Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsame Träume die real wurden

41 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Mystery, Beziehung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Seltsame Träume die real wurden

31.05.2012 um 12:11
Ich weiss nicht wie das Unterbewusstsein arbeitet , wie oder was das einzelne zu bedeuten hat.
Manchmal sind Träume wie ein Irrgarten .


melden

Seltsame Träume die real wurden

31.05.2012 um 12:15
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich irgendwann aufgehört hab zu lesen, da der Text schwer zu lesen, bzw zu verstehen ist.
Aber ich gehe trotzdem davon aus, dass du die erlebten Dinge einfach in deinen Träumen verarbeitest.
Von dem Traum, indem deine Freundin auf dem Klo sitzt mal ganz abgesehen. :D


melden

Seltsame Träume die real wurden

31.05.2012 um 12:15
Manchmal träumt man von einer Person die man sehr gerne hat das er stirbt. Natürlich tut er das nicht ( wenn nun nichts dazwischen kommt , oder er ist sterbens krank ) Aber ich denke das der Traum dann auch bedeuten könnte, angst haben ihn zu verlieren u.s.w Das meinte ich damit .


melden

Seltsame Träume die real wurden

31.05.2012 um 12:25
@Nesca
Genau so. Als eine gute Freundin von mir anfing ihrem Mann fremdzugehen, habe ich nachts ploetzlich getraeumt, sie haette jemanden umgebracht und ich habe versucht, das Blut wegzuwischen, aber es kam immer und immer mehr nach. Auf die Art habe ich verarbeitet, dass ich von dieser Sache wusste und vor ihrem Mann geheimgehalten habe.


melden

Seltsame Träume die real wurden

31.05.2012 um 12:31
@Alarmi

Genau , es sind manchmal die *komischsten * Träume, womit wir uns in unserem Unterbewusstein auseinandersetzen.


melden

Seltsame Träume die real wurden

31.05.2012 um 12:41
@GCFan
Wow...langer anstrengender Text :D
Also ich habe alles gelesen, allerdings weiss ich ehrlich gesagt nicht mehr was alles drinstand ;)

Was mir allerdings geblieben ist, das ist, dass du es auf jeden Fall nochmal mit ihr versuchen willst.
ABER: Du hast oft geschrieben, dass du sie nicht leiden sehen willst. Das hat zwar jetzt nichts mit deiner Frage zu tun, aber bist du dir sicher, dass du diese Beziehung überhaupt noch willst?
Es macht wenig Sinn sich nur darauf einzulassen, damit sie nicht verletzt oder unglücklich ist.

Bei deinem Text kommt es so rüber, dass du mit aller Gewalt versuchen willst, dass es wieder funktioniert mit ihr.

Und der eine Traum mit dem Durst haben: Das ist nichts aussergewöhnliches ;) Wenn man jemanden fragt "Willst du was trinken?" , dann kommt fast immer die Antowrt "Ja, gerne, ich habe Durst" ;)

Und die Träume mit / von dieser Oma (oder waren es mehrere Omas....?) Da blicke ich nicht ganz durch... Es sind ziemlich viele Informationen bzw. Träume in deinem Beitrag... Vielleicht solltest du einen nach dem anderen posten, damit man auf jeden einzeln eingehen kann, denn mit dieser "Flutwelle" an Träumen und Nebeninformationen (wusste oft nicht, ob das noch zum Traum gehört oder nicht) ist es sehr schwer.


melden

Seltsame Träume die real wurden

31.05.2012 um 17:13
@Ruetty

Dass stimmt nicht. Wir sehen uns nur an den Wochenenden, bzw manchmal was ich eingeführt hab da man sich sonst zu arg auf der Pelle hängt nur jedes 2te Wochenende.
Wir sehen uns NICHT unter der Woche wäre auch etwas Kompliziert da sie ca 40 km weiter weg wohnt und ich keinen Führerschein habe.

@Plop

Dass mit dem Trinken war kein Traum sondern eine Reale Frage bei der sie im Gleichen Moment dass dachte was ich Fragte.

Dass mit den Omas war so *Nur in dem Traum wo ich mich verirrt hab kam meine Oma vor die ich dann endlich sah und wusste jetzt bist in Sicherheit*
Die Andre Oma war die Oma meiner Freundin die 2 Träume hatte, den Einen in dem Sie meine Freundin mit einem Hochzeitskleid sah und einen Bräutigam neben ihr (dessen gesicht sie aber nicht sah) und sie war happy*

Und der Andre Traum war als es bei uns so schlimm krieselte und es Schluss war, (da wusste sie noch nichts von Unsrer Anstehenenden Trennung und Träumte dass ich auf dem Boden knie und weine*.

Zu meiner Freundin noch, Dass ich krampfhaft versuche dass stimmt nicht, Ich will aber rausfinden ob ich noch was für Sie richtig empfinde oder es nur Begierden sind und dass schön finden sie im Arm zu haben etc.
Deshalb treffen wir uns auch eine Woche lang bei Ihr da ihre Eltern im Urlaub sind.
Und ich hab ihr auch schon Gesagt sollte sich danach rausstellen dass es nur dass Körperliche (Knuddeln, küssen etc) ist dass einen noch an einem Bindet dann muss ich die Beziehung nach der Woche Beenden oder erstmal auf Pause stellen.
Aber ich wills wenigstens nochmals versuchen und ned einfach die Flinte ins Korn werfen.
Genauso sieht sie es auch, und sie weiß bescheid dass wenn die Ängste zu Groß sind dass wir dann die beziehung beenden nach der Woche oder erstmal auf Grundeis legen biss sich die wogen geglättet haben.

Die Träume Poste ich gleich Gerne noch mals Einzeln.

Danke (;


melden

Seltsame Träume die real wurden

31.05.2012 um 17:37
So hier die Träume nochmals Nummeriert der Reihenfolge und FReundin nach.

Zuerst die Träume die ich Träumte als ich um die Jana kämpfte und es dann am Ende doch nichts wurde weil sie immer einen Andren hatte.

Traum 1:

Text
Den Traum erzählte ich auch ihr doch sie konnte sich nichts drauf reimen.

Traum 2:

Wenig später und dann hörte ich Entgültig auf um Sie zu Kämpfen träumte ich,Text

Für mich ich bin Gläubig und Glaube an Gott war dass eine Warnung dass sie NICHT die richtige für mich ist.

Dass war von 2007- 2009 wo ich dann aufhörte zu Kämpfen.

______________________________________________________

Freundin 2 mit der ich seit 11.07.10 zusammen bin mit den Beschriebenen hoch und tiefs, und wo es den langen beziehungsbruch gab wo ich sie erstmal beendete die beziehung, dann aber weil es ihr leid tat ihr nochmals ne chance gab, und es wieder paar mal auf grundeis legte weil sie wieder wegen kleinigkeiten mekerte und dann als ich entgültig schluss machen wollte, fuhr sie sogar 40 km einfach so runter nur um sich zu entschuldigen und zu sagen dass sie mich noch total lieben würde.

Worauf ich ihr dann nochmals eine allerletzte Chance gab.

Sie ging dann sogar zu nem kumpel von mir nur um wieder mit mir zusammen zu sein und mich um ne letzte chance zu fragen, und wartete da biss 1 uhr nachts biss ich zuhause war, und meinte sie hätte sogar auf der Bank drausen geschlafen wenn ich ned heimgekommen wäre nur um mir am nächsten Morgen zu sagen wie es ihr leid tut.

Und da träumte die Oma von Ihr folgende träume:

Traum 1:

Den träumte sie wo unsre Beziehung noch eineswegs Super war.

Text

Traum 2:

Den Träumte Ihre Oma als wir uns trennen wollten und es nur noch streit gab, ohne zu wissen was los ist.

Text

Und bevor wir überhaupt 2010 zusammen kamen träumte meine Freundin folgenden traum.

Traum 1: Sie träumte dass wir in einem Wald mit endlos steinen und bäumen im weg laufen, und uns andre leute hinterherlaufen und am Ende bleib nur ich als einziger überlebende übrig und nehme sie in den arm.

dass war kurz bevor wir zusammen kamen.

Als ich Ihr nochmals eine Chance gab, passierten folgende Seltsame sachen mit mir.

Erstens Träumte sie (als wir noch auseinander waren) dass sie mein Zimmer von innen sieht und mich sieht im Zimmer und alles so fern schien aber sie zu mir wollte es aber nicht ging.

Und dann erlebte ich folgende Seltsame dinge.

Erstens Sie ist schlank (hat aber ein kleines bäuchen) was sie jetzt durch training und viel wasser trinken etc, weg bekommen will weil es sie selber nervt.

Als mit ihr aus war *überlegte ich oft ob sie wirklich die richtige ist und warum es dazu kam und ob es nochmals was wird und wie*
Und träumte eines Nachts *dass sie neben mir steht und einen total dicken schwabbeligen bauch hat so kannte ich sie gar nicht*... und wachte auf.

Als ich ihr nach einigem Reden wie gesagt nun nochmals eine Chance gab und selber auch nun testen will ob es mit uns auf dauer nochmals geht.

DA träumte ich eines Nachts aber genau dass gegenteil *Ich träumte dass ihr bauch straff und schlank auf einmal ist*

Und dann hatte ich Folgende Seltsame Träume.

Traum 1: (Während wir wieder in einer Beziehung waren zum Testen ob es nochmals geht )

Text

Traum 2:

Ein Andrer Traum den Träumte ich vor 2 wochen ca. Da war ich auch wieder mit ihr zusammen (aber noch nicht richtig also wie gesagt wir wollen ja testen ob es auf dauer was wird)

Text

Dann wachte ich auf.



Traum 1:

Und kurz bevor es aus war und die Zankereien die einzelnen Zickerein wegen kleinigkeiten los gingen weil sie sich schnell benachteiligt fühlte und ich mich auch, träumte ich folgenden Traum.

Text

Und dann passierte mir folgendes Seltsames.

Text


melden

Seltsame Träume die real wurden

31.05.2012 um 17:44
@Plop
@Nesca
@Alarmi
@SchnubsTaps
@Ruetty
@ira_hayes2012

Oben Alle Träume nochmals gepostet.


melden

Seltsame Träume die real wurden

31.05.2012 um 19:26
@GCFan

Jetzt blick ich gar nicht mehr durch. Ist heut zuviel für meinen Kopf


melden

Seltsame Träume die real wurden

01.06.2012 um 07:55
@GCFan
@Ruetty

Guten Morgen!
Also erstmal super, dass du dir die Mühe gemacht hast! ;)
Aber da sind ja nur sehr wenige Träume, oder....? Sollte nicht dort wo "Text" steht immer ein Traum sein? Ich bin verwirrt :D

Also der Traum mit dem Bauch: Als ihr auseinander wart, hast du geträumt, dass sie einen dicken Bauch hat und als ihr wieder zusammen wart bzw. entschieden habt, dass ihr es nochmals versucht miteinander, da hatte sie wieder einen straffen Bauch? Verstehe ich das richtig?
Es könnte natürlich sein, dass du unterbewusst nach einem "Grund" gesucht hast, die Trennung nicht zu nah an dich ranzulassen. Also etwas Negatives an ihr finden, damit du besser mit der Situation klar kommst.

Also im Moment versucht ihr es wieder eine Woche? Hast du im Moment denn auch wieder solche Träume? Wäre spannend zu wissen, was du in dieser einen Woche träumst und was da (demnach wie die Sache endet) anschliessend träumst.


melden

Seltsame Träume die real wurden

01.06.2012 um 09:41
Moin,

ich hatte genau ein einziges Mal auch einen Traum, den ich später in Real erleben durfte. War aber ziemlich unspektakulär. Gruselig nur, wie so etwas sein kann:

ich träumte mal von einem dunklen Raum, in dem ich mit mehreren Menschen in Anzügen stand.
Dann war da eine Art Gerät, und ein Tisch.

Aus diesem Gerät wurde eine Pyramide aus roten Lasern erzeugt, wie ein Hologramm.

Im nächsten Moment waren die Menschen um mich herum plötzlich diese Monster, wie man sie aus dem Film Predator kennt.

Gut, ca. 1 Woche später schaute ich mir völlig unabhängig von diesem Traum erstmalig den Film Predator vs. Aliens an. Ich hatte ihn vorher nie gesehen.

Und irgendwo in dem Film, tauchte genau die gleiche Szene mit der roten Pyramide auf, wie ich sie zuvor geträumt hatte.

Das war erstaunlich.


melden

Seltsame Träume die real wurden

01.06.2012 um 14:36
@Plop

Also als erstes.

Ja dass mit dem Dicken Bauch habe ich Geträumt als wir ne halbe Woche auseinander waren ca...
Und dass kann schon sein dass ich da einen Grund suchte um es nicht so schlimm sein zu lassen.

Den Traum dass der Bauch straff ist habe ich Vor 2-3 Tagen geträumt und da war ich wieder mit Ihr zusammen.

Heute nacht Träumte ich auch was weiß aber nicht mehr alles, nur dass sie auch einen Dickeren Bauch hatte, aber nicht so übertrieben wie in dem Traum wo es aus zwischen uns war, sondern ganz normal dicker, danach war er im Traum aber seltsamerweiße wieder Straffer :D

_________________________________________

Nein wir versuchen es nicht 1 Woche sondern seit ungefähr 1,5 Monaten sind wir wieder zusammen, aber es ist noch nicht so brickelnd meinerseits da die worte und zicker und zankereien die Sie immer anfing noch in mir hängen.
Dass weiß sie auch und dass sagte ich ihr auch dass sie mir die Schmerzen und Ängste erst nehmen muss, und dass dass Dauern kann und sie vorher von mir keine *Ach ich liebe dich so sehr* reden erwarten kann.
Wir treffen uns Morgen und ich bleibe bei Ihr biss Donnerstag oder Freitag, da Ihre Eltern Im Urlaub sind sehen wir dass als Große chance zu Testen wie es wäre wenn man auf Sich alleine Gestellt ist ob es dann genauso Zankereien gibt oder alles Friedlich und Harmonisch verläuft, und sie sich wirklich geändert hab, bzw es mit uns beiden noch was wird.

Es ist sozusagen eine Woche die Fast alles Entscheidet, dass weiß sie auch, sie kämpft auch um mich weil ich der Mann ihrer Träume wäre meinte sie.

Und dass Sie mich Liebt glaube ich Ihr auch daran liegt es gar nicht es liegt viel mehr an mir und an den Ängsten dass des Gezicke wie *warum hast mir da sowenig die hand gegeben, oder du hast mich gar ned beachtet, oder ich will ned en freund wo so oder so ist* wieder los geht.

Sie hat zwar nach dem Großen krach wo es für mich entgültig aus war gesagt dass sowas niewieder vor kam, und in der Tat es kam auch Weniger vor, aber immer wieder fiel sie wieder in alte Muster zurück und schrieb dann als ich mit kumpels drausen grillte und ned gleich zurück schreiben konnte *hättest au zwischendurch schreiben können, wär des zuviel verlangt? und hoffe hättest mir auch noch so gut nacht geschrieben etc* und zickte wieder rum.

Dann beendete ich die Beziehung wieder und jedesmal wenn ich das tat kam sie an *es tut mir leid ich brauche dich ich liebe dich bitte, und texte mich mit ewigen texten zu wiesehr sie mich braucht*

als es dann wegen andren sachen noch 2 mal vorkam beendete ich es wieder, und jedesmal kam sie angegrochen.

Als ich dann sagte *du es geht nimmer des wars jetzt für immer* Und sie sagte *nein so war des ned gemeint bitte ich brauche dich, ich fahre am Freitag zu dir runter egal ob du am bahnhof bist ich warte da und wenn ich da übernachten muss* Und wollte das echt tun dann sagte ich ihr aber *nein dass kannst sein lassen ich kann nimmer ich werde ned kommen, ich ruf deine eltern an wenn doch kommen willst weil du stehst da nur sinnlos rum*.
Dann meinte sie *Ok ): aber ich hätte es getan*.

Dann war ich am Freitag abend mit Freunden weg, und erhielt auf einmal eine Nachricht von meim Kumpel der sagte *Hey wo steckst du?* Und ich so *ja ich bin unterwegs* wann kommst du heim? dan sagte ich boh so 12 uhr oder 1 uhr. und er dann so *dann komm noch bei mir vorbei wird dir gefallen*.

Dann kam ich vorbei und dann saß Sie bei ihm auf em sofa, und ist extra 40 km (ohne zu wissen ob ich da bin) runtergefahren um sich zu entschuldigen.
Und ich sagte ihr dann erstmal *he einfach so mit sorry sagen ist es nicht getan du hast des schon so oft gemacht und jedesmal kams anderst* dann fing sie wieder an mit *Ja aber du warst früher auch nicht ohne nicht alles war ich* Und ich sagte ihr *ich hab meine fehler zugegeben und du musst mich ned immer an meine erinnern damit machst du deine nicht besser dass sagte ich dir schonmals* und dann gabs erst ein streit gespräch.
Und später hab ich ihr dann doch noch ne chance gegeben, und mit einer winzigen ausnahme zickte sie seither auch nimmer.

Sie sagte mir dann noch dass sie *auch drausen übernachtet hätte auf ner parkbank wenn mein kumpel nicht dagegwesen wäre* sie hätte sich auf jedenfall entschuldigen wollen.

Ja aber wie gesagt ich hab ihr gesagt *Ich kann dir nichts versprechen wir testen die woche aus bei dir, und wenn die gefühle komplett zurück kommen super, ansonsten brauch ich wirklich ne pause oder es geht nimmer, ich bitte dich dann aber ned sauer zu sein den ich versuche alles*

Und sie meinte *Ja klar versteh ich , dass würde ich dann auch aktzeptieren* sagt sie zwar jetzt aber ich bin mir sicher wenn es so wäre würde sie wieder kommen *bitte ich brauche dich ich kann nicht...*

Ja jetzt warten wir alles jedenfalls mal ab.

Es ist au schwer zu beschreiben, damals hing ich total an ihr, ich hab ewig nach ner freundin gesucht und nie war des passende dabei ( da der charakter in erster linie die wichtigste rolle ist für mich*
Und dann traf ich sie und wir haben uns in den 1,5 jahren beziehung so aneinander gewöhnt und machen alles voreinander, können über alles reden, über alles lachen etc, wie Zwillinge oder gute schwestern, nur früher war hald auch der drang nach LIEBE total da.

Und ich rannte ihr damals hinterher damals kam sie mit *wenn des ned änderst etc, oder son freund will ich ned und wie gesagt mekerte wegen vielen kleinigkeiten (nicht vom aussehen ) sondern vom verhalten an mir rum* und ich sagte immer *nein bitte, rief sie tausendmal an und redete biss sie sich beruhigte*... es war echt krass z.b auch wenn wir tv schauten und sie mich küssen wollte aber ich die serie fertig schauen wollte sagte ich *schatz ich will des voll fertig kucken * dann drehte sie sich weg und meinte *du willst gar ned küssen sag doch gleich wenns ned toll findest* und als ich sie in arm nehmen wollte *des kannst jetzt au sein lassen oder ich gehe runter*.
total zickig.

Was sie meint was jetzt nicht mehr so wäre und biss auf die ausnahmen au nimmer so war.

Aber jetzt ist es gerade Anderstrum jetzt rennt sie mir hinterher und *bitte bitte bitte*.

Und bei mir ist es total seltsam.

Irgendwie finde ich es toll sie im arm zu haben ihre wärme und nähe zu spüren, die vertrautheit die wir haben, dass wir über alles reden können und uns nehmen wie wir sind jetzt körperlich gesehen.
Aber anderstrum ist bei mir irgendwie der gedanke *was wenn sie doch nicht die richtige ist, und da drausen eine Rumläuft die viel besser zu dir passt*.
Und der Gedanken *was wenn die träume bedeuten dass sie doch nicht die richtige ist*.
Was wenn an deim Ziel vorbeiläufst.

Und anderstrum wieder die gedanken *was wenn dir des alles nur einbildest und sie wirklich richtig für dich ist und du am ende dann gar nichts hast wenn sie gehen lässt*.

Es ist voll dass wirrwar fallst du verstehst was ich meine.
Dazu noch die Brasilianierin die mich seltsamerweiße über *twitter* fand und in *facebook* hinzufügte, die mir schrieb *ich vermisse dich* und wieder mit mir skypen wollte, was ich aber nur als freundschaft abstemple, da sie in Brasilien wohnt und ich in Deutschland, und 2 jahre älter ist wie ich und für mich nie *eine ältere in frage käme*.

Aber hübsch ist sie auch, und sympatisch, aber ich hab keine Gefühle in dem Sinne dass ich die Ganze Zeit an Sie denken muss und denke *oh die will ich* oder *oh die ist viel besser als die mit der ich gerade zusammen bin und wo es krieselte*

aber viel mehr verwundert bin ich dass sie in meinem Traum vorkam. Den ich jetzt nochmals Poste (den ich Träumte als ich mit Meiner Ex sozusagen wieder zusammen war).

Traum 1:
_________________________________________________________

Dass ich in einem Raum (ähnlich wie ein Präsidenten raum* ) sitze wo in der Mitte ein Freiraum ist und in U Form tische hingestellt sind.
Ich träumte wie ich da Am Oberen Ende Saß.
Neben mir meine Oma..
(Mit der ich mich gut verstehe die Aber immer wieder was an mir auszusetzen hat und es zu kleinen zankereien kommt)

Soviel zu den Infos.
Aufeinmal setzte sich aber *genau dieses Brasilianische Mädchen neben mich zwischen mich und meine Oma.
Sie Stand auf einmal vor der Türe und ist von Brasilien hergereist so dachte ich im Traum.
Als sie dort saß war ich erstmal erstaunt un dachte mir *was sucht die den hier*
Und in dem Moment saß auf der Andren Seite neben mir *Meine Jetztige Freundin mit der ich es wie gesagt nochmals versuchen will*

Und jetzt kommt dass was ich nicht verstehe, sie Redete wieder irgenwas Zünisches zickiges Was weis ich nicht mehr und ich Stand auf, und sagte *Ich hab dir gesagt so läuft dass nicht mehr mit dem rumgezicke und wenns no einmal sagst dann kannst gehen, und dass wars jetzt* und war total sauer.

Und sie saß entsetzt da.

Als ich dann den Raum verlies, verlief ich mich in einer Art labyrinth, All die Gänge in dem Raum waren Kahl und weiße türen mit kratzspuren dran und dreckig.
Und sie waren wie hotelgänge aufgebaut gaaaaaaannnz leer war alles und ich fühlte mich verfolgt als ob mir jemand an die gurgel will aber ich sah nichts (und hab jetzt während dem schreiben wieder totale gänsehaut)
Ich lief die gänge entlang und dachte mir *da findest du nie wieder raus* und hatte angst irgendwas gruseliges in den Gängen zu sehen.

Als ich dem Verzweifeln nahe war und um hilfe rufen wollte und mindestens gefühlte 30 min schon die gänge ablief und einfach die tür zum saal nicht mehr fand.
Stand dort auf einmal meine oma, und ich war heil froh und sagte *ah zum glück da seit ihr* Und sie führte mich in den Raum und dann wachte ich auf.

____________________________________________________

Traum 2: (Ebenfalls als ich wieder mit Ihr zusammen war )

Jedenfalls träumte ich da dass ich mit vielen jugendlichen jungs und mädels bobbycar fahre und einen berg runterfahre und auf einmal nicht mehr bremsen kann und in einen kreisverkehr komme und mir nur noch denke *Hoffentlich überlebst dass* und die augen schloss.
Dann war wie ein cut.
Und ich lief wieder die Straße hoch (es war eine ortschaftsstraße wo links und rechts reihenhäuser waren mit kleinen gärten davor, und ich wollte dass Bobycar in die Hofeinfahrt stellen von der wir es geklaut bzw zum fahren ausgeliehen hatten.

Als ich dies Tat war es bereits nacht drausen und neblig, und ein gequtische wie eine alte schaukel war zu hören.
Ich stellte dass bobbycar ab doch es blieb nicht stehen. es rollte (da die straße leicht bucklig ist) den berg runter, ich fing es wieder ein ( und wollte schnell weg) weil mir unheimlich war und stellte es wieder in die hofeinfahrt.
Als ich mich umdrehte und gedankenlos die straße runterlief, sah ich auf einmal wie *dreiräder* die von kleinkindern (wie auch in saw) den ich aber vorher nicht schaute, über die straße rollten*
Sie rollten von einer Hofeinfahrt zur gegenüberliegenden und quitschten wie ne alte schaukel.
Und am einen Straßenende standen 2 Junges (vielleicht 20-23 ) jahre alt vom köperbau und kleidungsstiel her.

Diese Beiden jungs hingen ihren kopf nach unten als ob sie auf die straße schauten und hatten kaputzen auf einer dunkelblau der andre schwarz.

Als ich ihnen beim Vorbeilaufen in die Augen sehen wollte, hatte der eine Knallrote leuchtende Augen, und der Andre eine Horrorfratze halb skelett halb Mensch.

Ich bekam panische Angst und versuchte wie in Träumen wie man es kennt jemanden zu suchen der mich beschützen kann.
Es lief ein junge vorbei vielleicht 12 jahre alt ein dunkelhäutiger mit hingegeelten haaren zu ner spitze an der stirn, und ich bekam auch angst vor ihm.
Dann sah ich einen etwas dickeren älteren mann mit grauem bart, und fühlte mich irgendwie zu ihm hingezogen er gab mir schutz.
Und ich ging zu ihm.
Und er nahm mich mit in seinen Wohnung, diese War Riesig groß wie ne villa,
Wenn man zur eingangstüre reinkam gingen lange treppen nach unten zu einem saal.
Und vor den Treppen war ein raum in der einen Person auf der Leiter stand.
Diese Person hatte eine Schwarze jeans, an und hing so gerlanden (Oder wie dass heist die man auch an fasching in die sääle hängt) im Raum auf.
Und diese Person war weiblich dass erkannte ich und stand auf einer Leiter.
Als ich dann in den Raum ging und hochschaute sah ich dass es eine Weibliche Person war und eine Schwarze Enge Jeans anhatte. Diese Jeans kam mir bekannt vor, und ich dachte *die hat doch deine damalige freundin angehabt*.
Und ich dachte mir *sprichst du sie an oder nicht, wenn du sie ansprichst dann kann sein sie lacht dich aus oder kenn dich gar nicht mehr* Aber irgendwie spürte ich noch eine Seltsame verbindung zu ihr.
Und sprach sie an und sagte *hi kennst mich noch?*
Und sie drehte sich um und sagte *Na waren wir beim Marcus (Name geändert). * Marcus ist en kumpel von mir zu dem ich immer zum fifa spielen gehe.
Und ich sagte *Nein war ich nicht einfach so* Und sie schaute mich an ich schaute sie an ein paar sekunden schauten wir uns einfach nur an.
Dann sagte sie nur *tja* und drehte sich rum und wackelte ok des klingt jetzt komisch aufreizend mit Ihrem Hintern. Und ging neue Gerlanden holen.

Dann wachte ich auf.

__________________________________________________________

Traum 3 : (Diesen Träumte ich als ich mit ihr zusammen war so 2 monate vor dem Großen Trennungsstreit wo es aber auch immer wieder leichte zankereien gab weil sich einer benachteiligt fühlte)

Ich träumte dass ich auf einer veranstaltung war und vorne Standen 3 särge und in einem Sarg lag Sie.
Wer in den andren lag die Personen kannte ich nicht.
Und auf einmal kam Sie zur Türe rein nahm mich in den Arm und ich wusste dass ist meine Freundin fühlte mich aber total unwohl zwar vertraut aber unwohl weil ich ja dachte sie liegt doch im sarg.

Wenig spater schaute ich auf den Sarg und Sie blinzelte mir aus dem Sarg zu. Aber nicht so *hey ich bin da* sondern so eun blinzeln nach dem motto *siehst du alle denken ich bin tot*
Einige Andre im Raum sahen es auch und manch andre nicht. Dann redete ich mit einigen druber *he habt ihr das gesehen?* und wachte auf.

Was denkt ihr davon?
_____________________________________________________________________

Traum 4: Den Träumte Ihre Oma kurz bevor es zwischen uns beiden Aus war (da wusste die Oma aber nichts von unsrem Großen Streit)

Dass ich traurig da sitze und weine...
Dabei wusste sie nicht mal wie sehr es zwischen uns krieselt.
___________________________________________________________________

Traum 5: Den Träumte Ihre Oma so 10 Monate nach dem Beginn Unsrer Beziehung wo noch alles soweit in Ordnung war.

*Dass sie meine Freundin in einem Hochzeitskleid sah, mit einem Bräutigam dessen gesicht sie nicht erkennen konnte neben an der total happy war*.

________________________________________________________________

Traum 6 (Diesen Traum träumte meine Freundin kurz bevor unsre Beziehung 2010 startete )

Sie träumte dass wir in einem Wald mit endlos steinen und bäumen im weg laufen, und uns andre leute hinterherlaufen und am Ende bleib nur ich als einziger überlebende übrig und nehme sie in den arm.

___________________________________________________________

Seltsame Ereignisse, als Wir zusammen kamen 2010 und auch schon die wochen davor, stellten wir fest dass wir SEHR SEHR VIEL gemeinsam haben,
Sei es dass sie keine Zwiebeln mag und ich auch nicht, dass wir den gleichen musik geschmack ja sogar lieblingsband haben, dass wir beide keine player mögen, dass wir beide sehr offene personen sind und uns vor nichts vorm partner schämen brauchen, dass wir im Selben moment die selben sachen sagten wie z.b als wir blödsinn machten *Miao* also dass miaoen einer katze.
Wir saßen da und sagten im Gleichen MOment *Miao* ohne dass einer vorher irgendwas sagte.
Gestern als ich meine Koffer für die Tage packte wo ich zu ihr gehe *sagte ich Ja meine jogginghose muss ich auch noch einpacken* Und sei *oh des wollt ich grad auch sagen du machst mir angst*

Ich wusste wann sie bauchweh hat, ich wusste wann sie aufs klos musste wenn wir unterwegs waren und dass nicht in dem sie die beine überkreuzte etc. Ich wusste oft was sie dachte, ich spürte in mir selber was sie für ängste hatte, Ich dachte und sagte mindestens wir habens mal mitgezählt 70 mal dass gleiche wie sie.

Einige Werden damit nichts anfangen können, aber wir sind beide gläubig, und meine Eltern auch.
Und meine Mutter sagte *als es anfangs mit uns krieselte weil sie sich nicht so sicher war ob es mehr freundschaft oder liebe ist* dann packte meine mum uns an den schultern nach em Gottesdienst und sagte ( warum zweifelt ihr, was gott zusammen geführt hat dass soll der Mensch nicht trennen*.
Und dass von meiner Mutter haute mich total von den Socken da sie bei partnerinnen etc immer sehr skeptisch normal war.

Und lauter solche Sachen passierten die für unsre Beziehung sprachen.

Sie Schenkte meiner Mutter zu Weihnachten den Gleichen Film wie ich ( Und dass kein Neuer wo man jetzt sagen kann dass wir einfach eine Neuheit gelichzeitig kauften) sondern ein Mindestens 2 jahre alter film.
Sie kaufte ihn und ich bestellte Ihn im Internet zu weihnachten für meine Mutter und dass Ohne voneinander zu wissen wer was kauft usw.

Es gab lauter sachen wo wir echt alles gemeinsam dachten und sagten ja sogar handelten.
_________________________________________________________________

Dann passierten noch folgende Seltsame Dinge.

Es gibt so eine App wo man *leute älter machen kann* am handy.
Mit dieser App machte ich ein foto von ihr, dass dann bearbeitet wird.
Als ich dass normale unbearbeite foto (3 stück sogar) neulich anschaute dachte ich mir *dass ist deine freundin ja, aber die sieht total anderst aus* gut sie kuckte auch verpeilt wegen dem blitz und weil sie leicht verschlafen war.
Aber ich dachte mir *die sieht total komisch aus*...

Als ich dann beim Pizza essen meinen Eltern die Bilder zeigte von Freunden die ich mit dem Programm bearbeitet habe, sagten sie beim normalen bild meiner Freundin* dass ist doch niemals deine Freundin, die hat niemals son schmales gesicht, und ich so *Doch dass ist sie ich kenne sie ja wohl und sie sitzt doch in meim Zimmer sieh mal die film poster am wand*
Doch sie blieben dabei dass sie total anderst aussieht und sie auf einem foto wenn jemand gesucht wird sie niemals erkannt hätten.

Nun ich dachte mir nichts schlimmes und wusste ja wenn ich sie real sehe sieht sie normal aus.

Doch als ich dann Gestern wieder bilder von ihr peer Whats app gesendet bekam, die sie gerade machte, dachte ich mir *sammal der ihr gesicht sieht total anderst aus*.
UNd dass empfand ich ohne scherz so.
Man erkannte zwar schonnoch dass sie es war aber sie Sah total anderst aus, ich kenne sie in meinem Gedächtnis gar nicht so.
Ihr Gesicht war nicht hässlig, aber total anderst, ich dachte mir vielleicht liegts daran dass sie offene haare hatte sie sie sonst immer zusammen bindet. Doch als sie dann eins mit zusammen gebundenen machte sah sie trotzdem wieder anderst aus.

Ich weiß nicht was da gerade vor sich geht.

Es ist auch ein Sehr seltsames gefühl einerseits vermisse ich sie, andrerseits will ich sie nicht verletzen und wiederum habe ich dass gefühl dass es ev nichts mehr wird, und all dass vermischt sich.

Aber ich kann die ganzen träume und ereignisse nicht einordnen.


@Alano
@Ruetty
@Nesca
@Alarmi
@SchnubsTaps
@ira_hayes2012


melden

Seltsame Träume die real wurden

01.06.2012 um 21:57
@GCFan
gehört das nicht eher hier Träume & Traumdeutung hin?

Oh Mann....da träumste dir aber was zusammen.....nimmst du irgendwelche Medis ein die vermehrtes Träumen verursachen?


melden

Seltsame Träume die real wurden

01.06.2012 um 23:43
@GCFan


Ich schliesse mich @titus1960 an , dieser Thread gehört in Träume & Traumdeutung .

Eine Deutung deiner Träume ist mir unmöglich da doch sehr viel Input in verschiedenster Form und Länge in deinen Posts auftauchen.

Dennoch sehe ich in deinen Träumen ein bisschen den herbeigewünschten und eintretenden Zufall.

Du wiederholst oft das du es mit deiner jetzigen Freundin nochmal probieren willst obwohl du von dem Geklammere deiner Freundin schon genug hast, kann es sein das die Deutung dieser Träume als einen Grund aufführen möchtest diese Beziehung zu beenden oder fortzuführen ?

Meiner Meinung nach könnte dieser Thread auch in Menschen & Gesellschaft gepostet werden wenn man die Traumerlebnisse weglöscht und dem Thread den Titel "Hat unsere Beziehung noch Sinn" verpasst.

Nun ja @GCFan dann wünsche ich dir viel Glück bei deiner Entscheidungsfindung.

MfG

Norris


melden

Seltsame Träume die real wurden

10.06.2012 um 11:03
@norris30
@titus1960

Erstmal nein ich nehme absolut keine Medikamente und auch keine Drogen ich hab noch nicht mal geraucht :D

Und zu dem Andren, ja ich suche einen Grund, und denke vielleicht wollen mir die träume was sagen sowohl in richtung beziehung als auch in richtung keine Beziehung.

Jop aber dann wüsste ich nicht wie ich den Text gestalten soll, den auch wenn ich es in Mensch und gesellschaft poste will ich die träume erwähnen da sie mich sehr beschäftigen, Auf dass Thema bezogen.


melden

Seltsame Träume die real wurden

10.06.2012 um 16:12
Naja, eigentlich ist es bei den meisten Träumen ja nicht schwer, sich etwas zusammen zureimen.
Beispielsweise der, in dem du das Mädchen vor den Kindern beschützt. Dort merkt man vor allem den Drang nach dem Beschützen des Geliebten (Ich muss zugeben, dass ich nach all deinen Texten sehr durcheinander bin. Ab und zu wusste ich gar nicht mehr obs jetzt der Traum oder die Realität war, von der du sprachst.) Träume sind (nach einigen Theorien) vor allem eine Art Beschäftigung mit dem Verdrängten, mit ungelösten Dingen oder Gedanken die man Tagsüber "bei Seite" gelegt hat. Du solltest dir überlegen, wie genau du zu deiner Freundin oder Ex-Freundin (oder sonst was) stehst und die Träume nach Symbolen und Metaphern untersuchen. Zu meist ist auch ein sexuelles Begehren im Spiel.

Hab jetzt einfach mal alles rausgehauen was ich so über Träume gelesen habe (gefährliches Halbwissen!)

MfG Tartaros


melden

Seltsame Träume die real wurden

10.06.2012 um 16:49
@GCFan
Mir ist mal was Ähnliches wie dir passiert, ich habe aber nie mit dem Kämpfen aufgehört. Hatte auch viele durchgeknallte Träume, in denen ich oft sogar am Ende der Leidtragende war, aber darüber musst du dir nicht so sehr den Kopf zerbrechen. Manche Träume, die ich hatte (z. B. mein 1. Kuss mit meiner "Freundin") konnte ich aufgrund der Intensität sogar genießen.


melden

Seltsame Träume die real wurden

12.06.2012 um 18:48
@GCFan
Zitat von GCFanGCFan schrieb am 31.05.2012:... ich träumte dass ich mit Ihr auf einer Burg stehe und Kinder (Ja auch dass symbol von dämonen)...
Wie kommst du auf so was!? Oo


melden

Seltsame Träume die real wurden

13.06.2012 um 10:28
Ich find es sehr gut dass du das so schreibst Aber ganz ehrlich, nach der hälfte deines textes hatte ich keine lust mehr zu lesen und hab auch den ganzen schluss net gelesen. nach dem ich fertig war hab ich da echt schwierigkeiten gehabt deinen text und Träume auseinander zu halten und nach der hälfte hab ich schon den anfang vergessen.
versuche doch das nächste mal die wirklich wichtigen sachen rauszu filtern und zu schreiben
das is wirklich nicht bös gemeint aber denke auch das die anderen sicherlich auch so ihre probleme hatten und sich da durchwurschteln mussten.

Aber zu deinen Träumen jetzt: vielleicht sind es ja einfach nur ängste die in deinem Unterbewusst sein rum schwirren. vielleicht hast du zu viel stress gehabt und dein gehirn verarbeitet das alles in deinen Träumen weil es vielleicht bewusst nicht kann.
viele menschen haben solch merkwürdige Träume und auch real wirkende.
es könnte aber auch sein dass sich deine sorgen und Ängste mit dem ganzen stress den du vielleicht auch noch hast vermischen und du das in deinen träumen verarbeitest weil es deinem gehirn einfach die gelegenheit gibt sich nur auf das zu konzentrieren was es verarbeiten muss, da es Tagsüber mit anderen Sachen, gedanken beschäftigt ist


melden