Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schreiben wir Geschichte! (Achtung, Gedichtmeinung!)

7 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Meinung, Geschichte, Frieden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Rick_Blaine geschlossen.
Begründung: Keine Diskussionsgrundlage
Seite 1 von 1
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schreiben wir Geschichte! (Achtung, Gedichtmeinung!)

27.08.2016 um 17:27
Die Alten Geschichtsbücher sind Stoff alter Tage .
Und über ihre Richtigkeit wird bis heute gestritten.
Da kommt dann in mir auf die Frage.
Was hat die dann geritten?

Die Streiten um die Wahrheit der Geschichte.
Und des Hervobringens der wahren an das Lichte.
Doch wer ist in der Lage die Wahrheit zu verstehen vermögen?
Und wer würde dann verantwortlich für das Glätten der Bögen?

Die Gedanken sind frei so sagt man heute.
Doch wenn man sich so ansieht die Leute.
Dann sind wir nicht mehr frei sondern gefangen.
Und das kommt mir vor in allen Belangen.

Der Mensch wird immer mehr krank.
Und eine graue Zukunft sei der Dank.
Die Menschen malen die Zukunft so schwarz.
Egal ob aus dem Allgäu, Taunus oder Harz.

Die Menschen haben bis heute ihre Muster.
Die sie wie ein Kreise wiederholen.
Und sie bringen sie nicht zum Schuster.
Lieber kochen sie mit kalten Kohlen.

Die Menschen führen innere Kriege.
Mit Panzern und Raketen.
Sie fliegen zum Mond und Mars.
Und reiten sich von einer in die nächste Farce.

Um den wahren Frieden im Herzen zu empfinden.
Müssen die alten Gedanken des Krieges verschwinden.
Doch wenn man damit anfängt gerät man in dieser Zeit
An Ecken und Kanten vorbei in den Streit.

Wir manifestieren im Aussen das Innen.
Also tun wir uns darauf besinnen.
Mit der Kraft der Liebe zu erkennen.
Und nicht vor der Angst mehr wegzurennen.

Lassen wir uns nicht in den Raum der Ängste schicken.
Und tun uns nicht mehr vor uns selbst einknicken.
Denn wir schreiben im Herzen die Geschichte neu.
Damit sich ein jeder daran erfreut.

Wir sind die Schöpfer mit dem Freien Willen.
Doch lieber denkt der Mensch ans Prügeln und Killen
Warum geben wir auf echte Freundschaft und Vertrauen nix mehr hin
Ist das in der heutigen Zeit nicht mehr drin?

Der Frieden beginnt im Herzen neu.
Dazu braucht das Herz keine Scheu.
Denn wir sind hier um Frieden zu finden.
Und nicht deswegen um die Zeit zu schinden.


melden

Schreiben wir Geschichte! (Achtung, Gedichtmeinung!)

27.08.2016 um 17:52
und was willste Diskutieren?


Selbstgeschriebene Gedichte
Keine Unterhaltungsgedichte oder Spam
Gedichte mit Thema

https://www.allmystery.de/blogs/


melden
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schreiben wir Geschichte! (Achtung, Gedichtmeinung!)

27.08.2016 um 17:53
Oh okay. Entschuldigung.
Dann bitte löschen.


melden

Schreiben wir Geschichte! (Achtung, Gedichtmeinung!)

27.08.2016 um 17:54
@Archibald

Du hast es doch erkannt und es beginnt im Herzen jedes Einzelen und wird in den nächsten Jahren an ungeahnter Kraft gewinnen :)


melden

Schreiben wir Geschichte! (Achtung, Gedichtmeinung!)

27.08.2016 um 17:55
@Archibald


Ich finde, man kann schon mal wieder intensiver, das Erwachen der Menschheit hier diskutieren!


melden

Schreiben wir Geschichte! (Achtung, Gedichtmeinung!)

27.08.2016 um 20:45
@cucharadita
Das Erwachen morgens um Sieben oder das mitten in der Nacht mit voller Blase??


melden

Schreiben wir Geschichte! (Achtung, Gedichtmeinung!)

28.08.2016 um 03:03
In den Momenten dazwischen.
@Warhead


melden

Dieses Thema wurde von Rick_Blaine geschlossen.
Begründung: Keine Diskussionsgrundlage