Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hellseher und Glücksspiel

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Paranormal, Hellsehen, Glücksspiel

Hellseher und Glücksspiel

11.03.2013 um 21:34
@nyarlathotep
nyarlathotep schrieb:Bei insgesamt 13 Durchgängen mussten die Bewerber mindestens sieben Treffer erzielen, um zum Haupttest nach Belgien zu dürfen. Der Kandidat hatte immerhin vier Treffer. Das ist ein neuer Rekord bei diesem Verfahren, denn die bisher höchste Trefferrate seit Beginn der GWUP-Tests 2004 lag bei drei Treffern. Die Zufallserwartung liegt bei 1,3 Treffern.
Wenn man mal davon ausgeht, daß die allgemeinen Voraussetzungen bei Rutengängern (wie dem Kandidaten) die gleichen sind wie beim Hellsehen auch, dann sind vier Treffer eigentlich schon ein sehr guter Wert. Die Anzahl der Durchgänge war vielleicht noch etwas zu niedrig um Zufallstreffer auszuschließen, aber zu viele wären auch zu anstrengend. Sieben Treffer wären eine Sensation... oder eben ein Zufallstreffer ;)


melden
Anzeige

Hellseher und Glücksspiel

12.03.2013 um 13:15
@Niralkides
das ganze muss ja replizierbar sein. wenn du bei 13 durchgängen 13 treffer hast bekommst du auch nicht gleich das große los. eine außergewöhnliche fähigkeit wäre dann nachgewiesen wenn du das immer wieder schaffst deutlich über dem mittelwert zu bleiben.


melden

Hellseher und Glücksspiel

12.03.2013 um 13:55
Stellt sich mal wieder die Frage, sind unsere Hellseher einfach dumm und betrügen sich selbst, sind sie verlogene Betrüger, oder sind sie an abertausenden Toten schuld, weil sie sich immer weigern ihre Fähigkeiten tatsächlich zu zeigen?

Mal ganz schnörkellos, eine Behauptung eines unserer Hilfeleistungsunterlasser:

"Würfeln => unpraktisch, weil ich generell das würfeln kann, was ich auch erhalten will"

Da sollte es einem doch ein leichtes sein (selbst wenn man von Casino zu Casion reisen muß, damit es nicht auffällt), pro Jahr mindestens eine zu spendende Million zu erzielen. Tun sie es?

Von einer funktionierenden Erdbebenvorhersage ganz zu schweigen...

Wie heißt es bei Spider-Man „Aus großer Kraft folgt große Verantwortung“... unsere angeblichen Begabten sind egoistischerweise vollkommen zufrieden im WWW über ihre Fähigkeiten zu prahlen.


melden
Aleister999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hellseher und Glücksspiel

13.03.2013 um 00:37
Hallo @Niralkides
Man weis bis zum heutigen Tag nicht woher das Roulettspiel stammt.
Für mich ist das Spiel kein Glücksspiel.
Wenn man Roulette spielt sollte man als erstes das Spiel beherrschen und
wissen auf was man sich da einlässt.
Alle Zahlen von 0 - 36 ergeben, 666...!!
Alles Zahlen der einzelnen Transversalen 1- 2- 3 =6 usw. usw.
Wer an eine 2/3 Mehrheit glaubt, soll es glauben...
Intuition ist ein gutes Hilfsmittel, wenn man darüber verfügt.
Man sollte ein reales Zahlenverhältnis haben und wie man damit umgehen kann.
Ganz wichtiger Aspekt, immer mit der Bank spielen, d.h.
bei 10 mal schwarz in Folge, weiter auf schwarz setzen, der Abbruch einer Farbe bzw. der einfachen Chancen kommt von ganz alleine.

Die Zero ist auch eine Zahl und man sollte sie nicht ausser Acht lassen.


melden

Hellseher und Glücksspiel

13.03.2013 um 08:23
Aleister999 schrieb:Für mich ist das Spiel kein Glücksspiel.
Was ist es dann?
Aleister999 schrieb:Wer an eine 2/3 Mehrheit glaubt, soll es glauben...
Naja, ohne die wird kein Pabst gewählt werden... :D
Aleister999 schrieb:Intuition ist ein gutes Hilfsmittel, wenn man darüber verfügt.
Das stimmt. Ist nur leider fürs Roulettespielen völlig unerheblich...
Aleister999 schrieb:Man sollte ein reales Zahlenverhältnis haben und wie man damit umgehen kann.
Diesen Satz mußt Du mir erklären, den verstehe ich nicht. Wenn man ein abstraktes Zahlenverhältnis hat, bedeutet das was?
Aleister999 schrieb:Ganz wichtiger Aspekt, immer mit der Bank spielen, d.h.
Du weißt, wie Roulette funktioniert? Wie willst Du mit der Bank spielen? Das Geld der Mitspieler einkassieren, bevor der Groupier es macht?
Aleister999 schrieb:bei 10 mal schwarz in Folge, weiter auf schwarz setzen, der Abbruch einer Farbe bzw. der einfachen Chancen kommt von ganz alleine.
Das ist ein toller Tip! Hast Du schon einmal etwas von Wahrscheinlichkeitsrechnung gehört? Offensichtlich Nein...
Aleister999 schrieb:Die Zero ist auch eine Zahl und man sollte sie nicht ausser Acht lassen.
Wie weise. Das erinnert mich an berühmte Fußballerzitate...


melden

Hellseher und Glücksspiel

13.03.2013 um 14:32
@Aleister999
Nicht darüber reden, Spielen - gewinnen - spenden...

Bis dahin bist du auch in der Kategorie Lügenmaul oder egoistischer Hifleunterlasser...


melden
Aleister999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hellseher und Glücksspiel

13.03.2013 um 17:58
@Kurzschluss
Was es für ein Spiel ist? Das Spiel des Teufel..

2/3 Mehrheit, der Papst ist bis jetzt noch nicht gewählt..es ist beim nächsten Turm 17.50 Uhr
Das 2/3 Spiel ist doch was für Anfänger, Kolonnen oder Dtz., wohl dem der daran festhält.

Intuition sollte man besitzen, ich hab da ne Menge davon und gebrauche sie auch beim Roulette.

Reales Zahlenverhältnis, wenn man sich mit der Numerologie auskennt und mit den 9 Zahlen + 0
weis wie man sie zusammensetzt. 0 - 9

Ja ich weis wie das Roulettespiel funktioniert, spiele schon ne Ewigkeit und kann nichts großes
negatives berichten.

Wie ich mit der Bank spielen will?
Das ist doch bei den 6 einfachen Chancen nicht sonderlich, hatte ich ja schon beschrieben,
wenn 10 mal schwarz fällt, würde ich nicht auf rot setzen. Das Gleiche ist umgedreht oder bei den anderen einfachen Chancen ebenso.
Man sollte aber dabei wissen, das es nur 16 verschiedene Figuren gibt.

Wahrscheinlichkeitsrechnung, jeder ist der Meinung ohne hohe Mathematik geht nix,
absoluter Schwachsinn..!! Mathematik ist beim Roulette genauso sinnlos, wie das Weltall auszurechnen.
"Einstein" sagte mal,
man hätte nur eine Chance beim Roulette wenn man die Chips vom Tisch klaut,
irren ist menschlich!

Ja ich bin weise, da ich weis wovon ich rede bzw. schreibe.
Die Zero, ist wie eine ganz normale Zahl anzusehen, was aber die allerallerwenigsten tun.


melden
Aleister999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hellseher und Glücksspiel

13.03.2013 um 18:07
@rambaldi
Ich kann da ganz locker drüber reden...spielen und gewinnen, ja
Wofür spenden? Mir schenkt auch keiner was, ausser zum Geburtstag..ole ole

Ich bin großzügig, aber nur bei denen die es verdienen...

Lügenmaul...lach mich schlapp...dann lieber "egoistischer Hifleunterlasser"..

Wie man in den Wald reinruft.....

Ich kann den Tag geniessen und Du?


melden

Hellseher und Glücksspiel

13.03.2013 um 18:47
Aleister999 schrieb:Was es für ein Spiel ist? Das Spiel des Teufel..
eigentlich wollte ich ja hier schon aufhören weiter zu lesen.. ^^
Aleister999 schrieb:Intuition sollte man besitzen, ich hab da ne Menge davon
merkst aber nicht das du dich hier zum hans machst?
Aleister999 schrieb:wenn man sich mit der Numerologie auskennt
wenn man sich mit der Numerologie auskennt merkt man schnell das es tierischer mumpitz ist.
Aleister999 schrieb:Ja ich bin weise, da ich weis wovon ich rede bzw. schreibe.
da möchte ich nochmal mein posting von seite 2 hervorkramen weils so gut passt:


„Es ist bei weitem nicht nur das Einkuscheln in eine watteweiche Fantasy-Welt oder die Sehnsucht nach einer Art Wiederverzauberung der Welt, die Esoteriker umtreibt.
Dahinter stehen oft knallharte egozentrische Bedürfnisse, wie etwa der Wunsch, etwas Besonderes im Universum zu sein oder zu den ,Wissenden’ zu gehören
– und das drückt sich nicht selten in Show und Selbstinszenierung aus.
Nicht zuletzt geht es auch um Machtfantasien, die aus der Vorstellung kommen,
,verborgene Geheimnisse’ anwenden zu können, natürlich zum persönlichen Vorteil und zum individuellen Wohlergehen.“


melden
Aleister999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hellseher und Glücksspiel

13.03.2013 um 19:33
@nyarlathotep, sehr klug.
Wenn Du ja allwissend bist, müsste Dir ja bekannt sein, dass es das Wort "eigentlich" nicht gibt.!!

Du hättest ja weiterhin aufhören können weiterzulesen, scheint Dir aber nicht gelungen zu sein.
Erstmal seinen Senf dabei tun und sich als Oberlehrer aufspielen.
Wie bei vielen wird erstmal alles in Frage stellen, ich kann darüber nur lächeln.

Für Dich scheint es "Intuition" nicht zu geben, schade,schade...ist aber auch besser so.
Was für Dich Mumpitz bleibt ja Dir überlassen, weckt den Anschein von Verbitterung bei Dir.

Das heißt auch nicht zum Hans machen, sondern zum Horst...!!

Auch wenn es Dir schwer fällt zu glauben, dass ich weise bin, kannst Du mit weiteren sinnlosen Kommentaren nichts dran ändern.
Dein Geschreibsel von Seite 2, sehr heldenhaft...ich bin gerührt...
Den Abstand zwischen Kopf und Brett nennt man Horizont...!!!

Alles auf die 17...!


melden

Hellseher und Glücksspiel

13.03.2013 um 19:51
Aleister999 schrieb:sehr klug.
danke! wünschte ich könnte das selbe sagen.
Aleister999 schrieb:Wenn Du ja allwissend bist, müsste Dir ja bekannt sein, dass es das Wort "eigentlich" nicht gibt.!!
nicht schlimm.. bielefeld gibts auch nicht. trotzdem hat "eigentlich" 186.000.000 treffer bei google.
Aleister999 schrieb:Du hättest ja weiterhin aufhören können weiterzulesen, scheint Dir aber nicht gelungen zu sein.
nö.. wenn mein grützedetektor einmal anschlägt dann gehts auch rund.
Aleister999 schrieb:Erstmal seinen Senf dabei tun und sich als Oberlehrer aufspielen.
Wie bei vielen wird erstmal alles in Frage stellen, ich kann darüber nur lächeln.
so sind wir oberlehrer und gelehrte.. wir stellen unsere umwelt in frage und glauben nicht jeden blöden sche1ß der einem erzählt wird. wissenschaftlich kritisches denken, kann ich sehr empfehlen!
hat die menschheit sehr weit gebracht bisher, wohingegen die schamanen in ihren vollgefurzten zelten langsam aber sicher aussterben. schade eigentlich..
Aleister999 schrieb:Für Dich scheint es "Intuition" nicht zu geben, schade,schade...ist aber auch besser so.
Was für Dich Mumpitz bleibt ja Dir überlassen, weckt den Anschein von Verbitterung bei Dir.
an welcher stelle hab ich behauptet das es intuition nicht gibt? ich hab nur angemerkt das ich sie bei deinen äußerungen leicht vermisse. müsstest dir ja denken können das so seltsame behauptungen hier auseinandergepflückt werden. aaber ansonsten gehts mir gut, danke.
bissel verbittert bin ich allerdings wirklich manchmal.
um da mal dr.dr. sheldon lee cooper zu zitieren:
"Ich z. B. weine, weil andere dumm sind und das macht mich traurig." :)
Aleister999 schrieb:Das heißt auch nicht zum Hans machen, sondern zum Horst...!!
ja, wenns dir darum geht.. kann ich mich drauf einlassen. obwohl da eventuell regionale unterschiede... ach komm, lassen wir das. ;)
Aleister999 schrieb:Auch wenn es Dir schwer fällt zu glauben, dass ich weise bin, kannst Du mit weiteren sinnlosen Kommentaren nichts dran ändern.
mit deiner weisheit.. da bist du in der beweispflicht. bisher kam ja leider noch nicht viel haltbares.
Aleister999 schrieb:Dein Geschreibsel von Seite 2, sehr heldenhaft...ich bin gerührt...
Den Abstand zwischen Kopf und Brett nennt man Horizont...!!!
ah interessant, bei mir heißt das ding zwischen kopf und brett meist tastatur.
Aleister999 schrieb:Alles auf die 17...!
läuft!

und wenn dir mal was gehaltvolles einfällt lass wieder von dir hören!


melden
Aleister999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hellseher und Glücksspiel

14.03.2013 um 01:36
@nyarlathotep
Da kann ich Dich beruhigen, bin klug und schlau...

Ja bei "Gockel" findest auch die Haare in der Suppe, da steht im Abendblatt gescheiteres.
Für "eigentlich" gibt es nur Bedeutungen, mehr nicht...leider..

Jaja, Oberlehrer und Gelehrte, die haben einen an der Mütze.
Begründung; wenn ihr verblendet genug seid, zu glauben, ihr seid in bedeutsamer Weise in das Wissen der wahren Wissenschaft eingedrungen, nur weil Narren es euch vorgeschwatzt haben, dann seid ihr noch ärmer an Verstand.
Die Wissenschaft die Wissen schafft oder Wissen ist Macht, nix Wissen macht auch nix...
Ich glaub auch nicht alles was mir erzählt wird, aber mir musste nicht den Vorschlag unterbreiten
wissenschaftlich kritisch zu denken, so Pfeifen hab ich reihenweise in die Tasche gesteckt.
Das könnte ich locker beweisen..!!
Die Wissenschaft ist der Menschheit Untergang, mehr aber auch nicht.

Nein, Du hast nichts behauptet.
Welche seltsame Behauptung stößt Dir denn auf?
Vom Roulettespiel hast Du wahrscheinlich keinen blassen Schimmer, dann gibt es Menschen
die haben Intuition, die anderen nicht.

Zitate von Mr. XY find ich gähnend langweilig..

Ok, lassen wir Hans und Horst aus dem Spiel.

Ja die Weisheit, wenn wir die gleiche Definition davon haben, können wir uns
weiterhin verständigen, die Voraussetzung dafür ist, Du hast das Gleiche annähernd
in der Form erlebt wie ich, was ich aber bezweifel.

Einen Beweis soll ich erbringen, es beneiden mich viele um mein(e) Gelassenheit, Weisheit, Wissen und so wie ich lebe, ich kann Dir ja mal ein paar Telnr. geben, da kannste Dich erkundigen.

Ich bin immer amüsiert, da schreibt man etwas zu einem Thema und dann kommen die sog.
Besserwisser und schwallern was das Zeug hält, da wird bis auf´s Blut angefeindet, ist doch albern.
Achja, profilieren etc. muss ich mich auch nicht und wüste Beschimpfungen lassen mich kalt.

Der Papst ist gewählt und die Messe gelesen...


melden

Hellseher und Glücksspiel

14.03.2013 um 01:43
@Aleister999

Ein weiser Mensch würde sich einer anderen Wortwahl und anderer Gedanken befleissigen. ;)


melden

Hellseher und Glücksspiel

14.03.2013 um 07:17
Aleister999 schrieb:Ich glaub auch nicht alles was mir erzählt wird, aber mir musste nicht den Vorschlag unterbreiten
wissenschaftlich kritisch zu denken, so Pfeifen hab ich reihenweise in die Tasche gesteckt.
Das könnte ich locker beweisen..!!
Oj ja! Da würde ich gerne darauf zurückkommen, wenn Du es schon so freimütig anbietest!
Bitte einen Beweis!
Aleister999 schrieb:Da kann ich Dich beruhigen, bin klug und schlau...
Als Dunning-Kruger-Effekt bezeichnet man eine Spielart der kognitiven Verzerrung, nämlich die Tendenz inkompetenter Menschen, das eigene Können zu überschätzen und die Leistungen kompetenterer Personen zu unterschätzen.

„Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. […] Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, um zu entscheiden, wann eine Lösung richtig ist.“

Du hast uns perfekt den Dunning-Kruger-Effekt vor Augen geführt. Vielen Dank!


melden

Hellseher und Glücksspiel

14.03.2013 um 08:25
Irgendwie hatte ich genau so etwas befürchtet; kaum wird hier ein echter Erfahrungsbericht gebracht, wie der von @Aleister999 über das Roulette, schon kommen die Skeptiker und zerreden alles :| .

@rambaldi
Ein Hellseher, der um die Welt jettet, in den Casinos abräumt und das ganze Geld für wohltätige Zwecke spendet? Wäre ein netter Stoff für eine (kurze) Fernsehserie, aber mehr auch nicht. Weißt du, wie gut die Casinos untereinander vernetzt sind? Und daß sie, zumindest in Deutschland, verpflichtet sind, größere Geldgewinne auch dem Finanzamt zu melden, mit Name und Anschrift des Gewinners? Nein? Dachte ich mir... Davon mal abgesehen, ist die Motivation, sich überhaupt mit so etwas wie dem Glücksspiel zu befassen, zunächst grundsätzlich egoistischer Natur. Wenn man viel Geld gewinnt und hinterher davon etwas spendet, ist das was anderes, aber schon mit der Motivation da ranzugehen, nein, das klappt so nicht. Glücksspiel für wohltätige Zwecke geht andersrum, das sieht man z.B. ganz gut bei der Aktion Mensch.
rambaldi schrieb:Von einer funktionierenden Erdbebenvorhersage ganz zu schweigen
Was meinst du wohl, wie viele "Warnungen" es vor jeder großen Katastrophe gibt. Wird irgendeine davon geglaubt...?

@Aleister999
Aleister999 schrieb:Was es für ein Spiel ist? Das Spiel des Teufel.
Wer weiß...? Die Sache mit der 666 im Roulette war mir bis jetzt noch gar nicht aufgefallen. Aber vermutlich hat sich das Spiel bloß irgendein spätmittelalterlicher Mathematiker mit Hang zur Zahlenmystik ausgedacht ;) . Mit dem Roulette habe ich, was die Gewinnquote betrifft, jedenfalls auch recht gute Erfahrungen gemacht...


melden

Hellseher und Glücksspiel

14.03.2013 um 10:32
Meine Güte die Ausreden und Ausflüchte sind doch wieder mal köstlich.

Sonst ist die Standardausrede, daß man die Fähigkeiten ja nicht benutzen könnt um euch selbst zu bereichern, jetzt hängt man sich am spenden auf.

Man braucht ja auch keine Millionen abräumen, meinetwegen zeigt man daß man hundertmal mit 1 € Einsatz gewinnt...

