Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Rostock
Xtralarge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 01:23
Nachdem ich eben in den Nachrichten vom Tod einer 27 jährigen Frau im Rostocker Stadtteil Lütten Klein gehört habe, dachte ich mir, google doch mal danach. Dabei fiel mir dann auf, dass in Lütten Klein (speziell in der Helsinkierstr. & Rigaerstr.), die Sterberate relativ hoch sein muss. Die Leute fallen dort in letzter Zeit wohl auch ganz gerne mal auf unerklärliche Weise, vom Balkon. Zufall oder lässt die Häufigkeit, mit der in diesem Stadtteil, Tote und Verletzte aufgefunden werden, ggf. auch Rückschlüsse auf brutalste, organisierte Kriminalität zu? Man braucht bei Google nur nach "Lütten Klein" zu suchen, um sich dann ein ungefähres Bild davon machen zu können, welch rauer Wind dort wohl weht. Raubüberfälle auf Personen, Supermärkte & Tankstellen, scheinen dort fast täglich auf dem Programm zu stehen.

Ist die Polizei in Deutschland noch überall Herr der Lage?

Jüngere Vorfälle in Rostock Lütten Klein:

DRAMA IN ROSTOCK:
Prostituierte stürzt aus 4. Stock - Lebensgefahr!

http://www.svz.de/lokales/rostock/prostituierte-stuerzt-aus-4-stock-lebensgefahr-id9146201.html


LEICHENFUND IN ROSTOCK: Regloser Mann in Lütten Klein entdeckt

http://www.svz.de/lokales/rostock/regloser-mann-in-luetten-klein-entdeckt-id9322576.html


Mann stirbt bei Sturz aus Hochhaus: Umstände noch unklar

http://www.t-online.de/regionales/id_74285056/mann-stirbt-bei-sturz-aus-hochhaus-umstaende-noch-unklar.html (Archiv-Version vom 23.12.2015)


TOD IM TREPPENHAUS:
27-Jährige in Rostock getötet

http://www.svz.de/mv-uebersicht/27-jaehrige-in-rostock-getoetet-id10119686.html


Für mich liest sich das so, als wenn man für jeden Tag dankbar sein muss, den man dort überlebt.

Kennt jemand Rostock Lütten Klein und kann berichten? Gibt es User, die über die Kriminalität in ähnlich "berüchtigten" Vierteln anderer Städte berichten können?


melden
Sicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 01:38
@Xtralarge

Kommst du aus Rostock ? Oder was gibt dir das recht Rostock als ''Ghetto'' zu betiteln ?
Ich wohne in Rostock es gibt hier wirklich so einige Brennpunkte, aber das ist nunmal nicht Überall in Rostock der Fall.

Ja Lütten Klein ist nicht gerade der Vorzeige Teil von Rostock, aber in jeder anderen Stadt passiert das Selbe.

Das Problem in den genannten strassen ist das sie zu 95% an Hartz 4 Leute und Asylbewerber vergeben sind.


melden
Sicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 01:44
Sicus schrieb:Kommst du aus Rostock ? Oder was gibt dir das recht Rostock als ''Ghetto'' zu betiteln ?
Streich das, habs falsch interpretiert zwei mal lesen hilft :D


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 01:45
@Sicus
Sicus schrieb:Das Problem in den genannten strassen ist das sie zu 95% an Hartz 4 Leute und Asylbewerber vergeben sind.
Sind Asylanten nun die Bösen?


melden
Sicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 01:50
Venom schrieb:Sind Asylanten nun die Bösen
Nein, auf keinen Fall wollte ich so was damit andeuten, falls das jetzt komisch rüberkam möchte ich um Verzeihung bitten.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 01:53
@Sicus
Ah oke, kann passieren, bei einigen meiner Beiträge kann man auch vieles falsch verstehen :D


melden
Sicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 02:07
Xtralarge schrieb:LEICHENFUND IN ROSTOCK: Regloser Mann in Lütten Klein entdeckt

http://www.svz.de/lokales/rostock/regloser-mann-in-luetten-klein-entdeckt-id9322576.html
Bei dem Unbekannte handelte es sich um einen Obdachlosen der bei dem Wetter erfroren sein soll, wenn ich das aus den Nachrichten noch recht in Erinnerung habe.
Xtralarge schrieb:Mann stirbt bei Sturz aus Hochhaus: Umstände noch unklar

http://www.t-online.de/regionales/id_74285056/mann-stirbt-bei-sturz-aus-hochhaus-umstaende-noch-unklar.html
Der war nach späteren Angaben im voll Rausch darunter gefallen.
Xtralarge schrieb:Für mich liest sich das so, als wenn man für jeden Tag dankbar sein muss, den man dort überlebt.
Naja ganz so schlimm ist es nun nicht ;) aber Nachts trifft man mich auch nicht mehr in Rostock an.

Und das ist in Rostock Toitenwinkel an der Tages Ordnung

https://www.rostock-heute.de/koerperverletzung-rostock-toitenwinkel/80266


@Venom

Danke, ja manchmal kann es auch schwer sein sich richtig auszudrücken :)


melden

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 07:14
@Xtralarge

Also abgesehen von dem was die anderen hier schon gepostet haben, hab ich bei google einfach mal Lütten Klein eingegeben und finde nur Hotels und Informationen, aber nichts was auf nen "Ghetto" hinweisen würde geschweige denn Hinweise darauf, dass hier jeden Tag was passieren würde.


melden
planetzero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 09:44
@ Sicus
Sicus schrieb:Nein, auf keinen Fall wollte ich so was damit andeuten, falls das jetzt komisch rüberkam möchte ich um Verzeihung bitten.
Brav übers Stöckchen gesprungen! *fg*

Natürlich ist die Kriminalitätsquote in Wohnbereichen, in denen schwerpunktmäßig Asylbewerber leben, erheblich höher.


melden
Sicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 09:48
@aseria23

Ich denke mal eher er hat das mit Rostock-Lichtenhagen im Netz gefunden und verwechselte das mit Lütten Klein.
Ist aber schon alt.. (kurz nach der Wende)
Wikipedia: Ausschreitungen_in_Rostock-Lichtenhagen

das einziege was davon wirklich einen Kriminalfall gleicht ist das was mit der 27 jährigen passiert ist.
Xtralarge schrieb:TOD IM TREPPENHAUS:
27-Jährige in Rostock getötet

http://www.svz.de/mv-uebersicht/27-jaehrige-in-rostock-getoetet-id10119686.html
@planetzero
planetzero schrieb:
Brav übers Stöckchen gesprungen! *fg*
Natürlich ist die Kriminalitätsquote in Wohnbereichen, in denen schwerpunktmäßig Asylbewerber leben, erheblich höher.
Ich wollte nurnicht den Falschen eindruck vermittteln das ich generel Denke das Die Asylbewerber schuldt haben, es gibt hier viele die freundlich und nett sind aber auch einige "Schwarze Schafe" die Regelrecht auf Gewalt getrimmt sind, so meinte ich das eigentlich.


melden
Sicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 10:59
Gerade gefunden
DRAMA IN ROSTOCK:
Prostituierte stürzt aus 4. Stock - Lebensgefahr!

http://www.svz.de/lokales/rostock/prostituierte-stuerzt-aus-4-stock-lebensgefahr-id9146201.html

NonstopNews Standort Rostock vor 3 Monaten
Nachtrag zum Einsatz: Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen haben laut Auskunft der Polizei inzwischen ergeben, dass es sich bei der Wohnung um eine von einer Zeitarbeitsfirma angemietete Bleibe für Reinigungskräfte handelt. Die vom Balkon gestürzte Frau war demnach keine Prostituierte sondern eine Reinigungskraft
Ich gehe mal auch von diesem Fall aus, das es sich lediglich um einen Tragischen Unfall handeln könnte.


melden

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 21:37
Ich komme gebürtig aus Frankfurt am Main. ...das hat jetzt nichts mit Rostock zu tun , aber der Stadteil in dem ich aufgewachsen bin , gilt als einer der kriminellsten in ganz Frankfurt. ...Ich hab das damals nicht so empfunden.... vielleicht ist es einfach auch extremer geworden.
Vor etwa zwei Jahren wollte ich mir den Ort , an dem ich eine schöne Kindheit verbracht habe nochmal anschauen und bin so erschrocken. ...die Mehrfamilienhäuser ( 9 Wohnungen).... immer 3 Häuser nebeneinander. ...dann hinten und vorne große Wiesen. ..Spielplätze ....und das ganze 4 mal , so 3 er Häuserblocks.... Das ganze Areal ist komplett mit 2 m hohem Zaun eingezäunt.... Die Türen abgeschlossen. ... Ich konnts kaum glauben.
Jedoch muss man , um in das sogenannte Hochhäuser Gebiet dieses Orts zu kommen , an den Häusern vorbei. ...
Ich finde das so unglaublich. ...


