weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Über Toleranz und Nächstenliebe

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Toleranz, Nächstenliebe, Wege, ZUM, Besseren

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:10
Ich habe gerade das Buch "Nathan der Weise" von G. E Lessing gelesen und das hat mich sehr zum denken angeregt.

Für die, die es nicht kennen: Es Handelt von sehr viel Toleranz gegenüber anderen Religionen und tiefer Verbundenheit und Liebe seines Nächsten.

Mich selbst fasziniert die Idee des Christentums, der Nächstenliebe sehr. Ich selbst bin nicht Religiös, aber ich habe mich der Idee angenommen, weil ich denke solches Handeln würde viel bewirken wenn sich mehr Menschen dieser annehmen.

Nun meine Frage. Wie ist eure Meinung demgegenüber. Viele Menschen sind oft auf Rache aus und wollen gleiches mit gleichem vergelten. Ist das vielleicht der Weg. Habt ihr Ideen eines anderen Weges.?


melden
Anzeige
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:16
@asdfDenker
Naaajaaa der Mensch ist eben nicht nur mit Liebe/Nächstenliebe ausgestattet worden. Das wird wohl seinen Grund haben.


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:21
@pokpok

Ja darüber hab ich auch Nachgedacht. Man sagt ja in der Wiege sind wir alle gleich. Und Kinder handeln oft nach dem "Wie du mir so ich dir" Prinzip. Ist dies des Menschen Natur.?


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:33
@asdfDenker

Vermutlich schon.
Von Anbeginn ist der Mensch darauf ausgelegt sein überleben zu sichern. Nicht auszudenken wenn der Mensch ohne auferlegte Moral leben dürfte. ,)


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:34
ich denke wir handeln entweder aus Angst oder aus Liebe.
Angst hält uns auf und die Liebe bringt uns weiter.


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:45
pokpok schrieb: Nicht auszudenken wenn der Mensch ohne auferlegte Moral leben dürfte
Ohne Moral wird ein Zusammenleben schwierig.

Für ein Individuum bedeutet aber das Zusammenleben mit anderen Individuen höhere Überlebenschancen und somit trägt "Moral" durchaus zu einer höheren Überlebenschance des einzelnen bei.


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:46
@pokpok

Sollten wir als intelligente Species nicht über solchen Urinstinkten stehen. Der Geist ist doch mächtig. Oder denke ich zu utopisch.

@caboverdiano

Wahre Worte, doch die Liebe hat viele Seiten. Manchmal auch nur den Weg in das unvermeidliche.


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:48
caboverdiano schrieb:Angst hält uns auf und die Liebe bringt uns weiter.
Ganz im Gegenteil. Liebe ist etwas stagnierendes. Ich möchte den status quo aufrecht erhalten und gerade nichts verändern.
Im Gegensatz zu Angst. Diesen Status möchte ich verändern. Wenn ich Angst habe, vom Säbelzahntiger gefressen zu werden, erfinde ich Werkzeuge und Strategien, dieser Angst entgegen zu wirken.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:53
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Für ein Individuum bedeutet aber das Zusammenleben mit anderen Individuen höhere Überlebenschancen und somit trägt "Moral" durchaus zu einer höheren Überlebenschance des einzelnen bei.
Dagegen steht die Frage ob es überhaupt so beabsichtigt war. Du redest von überleben....ich schaue in die Welt und sehe sehr viel Leid und Hunger. die auferlegte Moral funktioniert also nicht,sie betrifft nur das eigene Ego.
Es hört sich hart an aber ich denke das eine natürliche Auslese die bessere Wahl wäre.


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:54
ich meine mit Liebe nicht die Liebe welche die meisten verstehen.
Mit Liebe meine ich einfach positiv aufeinander zugehen zu können.
Jemanden ein Lächeln schenken ist schon ein Akt der Liebe.
Jemanden zum Geburtstag einladen, einer Dame über die Straße helfen.
Liebe hat eine Bandbreite von kleinen Nettigkeiten bis zu extremer Vergötterung.
Die gute Dosis Liebe bringt uns weiter.

Die Angst hält uns in dem Sinne auf, dass wir uns nicht trauen Dinge zu tun, weil wir Angst haben.
Wenn ich Angst habe gefressen zu werden und daraus einen Überlebenswillen entwickele, dann tue ich das aus Liebe zu mir selbst.


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:57
pokpok schrieb: Du redest von überleben....ich schaue in die Welt und sehe sehr viel Leid und Hunger
Tja, ohne Moral gäbe es noch weit mehr Leid und Hunger.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 13:58
@caboverdiano
caboverdiano schrieb:Wenn ich Angst habe gefressen zu werden und daraus einen Überlebenswillen entwickele, dann tue ich das aus Liebe zu mir selbst.
Auch alles andere,welche Entscheidung man auch immer treffen mag,ist aus liebe zu einem selbst.

@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Tja, ohne Moral gäbe es noch weit mehr Leid und Hunger.
Ich denke nicht das es so wäre.


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 14:02
caboverdiano schrieb:Wenn ich Angst habe gefressen zu werden und daraus einen Überlebenswillen entwickele, dann tue ich das aus Liebe zu mir selbst.
Das ist eine reine Definition.
pokpok schrieb:Ich denke nicht das es so wäre.
Ohne Moral würde niemand einem anderen helfen wenn er nicht unmittelbaren Nutzen daraus ziehen würde. Wäre das in Deinen Augen eine bessere Welt?


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 14:03
@kleinundgrün
wie meinst du das mit "das ist eine reine Definition"?


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 14:05
caboverdiano schrieb:wie meinst du das mit "das ist eine reine Definition"?
Na ja, Du sagst, man handelt aus Liebe zu sich. das ist dann eben Deine Definition des Handlungsgrundes.
Man könnte ebenso sagen, man handelt aus Angst.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 14:06
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Ohne Moral würde niemand einem anderen helfen wenn er nicht unmittelbaren Nutzen daraus ziehen würde. Wäre das in Deinen Augen eine bessere Welt?
Ist doch jetzt nicht anders. Niemand tut etwas wenn er/sie keinen nutzen daraus ziehen kann.


melden
Lightwarrior
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 14:09
Hier liegt das Problem , das scheinbar niemand oder nur wenige sehen !

Wenn Liebe der Nutzen wäre hätten wir alle etwas davon jeder würde Liebe geben und erhalten !


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 14:10
pokpok schrieb:Niemand tut etwas wenn er/sie keinen nutzen daraus ziehen kann.
Selbstverständlich gibt es altruistische Hilfe. Jemand macht einem alten Menschen den Sitzplatz frei. Jemand rettet einen anderen Menschen. Jemand spendet, ohne das öffentlich zu machen.
Das passiert tausendfach.


melden

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 14:10
welchen Nutzen habe ich, wenn ich einem Penner einen Euro schenke.
Klar, man könnte meinen, dass ich dann das Gefühl habe dadurch ein besserer Mensch zu sein, aber das ist es nicht. Bei mir ist es eher, dass ich ein wenig Mitgefühl/Nächstenliebe habe und dem Penner etwas gebe ohne eine Gegenleistung zu erwarten


melden
Anzeige
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über Toleranz und Nächstenliebe

20.11.2013 um 14:16
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Jemand macht einem alten Menschen den Sitzplatz frei. Jemand rettet einen anderen Menschen. Jemand spendet, ohne das öffentlich zu machen.
Das passiert tausendfach.
Scheint schon Automatismus zu sein das dieses nicht bewusst getan wird.
Wie wäre die Situation wenn jemand einen Platz frei macht und der scheinbar Bedürftige aus der Haut fährt und einen zurecht stutzt? Was würde man denn Antworten? ;)


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden