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 10:52
wow klingt ja echt krass die Situation, erster Gedanke war auch von mir eine Besessenheit aber daran sollte man jetzt erstmals nicht denken.

Wurde beim Arzt den Blut abgenommen? vllt hat er Drogen in sich gehabt, was jetzt nicht heißen soll das er sie bewusst nimmt sondern das sie ihm vllt untergejubelt wurden.


1x zitiertmelden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 10:55
@schnitzelolga
mit besessenheit muss man vorsichtig sein. selbst die katholische kirche geht damit mittlerweile extrem skeptisch und vorsichtig um.


melden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 10:56
kann es sein das dein sohn schlafwandelt in der nacht, war es das erste mal oder schon öfter?

deine tochter hat es bestimmt nur geträumt und ist dadurch aufgewacht, würde ich mal beobachten ob es noch mal vorkommt.


melden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 10:57
Wie weit liegen die Zimmer der beiden denn auseinander?


melden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:00
@Bigi79

Schlafwandeln, auch als Somnambulismus bezeichnet, ist ein Zustand veränderter Bewusstseinslage, in dem Phänomene von Schlaf und Wachsein gleichzeitig auftreten. Schlafwandler verhalten sich so, als ob sie wach wären, die Gehirnströme zeigen aber, dass sich die betroffene Person im Tiefschlaf befindet.

Schlafwandeln beginnt häufig mit einem plötzlichen Aufrichten im Bett, die Betroffenen schauen um sich und machen einen verwirrten Eindruck. Entweder sie legen sich dann wieder hin und schlafen weiter oder sie stehen auf, verlassen das Bett und führen scheinbar sinnvolle, durchaus komplexe Handlungen durch. Beispielsweise sind Patienten dazu in der Lage, sich mit einer anderen Person - scheinbar vernünftig - zu unterhalten oder sich Essen zuzubereiten. Schlafwandler können sich aber, weil sie ihre Umwelt nicht bewusst wahrnehmen, einem erheblichen Verletzungsrisiko aussetzen: so kann es vorkommen, dass sie nachts die Wohnung verlassen und auf die Strasse gehen oder eine Tür mit einem Fenster verwechseln. In Ausnahmefällen verhalten sich Schlafwandler auch gereizt und aggressiv. Die meisten Schlafwandelepisoden dauern nur einige Sekunden bis wenige Minuten, selten wesentlich länger. Am nächsten Morgen besteht meist keine Erinnerung an die Ereignisse.


http://www.mpipsykl.mpg.de/clinic/erkrankungen/schlaf/schlaf_17/index.html (Archiv-Version vom 27.10.2011)

lese dir das mal durch vieleicht hilft dir das weiter.

LG


melden
Bigi79 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:07
@godfree
Zitat von godfreegodfree schrieb:ist finde es nur merkwürdig, dass du deinem sohn diese "6x7" frage stellst in dieser situation
Ich war ja zuvor schon in seinem Zimmer und als Mutter wusste ich, das da etwas nicht mit ihm stimmt.
Die Frage 6x7 kam einfach spontan. Warum kann ich dir jetzt auch nicht sagen.
Zitat von godfreegodfree schrieb:kam seitdem vorfall letzte woche nochmal was raus
Nein seither war nichts mehr
Zitat von godfreegodfree schrieb:mein erster tipp wär, dass durch ausgeprägtes kollektivbewusstsein von geschwistern ein gegenseitiges "hochschaukeln" entstanden ist und die beiden damit nicht so ganz klarkommen
Das habe ich den Kindern gestern erzählt. Das sie sich halt in etwas rein gesteigert haben und das hier kein Geist etc ist.
Zitat von godfreegodfree schrieb:gibts fotos dieser kratzer an deiner tochter?
Sie sagte, das ihr jemand den Rücken lang gekratzt hat. Hatte letzte Woche mir auch gleich den Rücken angeschaut. Natürlich war da nichts zu sehen.


@schnitzelolga
Zitat von schnitzelolgaschnitzelolga schrieb:Wurde beim Arzt den Blut abgenommen? vllt hat er Drogen in sich gehabt, was jetzt nicht heißen soll das er sie bewusst nimmt sondern das sie ihm vllt untergejubelt wurden.
Nein wurde nicht abgenommen. Er war auch das ganze Wochenende zu Hause also ausgeschlossen, das er Drogen konsumiert hat.


@venefica

Nein er Schlafwandelt nicht und der Vorfall ereignete sich ja gestern ca eine halbe Stunde nach dem Mittagessen. Also es war nicht in der Nacht.

Aber an Schlafwandeln dachte ich auch schon. Wäre vielleicht wirklich eine Erklärung.

An das letzte erinnerte er sich, das ihm schwindlig wurde. Und er ist nicht in dem Alter wo er noch ein Mittagsschlaf macht.
Also er weiss nicht, das er sich überhaupt in das Bett gelegt hatte.

@dobie

Die Kinderzimmer liegen bei einander im Dachgeschoss unseres Hauses


melden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:10
@Bigi79
danke für die antwort :)

probierts vll wirklich nochmal bei einem psychologen, schaden kann das nie. achte nur drauf, nicht den nächstbesten zu nehmen, die müssen sorfältig ausgewählt werden.

ansonsten wäre vielleicht ein bluttest angemessen. dass dein sohn die ganze woche zuhause war schließt nicht aus, dass er vielleicht aus versehen in berührung bewusstseinsverändernder materialien gekommen ist. müssen ja keine drogen in herkömmlichen sinne sein.


melden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:14
Aber wenn es nur einmal passiert ist, wieso ist das dann gleich auf einmal Psychisch oder gar Schlafwandeln? Das versteh ich nicht ganz. Schlafwandeln tut der Betroffene doch dann jede Nacht.


melden
Bigi79 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:17
@godfree

Sollte soetwas nochmals vorkommen werde ich auch zu einen Psychologen mit ihm gehen. Für ihn selber ist das ja auch ein Erlebnis gewesen was nicht so leicht zu verdauen ist.

Drogen kann ich wirklich ausschließen. Beim Mittagessen war er noch normal. Dann ging er in sein Zimmer und nach einer halben Stunde war ich oben.
Dannach schließ er für ca eine Stunde und dann war alles wieder wie immer.

Hatte in meiner Jungend auch vieles an Drogen ausprobiert. Von daher weiss ich wie man dann drauf ist. Und er war ganz sicher nicht auf Drogen.

@DerFremde

Das was am Gehirn nicht normal ist schließt der Kinderarzt ja auch aus. Hat etliche neurologische Tests gemacht und vom Psychologen hat er nichts erwähnt.


melden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:21
@Bigi79
ok, dann schließ das mit dem psychologen erstmal aus!

wenn ich drogen sage meine ich damit auch keine drogen im üblichen sinne, aber vielleicht irgendwelche anderen giftstoffe, die im alltag zu finden sind.
aber gut, das kann man ja scheinbar auch ausschließen.

das beste für den moment wird es sein, das thema erstmal nicht anzusprechen und deine kids zu beruhigen und nüchtern damit umzugehen :) vielleicht erledigt sich dass dan von alleine.


melden
Bigi79 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:26
@godfree

Wir haben gestern normal Mittag gegessen. und alle hatten das selbe auf dem Teller. An Putz und Reinigungsmittel kommt keiner von den Kindern ran.
Also Lebensmittelvergiftung oder in Berührung kommen mit giftigen Putzmitteln kann ich ausschließen.

Habe auch schon alles überlegt und komme einfach nicht weiter. Dehalb war ich ja auch mit ihm beim Arzt.

Klar versuche ich die Kids zu beruhigen. Nur ist das garnicht so einfach.


melden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:27
@Bigi79

beobachte ob es noch mal passiert und wie oft und dann würde ich mir hilfe von einen arzt aufsuchen weil normal ist das nicht wenn sowas am tage passiert.

meine tochter die jetzt 12 jahre alt ist steht mitten in der nacht auf und redet wirres zeug daher und das ist schlafwandeln aber was es bei deinen sohn ist weis ich dann auch nicht weil es am tage passiert.


melden
Bigi79 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:31
@venefica

Klar beobachte ich das weiter. Mir ist das Schlafwandeln bekannt. Mein Bruder hatte das früher auch.
Aber um Schlafzuwandeln muss man auch erstmal schlafen und er hat sich nicht ins Bett gelegt sondern weiss nur noch das ihm schwindlig war und dannach kam ihm alles wie ein Traum vor. Also er hörte alles und sah alles konnte sich aber nicht selbst steuern.
Er formulierte es mit seinen Worten so: Das war nicht ich

Und das ist das was mich so verwundert.


1x zitiertmelden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:41
@Bigi79
vielleicht ist dein Sohn ja plötzlich allergisch geworden auf etwas das im essen war ?


melden
Bigi79 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:42
@bonita

Welche Allergie löst denn soetwas aus?


melden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:46
Hmm. Wenn die Kinderzimmer direkt nebeneinander liegen, würde ich erstmal daran denken, dass die Kinder sich bei irgendwelchen schrägen Sachen gegenseitig austricksen oder "angruseln".


melden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:53
@Bigi79

habe ich schon verstanden das dein sohn nicht geschlafen hat und weis auch nicht was es sein kann.

wie alt ist denn das haus oder die wohnung wo ihr wohnt ?

kann auch sein wenn das haus schon alt ist das schimmel in den wänden ist und sich so auf deinen sohn auswirkt (schimmel wirkt sich auf das Nervensystem aus).

Auch bei Schimmel an der Wand sollten schnellstmöglich Maßnahmen ergriffen werden, denn die Sporen in der Luft können das Nervensystem, die Lunge oder die Verdauungsorgane schädigen.

http://www.schimmel-an-der-wand.com/Was-ist-Schimmel.html (Archiv-Version vom 10.01.2012)

wenn es das nicht ist dann ist es halt ein geist . ;)


melden

Hat jemand von Euch Rat?

31.10.2011 um 11:55
Dass was Dobie da schreibt ist gar nicht mal verkehrt... vielleicht spielen sich die Kinder gegenseitig irgendwelche Streiche und haben es mittlerweile übertrieben damit?
Als meine Cousine und ich noch klein waren, schlief sie manchmal am Wochenende bei mir und wir haben uns so gegenseitig in irgendwelche Schatten die im dunklen Kinderzimmer sahen reingesteigert, dass wir nur noch Monster und Geister sahen. Naja war mal so eine kurze Phase und ging auch wieder von alleine weg. Konsequenz war, dass wir erstmal nicht mehr im selben Zimmer schlafen durften.

Könnte dein Sohn irgendwie an Alkohol gekommen sein? Irgendwo habt ihr vielleicht eine Flasche Wein oder Sekt rumstehen?? Bei Kindern reicht oft schon ein Schlückchen und sie sind beschwipst.


melden