Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

798 Beiträge, Schlüsselwörter: Usa/russland/ukraine
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

04.03.2014 um 23:09
@Jack-Dernier
Jack-Dernier schrieb:Russlands Politik dann so "schön zu reden".
Fakt ist du redest die USA Politik schön! ach ein Krieg, ach die Millionen Unschuldige Toten, ach die Spionage, ach die ganzen Lügen und Propaganda, für das Ganze gibts nicht mal Entschuldigung.
Aber hey in Russland ist ein Sack Korn umgefallen und wir wollen das nicht schön reden.
sowas grenzt für mich schon an Opfer der Medien.

Naja ich denke nicht das das hier zu Etwas führen wird was Deine Meinung ändern soll oder du die Meinungen der Anderen.


melden
Anzeige

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

04.03.2014 um 23:13
@wolfpack
Drei polemische Behauptungen, kein einziges Argument, keine Belege. Überragender Diskussionsstil. Aber wie gesagt, ich möchte mich nicht an solchen Diskussionen beteiligen, viel Spaß an die jenigen, die es tun werden.


melden
Jack-Dernier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

04.03.2014 um 23:14
@Bublik79 Falsch; ich rede keine der beiden Seiten schön. Jedoch sollte nicht nur eine Seite kritisiert werden.


melden
Sickness10
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

04.03.2014 um 23:15
@Bublik79 hab genau die gleiche Meinung, Massenmord durch die USA wird schöngeredet. Die 2 Atombomben auf Japan waren ja nötig = Massenmord who cares?
KoreaKrieg Massenmord who cares?
Vietnamkrieg Massenmord who cares?
Kubakriese Tote who cares?
Krieg in Laos who cares?
Luftangriffe auf Kambodscha während des Vietnamkriegs who cares?
Irak
Afghanistan
Somalia

und ich habe so viele Massenmorde ausgelassen ...

schaut euch mal die Liste in wikipedia an :
Wikipedia: Liste_der_Militäroperationen_der_Vereinigten_Staaten


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

04.03.2014 um 23:15
War es nicht schon immer so? Sobald Menschen das Gefühl haben, irgendwo konzentriert sich "Macht", kommen gemischte Gefühle auf. Die einen erblicken sich inmitten einer Sympathie, weil sie eigenes Gedankengut vertreten sehen, die anderen lehnen sie ab, weil sie sich bedroht sehen. Das kann man nicht nur auf Russland und USA eingrenzen, sondern auf viele andere Gruppierungen auf dieser Welt, die auf irgendeine Art und Weise Macht ausgeübt haben/ ausüben oder konzentriert haben/ konzentrieren.

Was allerdings konkret Russland und die USA angeht, sollte man sich selbst eine Frage stellen:

Woher kommt unser Wissen über USA und Russland?

Wer hat es uns vermittelt? Wie ist es in unseren Kopf gekommen? Klar ist, dass wir mit unserer Geburtsstunde sicherlich "objektiv" waren. Es hängt wohl viel damit zusammen, aus welchem Blickwinkel man die Welt betrachtet, woher man seine Informationen bekommt, mit welchen Leuten man zusammen-lebt, wo man lebt und welche Ziele im Leben man verfolgt.

Diese Punkte betrachtet, kommt wohl für jeden von uns eine andere korrekte Antwort daher.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

04.03.2014 um 23:16
Hab bisher nicht mitbekommen das die Russen vergöttert werden, da muss man nur mal etwas Nachrichten schauen. Außerdem wird auch fast immer auf das angespannte Verhältnis zwischen der BRD und den USA hingewiesen. An sich bietet dieser thread kaum Diskussionsgrundlage und ist nur einer von vielen USA, Russland oder Ukraine threads hier.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 00:19
die USA mögen nicht unsere feinde sein, aber es wäre grenzenlos naiv zu glauben, dass sie uns als freunde betrachten würden. wir sind nützliche partner, weil wir tun was sie sagen und weniger fordern als wir selbst liefern. deswegen empfinden sie vielleicht ein klein wenig wohlwollen uns gegenüber, aber ganz sicher nicht genug um uns nicht wegzuwerfen, wenn sich eine bessere gelegenheit bietet.

echte freiheit kommt nicht von irgendwo her, sondern muss tagtäglich neu erobert werden - unter anderem dadurch, dass man sich energisch gegen bespitzelung und bevormundung aber ebenso gegen meinungsmanipulation zur wehr setzt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 00:30
@Sickness10
Die liste vielleicht auch mal lessen bevor man hier reinen hass predigt.
August/September 1994 Haiti – Amerikanische Truppen setzen auf Druck des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen die Reinstallation des 1991 durch einen Militärputsch gestürzten Präsidenten Jean-Bertrand Aristide durch.
Willst du das deinem feindbild auch anlasten?


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 05:04
Wenn man mich fragt ist die USA das größere Übel, was nicht heisst, dass Russland kein Übel ist.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 07:14
@Jack-Dernier
mir scheint,du hast da wohl doch den nerv,des einen oder anderen getroffen.....is schon lustig:)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 08:06
abschied schrieb:Wenn man mich fragt ist die USA das größere Übel, was nicht heisst, dass Russland kein Übel ist.
da ist schon was dran. Wegen deren invasorischem Meissirupvertrieb verfettet noch die ganze Weltbevölkerung


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 08:34
wolfpack schrieb:Russland kann es nur nicht, sonst hätten sie es bei dem ein oder anderen Land sicher schon versucht. Die müssen sich halt mit so Kleinkram wie Georgien zufrieden geben.
So wie bei Afghanistan? War wohl auch für die Amis ne Nummer zu groß.
Dafiid schrieb:Trotzdem ist die übergroße Mehrheit aller Stimmen Pro-Amerikanisch eingestellt.
Weil es uns die Medien weißmachen wollen. Gerade wegen Irak, NSA denke ich doch das der allgemeine Tenor langsam umschwappt. Lies dir doch einfach mal Kommentare von verschiedenen Nachrichten-Portalen durch.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 08:37
Jack-Dernier schrieb:Bin gespannt auf euere Antworten/Meinungen ...
ich denke der Grund ist darin zu finden, dass die USA gerne ihre moralische Überlegenheit nach außen tragen. Da reizt es natürlich um so mehr, die amerikanischen Fehler besonders heraus zu streichen.
Bei den USA hat man stets den Eindruck, sie würden gerne ihre Art zu leben und zu denken auf jeden anderen überstülpen. Und das ist dann besonders unangenehm, wenn diese Art nicht mehr so ganz auf dem Stand der zivilisierten Entwicklung ist.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 08:42
@kleinundgrün
Das stimmt natürlich auffallend^^
Es ist schon ziemlich fragwürdig wenn man von Freiheit und Brüderlichkeit faselt, und dann mit Zwang und Spaltung vorgeht. Das bleibt auf Dauer auch nicht unerkannt.

Trotzdem wird die russische sprichwörtliche Härte mehr gefürchtet, denke ich.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 14:10
Zum persönlichen Vergleich der beiden Länder stelle ich mir oft die Frage:
Wo würde ich wohl lieber mit der Polizei zu tun haben wollen.

Da muss ich sagen nehme ich eindeutig die USA.

Die Exekutive zeigt am deutlichsten wie "sympathisch" ein Land ist, da es eine Menge über die Strukturen in einem Land zeigt.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 14:18
Sersch schrieb:Weil es uns die Medien weißmachen wollen. Gerade wegen Irak, NSA denke ich doch das der allgemeine Tenor langsam umschwappt. Lies dir doch einfach mal Kommentare von verschiedenen Nachrichten-Portalen durch.
Natürlich liest man viel Amerika-feindliches im Internet, allerdings sind Onlinekommentare nicht repräsentativ für die gesamte Bevölkerung.
Und glaubst du wirklich, dass Medienvertreter dir etwas "weismachen" wollen?

Außerdem sollte man nicht vergessen, dass sich die USA in einer komplett anderen Geopolitischen Lage
befinden als Russland. Ich glaube nicht das Putin auch nur eine Sekunde zögern würde einen Drohnen-krieg anzufangen oder ein zweites Guantanamo zu eröffnen, wenn sein Land in eine ähnliche Machtposition wie die Staaten käme. Daher macht es wirklich keinen Sinn einfach die moralisch fragwürdigen Praktiken in beiden Ländern aufzuzählen und gegeneinander abzuwiegen.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 14:55
Dafiid schrieb:Und glaubst du wirklich, dass Medienvertreter dir etwas "weismachen" wollen?
Die Medien sind alles andere als Objektiv und ja sie betreiben "Meinungsmache"
Dafiid schrieb:Daher macht es wirklich keinen Sinn einfach die moralisch fragwürdigen Praktiken in beiden Ländern aufzuzählen und gegeneinander abzuwiegen.
Da gebe ich dir Recht.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 15:07
Nach dem 2. Weltkrieg wussten die Einwohner der BRD ganz eindeutig, wer die Unterdrücker waren.

Lediglich eine kleine, aber laute "68er"-Elite glaubte es besser zu wissen und war für die Unterwanderung durch die kommunistische Propaganda offen.

Angeblich lag es ja nur am aggressiven Cowboy Bush, dass man als deutscher Linker die USA hassen musste:

http://aron2201sperber.wordpress.com/2013/09/24/bush-hasser-ist-obama-hasser/

...obwohl Obama permanent am Zurückweichen ist, hat der Antiamerikanismus sogar noch zugenommen.

Im Antiamerikanismus finden deutsche Altlinke und Rechtsradikale wieder zueinander.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 15:14
aronsperber schrieb:Im Antiamerikanismus finden deutsche Altlinke und Rechtsradikale wieder zueinander.
...mal kurz gelacht...


Ich persönlich empfinde es als Bedrohung, wenn ein Staat/Land soviel Macht besitzt, jedes andere Land auf der Welt kuschen lassen zu können, wenn man die Muskeln spielen lässt.

Die jüngere Geschichten rund um die USA, die auch meine Lebensumgebung betrifft machen mich tatsächlich unruhiger als Russlands, da Russlands Einfluss doch stark gesunken ist.
kleinundgrün schrieb:ich denke der Grund ist darin zu finden, dass die USA gerne ihre moralische Überlegenheit nach außen tragen. Da reizt es natürlich um so mehr, die amerikanischen Fehler besonders heraus zu streichen.
Bei den USA hat man stets den Eindruck, sie würden gerne ihre Art zu leben und zu denken auf jeden anderen überstülpen. Und das ist dann besonders unangenehm, wenn diese Art nicht mehr so ganz auf dem Stand der zivilisierten Entwicklung ist.
und der Aspekt, kombiniert mit der amerkianischen Sichtweise, das Gott wohl ein Amerikaner sein müsse, bewirkt in mir ein gewisses Unbehagen.


melden
Anzeige

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 15:14
@Sersch
Sersch schrieb:So wie bei Afghanistan? War wohl auch für die Amis ne Nummer zu groß.
Wo ist hier die Niederlage?


melden
204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden