Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

798 Beiträge, Schlüsselwörter: Usa/russland/ukraine

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 15:34
Cejar schrieb:Ich persönlich empfinde es als Bedrohung, wenn ein Staat/Land soviel Macht besitzt, jedes andere Land auf der Welt kuschen lassen zu können, wenn man die Muskeln spielen lässt.
Assad lässt sich von den USA absolut nicht von seinem Tun abhalten.

dass in Syrien mittlerweile über 120.000 Menschen (also mehr als im Irak) gestorben sind, berührt uns wenig...

...da wir dafür nicht der USA die Verantwortung zuweisen können, interessiert uns der Krieg nicht.
Cejar schrieb:Die jüngere Geschichten rund um die USA, die auch meine Lebensumgebung betrifft machen mich tatsächlich unruhiger als Russlands, da Russlands Einfluss doch stark gesunken ist.
im Einflussgebiet Russlands werden politische Gegner einfach weggesperrt.

der russische Snowden wurde in seinem Londoner Exil ermordet.

im Westen jammert man zwar über die NSA, im Grunde genommen hat jedoch niemand ernsthaft Angst vor Verfolgung, wie sie in der nichtwestlichen Einfluss-Sphäre völlig üblich ist.


melden
Anzeige

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 15:57
Amerika ist nunmal die letzte verbliebene Weltmacht..zumindest zum gegenwertigen Zeitpunkt. Russland war es mal, China könnte es einmal sein...und dann reden wir über Chinabashing.
Weil man dann über China schlecht reden wird, weil sie überall ihre Finger drin haben werden.
Damit muss man als Weltmacht leben. So wie auch Filmstars mit Paparazi leben müssen.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 16:20
Glünggi schrieb:Amerika ist nunmal die letzte verbliebene Weltmacht..zumindest zum gegenwertigen Zeitpunkt. Russland war es mal, China könnte es einmal sein...und dann reden wir über Chinabashing.
Amerika-Bashing war auch schon schick, als die UdSSR noch in voller Blüte stand.

wenn man an die Friedensbewegung Anfang der 80er zurückdenkt, kann einem nur schlecht werden.

die junge geistige Elite der BRD hatte sich dabei völlig unkritisch von Moskau instrumentalisieren lassen.

mittlerweile ist umfassend dokumentiert, dass die Friedensbewegung eine sowjetische Kreation war, um die Wehrfähigkeit des Westens zu untergraben.

die Breschnews und Andropovs hatten trotz offizieller Entspannungspolitik die Übernahme Westeuropas zum Ziel.

wäre es nur an der dekadenten westlichen Jugend gelegen, hätte es auch durchaus gelingen können


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 16:25
aronsperber schrieb:...da wir dafür nicht der USA die Verantwortung zuweisen können, interessiert uns der Krieg nicht.
Eine ziemlich haltlose These.
aronsperber schrieb:wenn man an die Friedensbewegung Anfang der 80er zurückdenkt, kann einem nur schlecht werden.
In wie fern?
aronsperber schrieb:die junge geistige Elite der BRD hatte sich dabei völlig unkritisch von Moskau instrumentalisieren lassen.
Es war ein Aufbegehren gegen das Establishment. Und das Establishment war nun mal USA-verbunden.
Du könntest auch sagen, die geistige Elite der DDR hat sich völlig unkritisch von Washington instrumentalisieren lassen.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 16:29
@Geisonik
Geisonik schrieb:Zum persönlichen Vergleich der beiden Länder stelle ich mir oft die Frage:
Wo würde ich wohl lieber mit der Polizei zu tun haben wollen.

Da muss ich sagen nehme ich eindeutig die USA.
Das kommt wohl auf mehrere Faktoren an:

a) Du bist lieb und nett zum Polizisten
b) Du bist kein Afro-Amerikaner
c) Du respektierst deren Autorität
d) Du antwortest lediglich mit "Yes, Sir" oder "No, Sir"
e) Du verstehst, dass der Typ dich einfach abknallt, wenn du seine Befehle nicht befolgst

Wenn du das beachtest, kann ein US-Cop tatsächlich der bessere Polizist sein - und schießt womöglich auch nicht auf Kinder in deinem Auto oder vermöbelt dich nicht auf der Motorhaube; egal, ob du nun eine Frau oder ein Mann bist. Da hast du Recht.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 16:34
kleinundgrün schrieb:Du könntest auch sagen, die geistige Elite der DDR hat sich völlig unkritisch von Washington instrumentalisieren lassen.
die Friedensbewegung in der DDR richtete sich nicht gegen die sowjetische, sondern (wie die der BRD) fast ausschließlich gegen die amerikanische Aufrüstung.

in der totalitären DDR gab es keine Freiräume für systematische Unterwanderung durch eine fremde Macht.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 16:42
aronsperber schrieb:die Friedensbewegung in der DDR richtete sich nicht gegen die sowjetische, sondern (wie die der BRD) fast ausschließlich gegen die amerikanische Aufrüstung.

in der totalitären DDR gab es keine Freiräume für systematische Unterwanderung durch eine fremde Macht.
Natürlich konnte die "geistige Elite" der DDR sich nicht in gleichem Maß ausleben - schließlich war die DDR ein totalitärer Staat. Insofern passt mein Beispiel nicht ganz.

Aber mir ging es um Deine Schlussfolgerungen. Diese sind so nicht haltbar.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 16:43
lilienherz schrieb:a) Du bist lieb und nett zum Polizisten
b) Du bist kein Afro-Amerikaner
c) Du respektierst deren Autorität
d) Du antwortest lediglich mit "Yes, Sir" oder "No, Sir"
e) Du verstehst, dass der Typ dich einfach abknallt, wenn du seine Befehle nicht befolgst
versuch als Afro-Amerikaner einem russischen Polizisten auf blöd und respektlos zu kommen...

...ich wette, du würdest dich schnell nach Alabama zurücksehnen.

trotz zahlreicher Hollywood-Filme bewegen sich die rassistischen Übergriffe selbst in den bösen Südstaaten in der Realität in einem sehr beschaulichen Bereich.

der letzte Lynch-Mord durch den KKK fand in den 60ern statt:

Wikipedia: Mord_an_Henry_Hezekiah_Dee_und_Charles_Eddie_Moore


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 16:45
@aronsperber

Wohow, ich kann dir tausende von Videos zu deinem "sehr beschaulichen Bereich" posten. Da gibt es ja ganze Bereiche auf youtube, die sich ausschließlich mit den netten Polizisten vom großen Bruder beschäftigen. Nichts für ungut, aber die Ami-Polizisten sind keinen Deut besser als irgendwo anders - höchstens gröber.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 16:54
lilienherz schrieb:Nichts für ungut, aber die Ami-Polizisten sind keinen Deut besser als irgendwo anders - höchstens gröber
überall außerhalb der westlichen zivilisierten Welt ist die Polizei unberechenbarer.

eine Verhaftung ist in der USA eine unangenehme und brutale Angelegenheit - grundsätzlich kann man jedoch darauf vertrauen, dass die Gesetze von den Beamten eingehalten werden.

in Russland ist dies nicht der Fall.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 16:55
@aronsperber

Sprichst du aus Erfahrung oder frei nach dem Motto: "Ich nehme an"?

Ein Hoch auf die US-amerikanische Gesetzgebung und ihre Vertreter! ;)

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=FAZTslKZNEI


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 17:09
@lilienherz

ein lächerlicheres Beispiel als dieses Video hättest du nicht anführen können

hier wurden die Beamten bewusst provoziert und die Polizisten sind völlig rechtmäßig (ohne Schläge) vorgegangen.

in Russland wäre in so einer Situation wohl Blut geflossen:

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 17:09
@aronsperber
aronsperber schrieb:Amerika-Bashing war auch schon schick, als die UdSSR noch in voller Blüte stand.
War ja auch da schon eine Weltmacht ;)
Wenn man grosse Macht hat, zieht man nicht nur Bewunderer an.
Dazu muss man auch nicht Kommunist sein.
Ich mein das mit Amerika und Russland ist jetzt ein einzelnes Beispiel. Bin mir sicher dass man die Römer damals ebenso gebasht hat und später die muslimischen Herrscher, sie im Mittelalter durchaus sowas wie ne Weltmacht waren.
Und nur weil man etwas schlecht findet muss man das andere ja nicht gut finden. Das amerikanische System ist uns sicher vertrauter als das russische... dann lässt sich aber auch besser drüber lästern ;)


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 17:10
@aronsperber

Das einzige, was lächerlich ist, ist, dass wir gerade vergleichen, wo die Polizei "schlimmer" ist. Ich habe nur ausgedrückt, dass die Polizei in den USA nicht viel besser ist als in Russland - was dein und mein Video bspw. verdeutlichen. Das war es auch schon. ;)

By the way, zu deinem Video:

a) das sind keine Polizisten
b) gewöhnliche Passanten haben sich selbst beschwert

So what? ;)


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 17:18
lilienherz schrieb: Ich habe nur ausgedrückt, dass die Polizei in den USA nicht viel besser ist als in Russland.
Amerika ist ein Rechtsstaat, und das Maß an Polizeigewalt ist mit dem in Europa üblichem Vergleichbar.
Und obwohl Russland bei weitem nicht die totalitäre Diktatur ist, als die sie im Westen teilweise dargestellt wird, sind Korruption und politisch motivierte Strafmaßnahmen durchaus vorhanden. Das sollte nur klar gestellt werden bevor man über den "Polizeistaat USA" zu faseln beginnt.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 17:19
@Dafiid

Ganz ruhig, ganz ruhig. Ich habe ja nicht geahnt, dass es hier so böse aufgefasst wird. E-entschuldigung! Ich sage kein schlechtes Wort mehr über USA... ja, überhaupt! Russland! Böses Land! Böse Leute! Böse Menschen! ;)


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 17:20
Das einzige, was lächerlich ist, dass wir gerade vergleichen, wo die Polizei "schlimmer" ist
was soll daran lächerlich sein?

es macht einen großen Unterschied, wie man von der Polizei z.B. für sein Recht, friedlich zu demonstrieren behandelt wird.

Polizeigewalt gibt es natürlich überall - es macht jedoch einen großen Unterschied, von wem die Gewalt ausgeht.

bei uns geht die Gewalt immer von Seiten der Demonstranten aus - etwas anders könnten wir uns gar nicht vorstellen - in den meisten Ländern ist dies jedoch völlig anders.

was wir unserer Polizei gerne kokett unterstellen, ist z.B. in Russland Realität: die Polizei geht auf friedliche Demonstranten los.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 17:22
lilienherz schrieb:Ein Hoch auf die US-amerikanische Gesetzgebung und ihre Vertreter! ;)
und was ist daran verwerflich? du kannst gerne mal in ein Museum gehen und dort lostanzen und singen und nach eine Aufforderung nach der anderen Ignorieren... völlig wurst ob in USA, DE oder Russland. Das ist ein Denkmal, überall stehen schilder mit Quit please und respektiere die anderen... davon abgesehen das diese Eskalation provoziert wurde (deutlich zu erkennen).

Es war weder übertrieben gewalt noch sonst etwas zu sehen. von daher genauso merkwürdig deine Anspielung wie das hier:
lilienherz schrieb:Das kommt wohl auf mehrere Faktoren an:

a) Du bist lieb und nett zum Polizisten
b) Du bist kein Afro-Amerikaner
c) Du respektierst deren Autorität
d) Du antwortest lediglich mit "Yes, Sir" oder "No, Sir"
e) Du verstehst, dass der Typ dich einfach abknallt, wenn du seine Befehle nicht befolgst
a) lieb und nett sollte man zu jedem sein, davon abgesehen gehört es sich das man höfflich antwortet
b) es gibt tatsächlich auch Afro-amerikanische Polizisten
c) Autorität sollte egal auf welchem teil der Erde respektiert werden, ansonsten kenne ich automatisch die Kosequenz. Aber ich habe schon oft gesehen das Leute sich nicht gerne etwas sagen lassen (klar die Nachbarn interessieren nicht bei der Ruhestörung, oder warum soll ich mein Auto eben nicht in der Feuerwehrzufahrt parken lassen, wie warscheinlich ist es das die Schule anfängt zu brennen - ich hab ein recht dort zu parken wo ich will)... genau so sieht nämlich für viele hier Autorität aus und das ist hier in D genauso wie in den USA und Russland - es schallt wie mein reinruft.
d) du darfst ruhig auch andere Wörter die dein Wortschatz hergeben benutzen solange du a) und c) berücksichtigs (oder pöbelst du deine Eltern auch an wenn sie dir etwas sagen?)
e) tatsächlich werden in den USA nicht mehr oder weniger abgeknallt weil Befehle nicht befolgt werden, da kommt der Elektroshock oder knüpple genauso zum Einsatz wie in USA oder Russland, nur hier in Deutschland ist es völlig legitim das man Cops anspucken darf und man ja darauf achten muß wie eine Person unbeschadet (nach dem sie sich aufführt wie der letzte Assi und auch anderen geschadet hat) abführt, denn es ist völlig legitim anderen etwas anzutun, aber wehe ein Polizist fässt mich zu hart an (beispiel, der Junge polinische Diskobesucher aus der Bild, der ja nichts gemacht hat - ausser die Dame am Tresen anzugreifen usw.).

von daher einfach mal ein wenig objektivität rein bringen...
lilienherz schrieb:Ganz ruhig, ganz ruhig. Ich habe ja nicht geahnt, dass es hier so böse aufgefasst wird. E-entschuldigung! Ich sage kein schlechtes Wort mehr über USA... ja, überhaupt! Russland! Böses Land! Böse Leute! Böse Menschen! ;)
oh in den USA gibts viele schlechte dinge, ich denke da an den neusten fall mit dem Afro der abgeknallt wurde weil er angeblich eine Waffe gezeigt hat... oder der andere Fall in dem der Nachbarschaftstyp einen erschossen hat...

aber dann denke ich mir...hey neulich sind auch 2 Anwälte von einem erschossen worden...
aronsperber schrieb:Polizeigewalt gibt es natürlich überall - es macht jedoch einen großen Unterschied, von wem die Gewalt ausgeht.
fakt, überall.
aronsperber schrieb:bei uns geht die Gewalt immer von Seiten der Demonstranten aus - etwas anders könnten wir uns gar nicht vorstellen - in den meisten Ländern ist dies jedoch völlig anders.
nö nicht immer, aber auch. wie gesagt - beide seiten...


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 17:23
@aronsperber

Also die beiden Videos, die wir gerade gepostet haben:

Mein Video: Demonstranten tanzen an einem öffentlichen Platz und werden dafür gewaltsam eingebuchtet.

Dein Video: Pussy Riot demonstrieren an einem öffentlichen Platz gegen Putin und punkten mit Parolen und werden dafür von Kosaken gewaltsam aufgelöst.

Und stimmt... in Deutschland ist die Polizei ganz lieb. Europäische Staaten und Amerika sind Rechtsstaaten! Russland ist ein korruptes, kommunistisch-diktatorisches System, das Guantanamo betreibt, uns Europäer ausspioniert und nur darauf wartet, über Europa herzufallen.


melden
Anzeige
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

05.03.2014 um 17:25
@aronsperber
aronsperber schrieb:in Russland wäre in so einer Situation wohl Blut geflossen:
Die wären einfach ohne jegliche Vorwarnung zusammengeschlagen und in irgend einem Stadtrand ohne deren Hab und Gut abgesetzt wurden.


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden