Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was hat Nietzsche damit gemeint?

46 Beiträge, Schlüsselwörter: WAS, Zitate, Nietzsche, Bedeutungen, HAT, Gemeint

Was hat Nietzsche damit gemeint?

29.07.2014 um 01:35
Für Nietzsche war der Mensch stets verlogen, unaufrichtig, dekadent. Darum hat er sich ja den Übermenschen (Zarathustra) herbeigesehnt.
Für ein Tier, das sich seiner selbst nicht bewusst ist, trifft diese Form des Selbstbetrugs logischerweise nicht zu. Für ihn liegen Problem und Lösung demnach gleichermaßen im Bewusstsein.

So interpretiere ich (in Kurzform) seinen Spruch.


melden
Anzeige

Was hat Nietzsche damit gemeint?

29.07.2014 um 20:41
@Spitzbub

"Ein Tier, das sprechen könnte, würde sagen: 'Die Menschlichkeit ist ein Vorurteil, worunter wir Tiere nicht leiden.'"

Auch ein Dichter und Denker wie Nietzsche kann mal Stuß von sich geben.

Neulich sagte mir eine bibelkundige Frau auf meine Frage, ob Tiere auch eine Seele haben wie wir Menschen?
Menschen haben eine Seele, aber Tiere SIND SEELEN. Diese Aussage finde ich interessant, denn viele werden gequält, geschlachtet, wir fressen Seelen. Igitt!!


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat Nietzsche damit gemeint?

29.07.2014 um 20:50
Spitzbub schrieb am 23.07.2014:"Ein Tier, das sprechen könnte, würde sagen: 'Die Menschlichkeit ist ein Vorurteil, worunter wir Tiere nicht leiden.'"

Friedrich Nietzsche
Der Mensch, als sich selbst sehender besseres, übergeordnetes Wesen,
gibt es wohl im Tierreich nicht. Deswegen, wenn Tiere sprechen könnten würden sie wohl sagen:
"Bild dir nicht sowie ein".


melden

Was hat Nietzsche damit gemeint?

29.07.2014 um 21:39
Das Tiere nicht sprechen können, wird sicher einen Sinn haben. Denn ihre Sinne unterscheiden sich von unseren. Das macht sie vielleicht unantastbar gegenüber uns Menschen, denn sie kennen kein Zeit/Raum/Gefühl, so das sie auch den Tod nicht kennen, mit dem wir tagtäglich zu tun haben. Das mag sie unterscheiden von uns?

Vielleicht meinte N. es so, das Vorurteile von Tieren gegenüber Menschen nicht existieren,
weil sie keine Vorurteile kennen? Leiden geistig stumm, aber körperlich schon.
Respekt vor Tieren, habe zwei Katzen, die mir viel geben durch ihr mysteriöses Verhalten. Was ich deuten möchte, aber nicht immer kann. Wenn ich viel Zeit hätte, wäre ich Katzenflüsterin.

Ne richtige Knackwurst, dieser Spruch von N. , finde ich.


melden

Was hat Nietzsche damit gemeint?

30.07.2014 um 22:36
@fabricius
Nietzsche, der Möchtegern-Übermensch, wollte ja alles Christliche und Humanistische ablegen und bekämpfen, sodass sich die wahre Bestie atheistisch frei entfalten können würde. Es ist ein Statement gegen die Menschlichkeit.
Oder ein Statement für die menschliche Freiheit. Christlichkeit und Humanität kommt ja wenig bei deren Verfechtern vor. Ist also Ansichtssache!
Und ich denke mal, Nietzsche würde es grausam finden wenn er wüsste das seine Werke von den Nazis benutzt wurden.
Spitzbub schrieb am 23.07.2014:Ein Tier, das sprechen könnte, würde sagen: 'Die Menschlichkeit ist ein Vorurteil, worunter wir Tiere nicht leiden.'"
Ich würde heutzutage behaupten
"Die Menschlichkeit ist ein Vorurteil, worunter wir Menschen leiden.'"


melden
Canivore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat Nietzsche damit gemeint?

31.07.2014 um 20:06
Ich verstehe das so:
Ein Tier muss nicht menschlich sein, es braucht sich nicht dafür verantworten wenn es tötet, wenn es kein Mitleid empfindet. Es muss quasi nicht unter einem schlechtem Gewissen leiden weil es nicht Menschlich gehandelt hat. Der Mensch macht sich selber ein Vorurteil indem er ein Gewissen generiert das ihm sagt er darf dies nicht, er darf das nicht weil er sonst nicht Menschlich handelt.
Dabei ist der Mensch doch auch nur ein Tier.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat Nietzsche damit gemeint?

01.08.2014 um 08:55
@Spitzbub
Ich verstehe das die Menschlichkeit von Menschen die Tiere nicht trifft also schaden wir den Tieren sozusagen das würden die Tiere sagen wenn sie sprechen könnten


melden
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat Nietzsche damit gemeint?

07.08.2014 um 14:56
@Spitzbub
Er deklariert Menschlichkeit als Vorurteil.
Folglich bezieht er sich auf die Wertigkeit des Begriffes "Menschlichkeit".

Machen wir es im Sinne der alten Griechen:
Wieso macht sich jemand Gedanken über seine oder andere Menschlichkeit? Was zeichnet Menschlichkeit aus?

Als kleiner Tipp: es gib ein Italienisches Sprichwort welches sagt "Das Fahrrad des Diebes erkennt man am Schloss." Was soviel bedeutet wie; nur wer Gedanken an Diebstahl hatte kommt überhaupt auf die Idee einen Besitz zu sichern.


melden

Was hat Nietzsche damit gemeint?

07.08.2014 um 16:43
Das die Menschlichkeit zu vorschnell einem Menschen zugesprochen werden kann, die einzige Konstante aber ist das Mensch-sein an sich. Und würde diese missverstandene Menschlichkeit eben existieren, hätten die Tiere nichts davon, da sie Menschlichkeit eher leiden ließe, da Menschlichkeit - wenn denn wie gesagt überhaupt vorhanden - nur zwischen Menschen sinnvoll stattfinden kann.

Menschlichkeit= gewisse Eigenschaften und Verhaltensweisen dem Menschen zugehörig. Das unterscheidet uns von den Tieren! Es ist auch menschlich für seine Familie, bestehend aus Menschen :) , jagen zu gehen. (Ist es das wirklich?!)

Somit würden die Tiere unter Menschlichkeit leider, aber sie erkennen: "Ist aber eh nur ein Vorurteil und nicht wirklich existent und somit leiden wir nicht unter ihr (Meinung des Tieres)

Das würde ich da rausinterpretieren


melden

Was hat Nietzsche damit gemeint?

27.08.2014 um 17:31
Hallo @Spitzbub

Das habe ich im Internet finden können. Ich kenne die Quelle nicht, die Antwort klingt aber plausibel und würde ws zu Nietzsche passen:
Der Mensch ist, laut Nietzsche, am meisten auf seinem eigenen Gebiet, wenn er ernsthaft erkrankt ist. Die Krankheit der Menschheit komme am besten zum Vorschein in den Religionen der Welt, von denen er die abendländischen am meisten hasste. Die Menschheit sei dekadent, aber denke alles andere über sich selbst. Nietzsche versuchte dies damit zu erklären, indem er die Geburt der Menschheit schilderte. Er sagte, dass zur Zeit des prähumanen Lebens die Massen von"Adeligen" regiert wurden, die übermäßig stärker, mutiger und vitaler waren. Sie hatten das Recht, andere Menschen, die sie als Sklaven behandelten, zu erniedrigen. Er sagte, dass die soziale Leiter eine Voraussetzung für alle Gesellschaften sei, die Menschen seien also von Natur aus nicht gleichwertig.

[ Quelle: http://www.neuemoral.de/www_neuemoral_de/Philosophen/Friedrich_Nietzsche/Nietzsche_und_Moral/nietzsche_und_moral.html ]


melden

Was hat Nietzsche damit gemeint?

27.08.2014 um 19:59
--- Die Moral aus der Geschicht ... ---

TE @Spitzbub hat es richtig erfasst!
Der ursprüngliche Kontext offenbart den angedachten Sinn.
"Menschlichkeit" - Wir halten die Tiere nicht für moralische Wesen. Aber meint ihr denn, daß die Tiere uns für moralische Wesen halten? – Ein Tier, welches reden konnte, sagte: "Menschlichkeit ist ein Vorurteil, an dem wenigstens wir Tiere nicht leiden."

Friedrich Nietzsche, Aus Morgenröte, 4. Buch - (333)
PS: Angeregt haben mich auch für die Antworten von @allmotley und @petronius
1) Beitrag von allmotley, Seite 1
2) Beitrag von petronius, Seite 1

Danke :)


melden

Was hat Nietzsche damit gemeint?

27.08.2014 um 20:23
@iao
Bravo! Das macht Sinn! ;)

LG
Treibholz


melden

Was hat Nietzsche damit gemeint?

28.08.2014 um 05:32
Spitzbub schrieb am 23.07.2014:"Ein Tier, das sprechen könnte, würde sagen: 'Die Menschlichkeit ist ein Vorurteil, worunter wir Tiere nicht leiden.'"
Spitzbub schrieb am 23.07.2014:Es könnte auch vielleicht sein das er damit die Moral gemeint hat also den vorurteil das Menschen Moralisch handeln und dies falsch ist. Dieses Problem von Moralischen Handlungen haben die Tiere nicht
Triffts ziemlich passend, finde ich. Finde da auch passend:
Solange Menschen denke, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere dass Menschen nicht denken.

lG


melden
Moosias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat Nietzsche damit gemeint?

06.09.2014 um 07:55
Das Verhalten der Menschen hebt sich hervor,aber wir sind Frei....


melden
moonkitten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat Nietzsche damit gemeint?

06.09.2014 um 12:00
Menschen sind Tiere, manchmal besser und oft schlechter.


melden

Was hat Nietzsche damit gemeint?

06.09.2014 um 13:20
Gähn.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat Nietzsche damit gemeint?

06.09.2014 um 17:12
"Die Menschlichkeit ist ein Vorurteil, worunter wir Tiere nicht leiden.'"

Das bedeutet, man spricht dem Menschen eine Eigenschaft zu (menschlich zu sein) die er häufig gar nicht hat, und unter diesem Vorurteil leidet er dann auch, weil es von ihm erwartet wird, menschlich sein zu müssen.

Unter Menschlichkeit versteht man ja auch viele edle Züge, die sich "die Menschheit" gerne im ganzen andichtet, die aber viele Menschen leider nicht haben. Deshalb das Vorurteil als Mensch wäre man auch gleichzeitig zu Menschlichkeit fähig.

Vom Tier erwartet man nur ein Tier zu sein.
Es muss unter keinem Vorurteil leiden.

Soll wohl im ganzen heißen, man erwartet vom Menschen mehr Menschlichkeit, als er häufig im Stande ist zu leisten, und darunter leidet er dann. Er ist halt immer noch ein Tier, selbst wenn man durch das Menschliche in ihm mehr Menschlichkeit erwartet.


melden

Was hat Nietzsche damit gemeint?

06.09.2014 um 17:24
Der Mensch schrängt sich selbst durch selbst erdachte Regeln ein. Bei den Tieren gibt die Natur die Regeln vor...


melden

Was hat Nietzsche damit gemeint?

06.09.2014 um 22:23
Der gute Nietsche will damit sagen, dass wir Menschen mal dran denken sollten auch nur Tiere zu sein und Menschlichkeit nur ein Vorurteil (oder besser: eine Fiktion) ist


melden
Anzeige

Was hat Nietzsche damit gemeint?

07.09.2014 um 02:14
Über Nietzsche wird noch mehr Scheiß geredet, als er selbst von sich gegeben hat.


melden
588 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sinn des Todes?152 Beiträge