weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeichen, Streik, Ig Metall
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

28.03.2006 um 21:46
Mieten, Strom, Heizkosten...u.s.w . gehen Hoch..und dein Lohn bleibt wie er ist!! Wenn
das so ist, dann gehts es uns ja noch zu gut.
Dann können ja die MwSt. nichtnur um
2% steigen..warum nicht gleich 3. steigen..Mieten, Heizkosten..Lebensmittelnatürlich
auch noch!

im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*


melden
Anzeige
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

28.03.2006 um 21:48
@Bacchus
Wovon lebt ein Arbeitsloser? Ich denke das ist was jever sagen wollte.

Und es stimmt tatsächlich, dass ein Unternehmer eines Kleinbetriebes sehr oftnicht mehr als seine Mitarbeiter bekommt, mitunter macht er sogar jetzt schon nochAbstriche, weils momentan einfach nicht anders geht.

Bei solchern Forderungenwerden leider immer zuerst die grossen Konzerne und deren Mio.-Manager gesehen, doch diemachen nicht das Gros dieser Branche aus, der Gesamtwirtschaft schon garnicht. Undparadoxerweise verdienen ja gerade die Mitarbeiter in solchen Konzernen nochverhältnissmässig besser.




--------------------------
Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.
-=CIA=- *|CduS|*


melden

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

28.03.2006 um 21:58
die deutschen streiken...den polen freuts,so werden die polen prozentual sogar billigerwie vorher...und werden die polen immer billiger als die deutschen,freuts den unternehmer:)

Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

28.03.2006 um 22:20
Und warum steiegn dann Preise bei den Unternehmern?

im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*


melden

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

28.03.2006 um 22:26
Hmm, und was macht der kleine Metallbetrieb mit 5 Mitarbeitern? Ich hoffe, dieGewerkschaft denkt auch mal an den Mittelstand und an Kleinunternehmer...

Welcher Metallbetrieb mit 5 Mitarbeitern ist denn bitte im Arbeitgeberbund und wäresomit an diese Forderung/Kompromiss gebunden?


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

28.03.2006 um 22:34
@ relict

Ich sehe es leider etwas anders, Sollten die Arbeiter inkleinBetrieben auf Lohnerhöhung verzichten, das haben sie bestimmt schon oft genuggetan..
Sie haben auch Familie...sie wollen auch leben oder ?

im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

28.03.2006 um 23:01
@Indiana: Derjenige, welcher in seinen Arbeitsverträgen eine Tarifbindung hat. Und dieseVerträge sind weitaus häufiger, als Du denkst.

@Bacchus: Der Chef hat aber auchFamilie und will von was leben. Das Problem beim Flächentarifvertrag iat, dass er dieSituation der Einzelunternehmen nicht berücksichtigt und vom Grossunternehmen mitmehreren tausend Mitarbeitern bis zum Dorfschweisser mit 5 Gesellen alles einschliesst.Und er gilt unabhängig davon, ob das Unternehmen riesige Gewinne abwirft oder kurz vorder Pleite steht.
Statt allgemeiner Lohnerhöhungen würde ich dazu übergehen, eineGewinnbeteiligung in den Tarifvertag aufzunehmen. Damit würden die Mitarbeiter vielstärker am Erfolg des Unternehmens beteiligt, als durch simple Lohnerhöhung. Und es würdegerade kleinen Betrieben mehr Luft zum Atmen geben. Und als Endkonsequenz würden mehrArbeitsplätze erhalten.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 07:33
Die Geschäfte klagen doch jetzt schon das der Verkauf rückläufig ist! Wenn man dieInnlandskonjungtur ankurbeln will...das muss man den Kunden, sprich Verbrauber, Geldgeben und nicht abnehmen.
Also muss eine Lohnerhöhung kommen!



im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 10:55
@Bacchus
Das erreicht man aber nicht nur durch direkte Lohnerhöhung, sondern auchdurch Abgabensenkung.
Ansonsten haste zwar auch mehr Geld, aber auch höhere Preiseoder noch schlimmer, nicht mehr viele Einrichtungen wo Du Dein Geld noch ausgeben kannst.Oder willste nur noch Autos und Stahl kaufen? ;)

--------------------------
Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.
-=CIA=- *|CduS|*


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 11:04
Wenn der Gewinn etwas geschmällert wird geht es auch..oder ? Welche Autos fahren die dieChefs...BMW 5ner!!

Unsere Wirtschaft funktioniert nur wenn beideverdienen...vom zusetzen kann keiner leben. Ich kann nicht hingehen Produkte verteuern (Preiserhöhungen) und dem Arbeitnehmer noch Geld abnehem.
Wenn es so seinsollte..dann verdienen wir doch alle zuviel!! oder ? dann frag ich mich aber wo kommt dieArmut her?

im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 11:05
Die Preise steigen ja schon langer vor den Löhnen!

im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 11:07
@Bacchus
Wenn Du siehst, was einem HIV-Empfänger im Monat von Beamten fein säuberlichins Detail vorgerechnet zusteht und auch die daran genüpften Zumutbarkeitsbedingungen,dann verdienen wir scheinbar wirklich noch zuviel.
*Ironie*

Nee Ernstbeiseite:
Sieh doch endlich mal nicht immer nur die Autokonzerne.
IG-Metall istweitaus mehr.

--------------------------
Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.
-=CIA=- *|CduS|*


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 11:15
Da sehe ich nicht nur!
Gestreikt wird auch im Elektro, Machienenbau u.s.w.

Wie soll die Wirtschaft funktionieren ..wenn wir kein Geld mehr haben ? Die Geschäfteklagen über rückläufigen umsatz..Wenn ich nur noch geld habe für eine Hose kann ich mirkein 2 oder 3 kaufen.



im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 11:23
Ja ist klar, Aber wenn die Kosten durch pure Lohnerhöhung steigen, dann haste imEndeffekt auch nicht mehr in der Tasche, weil auch die Preise steigen.

Sokommste auch nicht schneller zu 2 Toastern. Und weil ja bekanntlich alle auf derGeiz-ist-geil Schiene wandeln, erhöhen sich zwar die Preise nichtmal unbedingt, aber dieQualität & co. sinken.

Und gerade der Mittelstand und darunter hortet nicht dieKohle oder schafft sie gar ins Ausland, sondern würde sie gern hier investieren undselber expandieren, leider bekommt er SO aber auch nicht die Chance.
Es ist ebennicht so einfach zu pauschalisieren, dass immer nur die Angestellten und Arbeiter keinGeld in der Tasche haben und die Firmen sich nen Lenz machen.







--------------------------
Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.
-=CIA=- *|CduS|*


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 12:29
Am Jahresanfang steht erst mal eine Preiserhöhung an..obwohl es eigentlich keinen grundgibt! Wieso ist das denn so? Weil es immer so war??? Dann kommt die Gewerkschaft undwill mehr Lohn.. und danach kommt dann wieder eine Preissteigerung...das kann doch nichtnormal sein!

Die Unternehmer sahnen ab und die Arbeiter werden imme ärmer!

im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 13:30
@Bacchus
Hast Du schonmal eine Firma geführt und die ganzen Ausgaben + zus.Arbeitsaufwand (Behörden, Vorgaben) für wirklich jeden Shicedreck miterlebt?
Dableibt bei einer kleineren Firma wahrlich nichts mehr hängen. Eher im Gegenteil.

Ich wäre übrigens auch für Gewinnbeteiligung, statt direkter Lohnerhöhung.
Das spornt nicht nur an und kann am Ende viel effizienter ausfallen, sondern gibt auchkleinen Unternehmen die Luft zum Atmen. Denn weniger Ausgaben werdens bekannlich leidernicht.

Und das auch nicht jedes Gewerkschaftsmitglied mit den "Ideen" derGewerkschaften konform geht, haben wir ja im Osten erlebt.

Und gerade diefetten Autokonzerne haben doch bereits betriebliche Lösungen gefunden, bedürfen derneuerlichen Ideen der IG-Metall nicht wirklich.
Also dreht sich im Endeffekt allesvorallem um die kleineren Betriebe und somit: siehe oben.

--------------------------
Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.
-=CIA=- *|CduS|*


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 13:47
Wenn man eine Firma führt muss man sie Angebote so kalkulieren das was rest bleit. BeiKampfangeboten geht man meist über den Jordan. Und um diese Fehler auszubesseren muss dieBelegschaft später kurz treten. Wenn man sich mal umschaut machen doch die meisten einengesunden Konkurs. Die Arbeiter schauen in die Röhre..so sieht es doch aus!

im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 13:57
@Bacchus
Täusch Dich da mal nicht. Viele die ich kenne hatten auch einst mal ihrebesten Jahre, inzwischen hinter sich. So einfach und stetig ist es nunmal leider nicht,schongarnicht in der Wirtschaft und am Markt.

--------------------------
Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.
-=CIA=- *|CduS|*


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 14:51
Wenn ich kein Geld habe kann ich keine Firma beauftragen..ist doch wohl klar!

Weil kein Geld, oder sagen wir weniger in den Händen von Arbeitern vorhanden ist,gehen zwangsläufig Firmen pleite..die Aufträge bleiben aus...und warum?? Heute wird dochjede Rep. oder Instandsetzung nach hinten geschoben..das gleiche gilt beim Anschaffen vonneuen Geräten...es heißt doch ...." das alte machts auch noch" ! Kein Auftrag---> keinGeld---> Entlassungen!

So sieht das aus!

im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*


melden
Anzeige

IG Metall Zeichen stehen auf Streik

29.03.2006 um 18:32
@ jever, ich kenne, nicht nur in der Metall Branche, in der gesamten Privatwirtschaft,keinen einzigen Betrieb mit 5 Mitarbeitern der im Arbeitgeberbund wäre. Und ich wohne inder wirtschaftlich stärksten Region Deutschlands, wo man das noch am ehesten vermutenkönnte. Diese 5% Lohnerhöhung betrifft zu 90% sehr profitable Betriebe die sich dasleicht leisten können.
Das ist mal wieder reine Unwissenheit, die du hier zuverkaufen versuchst.

@ bacchus,


;)


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden