weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Judas kein Veräter?

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Judas, Verräter
Diese Diskussion wurde von schmitz_ geschlossen.
Begründung: Bitte hier weiterposten: Diskussion: Judas Ischariot einmal unter anderen Augen

Judas kein Veräter?

12.01.2006 um 23:37
Vatikan-Gelehrte sind sich ganz sicher
Judas war kein Verräter

Mit einem Kuß verriet Judas Jesus. Jetzt fordern Gelehrte: Wascht den Namen des Verräters rein!
Einer von den Zwölfen, der mit dem Namen Judas, ging vor ihnen her und nahte sich zu Jesus, um ihn zu küssen. Jesus aber sprach zu ihm: Judas, verrätst du den Menschensohn mit einem Kuß?“
Lukas-Evangelium, Kap. 22

Rom – Für schäbige 30 Silberlinge soll er Jesus an den Hohen Rat in Jerusalem verraten, ihn so dem Tod am Kreuz ausgeliefert haben.

Jetzt soll der Name des Mannes, der als Sinnbild für Verrat steht, reingewaschen werden. Gelehrte des Vatikan fordern: Rehabilitiert Judas Iskariot!

Ein Imagewandel nach 2000 Jahren? Angeführt wird die Kampagne von Monsignore Walter Brandmüller, Präsident des Päpstlichen Komitees für Geschichtswissenschaften.

Es sei an der Zeit, Judas’ Geschichte „neu zu lesen“: Judas sei nicht vorsätzlich böse gewesen, sondern habe nur „seinen Teil in Gottes Plan erfüllt“, damit der Leidensweg Jesu vollendet würde.


Schon seit langem fordern Historiker und Schriftsteller, mit der Verteufelung des „Verräters“ aufzuhören – und statt dessen ein Verfahren zur Seligsprechung Judas’ in die Wege zu leiten. Verschiedene Übersetzungen und Interpretationen der Judas-Legende hätten eine anti-jüdische Haltung geschürt, der gierige Judas stünde stellvertretend für ein ganzes Volk.


Kritiker warnen, die „gefährliche Neubewertung des Judas könne zu Verwirrung unter Gläubigen führen“. Aber der Imagewandel könnte Papst Benedikt XVI. nutzen – bei seinem Einsatz für ein besseres christlich-jüdisches Verhältnis.


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judas kein Veräter?

12.01.2006 um 23:39
Super! Hast Du ganz toll und unter geschickter Umgehung jeglicher eigenen Meinungsäußerung hier reinkopiert. Mami ist sicherlich Stolz auf Dich!


melden

Judas kein Veräter?

12.01.2006 um 23:42
öhm ja...cool....trotzdem hat er ihn verraten..auch wenn jesus es wusste und es teil seiner vorbestimmten geshcihte war...(falls es ihn je gab)

Ich kam als was ich geboren bin und ich ging als was ich geboren bin -96 ist was ich sein werde wenn ich gehe und 96 ist was ich bleibe, wenn ich Sterbe.


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judas kein Veräter?

12.01.2006 um 23:43
Eine Sache d. "Schicksals".
Esgab hier keinen Verrat oder eine Schuld. Jesus war sich ja bewusst das er sterben würde, das war so teil seines mystischen Erkenntnisweges, Judas tat das was Jesus schon wusste, er tat was sein Schicksal war und lieferte ihn aus.

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“


melden
jackzon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 01:16
verraten ist verraten mein freund.
Im Islam ist es so,dass Jesus lediglich NICHT gekreuzigt wurde sondern,dass Judas die Gestalt Jesu bekam und er selbst (der Verräter) gekreuzigt wurde.
Jesus wurde zum Himmel "gebeamt" heraufgeholt.
Er und Messias werden am jüngsten Tag wieder kommen und den Antichristen töten.


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 01:42
Alles was vom Vatikan kommt, sollte man eh von vornherein hinterfragen ...

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 14:20
Ich hab gehört, dass angeblich nicht Jesus, sondern Judas selbst gekreuzigt wurde. Nur mal so als Einschmiss, ohne jegliche Provokation...

Anything that is worth doing should begin with:
Bismillah el-rahman el-rahim


melden

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 14:20
Ohh hat ja Jackzon schon geschrieben. Entschuldigt!

Anything that is worth doing should begin with:
Bismillah el-rahman el-rahim


melden

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 14:23
Ist das nicht völlig wurscht ?
Es hat keine wirkliche Bedeutung für uns.
Höchstens geschichtlich interessant.

NICHTS lebt ewig !


melden

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 15:04
@Topic...


...so was von scheissegal...

...die Sache mit dem Fahrrad, welches in China umfällt, ist weitaus interessanter...

Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !


melden

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 16:30
Shit dan muss Judas-Priest sich ja umbenennen!

Wie weit könn wir gehn für unser Ego???


melden
jess
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 18:23
Vatikan? gute Quelle...
Kann man runterspülen :(
jess

Und das Licht leuchtet in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht erfasst!


melden

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 18:31
Es gibt keine Königin in England
Hitler war kein Diktator.
1 Minute hat keine 60 Sekunden.
Die Erde dreht sich nicht um die Sonne.
Ich bin wirklich ein Lamm
u.s.w.

Es war einmal ein Lamm.Aus dem wurde ein Schwamm. Määähhhh


melden

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 18:49
es kann schon sein, dass jesus prophezeihung, gerade diese zukunft herausbildete. aber er ist ein verräter außer er ist es nicht, ganz wie man will.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
zaroaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judas kein Veräter?

13.01.2006 um 22:12
Sagt mir wenn ich falsch liege aber soviel ich weiss hat petrus genauso verat begangen in dem er ihn verleumdet hat und dafür hat er jetzt einen schlüssel und ist auch noch saelig warum muss der arme man alles ausbaden??? ich finde er ist nur maenschlich gewesen in einer zeit wo es seinem volk beschiessen ging besatzer im land da macht man fehler immerhin wollte er etwas tun wenn er auch nicht dass durch halte vermögen hatte schprecht denn man heilig ist schon ok !!!!!


melden

Judas kein Veräter?

14.01.2006 um 00:55
@autodidakt: Aber 100%!

Ansonsten juckt mich des überhaupt net, de dolle Judas. Aber warum soll der heilig gesprochen werden? Weil er, wenn ich mich dazu durchring, der Kirche zu glauben, Jesus verraten hat?
Das kommt doch krank...


Naja egal....

Mit dieser Band,
hast du nicht viele Freunde,
doch die die du hast,
teilen deine Träume.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judas kein Veräter?

14.01.2006 um 01:26
Gott hatte von seinem Vorherwissen Gebrauch gemacht und daher auch vorausgesehen, daß ein enger Gefährte Jesu ein Verräter werden würde. Das bedeutet aber nicht, daß Judas dazu vorherbestimmt worden wäre, ein Versager zu sein, denn das ließe sich nicht mit den Eigenschaften Gottes und seiner Handlungsweise in der Vergangenheit vereinbaren. Wie bereits erwähnt, war Judas vielmehr zu der Zeit, als er als Apostel eingesetzt wurde, Gott und Jesus treu. Mit dem Ausdruck "von Anfang an" muß also der Zeitpunkt gemeint sein, zu dem Jesus bemerkte, daß Judas anfing, böse zu werden und unvollkommenen, sündigen Neigungen nachzugeben.

Von Vorherbestimmung kann keine Rede sein.

Es ist die Angst die erst Helden macht !!


melden

Judas kein Veräter?

14.01.2006 um 01:39
Ach dieser Vatikan und katholische kirche...

die halten sich für die grosten und wagen es jezt sogar die evangelien zu ändern nach ihren willen und vorstelung

einfach hochmutig und arogant


Heiliger Erzengel Michael,

verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle!

Amen


Pater noster

Pater noster qui es is coelis
sanctificetur nomen tuum,
adveniat regnum tuum,
fiat voluntas tua
sicut in coelo et in terra.
Panem nostrum quotidianum
da nobis hodie,
et dimitte nobis debita nostra
sicut et nos dimittimus
debitoribus nostris.
Et ne nos inducas in tentationem
sed libera nos a malo.

Amen


mfg

Credendo Vides
E nomine patre
et fili
et spiritu sancti Amen


melden

Judas kein Veräter?

14.01.2006 um 03:29
da gibts doch auch diese dracula-interpretation von wes craven zu...sehr interessant.

"I am the Right Hand of Vengeance, and the boot that is going to kick your sorry ass all the way back to Earth... I am Death Incarnate, and the last living thing that you are ever going to see. God sent me."


melden

Judas kein Veräter?

14.01.2006 um 09:20
das ganze bring eh nichts,da judas in den köpfen der menschen für immer als verräter abgestempelt wird.

da würd eine heiligsprechung des papstes auch nix bringen

leg dich mit dem besten an und du stirbst wie alle dann


melden
Anzeige

Judas kein Veräter?

14.01.2006 um 13:33
Wie gut das es die BILD Zeitung gibt.
@escobar, liest Du dich auch so gern wie ich? Schlau durch BILD :)

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Notwehr-Thread277 Beiträge
Anzeigen ausblenden