weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Alter
..liketheworld
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

21.01.2012 um 04:14
Mir ist aufgefallen, dass Musiker ihre besten Alben in den 20er und 30er gemacht haben.
So ab 40 kommt meist nur noch mittelmäßiges Zeug dabei heraus und es dauert länger bis sie ein neues Album herausbringen.

Verlieren die Musiker das Verlangen etwas großartiges zu erschaffen oder sind sie einfach gesättig von ihrem Erfolg?!

Wie seht ihr das?


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

21.01.2012 um 11:58
Keine ahnung was du für Musik hörst..

Aber Judas Priest,Iron Maiden,Motörhead ja sogar Black Sabbath haben es immer noch drauf..zwar haben Iron Maiden z.B ab 2000 eine andere Richtung eingeschlagen, aber unkreativ sind die Alben ab Brave New World keinesfalls


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

21.01.2012 um 18:42
@Rutz

Naja...Gegenbeispiel Slayer :D


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

21.01.2012 um 18:43
also ich find die world painted blood gar net so schlecht Ö_ö


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

21.01.2012 um 18:49
Hm...wenn man halt nix anderes erwartet...live kommt das ganze jedenfalls mehr als lustlos daher.


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

21.01.2012 um 18:56
Ja, wenn die Leidenschaft zur Pflicht wird und der Studiogang zur Arbeit gehört. Dann ist man nicht mehr mit dem Herz dabei und produziert nur noch Müll um ja nicht auf den Luxus zu verzichten denn man sich erschaffen hat. Aus dem Grund höre ich nur relativ unbedeutende oder kleine Bands weil die den großen absolut in den Arsch kicken.


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

21.01.2012 um 21:07
@..liketheworld

Ein seht positives Beispiel für nicht versiegende Kreativität ist für mich der Gitarrist Ritchie Blackmore, der bei den Band`s Deep Purple und Rainbow mitmachte und bekannt wurde, in den 60/70 - iger Jahren.



Ritchie Blackmore (* 14. April 1945 in Weston-super-Mare (North Somerset); eigentlich Richard Hugh Blackmore, britischer Gitarrist und Songwriter, welcher in der Rolling-Stone-Liste der besten Gitarristen aller Zeiten auf Rang 55 aufgelistet ist. Blackmore wurde vor allem als Gründungs-Mitglied der beiden Rockbands Deep Purple und Rainbow bekannt.

1997 gründete er zusammen mit Candice Night die Renaissance-Rock-Gruppe Blackmore’s Night.
Ritchie Blackmore spielt zusammen mit seiner Ehefrau und Sängerin in der Renaissance-Rockband Blackmore’s Night, die insbesondere in der deutschen Mittelalter-Szene sehr populär wurde. Alte Burgen und Schlösser sind dabei oft Aufführungsorte. Häufig wird er dabei von der deutschen Mittelaltermusik-Formation Geyers als Vorgruppe begleitet.

Das Lied „Loreley“ vom Album „Ghost Of A Rose“ (2003, SPV) wurde als Titelmusik zur ProSieben-Serie Die Burg verwendet.


Wikipedia: Ritchie_Blackmore

Ritchie forever :)


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

25.01.2012 um 14:40
Blackmore's Night gehört zu meinen Lieblingsbands, die Musik ist klasse.

Ich weiß nicht, ob Künstler mit zunehmendem Alter unkreativer werden. Vielleicht müssen sie sich aber auch einfach nichts mehr beweisen und machen das, wozu sie Lust haben. Oder bleiben einfach ihrem Stil treu.
Manche entwickeln sich aber auch noch weiter, nur den Fans gefällt es nicht mehr. Beispiel Bon Jovi, viele sagen, das vorletzte Album war mehr Country und hatte nichts mehr mit "Slippery when wet" zu tun. Jon selbst sagt dazu: "Wir sind jetzt 25 Jahre im Geschäft und haben uns damit ein gewisses Recht erspielt, das zu machen, was wir wollen."

Nickelback dagegen bleiben ihrem Stil seit Jahren treu. Ihre Alben sind keine Überraschung mehr. Aber man weiß auch, was man bekommt.

Von Schandmaul sagen viele, die CD "Traumtänzer" hat nichts mehr mit Mittelalter zu tun. Sie selbst haben nie behauptet, zu diesem Genre zu gehören. Und heute machen sie das, was sie wollen. Guten Folk mit schönen Texten.

Und ob Alice Cooper unkreativ ist, wage ich zu bezweifeln. ;-)


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

18.05.2012 um 12:28
Blackfairy schrieb:Und ob Alice Cooper unkreativ ist, wage ich zu bezweifeln. ;-)
Bei den Shows die der abzieht ist er auf keinen fall unkreativ


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

18.05.2012 um 15:50
Eher die ganzen jungen Bands sind sagen wir mal unkreativ.Viele kopieren und das meistens sehr schlecht.Vieles war schon mal da.


melden
schwede70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

18.05.2012 um 16:23
Aus meiner Sicht sind die alle ab einem gewissen Alter satt an Geld und brauchen sich nichts mehr zu beweisen. Wenn ich mir die Stones anschaue, haben die lange kein neues Album herausgebracht, allerdings wenn die auf Tour gehen sind die Stadien voll. Bei Depeche Mode ist es ähnlich.
Wie es aber schon @Badbrain gepostet hat finde ich auch eher die jungen Künstler unkreativ, entweder sind es irgendwelche coversongs die sie rausbringen oder die haben einen und den selben Rhythmus.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

18.05.2012 um 17:21
@schwede70
Nun,Depeche Mode sind eher ein Bsp. dafür,dass man trotz der selben Instrumente immer noch was Kreatives rauskitzeln kann.Der Sound ist dabei freilich unverkennbar Depeche Mode.Im EBM oder Industrialbereich gibt es viele derer Künstler die trotz Geldsatt noch Kunst,also Musik machen und teils für lau zum Runterladen.


melden
schwede70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

18.05.2012 um 17:34
@Badbrain

stimmt bei DM muss ich meine Aussage zurückziehen heute ist eine neues Album erschienen The Light the Dead See.
Klar machen alle irgendwo noch Musik um nicht ganz von der Bildfläche zu verschwieden. Denke aber, dass sie es trotzdem nicht zu 100% kostenlos machen, so sieht es nach außen aus, aber die bekommen, meine ich schon noch irgendwo ihr geld her.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

18.05.2012 um 17:37
@schwede70
Sollen sie doch auch,nur für viele bieten einige Künstler ihre Musik umsonst an,siehe Trent Reznor mit seinen Nine Inch Nails. Das ist nur ein Bsp.,es gibt viele davon.Sie stellen Musik umsonst ins Netz und holen sich das Geld über Konzerte und das ist legitim.Diese sind meistens auch sehr gut,besser als bei vielen anderen angeblich großen Künstlern ;)


melden
schwede70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

18.05.2012 um 17:52
@Badbrain

Sehe ich auch so, bin ja schon bißchen älter, gutes Beispiel ist auch Cinderella. Hab gar nicht gewußt, dass es sie noch gibt, habe die hier wieder in einem thread entdeckt. Ein wenig gegoogelt. CD haben sie keine mehr auf dem Markt gebracht letzte war 1994, haben aber z.B. dieses Jahr eine Summer Tour und waren auch 2010 und 2011 "unterwegs".


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

19.05.2012 um 18:04
Bei DM ist das so ne Sache. Das letzte Album fand ich wahnsinnig langweilig bis nervtötend und ich dachte auch schon jetzt ist es langsam vorbei mit denen.

Aber Dave hat ja jetzt zusammen mit Soulsavers doch wieder was sehr interessantes kreiert. Der hat es schon noch drauf.

Bin gespannt wie das nächste DM-Album wird. Vielleicht wirds wieder, ansonsten muß man sich halt mal wieder die älteren Alben reinziehn. ;)


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

22.05.2012 um 15:33
@Badbrain
Badbrain schrieb:Eher die ganzen jungen Bands sind sagen wir mal unkreativ.Viele kopieren und das meistens sehr schlecht.Vieles war schon mal da.
Ist ja auch nicht einfach, was VÖLLIG neues zu machen, nach so vielen Jahrzehnten Musikgeschichte und so vielen Bands.
Natürlich gibt es auch immer wieder Überraschungen.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

22.05.2012 um 17:28
@Blackfairy
Ja das stimmt,leider aber selten ;)


melden

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

22.05.2012 um 17:55
@schwede70
"The light and the dead see" hat aber mit DM nichts zu tun. ;)
Das ist nur ein Projekt, in dem Dave Gahan singt. (Soulsavers)


melden
schwede70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Musiker/Bands über 40 unkreativ?

22.05.2012 um 18:27
@mothwoman

Ok danke, hab da gar nicht so drauf geachtet. Gut, dann zählt DM wieder zu den unkreativen :).


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mystische Musik39 Beiträge