Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer bin Ich?

1.635 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Philosophie, Ich, Denken, Selbst, Eigentum, Sich, Wer Bin Ich, Rene Decartes
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:04
An welchem Ort beginnt die Suche nach dem Ich?

Der Einfluss anderer, die Umwelt an die wir uns genetisch anpassen, die von anderen eingeredeten Interessen und beigebrachten Fähigkeiten, wo genau befindet sich darunter das wahre, das eigene Ich?

Ein bewusstes Ich, kann es sich selber erkennen?

Wer wären wir ohne den Einfluss anderer, die Umwelteinflüsse, die vorgezeigten Interessen aus denen wir nur wählen und den von Natur aus vorhanden Talenten welche in Wirklichkeit nur die Fähigkeiten sind auf die wir uns am stärksten konzentriert haben?

Wer bin Ich... und wo suche Ich nach mir?


melden
Anzeige
pr3dator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:31
@vegan33
schau mal im Urwald vorbei da hausen nicht so viele Parasiten. Ansonsten kauf Dir einen Spiegel mit höherer Auflösung.
Jo und Ess mal wieder ein gedigenes Steak with us ;)


melden

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:31
da hab ich mich auch schon so manches mal gefragt... wer bin ich denn wirklich?

wo kann ich mich so zeigen wie ich bin. ich reagiere auf andere menschen, habe immer das gefühl, mich zu sehr anzupassen und nicht mehr ich zu sein.
und dann weiß ich nicht, wer bin ich überhaupt? und dann hab ich das gefühl mich zu verlieren. ich hab ne weile wirklich krampfhaft versucht einfach ich zu sein. aber es war mir leider nicht möglich. ich hatte mich ja noch nicht gefunden...

das macht mich traurig


melden
poet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:34
@vegan33

Ich kann dir genau sagen, was ich alles nicht bin:

- mein Name
-meine Adresse
- mein Körper
- meine Gedanken
- mein Beruf
- meine Taten

Wer oder was ich in Wirklichkeit bin, weiß ich zwar auch, gehört hier aber nicht hin...


melden
pr3dator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:34
@feallai
das ist halt leider das Transformationsparadox unter vielen Leuten. Zieh dich zurück und du wirst Dich selbst finden.

LG der weise Rat hat gesprochen..:-V


melden

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:37
@pr3dator
da hat leider nicht funktioniert. habe mich eine ganze weile zurückgezogen. aber ich bin eben kein mensch, der alleine sein kann..


das war ich also auch nicht.
mich hat das eine weile arg beschäftigt. im moment ist es aber mehr oder weniger okay so wie es ist. ich denke nicht mehr so viel darüber nach...

denn wenn ich darüber nachdenke, wie ich eventuell geworden wäre, wäre meine kindheit anders verlaufen, müsste ich den ganzen tag nur noch heulen....


@poet
wieso gehört das hier nicht hin?


melden
poet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:40
@feallai

weil das einen Sturm der Entrüstung auslösen würde...


melden

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:41
@poet
also musst du dich verstecken? das ist doch auch traurig


melden
poet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:43
@feallai

nein, das ist nicht traurig, sondern höchstens lästig...


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:44
@poet

Das denke Ich auch, aber Ich denke auch das Ich nicht bin, selbst wenn Ich bin.

Es gibt in meinen Augen kein bewusstes Ich, nur eine Ansammlung von Einflüssen in unserem Gehirn die uns ausmachen.


melden

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 19:59
das Ich halt ich für sowas wie die farbe oder natur eines menschen ... die immer durchscheint , egal was er macht oder wie er sich entwickelt

man sagt ja der eine wird in der jugend missbraucht und geschlagen und wird danach zum killer ... der nächste erlebt noch weit schlimmeres und wird ein netter mensch

das mein ich

das Ich muss etwas sein , das über dem ganzen organismus als ein bestimmendes feld liegt ... und es mit eben eine seele erfüllt (oder wie man es nennen mag)


melden

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 20:09
Ich weiß nicht, wer ich bin und woher ich komme. Vermute aber, dass ich eine Seele habe, die mich motiviert zu erkennen, wer ich sein könnte?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 21:29
@vegan33
vegan33 schrieb:An welchem Ort beginnt die Suche nach dem Ich?
An dem Ort, an dem das Ich anfängt und endet... :)


melden

Wer bin Ich?

12.09.2012 um 21:50
... meine Suche, nach meinem Ich, begann, ich kann mich genau erinnern (zeitlich dies eingrenzen), mit meinem 5. Lebensjahr. Sicherlich begann diese Entwicklung schon früher. Aber die Anfänge eines bewussten Ich´s, entstand meiner Meinung nach da.

Das war der Zeitpunkt, als ich erkannte, dass mein Wesen und Sein hätte ganz anders sein können und anders werden, wenn die Bedingungen, die Eltern, die Erziehung eine andere wäre. Somit entstand ein Wissen über die Andersartigkeit, sich selbst als Individium wahrzunehmen. Für mich ist das mehr, als ein Verständnis zu haben im Sinne von: ich habe Hunger, ich will schlafen.

Wenn es um die Frage geht, was macht mein Ich aus, dass ich mich selbst wahrnehme, denke, wahrnehme das ich denke usw... dann bewegen wir uns meiner Meinung nach, auf sehr sehr langen Pfaden von Meinungen, Ansichten und Glaubenssätzen - wie die Meinen. Auf Pfaden die Uralt sind. Vermutlich so alt, wie die Menschheitsgeschichte.

Du bist jedenfalls das, was du tust, was du sagst, was deine "Stimmen" in dir sagen, was du tun und lassen sollst. Du bist ein wandelner Rechner, der Gefühle hat und Emotionen zeigen kann, der ständig Informationen sammelt und genetisch bedingt schnell oder langsam zusammenfügt und abwägt. Du bist die Summe deiner Erfahrungen und ein getriebener deiner Triebe. Du bist ein Forscher, Sender und Empfänger. Du bist ein Teil dieser Erde, ein Teil in dieser Geschichte, ein Teil in der Geschichte dieses, unserem, deinem Universums.

Du brauchst scheinbar Niemanden, der dir sagt, wo du zu suchen hast. Du bist ja schon längst dabei ;)


melden

Wer bin Ich?

13.09.2012 um 08:26
... sag´s mal so ... BIN alle "ichs" und noch "viel mehr" ... und kein Name / Bezeichnung / Etikett - egal welches - ob "Nichts" / "göttlicher Urgrund" / "reines Sein" et cetera ... passt alleine und für sich benommen ... kann nicht passen .. macht aber auch nix ... smile ... :-)


melden

Wer bin Ich?

13.09.2012 um 08:49
vegan33 schrieb:Wer bin Ich... und wo suche Ich nach mir?
indem du dich, dein handeln, deine persönlichkeit selbstkritisch hinterfragst und dein selbstbild mit dem fremdbild das andere von dir haben abgleichst.


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

13.09.2012 um 08:55
vegan33 schrieb:Wer bin Ich... und wo suche Ich nach mir?
Hallo @vegan33

Du findest dich in deinen Gedanken... :)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

13.09.2012 um 19:25
Bin nicht Euer Schein der Ihr meint zu sein.
Youtube: Alles Verloren - Binder & Krieglstein


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

13.09.2012 um 19:41
ichbinich ichbinich564x33820120115001744

:D


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin Ich?

13.09.2012 um 19:48
@vegan33
vegan33 schrieb:Wer bin Ich... und wo suche Ich nach mir?
Du kannst deswegen aufhören, dich zu suchen, weil es den Suchenden bereits gibt.

Deswegen wird alles, was du finden wirst, nicht du sein. Ist doch ganz einfach.


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebensphilosophie77 Beiträge