melden
Sicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 21:46
Maunzelchen schrieb:Ich komme gebürtig aus Frankfurt am Main. ...das hat jetzt nichts mit Rostock zu tun , aber der Stadteil in dem ich aufgewachsen bin , gilt als einer der kriminellsten in ganz Frankfurt. ...Ich hab das damals nicht so empfunden.... vielleicht ist es einfach auch extremer geworden.
Vor etwa zwei Jahren wollte ich mir den Ort , an dem ich eine schöne Kindheit verbracht habe nochmal anschauen und bin so erschrocken. ...die Mehrfamilienhäuser ( 9 Wohnungen).... immer 3 Häuser nebeneinander. ...dann hinten und vorne große Wiesen. ..Spielplätze ....und das ganze 4 mal , so 3 er Häuserblocks.... Das ganze Areal ist komplett mit 2 m hohem Zaun eingezäunt.... Die Türen abgeschlossen. ... Ich konnts kaum glauben.
Jedoch muss man , um in das sogenannte Hochhäuser Gebiet dieses Orts zu kommen , an den Häusern vorbei. ...
Ich finde das so unglaublich. ...
öhm...?

Hast du auch irgendwelche quellen mal dazu ? so das man auch über eine Diskussionsgrundlage verfügt?
Weil ich find da jetzt auch nix Kriminelles dran.

Und mach mal bitte nicht soviele ... ist einwenig schwer zu lesen :D


melden

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 21:46
planetzero schrieb:Natürlich ist die Kriminalitätsquote in Wohnbereichen, in denen schwerpunktmäßig Asylbewerber leben, erheblich höher.
Natürlich ist die Kriminalitätsquote in sozial schwierigen Wohnvierteln erheblich höher wie anderswo. Das ist überall auf der Welt so ...


melden

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 21:56
@Sicus

Sorry , ich weiß , ist diesmal schwer zu lesen, mit den ganzen ....

Wollte eigentlich auch nicht über Frankfurt - Bonames diskutieren , es ist mir nur in den Kopf geschossen , wie schockiert ich war , als ich das sah.
Als ich mit einer Anwohnerin sprach , erzählte Sie halt , dass es anderes nicht geht , weil die Kriminalität so enorm gewachsen ist.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 22:59
Issomad schrieb:Natürlich ist die Kriminalitätsquote in sozial schwierigen Wohnvierteln erheblich höher wie anderswo. Das ist überall auf der Welt so ...
Wenn du mit "sozial schwierig" arm meinst, dann kann man es so nicht stehen lassen.


melden
Sicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 23:16
@z3001x
z3001x schrieb:dann kann man es so nicht stehen lassen.
Wie meinst du das ?


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 23:27
Dass es nicht stimmt, dass Arme überall auf der Welt erheblich kriminell wären o. Armut in die Kriminalität zwingt.
Aber er sprach ja von "sozial schwierig", da wäre es erstmal gut zu wissen, was damit gemeint ist.
Wenn "sozial schwierig" Neigung zu kriminellem Verhalten (Drogen, Gewaltdelikte, Eigentumsdelikte) impliziert, ist die Aussage natürlich zutreffend, aber iwo sinnfrei ;)


melden
Sicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

03.07.2015 um 23:48
z3001x schrieb:Dass es nicht stimmt, dass Arme überall auf der Welt erheblich kriminell wären o. Armut in die Kriminalität zwingt.
Ja da hast du recht, das hätte man vielleicht anders formulieren sollen.
Aber die bittere Wahrheit ist ja nunmal das durch die Armut auch die Kriminalität stetig steigt.


melden

Kriminalität in deutschen "Ghettos"

04.07.2015 um 00:51
Sicus schrieb: Hast du auch irgendwelche quellen mal dazu ? so das man auch über eine Diskussionsgrundlage verfügt?
Zu Frankfurt habe ich keine, aber zum Ruhrgebiet.
http://www.focus.de/politik/deutschland/beamte-warnen-vor-no-go-areas-wo-sogar-die-polizei-angst-hat-im-ruhrgebiet-wolle...
Schlimm wenn es selbst für die Polizei schon gefährlich wird.


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt