Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet Telekom

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 16:30
@hagen_hase

Nö, da gibts nicht so viele, die 9,99 halten können.

http://www.verivox.de/internet-vergleich/internetundtelefon/?Prefix=02162&speed=16000&customerType=2&cl=24&telephony=2&c...


----------

Zusatz
Monatlich 100 GB Inklusiv-Volumen bedeuten:

bis zu 1.110.000 Mails oder
bis zu 24.500 Songs oder
bis zu 20.000 Fotos oder
bis zu 142 Stunden Streaming oder
bis zu 8.300 Stunden Online Games.
zwar nur grob zu betrachten, aber für Otto-Normal-Verbraucher durchaus völlig im Rahmen.


melden
Anzeige

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 16:32
White_Mage schrieb:Nja allgemein finde ich es zum kotzen, dass man schon wieder zur Kasse gebeten werden soll.
Du nutzt halt eine Infrastruktur. Woher soll das Geld dafür kommen, wenn nicht vom Nutzer?


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 16:37
CurtisNewton schrieb:Nö, da gibts nicht so viele, die 9,99 halten können.
die 9,99 sind halt auch nicht der preis sondern 24,99.
du vergleichst äpfel mit birnen wenn du zeitlich begrenzte preise mit listenpreisen vergleichst... der normale preis ist nicht besonders günstig und die aktion ist auch nicht so super attraktiv wenn andere dir freimonate geben oder ne wechselprämie.


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 16:40
kleinundgrün schrieb:Du nutzt halt eine Infrastruktur. Woher soll das Geld dafür kommen, wenn nicht vom Nutzer?
die mit steuergeldern errichtet wurde zu einem guten teil und für die man schon zahlt.


melden

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 16:42
@hagen_hase

linke Tasche - rechte Tasche..... hättest mal näher nachgeschaut.......die aufgeführten Listenpreise sind auch nur Aktionspreise....

zB Vodafone DSL16 19,99...nach 24 Monaten 29,99
Telekom DSL16 29,99....nach 12 Monaten 34,95

JEDER andere Anbieter, den man aufruft kommt an 9,99 nicht ran.

Nenn mir bitte einen, oder hör auf so einen Unsinn zu erzählen, man könnte durch so einen Tarif, den ich erwähnte, NICHT sparen!


melden

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 16:42
hagen_hase schrieb:die mit steuergeldern errichtet wurde
Es geht um den Ausbau.

An der aktuellen Struktur kann man wenig machen - deswegen sind die Verbindungen ja so schlecht. Und eine Grundversorgung ist auch Sache der Allgemeinheit.
Nur gehört streamen da nicht unbedingt dazu.


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 16:50
CurtisNewton schrieb:linke Tasche - rechte Tasche..... hättest mal näher nachgeschaut.......die aufgeführten Listenpreise sind auch nur Aktionspreise....
ja, aber über die LAUFZEIT gerechnet...
CurtisNewton schrieb:JEDER andere Anbieter, den man aufruft kommt an 9,99 nicht ran.
stimmt, bei einigen gibts diese zeitspanne gratis...
CurtisNewton schrieb:Nenn mir bitte einen, oder hör auf so einen Unsinn zu erzählen, man könnte durch so einen Tarif, den ich erwähnte, NICHT sparen!
ne ganze reihe von tarifen in dem von dir verlinkten vergleich haben diverse angebote. einige haben 12 monate umsonst, das ist die zeitspanne in der du bei 1&1 9,99€ zahlst...
da zahlst du also 10 euro MEHR bei 1&1...


melden

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 16:54
@hagen_hase
hagen_hase schrieb:ne ganze reihe von tarifen in dem von dir verlinkten vergleich haben diverse angebote. einige haben 12 monate umsonst
falsch, auch da hättest Du mal näher nachschauen sollen.....es gibt EINEN EINZIGEN......unitymedia...und 12 Monate kostenlos gilt auch nur dann, wenn Sie Dich von Deinem jetzigen Provider abwerben! Als Neukunde gibt es diese Option NICHT!

Aber ich glaub, in Deinem Unverständnis liegt ein Stück Absicht, daher lassen wir das dann mal!


melden

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 16:58
Fakt ist nach wie vor, dass Endverbraucher durch einen günstigeren Tarif, der Drosselung beinhaltet ab einem gewissen Volumen, welches aber absolut ausreicht, um den Bedarf zu decken, ne ganze Menge Geld sparen können.


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:01
Also Neukunde gibt es diese Option NICHT!
sicher das wechseler nicht neukunden miteinschließt und nur altkunden ausschließt?
ist jedenfalls bei ner ganzen reihe von anderen dingen so.
CurtisNewton schrieb:Fakt ist nach wie vor, dass Endverbraucher durch einen günstigeren Tarif, der Drosselung beinhaltet ab einem gewissen Volumen, welches aber absolut ausreicht, um den Bedarf zu decken, ne ganze Menge Geld sparen.
schwachinn. wer so häufig wie möglich wechselt spart am meisten.
und 100gb sind nicht wirklich viel.


melden

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:05
@hagen_hase
hagen_hase schrieb:sicher das wechseler nicht neukunden miteinschließt und nur altkunden ausschließt?
JA, zu 100%
hagen_hase schrieb:100gb sind nicht wirklich viel.
DAS ist Schwachsinn!

----
hagen_hase schrieb:wer so häufig wie möglich wechselt spart am meisten
Das könnte sogar sein......ich hab aber gar nicht den Anspruch erhoben, durch so einen Tarif AM MEISTEN zu sparen, sondern zu sparen im Vergleich zu einem Flat-Tarif.

man man man...Du liest echt alles nur halb!


Hinzu kommt natürlich bei diesem Vorgehen noch, dass man alle 12 Monate / 24 Monate die Geräte umklemmen muss und die Rufnummerübernahme beantragen muss. Alles Umstände, die manchen Endverbrauchern zu nervig sein könnten.


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:13
CurtisNewton schrieb:JA, zu 100%
wirklich? kann ich mir nicht vorstellen das die vorallem jungen menschen schlechtere konditionen geben nur weil die vorher noch keinen anschluß hatten.
CurtisNewton schrieb:Das könnte sogar sein......ich hab aber gar nicht den Anspruch erhoben, durch so einen Tarif AM MEISTEN zu sparen, sondern zu sparen im Vergleich zu einem Flat-Tarif.
24,99 ist nen preis den du auch wo anders kriegen kannst...
CurtisNewton schrieb:Hinzu kommt natürlich bei diesem Vorgehen noch, dass man alle 12 Monate / 24 Monate die Geräte umklemmen muss und die Rufnummerübernahme beantragen muss. Alles Umstände, die manchen Endverbrauchern zu nervig sein könnten.
dabei sind das 1-2 stunden arbeit die verdammt viel geld sparen können. aber wer für sowas zufaul ist hats bestimmt so dicke das ihn die vermeintlich 5 euro mehr auch nicht stören...


melden

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:16
@hagen_hase
emz schrieb:wirklich?
wenn ich sage: JA, zu 100%, dann spreche ich aus Erfahrung und weiß, dass es absolut so ist. Möchtest Du nochmal nachfragen?
hagen_hase schrieb:24,99 ist nen preis den du auch wo anders kriegen kannst...
24,99 ohne Aktion....... dann schick mal Link zu dem Provider bitte, vielleicht kann ich ja noch mehr Geld sparen.


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:26
CurtisNewton schrieb:24,99 ohne Aktion....... dann schick mal Link zu dem Provider bitte.
https://www.unitymedia.de/privatkunden/internet/internet/internet-start-10/


melden

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:31
@hagen_hase

Schade, bei mir nicht Verfügbar mangels Abdeckung, hast Du auch n Beispiel, was Deutschlandweit verfügbar ist, wie mein Beispiel?


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:37
CurtisNewton schrieb:Schade, bei mir nicht Verfügbar mangels Abdeckung, hast Du auch n Beispiel, was Deutschlandweit verfügbar ist, wie mein Beispiel?
das angebot ist für ca 50% der deutschen verfügbar. und ich such doch nicht noch eins raus. denke die anderen kabelanbieter haben ähnliche angebote.


melden

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:38
Jaja so sind die Konzerne, sollen die doch selbst vernünftige Inhalte ins Internet stellen, die es den Leuten auch Wert sind dafür "ein paar Euros" zu zahlen. Da sie das aber nicht schaffen, müssen andere wie YouTube o.ä. eben dafür gerade stehen mit ihren kostenfreien angeboten.


melden

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:39
@hagen_hase
hagen_hase schrieb:das angebot ist für ca 50% der deutschen verfügbar.
......also irgendwie bist Du in allen Bereichen, die wir angesprochen haben, extrem schlecht informiert

https://kabel-internet-telefon.de/verfuegbarkeit
hagen_hase schrieb:. und ich such doch nicht noch eins raus
War mir klar! Schönen Abend noch!


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:46
CurtisNewton schrieb:......also irgendwie bist Du in allen Bereichen, die wir angesprochen haben, extrem schlecht informiert
ich hab mich halt verrechnet, nrw, bawü und hessen sind eher 40% als 50...


und wie gesagt, die anderen kabelanbieter haben ähnlich angebote.
hier mit schnellerem netz für 24,99...
https://www.telecolumbus.de/2er-kombis/


melden
Anzeige

Netzneutralität, freies Internet bald vorbei?

03.03.2016 um 17:51
@hagen_hase

Kann mal passieren, schon klar!

Was ist mit den Endverbrauchern aus den 33,9 Millionen, die keinen Kabelanschluss haben? Wie ich zB, ich spare dann doch besser bei 24,99


melden
488 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt