Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Bild, Selbst, Selbstbild, Restselbstbild
8house
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 15:08
Hallo Allmy-Philosphianer!

Seit langem beschäftigt mich ein Phänomen, was dem einen oder anderen hier bekannt vorkommen dürfte.
Man versetzt sich in eine Spielfigur eines games oder man geht auf 'transzendentale Reisen'.
Soweit so gut.

Die Frage lautet nun, inwieweit kann man sein Bild von sich selber von dem eines Phantasiebildes unterscheiden? Durch den Blick in den Spiegel wohl kaum, denn sobald das Spiegelbild verschwunden ist, ist auch für mich das Selbstbild verschwunden und man beschäftigt sich mit anderen Dingen.

Das, was ich hier mal 'Restselbst' nennen möchte unterscheidet sich sehr von dem Selbstbild/Selbstportrait, indem ich permanent ein Bewusstsein für meine Identität entwickle, die aber mit der Position von aussen nichts mehr zu tun hat, sondern sich ausschliesslich in meinem Hirn abspielt.

So gesehen müsste sich mit der Zeit, das Selbstbild mit dem Restselbstbild abgleichen, oder?
Zumindestens, wenn ich sehr abgekapselt von der Aussenwelt lebe und ich selten bis nie in der Öffentlichkeit stehe.

Wie seht ihr das?

Anders herum, wie würde man sich selber beschreiben?
Oft kommt ein wirlich bizarres Eigenbild/Fremdbild zustande. Wie kommt es dazu?


melden
Anzeige

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 15:14
@8house

Wenn ich dich recht verstehe glaubst du ohne dein Spiegelbild nicht wirklich zu existieren bzw. bist dir nicht sicher wer du dann wirklich bist.

Aus diesesm Grund gibt es den Ausdruck "Selbstfindung" die meistens in der Pubertät stattfindet.
Man überlegt wer man wirklich ist, wie andere einen sehen und wie/wer man wirklich sein möchte.

Wenn wir ein Spiel spielen, sind wir der Charakter den wir erstellt haben, wir können uns aussuchen wie wir in diesem Spiel sein wollen, welche Haarfarbe, welche Charaktereigenschaften hervortrten sollen.
genauso ist es in der Realität, man muss nur überlegen welchen Weg man gehen will und ausprobieren bis es passt.

Will man jeden tag hochgeschlossen im Anzug rumlaufen und andere von oben herab behandeln? Will man als Metalfan in schwarzen Shirt und Lederhose leben und sich nicht drum scheren was andere sagen? Oder will man sich der masse anpassen und ewig mit dem Strom schwimmen?

Das muss man im laufe seines Lebens selbst für sich rausfinden und sobald man das weiß, braucht man auch keinen Spiegel mehr um zu wissen wer man ist.


melden
8house
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 15:19
BlackPearl schrieb:Das muss man im laufe seines Lebens selbst für sich rausfinden und sobald man das weiß, braucht man auch keinen Spiegel mehr um zu wissen wer man ist.
Sicher, aber dennoch tut es jeder mehrmals am Tag..warum?

Und das ganz sicher nicht nur, um sich einen Pickel auszudrücken... :D


melden

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 15:21
@8house

Du verstehst nicht ganz für was der genannte Spiegel hier steht? Wir sind in Philosophie oder nicht? Denk nochmal drüber nach.


melden
8house
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 15:27
Aha, da sind wir wieder bei :"du verstehst nicht ganz.." Prima.

Sicherlich kann z.B jeder andere Mensch ein Spiegel sein, aber darum ging es hier nicht.
Auch nicht um pubertierende Sinnkrisen.

Die Frage war, wie kann sich jemand einem Spiegel, sei es gesellschaftlicher oder leistungsabhängiger Art entziehen und dennoch ein 'Restselbstbild' entwickeln.

Und du bis hier vollkommen richtig in Philosophie, wenn auch nicht mit deinem obigen Beitrag.


melden

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 15:31
@8house

Du drückst dich aber auch umständlich aus. Was meinst du mit Restselbstbild?

Wenn man in den Spiegel schaut tut man das doch um einen kurzen Blick auf sich selbst zu erhaschen, um zu sehen ob da noch Tomatensoße im Mundwinkel ist, um zu gucken ob die Schminke verlaufen ist oder ob der neue Hut gut sitzt.
Man guckt soch nicht in den Spiegel um zu gucken ob man noch da ist oder um zu schauen wer man ist.

Erklär doch bitte ein bisschen genauer was du meinst.


melden
8house
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 15:40
BlackPearl schrieb:Du drückst dich aber auch umständlich aus. Was meinst du mit Restselbstbild?
Leider gibt es dafür noch keine Definition, deswegen schreibe ich das hier, weil ich hoffe, dass jemand ein ähnliches Gefühl kennt.

Zum Beispiel:
Mir begegnet eine, für mich auf den ersten Blick wenig attraktive Person. Diese Person lächelt spontan freundlich und mein Herz erwärmt sich. Auf einmal empfinde ich diese Person als mein Engel des Tages und wesentlich schöner als mein verkrüppelter Seelenzustand.

Obwohl mir andere vielleicht sagen, dass ich attraktiv sei?

Nun stellt sich die Frage, wie kann ich attraktiv sein, wenn mein Seelenzustand der eines Kadavers ist?


melden

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 15:47
Nun stellt sich die Frage, wie kann ich attraktiv sein, wein mein Seelenzustand der eines Kadavers ist?
Weil du offenbar trotz Problemen immernoch genug von innen heraus strahlst. Es gibt tausende wunderschöne Menschen, die man sieht und man denkt sofort :"Oh mein Gott ist die schön!" und sobald diejenige oder derjenige den Mund aufmacht denkt man sich:"Nein wie hässlich sie doch in wirklichkeit ist!"

Man kann nur Anhand des Äusseren nicht feststellen was der jeweilige Mensch empfindet oder denkt.

Darum mag ich das Internet, man schreibt mit wildfremden Personen und merkt am schreiben sofort ob sie herzlich sind oder verbittert, Probleme haben oder glücklich sind.
Mit ein bisschen Empathie funktioniert das sehr gut.

Wenn einem z.B. ein Bild von einer hässlichen Person gezeigt wird und einem wird gesagt :"Heute Abend sollst du mit ihm/ihr ein paar Stunden schreiben" dann wird man es nicht tun, weil fast jeder Menschen in gewisser Weise oberflächlich ist.

Wie soll ich es erklären...egal wie schlimm deine Seelenzustand auch sein mag, solange du noch genug von innen heraus strahlst, wirst du für dein gegenüber attraktiv sein.


melden
8house
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 16:33
BlackPearl schrieb:Wie soll ich es erklären...egal wie schlimm deine Seelenzustand auch sein mag, solange du noch genug von innen heraus strahlst, wirst du für dein gegenüber attraktiv sein.
Aber trotzdem sehe ich das internet manchmal als grosse Mauer hinter der man sich verschanzt..und sobald ein kleiner Funken Selbsterkenntnis auftaucht, bricht alles in sich zusammen. Du fängst oft an, dich zu verleugnen und Ausreden zu erfinden....


Möglicherweise kann man die Faszination des 'Schlechten'... einfach 'NUR' ausstrahlen.

Zieht Gleiches gleiches an, oder ist das auch reine Willkür?

Das Restselbstbild zeigt dir den Weg zu dir selber, dein Selbstbild zeigt dir deine Show!


melden

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 16:37
8house schrieb:Du fängst oft an, dich zu verleugnen und Ausreden zu erfinden....
Hm, das ist mir noch nie passiert, ich bin im Internet genauso wie ich im wahren Leben auch bin. Ich hab es nicht nötig mich zu verstecken.
8house schrieb:Zieht Gleiches gleiches an, oder ist das auch reine Willkür?
Kann ich nicht sagen...weiß ich nicht.


melden
8house
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 16:48
BlackPearl schrieb: Ich hab es nicht nötig mich zu verstecken
Möglich für den Moment, aber nicht für die Zukunft. Aber schön für dich, daß du so selbstsicher bist..das spricht für einen starken Rückenwind. ;)

Mein Thread richtet sich aber auch an diejenigen, die dieses Privileg nicht haben, und sich aus sich selbst heraus definieren müssen, und sich oft allein mit sich und der Welt fühlen.

Aber kann sein, daß sie sich nicht trauen, hier zu schreiben. Mein Pech. :D


melden

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 16:51
@8house

Glaub mir, ich fühle mich auch oft genug allein mit mir und der Welt. Ehrlichkeit hat nichts mit Selbstvertrauen zu tun.
Ich mags eben nicht gern zu lügen, weder im normalen Leben noch im Internet.


melden

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 17:09
Ab und zu versetze ich mich auch in die Rollen des Protagonisten eines Filmes oder eines Videospieles. Eher auch nur wenn ich gelangweilt bin im Reallife und die Zeit z.B. totschlagen müsste.

Ich vergleiche mich aber nicht mit dem Charakter, weil es einfach zwei paar Schuhe sind. Ich weiß wer ich bin und was ich kann. Mehr steckt da auch nicht drin.
8house schrieb:Oft kommt ein wirlich bizarres Eigenbild/Fremdbild zustande. Wie kommt es dazu?
Das Eigenbild ist eben das Eigenbild. Man sieht sich eben selbst so. Wie die Wahrheit ist spielt doch keine Rolle.


melden

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

16.07.2014 um 23:01
Man muss sich einfach dessen bewusst sein das man nur in einer temporären, biomechanischen, veränderlichen Fleisch und Knochen Hülle lebt, umgeben von Haut. Das was man im Spiegel sieht, ist nicht das "Selbst", es ist nur der liebe nette (manchmal auch nicht so nette) Körper, der unser Selbst im Herz und Hirn transportiert, reifen lässt und mit diesem Reifeprozess irgendwann Alterserscheinungen bekommt.

Das Selbst ist frei von Eigenschaften, frei von Oberflächlichkeiten. Die Selbsterkenntnis bedarf keiner Spiegel, keiner Identitäten die man sich angeeignet hat, das Selbst ist einfach und besitzt keine Eigenschaft. Darum geht aus der Selbsterkenntnis auch eine Erleuchtung einher und man hat alle gedanklichen Illusionen durchschaut. Man hat die eigenen Gedankenkonstrukte und die anderer Menschen durchschaut.

Aber ein Spiegelbild kann für die eigene Wahrnehmung wichtig sein, wenn inneres und äußeres im Einklang sind, dann wird man zumindest eine gewisse Zufriedenheit erleben, dieses Gefühl ist nur ehrlich.

Das mit dem Restselbstbild erinnert mich an den Film Matrix, wo Morpheus dem Neo die Matrix erklärt, weil dieser sich wundert das er in der Matrix aussieht wie in seiner letzten Erinnerung an diese. Dieses Restselbstbild ist also nur ein Bild der eigenen Wahrnehmung das sich in den Gedanken manifestiert hat. Mehr nicht :)


melden
8house
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

24.07.2014 um 19:12
cRAwler23 schrieb am 16.07.2014:Das mit dem Restselbstbild erinnert mich an den Film Matrix, wo Morpheus dem Neo die Matrix erklärt, weil dieser sich wundert das er in der Matrix aussieht wie in seiner letzten Erinnerung an diese
Und genau das meinte ich mitunter.
Ein Bild, welches unabhängig von der Fremdwahrnehmung in uns selbst unbewusst existiert und erst ab einem bestimmten Zeitpunkt aktiviert wird, beispielsweise in einem Traum, wenn er in einer Art 'Wachbewusstsein' erlebt wird, oder eben in einer DMT-Phase, ist doch schon ein Zeichen von Paralleluniversum oder Matrix ; aber damit kenne ich mich nicht so aus.
cRAwler23 schrieb am 16.07.2014:Mehr nicht
Ich finde das schon sehr viel und erwarte auch nicht mehr ;)
Ein Bewusstsein, was sich bis aufs Äusserste selbst reflektiert und dabei noch sein restliches Selbst anzweifelft und in eine Art Matrix transferiert ist schon allerhand.

Danke für die Antworten. :)


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

24.07.2014 um 23:05
die frage ist doch die frage von der frage,
wobei die frage von der frage mit der frage nicht ganz ...
mit der anderen frage von der 'kleinen frage' übereinstimmt,
weil die frage dann nicht die frage von der frage unterstützt wird, oder??

sollte man diese frage dann nicht in frage stellen`?


melden

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

24.07.2014 um 23:07
man stellt ja auch vieles in frage,
wenn man die frage stellt.


melden
8house
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

28.07.2014 um 12:05
@mal_schauen
@obilee

Noch dümmlichere Sätze und ich in springe in die Kloschüssel. :shot:

So ist das, wenn man nichts, aber auch gar nichts in der Birne hat. Schmerz lass nach.. :D


melden
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

28.07.2014 um 18:45
---
bessser schweigen


melden
Anzeige
8house
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstbild oder 'Restselbstbild'?

28.07.2014 um 20:01
@Quinn-scias
Danke..

Dieser Thread kann gerne gelöscht, geschlossen oder sonstwas werden :nerv:

@mod


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt