weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tudor-Rose

119 Beiträge, Schlüsselwörter: Rose, Rosenheim, Ähnlichkeiten, Tudors
SilverPrincess
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Tudor-Rose

20.02.2015 um 00:49
Hallo :)
Ich war heute mit meinen Eltern den Tower of London besichtigen und da ist mir etwas aufgefallen: und zwar sieht die Tudor-Rose ein wenig so aus wie die Rosenheimer Rose.
Auf diesen Bildern ist die Ähnlichkeit sehr gut zu sehen.
Tudor-Rose: http://1.bp.blogspot.com/_3CtUhdIuqWo/TTRMJkbE2SI/AAAAAAAAA7Q/KKujnyq_eqE/s400/220px-Tudor_rose_svg.png
Rosenheimer Rose: http://www.rosenheim.de/uploads/pics/wappen_rosenheim_klein_01.jpg
Was denkt ihr, warum sich die beiden Rosem so ähnlich sind?


melden
Anzeige

Tudor-Rose

20.02.2015 um 01:12
@SilverPrincess

Die herrschenden, bzw. ehemalig herrschenden Häuser GBs sind ursprünglich deutsch.

Das heutige Haus Windsor nannte sich bis 1917 oder-18 Sachsen, sind eigentlich Wettiner...


melden
SilverPrincess
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Tudor-Rose

20.02.2015 um 01:48
@IrreBlütenfee danke :)
Meinst du, dass die Tudors auch aus Deutschland kamen, vielleicht sogar aus der Nähe von Rosenheim?
Das würde die Sache dann erklären.


melden

Tudor-Rose

20.02.2015 um 02:14
Eigentlich entspricht das Wappen Rosenheims der weißen Rose von York. Die Rosenheimer Rose ist älter: http://www.rosenheim.de/willkommen/wir-ueber-uns/stadtwappen.html

Grundlage wird wohl die Rosa alba sein:
Wikipedia: Rosa_alba

Die Gestaltung der beiden Wappen ist aber wegen ihrer Ähnlichkeit interessant. Zusammenhänge finde ich jetzt aber auch nicht. Zufall? Design-Diebstahl?




Rosenheim:

wappen rosenheim klein 01


York:

Yorkshire rose


melden
SilverPrincess
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Tudor-Rose

20.02.2015 um 02:27
@Narrenschiffer das ist ja interessant. Ich erkenne auch ein bisschen Ähnlichkeit zwischen der Yorker Rose und der Tudor-Rose.


melden

Tudor-Rose

20.02.2015 um 08:13
Die Bourbonen- und die Fuggerlilie sind sich auch relativ ähnlich, obwohl die nichts miteinander zu tun haben (würde mich zumindest wundern). Ich halte das eher für Zufall.

Hier noch Tante Wikipedia: Wikipedia: Rose_%28Heraldik%29


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tudor-Rose

20.02.2015 um 09:56
Hallo @SilverPrincess
Eine gute Frage: wie kommt die sog. Heraldische Rose nach England und wird zur Tudor-Rose?
Da muss man in der Geschichte stöbern. Geht auf die Völkerwanderungszeit zurück.
Man muss auch weit ausholen, um die Verbindung von Deutschland zu England zu begreifen.

Ich hoffe, dir macht die Zeitreise Spaß :)

Wikipedia: Rose_(Heraldik)
Die Rosenheim Rose gilt seit ca. 1328 als "Siegel". Später als "Schild".

http://www.rosenheim.de/print/willkommen/wir-ueber-uns/stadtwappen.html
Das Wappen der Stadt Rosenheim, im Siegel 1374, als Wappen 1523 erstmals nachgewiesen, zeigt auf rot eine silberne, heraldische Rose mit goldenen Butzen und grünen Kelchblättern.

Die Herkunft des Wappens geht auf die Wasserburger Hallgrafen zurück, die drei silberne Rosen in ihrem Wappen führen und die auf Schloss Rosenheim ihren Sitz hatten.
Die Wasserburger Hallgrafen waren Franken.
Wikipedia: Herzogtum_Franken

Wikipedia: Franken_(Volk)#Die_Franken_vor_den_Franken
die erste Erwähnung der Franken in einer zeitgenössischen Quelle findet sich in einem Panegyricus aus dem Jahr 291. Als sich das Römische Reich wieder stabilisiert hatte, dienten viele Franken im römischen Militär und stiegen teils in hohe Positionen auf.
Die Merowinger/Franken: Wikipedia: Merowinger#Arch.C3.A4ologie
waren das älteste Königsgeschlecht der Franken vom frühen 5. Jahrhundert bis 751.
Wikipedia: Frankreich
Mittelalter
Die Normannen fielen wiederholt in der Normandie ein, die daher ihren Namen bekam; im Jahre 1066 eroberten sie England. Unter Ludwig VII. begann eine lange Serie von kriegerischen Auseinandersetzungen mit England, nachdem Ludwigs geschiedene Frau Eleonore von Poitou und Aquitanien 1152 Heinrich Plantagenet geheiratet und damit etwa die Hälfte des französischen Staatsgebiets an England gefallen war.

Philipp II. August konnte England zusammen mit den Staufern bis 1299 weitgehend aus Frankreich verdrängen; der englische König Heinrich III. musste zudem Ludwig IX. als Lehnsherrn anerkennen.

Ab 1226 wurde Frankreich zu einer Erbmonarchie; im Jahre 1250 war Ludwig IX. einer der mächtigsten Herrscher des Abendlandes.
Wikipedia: Ludwig_IX._(Frankreich)
1242 wurde Ludwigs Königtum noch einmal gefährdet, als vom englischen König Heinrich III. Plantagenet, gleichzeitig dem Schwager, der Versuch unternommen wurde, die im Jahr 1204 konfiszierten Territorien der Plantagenets (Anjou, Maine, Poitou, Normandie u. a.) zurückzuerobern.
als vom englischen König Heinrich III. Plantagenet, gleichzeitig dem Schwager ...
So muss der englische König mit der Schwester des franz. Königs verheiratet gewesen sein ... usw. ... alles ein wenig verwirrend .. :).

England ist seit jeher stark verbunden mit Frankreich. Frankreich hat "fränkische" Wurzeln. Und so reichte man wohl die Rose weiter (nach England).

Alle Monarchen sind mit allen verbandelt und verwandt. Sehr schwer nachzuvollziehen, da sich die Namensgebung (Geburtsname) bei Krönung ändert. Daher wohl die Wappenzeichen, die Aufschluss der Herkunft geben sollen.

Die Tudor-Königsdynastie ist beendet mit dem Tod von Elisabeth I.
http://www.kaiserin.de/elisabeth-i-von-england.php
Letzte Tudor - vierte Königin von England
Elisabeth war die letzte Tudor auf dem englischen Thron.
Dann kamen die "Hannoveraner", jetzige Windsors.
Wikipedia: Haus_Windsor
Sie mussten sich umbenennen, weil sich die (dt.) Monarchen während dem 1. WK als "Deutsche" in England nicht mehr sicher fühlten vor der englischen Bevölkerung.

Die Rose jedoch blieb :)


melden
SilverPrincess
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Tudor-Rose

20.02.2015 um 10:24
@Phantomelail danke :)
Damit wäre die Frage wohl geklärt.


melden

Tudor-Rose

20.02.2015 um 10:28
@SilverPrincess
Ein wichtiger Punkt, wie York zu Tudor wurde (und damit auch das Wappen), sind die engl. Erbfolgekriege: Wikipedia: Rosenkriege


melden
SilverPrincess
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Tudor-Rose

20.02.2015 um 10:35
@univerzal danke! Hab bisher nie verstanden, was mit Rosenkriege gemeint war.


melden

Tudor-Rose

20.02.2015 um 10:36
@SilverPrincess
Fleurop gegen Blume2000 :D


melden
SilverPrincess
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Tudor-Rose

20.02.2015 um 10:38
@hallo-oh :D
Hab bisher immer gedacht, da ginge es um eine Scheidung, oder so :D


melden

Tudor-Rose

20.02.2015 um 10:40
@SilverPrincess

Nein die Deutschen Verzweigungen kommen erst Späer (Hannoveraner)

aber Wiki weiß da bestimmt bescheid. (Es gab ja auch die Rosenkriege, in England weil vescheidene Häußer Rosen im Wappen trugen)

Das sich Wappen mit "Blumen" ähneln ist nicht ungewöhnlich.



oh sorry, das meiste wurde schon gepostet. Schöne Übersicht zum Thema


melden

Tudor-Rose

20.02.2015 um 10:41
Fedaykin schrieb:Das sich Wappen mit "Blumen" ähneln ist nicht ungewöhnlich.
Ja, eben. Ein anderes Beispiel sind die Lilien.


melden

Tudor-Rose

20.02.2015 um 10:55
@SilverPrincess
Hab bisher immer gedacht, da ginge es um eine Scheidung,

Passt ja auch und jetzt kennst du den historischen Kontext ;)


melden
SilverPrincess
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Tudor-Rose

20.02.2015 um 10:57
@Fedaykin danke!

@Fedaykin @hallo-ho Also hat es wohl nichts zu bedeuten?


melden
SilverPrincess
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Tudor-Rose

20.02.2015 um 10:58
@univerzal Dass die damals immer so brutal sein müssten :(


melden

Tudor-Rose

20.02.2015 um 11:44
@SilverPrincess

Ich kann es nicht in diesem speziellen Fall (Rosenheim/Tudors/York) sagen.

Allgemein kann ein gleiches Zeichen (das heraldische Fachwort lautet anders, ich hab in Heraldik auch nur "Wikipediawissen") auf ein gleiches Adelsgeschlecht hinweisen, dann muss es meiner Meinung nach aber identisch sein.

http://www.illerrieden.de/servlet/PB/menu/1298798_l1/index.html

Hier z.B. ist es kein Zufalll, dass diese Lilien wie die Fuggerlilien aussehen, Erklärung steht im Link.

Nur ähnliche Zeichen, wie z.B. die "Rosenheim-Rose" und die "York-Rose" wie oben, sind nach meinem Dafürhalten Zufall. Die Rosen sind ja nicht identisch, wenn man genau hinsieht.


melden
SilverPrincess
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Tudor-Rose

20.02.2015 um 14:51
@hallo-ho achso danke. Schade :)


melden
Anzeige

Tudor-Rose

20.02.2015 um 15:27
SilverPrincess schrieb:Meinst du, dass die Tudors auch aus Deutschland kamen
Den einzigen direkten Vorfahre, den ich da gerade finde, ist der Ur-Urgroßvater von Heinrich dem VII., ein sog. Stephan III. Bayern. Ich glaube aber nicht, dass da ein Zusammenhang besteht.

@Phantomeloi

Gut zusammengefasst.


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden