weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreiseexperiment
Diese Diskussion wurde von Dr.Shrimp geschlossen.
Begründung: Hat sich erledigt, der TE ist weg und kann über seine Ansichten nicht mehr berichten.
Marcos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:03
In der heutigen allgemeinen Auffassung ist eine Zeitreise ein aus dem sign fiction Bereich entsprungener Begriff womit man allenfalls kleine und große Kinder belustigen aber niemals ernsthaft darüber nachdenken kann.
So ist es auch nicht verwunderlich, dass in der gegenwärtigen durch die Medien bewusst verblödeten und hypnotisierten Welt nur die wenigsten sich den Zustand außerhalb des dreidimensionalen Raumes vorstellen können, geschweige den zeitlosen Zustand der vierten Dimension. Alles ist durch ein paar wenige herrschsüchtige und geistig herunter gekommene Individuen gleich geschaltet und diejenigen, die versuchen etwas zu ändern werden entweder als Spinner, geistig unzurechnungsfähig oder als gesellschaftliche Gefahr deklariert und verfolgt.

Vieles wird uns vorenthalten um uns immer weiter in die Sklaverei zu führen. Es wird auch dafür gesorgt, natürlich aus „nationaler Sicherheit“ (wer immer das für sich alleine auch beanspruchen mag), dass wir hinter unseren bereits verblödeten und auf ein Minimum eingeschränkten Kulissen nichts mit bekommen und auch sonst nichts wahrnehmen was uns möglicherweise aus dem Griff der Sklaverei befreien könnte.

So fanden und finden hinter den Kulissen der allgemein üblichen Anschauungsweise von unterschiedlichen Interessensgemeinschaften unterschiedliche Zeitreiseexperimente mit ebenso unterschiedlichen Beweggründen und es war und ist immer wieder beängstigend mit welchem Elan die unzähligen Zauberlehrlinge an die Sache heran gehen.

Wir haben seit 1923 drei parallele Zeitverläufe mit unzähligen Abänderungen und gemeinsam mit experimentierfreudigen Grauen-Außerirdischen, Hobby-Magiern, ahnungslosen Wissenschaftlern und sonstigen Zauberlehrlinge ein regelrechtes Durcheinander in den Raum-Zeit-Kontinuen. Nichtsdestotrotz wird auf dieser Schiene weiter herumgespielt und frohmunter die zeitlichen Abfolgen ständig abgeändert.

Für die, die ohnehin unter Medien-Hypnose stehen, sind Änderungen in den zeitlichen Abfolgen nicht erkennbar. Diejenigen die geistig aufgeschlossen sind, müssten in den letzten Jahrzehnten mehrere Änderungen wahrgenommen haben auch wenn diese latent und in einem Bruchteil von Sekunden wahrgenommen werden konnten. Auch wenn Ihr manches nicht mehr findet, was Ihr mit Sicherheit in einem Buch oder an einem Ort gesehen oder in gebrauch gehabt habt, so sind es Anzeichen von zeitlichen Veränderungen und weniger von Folgen einer Halluzination. z.B. in der Brockhaus-Enzyklopädie war noch vor 15 Jahren eine Passage über geistige Nachlässe von Gauß mit der Anmerkung, dass Gauß in einem seiner Nachlässe ausführlich über die Mondbewohner berichtet haben soll. In derselben Ausgabe ist es mittlerweile Verschwunden.
Im November letzten Jahres gab es eine schwerwiegende zeitliche Veränderung, die eine geistige Blockade nach sich zog. Die Menschheit befand sich bereits auf höheren Frequenzebenen und wurde durch eine Zeitreise in die Vergangenheit durch Bewusstseinsmanipulation bei ihrem Aufstieg blockiert. Diese Manipulation hat ihren Ausgang in dem Zeitreise-Experiment vom 12.08.2012 und wurde von den Grauen-Außerirdischen, machthungrigen Individuen und geistig minderbemittelten Wissenschaftlern durchgeführt. Diese geistige Blockade erzeugt einen Tunneleffekt, der weit über den Aufstiegszeitraum um den 21.12.2012 hinaus geht und den Grauen sowie den herrschsüchtigen Individuen eine nach ihren Wünschen geformte abstrakte Zeitebene gewährleistet.

Ich rufe alle auf, auch die, die damit nicht viel anfangen können im Gewahrsein dieses und allen parallelen Zeitabläufen aneinander in Liebe zu denken und den allerhöchsten Gott und Christus in Eurem Inneren darum zu bitten, damit alle Zeitreiseexperimente in der Vergangenheit, Gegenwart und in Zukunft zum allerhöchsten Wohl der gesamten Menschheit geändert werden und den Zauberlehrlingen in allen Zeitabläufen für immer das Handwerk genommen wird, auch wenn es für die Zauberlehrlinge die Endstation bedeutet wird. Die Zauberlehrlinge wurden dahin gehend in der Vergangenheit mehrmals ermahnt jedoch ohne Erfolg. Jetzt ist endgültig Schluß damit.

Die galaktischen Räte sind in Fragen über Eingriffe in die zeitlichen und geistigen Abläufe mittlerweile restlos überfordert und werden auch weiterhin aller Wahrscheinlichkeit nach nichts dagegen unternehmen.
Viele werden der Menschheit bis zum 21.12.2012 helfen aber dies alles kann nur gemeinsam mit allen, die dabei sein möchten, geschehen.
Ab dem Zeitraum um den 21.12.2012 wird es den Helfern möglicherweise vorerst nicht möglich sein den Zurückgebliebenen zu helfen.
Die einzigen, die es zum Guten wenden können, seid Ihr selbst und Euer innerstes höchstes göttliches Sein. Nimmt Euer innerstes höchstes göttliches Sein an, sagt nein zu allen negativen Auswirkungen aller Zeitreiseexperimente und fordert von Eurem allerhöchsten Selbst den höchsten positiven Seinszustand gemäß dem höchsten übereinstimmenden Potential des Seins.


melden
Anzeige

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:35
@Marcos
Ok, und was möchtest du im großen und ganzen eigentlich sagen?
Über was sollen wir diskutieren?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:46
@samara
wohl über Zauberlehrlinge, graue Außerirdische, Spinner, Galaktischen Räte und geistig unzurechnungsfähige ....

ich bin geistig aufgeschlossen aber ich erkenn keine "Änderungen in den zeitlichen Abfolgen" ...
meinst du damit das TV Programm?

was ist den am 21.12.2012? ach ja, Weltuntergang .... und was sollen da dann Zeitreiseexperimente bringen? willste das verhindern? .... die Welt wird nich untergehen am 21.12 ....


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:47
@Marcos
Marcos schrieb:Ab dem Zeitraum um den 21.12.2012 wird es den Helfern möglicherweise vorerst nicht möglich sein den Zurückgebliebenen zu helfen.
Das heist einige bleiben in der Gegenward, oder in einer langsameren Zeit, während andere einfach in die Zukunft verschwinden?


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:51
Was soll das jetzt?
Bist du jetzt Zeitreisender?
Oder ein "Kleiner" Zauberlehrling?
Oder was?
Ich versteh nun ehrlich nicht über was Diskutiert werden soll.


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:52
Marcos schrieb:sign fiction
^^Den merk' ich mir! ;)

@Marcos
Hast du dir das alles selbst ausgedacht?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:53
ich hab grad den Galaktischen Rat angerufen die meinten alles wäre in Ordnung :ask: ..


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:54
@samara

Ich vermute mal, er hat zuviel über Commander Ashtar oder so gelesen ;-). Liefert auch gleich die Begründung, wieso all die Ankündigungen der letzten 10 Jahre aller möglicher Channels sich als Schall und Rauch entpuppen werden und spielt auch auf eine prophezeite Entrückung an, wo die Elite, also die Auserwählten, sprich diejenigen, die nicht von den Medien total verblödet worden sind oder zu den pösen, pösen Wissenschaftlern gehören so wie der gewöhnliche Plebs, genauer wie wir alle, kurz vor der grossen Reinigung errettet werden...

:kiff: :kiff: :kiff:


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:55
...
Marcos schrieb:ist eine Zeitreise ein aus dem sign fiction Bereich
...

Aus dem Bereich eines fiktiven Schildes?


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:55
@tic

Oh menno, der grosser Dimensionssprung, auf den all die fleissigen Lichtarbeiter hinarbeiten scheint doch zu platzen... :(. Sowas gehört doch auf Allmy zur Allgemeinbildung ;).


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:56
Zudem ist sowas wie eine Zeitreise unmöglich und einfach Paradox.
Würde der "Rat" alle Menschen aus der Vergangenheit in die Zukunft holen, würde niemand in der Zukunft sein, der wiederum niemanden in die Zukunft holen kann, wodurch diese Zeitreise erstgarnicht stattfindet, oder sehe ich das falsch?
Vllt wird das ganze ja auch "Deparadoxiert" :ask:


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:57
Zeitreisen gehen nicht.


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 00:58
@Mr.Q

Schätze mal, das kommt aus dieser Ecke...

http://nebadon.jimdo.com/ashtar-ashtar-command/

Sternenföderation und so, Ashtar und seine Space-Cowboys vom Traumschiff Surprise


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 01:00
Schade TE ist off, hätte gern gewusst ob die Intertranzdimsionale Bahn wieder Flach lieg weil die O'qucsel'ianer wieder Streiken...


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 01:00
@Marcos komm mal zum punkt über was jetzt diskutiert werden soll..


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 01:10
Die oben verlinkte Seite ist noch dziemlich cool, da ist ein Interview dabei mit John F. Kennedy, welches er 2009 gegeben hat. :-). Das kann nicht jeder bieten :-).


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 01:10
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:Liefert auch gleich die Begründung, wieso all die Ankündigungen der letzten 10 Jahre aller möglicher Channels sich als Schall und Rauch entpuppen werden und spielt auch auf eine prophezeite Entrückung an, wo die Elite, also die Auserwählten, sprich diejenigen, die nicht von den Medien total verblödet worden sind oder zu den pösen, pösen Wissenschaftlern gehören so wie der gewöhnliche Plebs, genauer wie wir alle, kurz vor der grossen Reinigung errettet werden...
Ich verstehe seine Beiträge eher dahingehend, daß die Menschen gar nicht gerettet werden können, da ja am 12. August ein Zeitreiseexperiment total schief laufen wird, beziehungsweise schon mal schief gelaufen ist [?], und wir uns nun in so einer Art bewusst gewollter Zeitschleife befinden, wodurch für all jene, die nicht aus diesem Zeitparadoxon ausbrechen können, am 21.12. der Aufstieg in neue galaktische Dimensionen ins sprichörtliche Wasser fällt, und darum gar nicht gerettet werden können (oder irgendwie so ähnlich).

Eventuell aber habe ich seine Beiträge, die zwar aus vielen Wörtern aber wenig sinnvollem Inhalt bestehen, einfach fehlinterpretiert. Im Moment tendiere ich zu letzterem.


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 01:13
Marcos schrieb:Im November letzten Jahres gab es eine schwerwiegende zeitliche Veränderung, die eine geistige Blockade nach sich zog. Die Menschheit befand sich bereits auf höheren Frequenzebenen und wurde durch eine Zeitreise in die Vergangenheit durch Bewusstseinsmanipulation bei ihrem Aufstieg blockiert.
Der ominöse Bewusstseinssprung also. Auch eine Möglichkeit, geschwurbelten Prophezeiungen aus dem Weg zu gehen. Wie wird die Ausrede am 21. Dezember lauten ? Nur die Erleuchteten bekommen das mit und für die Masse bleibt alles, wie es war ?
Marcos schrieb:verblödeten und hypnotisierten Welt
Genau das denke ich mir auch immer, wenn ich sowas wie im EP lese. ;)


melden

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 01:13
@Mr.Q

Eben, sage ich ja, der Dimensionssprung wurde sabotiert, fällt ins Wasser und das nur wegen den doofen Zauberlehrlingen. Dabei war alles so schön eingefädelt mit dem Sprung, und bei der grossen Reinigung wären nur ein drittel der Menschheit ums Leben gekommen. Nicht auszudenken, was jetzt sein wird... Eigentlich war ich mir sicher, dass auch ich gerettet werde. Merde alors.


melden
Anzeige

Zeitreiseexperiment am 12.08.2012

11.07.2012 um 01:14
@Marcos

kann man an diesen Zeitreiseexperiment am 12.08.2012 teil nehmen ?


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden