Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

42 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Terror, Panik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 07:45
moin

übermensch,
hier wird gar nichts kommerzielles empfohlen,
ausser
den links rechts am bildrand

buddel


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 09:15
@buddel

er hat dioch Recht. Solange Bush Präsi ist und der " Krieg gegen denTerro" weitergeht, solange sind Aktien von Waffenfirmen aber richtig gut. Muss manallerdings warten bis die dauernden Kriegsnachrichten kurz in den Hintergrund gehen,aber trotzdem Beeilen, der nächste Krieg wird schon geplant, die ganzen Heinis warten nurauf den warmen, unmessbar groen Dollarsegen, den die US-Regierung ihremmilitärisch/industriellen Komplex zukommen lässt. Die Auftragsbücher sind dicke voll. Manhat nämlich festgestellt das sich 1 Mio$ Bomben DOCH ganz gut auf Lehmhütten abschmeißenlassen. Also, geht doch


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 10:10
@Übermensch
Boah! Da bin ich baff! Was verändert sich denn in derGesellschaftsordnung??


Der Überwachungsstaat wird von vielen schon ineinem Ausmaß akzeptiert, wie es vor 10 Jahren noch undenkbar war.



@Übermensch
Beruhigen Sie sich bitte. Die Gefahr an einem Terroranschlag zusterben ist für jeden von uns etwa so groß, wie die Wahrscheinlichkeit in zwei Lotterienam einem Tag zu gewinnen

Dummes Zeug!
Die Gefahr ist eben so klein,weil der Staat die Überwachung immens gesteigert hat.
Sobald Terroristen imBesitz von Massenvernichtungswaffen sind ist deine Aussage irrelevant.



melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 10:18
Wie gestern in den Nachrichten zu vernehmen war, sind sieben Prozent derbritischen Moslems der Meinung, dass das töten von Zivilisten durch Terroristengerechtfertigt ist!
Hochgerechnet auf die 3,2 Mio. Moslems in Deutschland, ergibt das224000 Terrorsymphatisanten im eigenen Land.
Alles Panikmache?



melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 10:26
@Hansi

"Alles Panikmache?"

Ich halte es bei solchen Aussagen mit einembritischen, zigarre-rauchendem Premie namens Churchill. Der sagte mal:

"Dieeinzige Statistik (Umfrage etc.) der ich traue, ist die, die ich selbst gefälscht habe"

P.S. Stell diese Frage mal etwas anderstrum den Amerikaner. Z.BH. so:

-> Sind sie der Meinung das es gerechtfertigt ist wenn im "Krieg gegen der Terror"und zum Schutz der vereinigten Staaten Zivilisten zu Schaden kommen.<-

Na,was meinst du ist die Antwort? Oder stell Sie mal einem Israeli.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 10:28
@UffTaTa

Krieg gegen den Terror ist Notwehr.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 10:33
verharmlosen kann man die gefahr trotzdem nich. es kann schon sein, dass jährlich mehrleute bei bahnübergängen sterben, als beim wtc anschlag, aber es is passiert und es sindetliche menschen auf einen schlag zugrunde gegangen.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 10:46
Die Medien übertreiben auf jedefall mit ihrer Panikmache, man muss aber auch bedenken,dass z.B. Ufälle bei Bahnübergängen nicht gewollt sind, Terroristen wollen aber, dassMenschen ums Leben kommen. Dort liegt der Unterschied.

@ Hansi

sindZivilisten in islamischen Ländern automatisch Terroristen? Natürlich muss man sichwehren, aber anstatt Häuser zu bombadieren und damit auch "kollateralschaden"verursachene, sollte man lieber endlich mal Bin Laden fangen, dies war doch einer derGründe in Afghanistan einzumaschieren! Aber du hast auch Recht, indem du sagst dass dieSicherheitmaßnahem gesteigert wurden, und dies ist auch gut so.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 11:04
Sind es denn die Medien die übertreiben ?

Interessanter Link dazu:

http://www.timesonline.co.uk/article/0,,2-2309167,00.html

Meiner Meinungnach sind es die Moslemischen Verbände und Organisationen die zwar die moslemischeBevölkerung nur davor schützen möchten das sie ins falsche Licht gestellt werden, aberdazu den falschen Weg wählen und dadurch sich und alle Moslems weiter in Misskredit zubringen.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 11:06
@Übermensch

Hervorragender Post, weißt er doch indirekt auf die eigentlichenHintergründe der Terrorkampagnen hin....

@jafrael

In Demokratienhat der Mensch zumindest noch die Möglichkeit NEIN zu sagen. Und ich bin sicher, es WIRDnein gesagt werden zu alldem. Denn allzuoffensichtlich sind inzwischen die Lügen -allzudurchsichtig die Manipulation, die Instrumentalisierung des Terrors für andereZwecke.


So wünschenswert es auch wäre, aber ich fürchte Du bist da zuoptimistisch.
Mal ganz praktisch gesehen.....

Du sagst also nein, das heißt,Du wählst bei der nächsten Wahl eine Partei, die sich von den Amis und ihrem Einflußlossagt ?
Das wären vielleicht die alten Grünen...aber die gibt es ja nicht mehr, diehaben inzwischen ihre Ansichten verändert.

Wie soll also dieses Nein politischwirksam zum Ausdruck kommen ?
Und wie lange dauert es bis so viele Wähler zuderselben Überzeugung wie Du und andere kommen um daraus eine politisch wirksamedemokratische Mehrheit bilden zu können ?
Dein Optimismus in Ehren aber ich sehe dakeine Chance, daß die Länder von sich aus rechtzeitig daran etwas ändern würden...

@all

Dieser ganze Terrorzirkus hat - wie einige schon richtig vermuten -Methode.
Das Ziel ist der 100% gläserne und manipulierbare Mensch.
DieWeltherrschaft wenn man so will.
Daran wird gearbeitet, aber nicht nur mit Mittelndes Krieges, sondern auch der Wirtschaft und der Angst...und vielem mehr.

DieIllus sind kein Märchen.
Dank der heutigen technischen und politischen Möglichkeitenist eine Weltherrschaft durch eine bestimmte Gruppe von Leuten
(das Gesamtvermögender ganzen Menschheit gehört zur Hälfte 300 Leuten !!!)
theoretisch realisierbar.

Und es gibt diese Menschen, die dieser Versuchung - deren Verwirklichung nochnie so greifbar nahe wie heute war - nicht wiederstehen konnten.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 16:37
Das man zu irgendetwas Nein sagen kann, ist mir neu. Bestes und mittlerweile nervigstesBeispiel wäre natürlich der Euro. Man konnte Nein sagen, hätte aber auch nichts geändert.
Oder die sinnlose Rechtschreibreform ("Kein größerer Schaden kann einer Nationzugefügt werden als wenn man ihr den Nationalcharakter, die Eigenheit ihres Geistes undihrer Sprache nimmt" - Immanuel Kant).
Und wenn du schon in solchen Dingen keineEntscheidungsmöglichkeit hast. Wie dann im Großen?

Den Terror halte ich für eineMöglichkeit den Menschen noch weiter einzuschränken. Mir recht egal, wiehinterwäldlerisch das klingt. Meine Meinung und zu der bin ich ja noch berechtigt. Noch.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 16:47
moin

panikmache?
die gefahr für den einzelnen wird wohl überdramatisiert,
im verhältnis zu verkehrsunfällen, krankheit und verbrechen.
die "ära desterrors" ist in meinen augen eher die ära eines massiven, globalen
übernahmeversuchsdes islam.
und da macht sich schon, wenn auch nicht panik
aber eine gewisseunruhe breit.
ich hab weniger sorge einem attentat zum opfer zu fallen
als diesegesellschaft zu verlieren

buddel


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 16:51
Ich denke es ist wichtig zwischen zwei Dingen zu unterscheiden.

Erstens den realexistierenden Terrorismus von Seiten des fundamentalistischen Islamismus und zweitens derInstrumentalisierung dessen, durch bestimmte Interessengruppen, zum Zwecke derEinschränkung von Bürgerrechten. Beides ist gefährlich und muß bekämpft werden, aber esbringt nichts beides in den Diskussionen hier immer zu vermischen.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 16:52
@buddel

Volle Zustimmung.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 20:36
Hansi
Wie gestern in den Nachrichten zu vernehmen war, sind sieben Prozent derbritischen Moslems der Meinung, dass das töten von Zivilisten durch Terroristengerechtfertigt ist!


Ich korrigiere: Es sind 13%!


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

12.08.2006 um 20:40
>>"Wie gestern in den Nachrichten zu vernehmen war, sind sieben Prozent der britischenMoslems der Meinung, dass das töten von Zivilisten durch Terroristen gerechtfertigt ist!

Ich korrigiere: Es sind 13%!"

ja, es war in den nachrichten zuvernehmen... ob dies der wahrheit entspricht, das ist hier die frage, die wohl mit NEINbeantwortet werden kann!


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

13.08.2006 um 00:24
Hm, das Threadthema "Panikmacherei" veranlasst mich aber gerade genau diesen Punkt,nämlich die Instrumentalisierung des Terrors, anzuführen. Verbreitung von Angst, machtviele Dinge einfacher möglich. Nun denn, auch egal. Ich fliege trotzdem morgen. Tangiertmich alles nicht wirklich.
Was ich seltsam fand, als ich auf Phoenix eine Reportagesah. Dort sprach ein Islamist, der in den USA kurzfristig in Haft saß, wegen Verdacht aufMittäterschaft an einem Attentat, der daraufhin nach Deutschland abgeschoben wurde.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

13.08.2006 um 00:25
Betonung auf: der daraufhin nach Deutschland abgeschoben wurde.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

13.08.2006 um 00:32
zitat buddel
die "ära des terrors" ist in meinen augen eher die ära eines massiven,globalen
übernahmeversuchs des islam.


zitat DarthHotzmk2(das ist dermit den imaginären us generälen als freunden)
Volle Zustimmung.




-also vieleicht werdemich wieder dafür gespert aber ich halte es für fraglich wie soeine persohn mod werden kann,auserdem wollte ich beide posts nochmal zeigen jeder sollsich auf beide seine eigene meinung bilden.


melden

Die "Ära des Terrors" ist reine Panikmacherei

13.08.2006 um 00:35
... wo sie Recht haben ...

Aus welchen Gründen passiert es denn aus deinerSicht?


melden