Und wenn man mal ein bißchen denken würde, könnte man auch Erdbebenwarnungen mal vernünftig dokumentieren, dann werden sie irgendwann tatsächlich ernstgenommen.

Aber wie immer bei den Märchenerzählern, alles damit keiner von mal seine Fähigkeiten zeigen braucht... wenn man die heiße Luft die sie dabei generieren auffängen könnte, hätte man eine unerschöpfliche Energiequelle.


melden
Aleister999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hellseher und Glücksspiel

14.03.2013 um 15:01
Hallo @Niralkides
Bei vielen Themen ist das leider so, da werden die schlimmsten Befürchtungen wahr...

Zurück zum Roulette...
Es lässt sich nicht nachvollziehen woher dieses Spiel entspringt, aber es ist sehr interessant
wie es sich zusammensetzt.
Die Möglichkeiten Roulette zu spielen sind ja mehr oder weniger begrenzt, wenn man
alle vorhandenen Chancen mal genau betrachtet.
Man sollte für sich selber rausfinden mit welcher Taktik man sein Spiel macht.

Dtz. und Kolonnenspiel ist nicht mein Ding, wohl dem der es spielt.
Interessant sind die Pflastermeister, die ihren Gewinn genauso schnell wieder abgeben
wie sie ihn erreicht haben, Hut ab.

Die "Regel" für den Verlust besagt, dreimal verloren, Spielabbruch ohne wenn und aber,
es ist Fatal dem Verlust hinterher zurennen, lieber eine Pause machen und neu starten.
Im Gewinnfall sollte man dann Schluß machen, wenn das Ziel von z. Bsp. ca. 50 € erreicht ist,
mal 20 Tage im Monat ist doch prima Taschengeld.

Leider sind ja die Casinos heute nicht mehr so gut besucht, war immer eine prickelnde
Atmosphäre dort zu sein, alleine das rollen der Kugel durch den Kessel, doch die Sitten haben
sich ja bekanntlicherweise geändert, Rauchverbot, keine Getränke mehr am Tisch usw., sehr schade..
Umsatzrückgang dadurch, von kanpp 900 Millionen auf schlappe 600 Millionen.!!

Heutzutage kann man ja ganz relaxt von zuhause spielen, keinen Autofahrstress mehr,
keinen Eintritt, keine Parkgebühren, keine Getränke und keine Brandlöcher mehr in den Anzügen.
Obwohl, Hohensyburg ist ein sehr schönes Casino, im Gegensatz zu Garmisch, einmal nie wieder.
Summa sumarum, brauch man die Vorkosten nicht mehr einspielen, hat ja auch was.

Das alle zusammengezählten Zahlen 666 ergeben ist schon verblüffend, das war ich auch
als ich das vor zig Jahren erkannte.
Ein wichtiger Aspekt, den man geändert hat ist folgender, früher wurden immer die letzten
20zig Zahlen angezeigt, heute sind es nur noch 13...!..im Online-Casino 16..!, aber wer wirklich
spielt und nicht zockt, der schreibt mit..!!!

Bis dahin...


melden

Hellseher und Glücksspiel

14.03.2013 um 15:06
@Teki , Du bist der Held...! jaja
Hat Mutti Dir nichts sinnvolles beigebracht, ausser sich unter ihrer Schürze zu verstecken...!!

@Kurzschluss
Ist das Alles was Du kannst...Wikipedia kopieren...Du bist der nächste Vollpfosten.!!!!
Junge, Junge, Du hast aber nicht nur nen Kurzschluß im Hirn...!!
Wie kann man morgens um 7.17 Uhr bloß aufstehn und dann schon gefrustet sein...??
Auf die Art wird Deine Weisheit hier nicht sonderlich alt werden!


melden
Anzeige
Aleister999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hellseher und Glücksspiel

14.03.2013 um 15:38
@Alari
Der Nächste bitte....Du hast Recht und ich meine Ruhe...sonst noch was?


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden