weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Porno-schranke Internet
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 15:51
@CyBeRcore
CyBeRcore schrieb: nenn mir doch nur einen Aspekt von Pornos, der eine Traumhochzeit fördert?
Die Frage stellt sich so wenig, wie die gegenteilige.
CyBeRcore schrieb: oder worüber sich eine potentielle Traumfrau freuen kann, wenn sie einen Pornokonsumenten heiratet?
Also für gewöhnlich suchen sich Frauen ihre Männer nicht nach solchen Kriterien aus. Den allermeisten dürfte es auf den Menschen ankommen, den sie i. d. R. schon einige Jährchen kennen. Schon mal auf die Idee gekommen?

Stell mir das grad mal eben vor: "Herrjeehhh... Jürgen, du hast schonmal Pornos geguckt? Ich kenne dich jetzt viele Jahre und liebe dich, wie du bist, aber die Hochzeit müssen wir jetzt trotzdem absagen, nachdem ich jetzt weiß, dass du schonmal Pornos geguckt hast". Und schon is sie flöten gegangen, die "Traumhochzeit"... und der Kelch an Jürgen vorbei :D


melden
Anzeige

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 15:57
Verbote haben wir wahrlich schon genug! Wie wärs zur Abwechslung mal damit den ganzen Paragraphendschungel nach sinnlosen Verboten und Regelungen zu durchforsten und ausser Kraft zu setzen!!


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 15:59
@CyBeRcore

Jaja, die verrückte Welt des Internets.

Ich stelle mir vor, ich wäre noch einmal jung & alles wäre wie jetzt.

Allein Seiten wie pr0gramm ...

Alter, ich bin plötzlich doch für die Einführung eines Internet-Führerscheins.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 16:03
@kbvor4
kbvor4 schrieb:Alter, ich bin plötzlich doch für die Einführung eines Internet-Führerscheins.
Dann aber bitte auch einen TV- und Medienführerschein. Ab einem IQ unter 90 sollte der Zugang gestaffelt werden... der Zugang zu RTL & Co., BILD & Co. gleich beginnend für alle unter IQ 90. Denn das trägt bei einem Großteil der Debilitätsgefährdeten tatsächlich zu weiterer Verblödung bei.... meist effizienter und umfänglicher, als das Internet es jeh vermögen würde.

Ich fürchte nur, dass dann gewisse Sender bald ganz von der Bildfläche verschwunden sein dürften :D


melden
CyBeRcore
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:02
Wer ist eigtl. verantwortlich dafür, was da im Internet teilweise für einen Müll angeboten wird? die Regierung oder? wenn ich jetzt auf amerikanische Seiten gehe Amerika oder wie? ich blick da nicht ganz durch.

Wer ist z.B. für Rotten.com verantwortlich?


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:14
@Marcandas
Marcandas schrieb:Soso... also mal wieder der vielbemühte Stempel "wissenschaftlich erwiesen". Nenn mir dazu doch mal welche dieser Studien, wenn du schon so damit um dich wirfst.
Zwei Rückfragen, bevor ich mir die unsinnige Mühe machen muss, Studien und Aussagen diverser studierter Psychologen dazu rauszusuchen

1. Bestreitest Du, dass Pornografie Minderjährigen in Ihrer sexuellen Entwicklung schadet?
2. Hat Dein Computer kein Google installiert, um dieses mal selbst zu googeln, was jeder andere Mensch mit gesundem Verstand schon weiß und es ihm direkt einleuchtet, auch OHNE dass man dazu Quellen nennen muss?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:19
CyBeRcore schrieb:Wer ist z.B. für Rotten.com verantwortlich?
1. ist rotten nicht wirklich schlimm, kla, die zeigen verstörendes, aber die rufen nicht zum hass o.ä
sondern zeigen unzensierte polizeifotos, unfallfotos etc...
2. die leute die die seite machen sind dafür verantwortlich.
CurtisNewton schrieb:2. Hat Dein Computer kein Google installiert, um dieses mal selbst zu googeln, was jeder andere Mensch mit gesundem Verstand schon weiß?
wie immer fail...


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:20
Sollten Eltern nicht in der Lage sein, eine verdammte Kindersicherung zu installieren?

Ehrlich gesagt sind mir Pornos ziemlich egal, aber muss immer alles durch staatliche Verfügungen geregelt werden?


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:22
@25h.nox

Also ich bitte Dich. In diesem Punkte nach Quellen zu fragen grenzt schon an eine Unverschämtheit, denn die Quellen kann auch jeder mal ruckzuck selbst googeln, sofern er Interesse daran hat.

Der Punkt ist ABSOLUT unstrittig!

Und dass Du der Faulheit und polemischen Taktik wieder zusprichst....ist DEIN Fail, wie immer! Hauptsache contra....


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:22
@CurtisNewton ich meinte eigentlich das google installieren...


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:23
@25h.nox

Ach so, dann bitte ich um Entschuldigung und nehm das zurück!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:25
@CurtisNewton bei dem thema gibts ehh keine belastbaren quellen.
methodisch stehn die seelenklempner nur knapp vor den ernährung"wissenschaftlern" und sozialgedönser...


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:27
CurtisNewton schrieb:Bestreitest Du, dass Pornografie Minderjährigen in Ihrer sexuellen Entwicklung schadet?
Warum schadet es deiner Ansicht nach Minderjährigen in ihrer sexuellen Entwicklung??
Die meisten Minderjährigen haben schon vor dem 16. Lebensjahr Geschlechtsverkehr, außerdem hab ich schon mit 12 oder 13 Jahren Pornos geschaut und bin dennoch kein perverses Schwein geworden.
Wieder mal ne Schwachsinns-Forderung irgend eines extrem konservativen hinterwäldischen alten Politgreißes!


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:29
@collectivist
collectivist schrieb:Die meisten Minderjährigen haben schon vor dem 16. Lebensjahr Geschlechtsverkehr,
Mit nahezu gleichaltrigen tastet man sich langsam heran! Das stimmt.
Das was in Pornos zu sehen ist, ist sicherlich NICHT die Sxualität, die Jugendliche und Kinder erleben und in die sie langsam durch eigene Erfahrung hineinwachsen!

Einzelfälle, die mal hier und da kurz mal in nen Porno reingeschaut hat, interessieren mich in der Betrachtung des Gesamtbildes herzlich wenig!

Und Aussagen wie "hat mir nicht geschadet".....halte ich für unsinnig, denn das ist genau der gleiche Murks wie "Schläge von den Eltern sind ok, haben MIR auch nicht geschadet" !!! (<- bei letzterem schreien diejenigen, die ersteres gesagt haben meist ganz ganz laut : BUH!)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:34
@collectivist ist ne verbreitete behauptung die curtis da vorbringt, leider muss man auf dem themengebiet nichts belegen, ein paar exerten meinungen reichen um fkten zu schaffen.


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:35
@25h.nox

Wieso leider?
Wenn es Deiner Meinung nach nicht belegbar ist, reichen die Expertenmeinungen vollkommen als Anlass zur Sorge aus.

Der Rest ist eh per Gesetzgeber geregelt, daher von vorne herein indiskutabel.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:38
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:1. Bestreitest Du, dass Pornografie Minderjährigen in Ihrer sexuellen Entwicklung schadet?
Wenn solche Feststellungen pauschaliert getroffen werden, dann ganz klar: JA, ich bestreite das!
CurtisNewton schrieb:2. Hat Dein Computer kein Google installiert, um dieses mal selbst zu googeln, was jeder andere Mensch mit gesundem Verstand schon weiß und es ihm direkt einleuchtet, auch OHNE dass man dazu Quellen nennen muss?
Komm doch nicht mit sowas wie dem "gesunden Menschenverstand". Was heißt das bitteschön? Es gibt keinen solchen bzw. versuchen manche perfiderweise ihre subjektive Meinung unter diesem Deckmäntelchen zu gewichten.

Nichts leuchtet in dem Zusammenhang ein, zumal es dazu keine wissenschaftlich anerkannten Studien gibt. Bestenfalls kann man sich darauf verständigen, dass sich Pornografiekonsum vor Erlangung der sexuellen Reife entwicklungsschädigend auswirken kann. Nachdem diese recht individuell ist, hat der Gesetzgeber dem damit Rechnung getragen, indem er die Darbietung pornografischer Schriften vor Volljährigkeit untersagt.


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:41
@Marcandas

Äh, sorry, das Relativieren der negativen Auskwirkungen oder der Beeinflussung von Kindern und Jugendlichen in ihrer sexuellen Entwicklung, ist für mich ein absolutes No-Go.

Da gibts nichts zu "differenzieren", sondern das kann und darf durchaus PAUSCHAL formuliert werden, ganz genau DESWEGEN:
Marcandas schrieb:Bestenfalls kann man sich darauf verständigen, dass sich Pornografiekonsum vor Erlangung der sexuellen Reife entwicklungsschädigend auswirken kann.
Und damit ist das Thema schon durch!


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:42
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Wenn es Deiner Meinung nach nicht belegbar ist, reichen die Expertenmeinungen vollkommen als Anlass zur Sorge aus.
Die Meinung sog. "Experten" ist bei solchen Themen nicht mehr wert, als die eines jeden anderen auch und objektiv oder allgemeingültig betrachtet rein gar nichts wert!


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:43
@Marcandas

Mit der gleichen Logik, die Du da besitzt, könnte man auch "Alkohol im Straßenverkehr" "differenzieren"......da jeder Körper individuell und konstitutionell unterschiedlich auf Alkohol reagiert.....im Gesamtkonsenz aber grundsätzliche negative Auswirkungen hat und deswegen pauschal untersagt ist. Punkt aus.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:44
CurtisNewton schrieb:Wenn es Deiner Meinung nach nicht belegbar ist, reichen die Expertenmeinungen vollkommen als Anlass zur Sorge aus.
was ist ne expertenmeinung wert wenn sie nicht auf eigenen experimenten basiert?


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:45
@all
leute es geht doch in diesem thread nicht um die pornografie!
es geht doch darum das ein poltiker, den die zeit überholt hat, einen hirnrissigen vorschlag gemacht hat.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:45
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Äh, sorry, das Relativieren der negativen Auskwirkungen oder der Beeinflussung von Kindern und Jugendlichen in ihrer sexuellen Entwicklung, ist für mich ein absolutes No-Go.
Das kannst du ja halten, wie du willst - es ändert nichts an der Realität, die sich (zum Glück) anders gestaltet und der deine "absoluten No-Go's" herzlich wurscht sind!
CurtisNewton schrieb:Da gibts nichts zu "differenzieren", sondern das kann und darf durchaus PAUSCHAL formuliert werden, ganz genau DESWEGEN:
Natürlich gilt es da - wie überall - zu differenzieren. Formulieren kannst du für dich pauschal, soviel du lustig bist.
CurtisNewton schrieb:Und damit ist das Thema schon durch!
Ja, genau! Und es bleibt sowieso alles, wie es ist. Jugendliche, die Pornos sehen wollen, werden das auch weiterhin machen und das ist auch gut so!


melden

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:48
@dasewige

Äj, ja, das sowieso....wie gesagt, sein Ziel bzw. sein Vorhaben sollte von jüngeren "Experten", die internet-affin sind, sicherlich besser ausgearbeitet und ausformuliert werden können, damit er effizient und umsetzbar ist.

So, wie der alte Mann das formuliert hat, ist es absolut unsinnig und niemals umsetzbar.


melden
Anzeige
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Politiker fordert Porno-Schranke im Internet

06.08.2013 um 17:49
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Mit der gleichen Logik, die Du da besitzt, könnte man auch "Alkohol im Straßenverkehr" "differenzieren"......da jeder Körper individuell und konstitutionell unterschiedlich auf Alkohol reagiert.....im Gesamtkonsenz aber grundsätzliche negative Auswirkungen hat und deswegen pauschal untersagt ist. Punkt aus.
Nee, nee, mein Lieber... du vermengst hier etwas. Wir diskutieren hier nicht über die Frage, ob das gesetzliche Mindestalter zur aktiven Darbietung pornografischen Materials heruntergesetzt werden soll oder nicht. Wir beide diskutieren hier über deine Pauschalfeststellung, dass Pornografie für Minderjährige entwicklungsschädlich sei. Das sind zwei paar Stiefel!


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden