Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

univerzal
Diskussionsleiter
Profil von univerzal
Moderator
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:30
Aloha.

Sicher hat es jeder mitbekommen, in Griechenland brennt momentan wortwörtlich die Luft. Der Grund der Ausschreitungen ist hinreichend bekannt, obwohl die wahre Herkunft tiefer liegt: Die Menschen sind unzufrieden.

Selbiges, wer es noch weiß, passierte in Frankreich, als damals die Ausschreitungen die Jugend auf die Strassen trieb.

An diesen Punkt möchte ich ansetzen: Wann schneiden wir Deutschen uns endlich von dieser Mentalität eine Scheibe ab?

Ich meine, man hört hierzulande ständig von irgendwelchen Protesten. Friedliche Kundgebungen, Lichterketten, Demonstrationsmärsche, alles kacke. Selbst wenn wir unserer Unzufriedenheit zeigen wollen, bleiben wir Deutsche brav obrigkeitshörig. Ich habe so den Eindruck, dass die Kacke nur am dampfen ist, wenn die Linken auf die Strasse gehen.

Derweil sollte inzwischen der Letzte gecheckt haben, das friedlicher Protest schlicht Scheisse ist. Er wird belächelt, kommentiert und letztendlich doch nicht wahrgenommen.

In Griechenland hat die derzeitige Situation zu einer Beinahe-Staatskrise geführt, denn die Krawalle drückten den Finger direkt in eine eitrige Wunde. Korruption und Vetternwirftschaft die jahrelang gepflegt wurde, erhält jetzt seine blutige Quittung.

Bestes Beispiel war der bundesweite Schülerstreik in den vergangenen Wochen. Endlich trauen sich ein paar mutige Halbstarke und verarbeiten Schulinventar zu Kleinholz, und was machen die Initiatoren, diese Vollpfeifen? Sie distanzieren sich. Verdammt, zeigt Solidarität und fackelt die erstbeste Schule ab. Dann sehen die Machthaber live und in Farbe, dass man sich ins eigene Fleisch schneidet, wenn man Bildung totsanktioniert. Aber das am Rande, zurück zum Kern:

Meiner Meinung nach hat "friedlicher Protest" ausgedient. Ich fordere hier keine Menschenopfer, aber wer gehört werden will, der muss mit der Faust auf den Tisch hauen. Bin gespannt auf eure Anregungen.


melden
Anzeige
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:41
Eine gewaltsame Ausschreitung zur Kundgebung unserer Meinung sollte meines Erachtens einzig im äußersten Fall sprechen, wenn wahrlich auf keine andere Weise mehr der Umbruch bewirkt werden kann. Aber da er stets die Gefahr mit sich bringt, dass sich durch ihn extreme Gruppen an die Macht putschen (siehe NSDAP mithilfe der SA) und eine totalitäre Schreckensherrschaft errichten, welche die vorherige im Negativen noch übertrifft. Dass Proteste auch auf friedliche Weise bei entsprechender Beteiligung Erfolg haben können, beweist der March on Washington mit seinen 250.000 Teilnehmern und der bewegenden Rede von Martin Luther King im Jahr 1963, der die Abschaffung der Rassendiskriminierung zur Folge hatte.


melden
stonewall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:42
Rufst Du hier zur Gewalt auf?

Ich kann die Unzufriedenheit verstehen! Aber Gewalt löst die Problematik nicht.Hat es nicht in Frankreich und wird es auch nicht in Griechenland.Für mich als Bürger dieses Landes macht es auch keinen Unterschied ob die Gewalt von Links oder Rechts kommt.Auch das ist,um es mit Deinen Worten zu sagen kacke.

Und wieso soll eine Schule abgefackelt werden.Damit die Schüler dann draussen im Schnee unterrichtet werden?Ja,ganz coole Aktion.

Und die Organisatoren der Schülerdemo haben gekniffen?
Sollte das ne Demo oder ein Schlachtfest werden?


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:42
...,welche die vorherige im Negativen übertrifft, *add* bewerte ich eine solche mit äußerster Skepsis und hohem Bedenken und rate entschieden von ihr ab. *add*


melden

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:45
Ich kann Stonewall nur zustimmen, solche gewalttätigen proteste mögen zwar aufsehen erregen, werden aber dann doch schnell niedergeknüppelt (kommt auch auf die person an, die an der macht steht)


melden
stonewall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:49
Was hat die Studentenrevolte 68 bewirkt,erreicht?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:51
Also bitte richtig scheppern lassen!!!
Zahme Vögel singen von Freiheit-wilde fliegen

http://de.youtube.com/watch?v=4Jzl8u4p970

http://de.youtube.com/watch?v=hE3yQw2RZLs

http://de.youtube.com/watch?v=A1fs9YqZZIk&feature=related


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:52
Mein Herz stimmt @univerzal zu, mein Verstand dem @stonewall . Selbstverständlich hat Univerzal recht, wenn er sagt, dass friedlicher Protest nichts bewirken kann, Medienecho findet er nur, wenn von einer Seite aus Gewalt ausgeübt wird. Wird friedlicher Protest niedergeknüppelt ist das ein gefundenes Fressen für die Medien, aber hierzulande wird eine Demo einfach nicht genehmigt und die meisten Organisatoren halten sich auch daran.

In Bayern wurde ja erst vor kurzem ein neues Versammlungsgesetz verabschiedet, bei dem es mir Angst und Bange wird. Ich kann nur hoffen, das dieses Beispiel keine Schule macht.


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:55
Hast du Links zu diesem Gesetz oder könntest du es kurz erklären Obrien, davon habe ich nämlich noch nichts gehört, wobei es mich gleichsam interessiert.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:57
Ich bin zufrieden mit unserem System. Die Obrigkeit könnte ruhig mehr Autorität zeigen, wenn man mich fragt und endlich den Kuschelkurs lassen, um irgendwelche gewaltbereiten Jugendlichen zu pampern.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:58
@stonewall
tatsächlich im Nachhinein doch eine ganze Menge

lies mal über die Sitten die herrschten

http://www.nadir.org/nadir/archiv/PolitischeStroemungen/Stadtguerilla+RAF/2_juni/2_juni_2.html


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 21:59
Ich verstehe echt nicht, was euch stört.


melden
stonewall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 22:04
@marquis

Was soll uns denn stören?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 22:04
@marquis es sidn ja keine gewalt bereiten jugendlcihen sondern irgendwelche, so viele autonome gibt es gar nciht um so ein feuerwerk zu veranstalten über ne woche...


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 22:24
@univerzal
univerzal schrieb:Friedliche Kundgebungen, Lichterketten, Demonstrationsmärsche, alles kacke.
Genau! Diskutieren, argumentieren, politische Überzeugungsarbeit leisten - alles Kacke.
Gewalt ist das Gebot der Stunde.
Dieses Recht werden dann allerdings alle in Anspruch nehmen wollen und möglicherweise findest du dich plötzlich in einer Minderheit wieder, die von einer gutbewaffneten Mehrheit zusammenkartäscht wird.
Fazit: Nicht jeder der in einer Demokratie lebt, hat sie auch verdient!


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 22:43
Gutbewaffnete Mehrheit? Mir ist gar nicht bekannt, das in jedem Deutschen Haushalt eine Waffe schlummert.


melden

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 22:46
Ich weiß gar nicht was ihr habt? War doch schon immer so...

Wann war es jemals anders und wenn ihr an der Macht seid, was wollt ihr dann anders machen?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 22:50
"""Selbst wenn wir unserer Unzufriedenheit zeigen wollen, bleiben wir Deutsche brav obrigkeitshörig"""


Ich habe heute mit einem türkischen Intellektuellen gesprochen. Der sagte, dass in der Türkei bsp. an Universitäten vehement gegen Unrecht demonstriert wird, obwohl man gnadenlos von der Polizei zusammengeprügelt wird ...

Und dass in Deutschland nicht demonstriert wird, obwohl es hier eher möglich ist

Das ist halt die deutsche Mentalität - Nur nicht den Arbeitsplatz aufs Spiel setzen. Wir demonstrieren mit Trillerpfeifchen und harmlosen, phantasielosen Plakaten - selbstverständlich angemeldet und von der Gewerkschaft organisiert und mit der Konzernleitung abgesprochen, fehlt nur noch die Unterschrift beim Bürgermeister ;)

Andererseits ist blinder Protest, wie er bsp. im Mittelmeerraum immer wieder vorkommt, auch nicht der Weisheit letzter Schluss ...


"""Derweil sollte inzwischen der Letzte gecheckt haben, das friedlicher Protest schlicht Scheisse ist. Er wird belächelt, kommentiert und letztendlich doch nicht wahrgenommen"""


Das stimmt leider


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 22:54
@al-chidr naja, die meisten demonstrationen gehen halt um mehr geld, da hilft gewerkschaft und abstimmung etwas. tarifverhandlungen mit wildem streik sidn kontraproduktiv für alle beteiligten.
und das wir so friedlich sidn hat einen anderen grund, wir sind zu satt, uns geht es zu gut, also gibt es nur proteste gegen dinge die wir nciht mögen wie atomkraft und kriegstreiber aller bush


melden
Anzeige
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.

15.12.2008 um 22:59
Bei den Protesdten, die "wie nicht mögen", geht es aber auch nicht gerade die Post ab ...

Obwohl bsp. der deutsche Staat ja auch im Irakkrieg beteiligt war - bsp. durch die US- Militärbasen in Deutschland, durch Nato- Aufklärungsflugzeuge, durch Eliteeinheiten, durch die Beteiligung deutscher Konzerne am Wiederaufbau usw.

Auch zahlenmäßig waren in Deutschland vergleichsweise wenig Menschen auf der Straße - In Spanien waren es bsp. mehrere Millionen, in Italien allein in Rom 1 bis 2 Millionen usw.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt