Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Idiocracy bald Wirklichkeit?

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Verdummung Der Menschheit

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 10:43
Servus,
wollte hier mal eine Beobachtung Posten, die mir schon seit langem immer mehr zu schaffen macht!
Verfolge hier oft einige Threads und findet 90% der Diskussionen auch sehr interessant .. dabei fällt mir auch immer wieder auf (durch Argumentationen oder Wissen), dass die meisten hier echt einiges auf dem Kasten haben (einige sicher auch viel mehr als meine Wenigkeit).
Nun zum eigentlichen Thema:
Ich fahre jeden Tag insgesamt 3 Stunden mit der Bahn zur Arbeit und zurück (jeweils 90Min). Früher bin ich logischerweise wie die meisten Schüler auch zur Schule mit Bus und Bahn gefahren.
Dabei ist mir aufgefallen, dass die Menschen die mir dort jeden Tag über den Weg laufen wirklich ... man kann es nicht anders nennen .... DUMM sind! Ob es nun Jugendliche sind, welche sich nicht benehmen können (bin selber erst 22), oder ältere Menschen, denen es schon schwer fällt geradeaus zu reden und zu denken.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich jeden Tag mehr lerne und mein Wissen erweiter (was ich auch für logisch erachte) ...... und die meisten Menschen in Deutschland um mich herum immer Dümmer und anspruchloser an sich selbst werden!
Meine Frage ist nun ob ihr auch solche Feststellungen gemacht habt oder ob es nur mir so geht ....
Teilweise gehen meine Gedanken schon in die Richtung das ich es nicht für richtig erachte das solche Individuen überhaupt existieren, da sie ohne, dass wir sie druchziehen, ja nicht einmal lebensfähig wären. In der Natur hätte solch ein dummes, degeneriertes und unsoziales Tier auch keinerlei Überlebenschancen und würde durch die natürliche Auslese verschwinden.
Ich habe die Befürchtung, dass diese Menschen den gesamten Genpool in Richtung Idiocracy bewegen und Leute die sich für Geschichte, Physik, Übernatürliches, Natur, Technik oder sonst was interessieren bald aussterben.

Seh ich da einiges Falsch oder wie seht ihr das!
MfG Ghost


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 10:53
http://www.moviepilot.de/movies/idiocracy


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 10:55
Ja genau,

sorry, hatte den Link vergessen!

Danke


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 11:00
also ich würde mich ja nicht als den Klügsten Menschen aller Zeiten bezeichnen, aber trotzdem habe ich einiges auf dem Kasten :)

Aber in einer Sache gebe ich dir Recht:
Einige Jugendliche können sich nicht benehmen.

Das sehe ich oftmals im Bus, wenn dort Schüler mitfahren, sind das die lautesten, die, die am meisten Stress machen, die überall rumdrängeln und -quetschen.

Bin zwar selber erst 19, aber es ist schon seltsam, wie viele Leute in meinem Alter sagen, dass es traurig ist, wie sich das entwickelt hat.
Wir hatten ja wenigstens, als wir 14 oder so waren, noch Respekt vor den "Großen" - heute werden wir eher von den "Kleinen" noch angepöbelt.


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 11:14
Ich glaube die Erwartungen ans Leben werden aufs Minimale beschränkt, sodass gerade die Grundbedürfnisse erreicht werden und das wars dann auch.
Ich saß einmal auf der Arbeit gemütlich im Pausenraum, als die Frauen vom Kassenbereich meine Ruhe störten, zwangsweise musste ich dann mit anhören was sie zu sagen hatten. Wobei sich ihre Themen vollkommen auf Ihren Alltag beschränkten.
Ich war fast der Meinung das sie mit ihrem Leben abgeschlossen haben und nichts anders erwarten...
Liegt wohl daran das die meisten Leute keine Ziele mehr haben, oder nicht wissen was sie wollen.

Nun du hast recht ich fahre auch jeden Tag Bahn und manchmal kommen mir die Leute auch selten dämlich vor, zumindest was ihre Themen&Verhalten angeht.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

&

Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.
Tja und es sieht ganz danach aus, also haben diese Menschen auch nichts anderes verdient.


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 14:22
"Teilweise gehen meine Gedanken schon in die Richtung das ich es nicht für richtig erachte das solche Individuen überhaupt existieren, da sie ohne, dass wir sie druchziehen, ja nicht einmal lebensfähig wären."


Ach ja, ich bin ein wahrer Geistestitan und Herrenmensch und um mich herum sind nur Kretins, die man am besten wohl endlöst.


Eine Dose wird wohl nicht reichen, oder?

pr48905,1233235320,51large


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 14:52
ohne Mist gibts keinen Dünger, und ohne Deppen keine Nobelpreisträger


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 14:55
Gut, ich bin zwar selber erst 19, aber wenn ich den Vergleich zu den 14-Jährigen anschaue (im Benehmen) dann fällt mir auf, dass wir in deren Alter wenigstens noch Respekt vor den "Großen" hatten

Und was die Intelligenz angeht:
Die Pisa-Studie hat es ja bewiesen: Wir Deutschland sind schlicht und einfach doof!

Und bei solchen Leuten wie diesem Mädel hier, kein Wunder:

https://www.youtube.com/watch?v=PHZSw1_F3So


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:07
Man hätte jetzt natürlich auch prämierte Teilnehmer von "Jugend forscht" hier reinstellen können. Aber das hätte wieder nicht ins Klischee der "doofen Jugend" gepasst, nicht wahr, liebe frühvergreiste Fast-Zwanziger?


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:08
oder der hier:

http://de.youtube.com/watch?v=NkXEn9uWeqU


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:08
ich bin doof wie Brot, und hab auch mal bei Jugend forscht einen Preis gewonnen. Ist also auch kein Kriterium


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:13
Teilweise gehen meine Gedanken schon in die Richtung das ich es nicht für richtig erachte das solche Individuen überhaupt existieren, da sie ohne, dass wir sie druchziehen, ja nicht einmal lebensfähig wären. In der Natur hätte solch ein dummes, degeneriertes und unsoziales Tier auch keinerlei Überlebenschancen und würde durch die natürliche Auslese verschwinden.

dabei fällt mir auch immer wieder auf (durch Argumentationen oder Wissen), dass die meisten hier echt einiges auf dem Kasten haben (einige sicher auch viel mehr als meine Wenigkeit).



Mr. Wenigkeit ich weiss nicht ob es sinnvoll ist mit dir zu diskutieren wenn ich solch Sätze lese. Eines ist sicher auch du existierst und niemals würde ich es wagen darüber nachzudenken ob es richtig ist.


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:13
@Doors
Doors schrieb:Man hätte jetzt natürlich auch prämierte Teilnehmer von "Jugend forscht" hier reinstellen können. Aber das hätte wieder nicht ins Klischee der "doofen Jugend" gepasst, nicht wahr, liebe frühvergreiste Fast-Zwanziger?
Ja, das hätte den Thread so positiv gestimmt^^

Außerdem stehen wir Menschen doch darauf, runtergemacht zu werden.

Aber damit du auch was davon hast:

Youtube: Jugend Forscht 2008, Hintergrundstrahlung


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:14
Früher waren die Menschen auch dumm wie Brot...aber anders,Hochschwachmatentum und geistiges Überriesendasein halten sich stets in Waage


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:14
oha, habe mir gerade den link angeguckt... hoffen wir das es nicht soweit kommt o.O
is halt schon blöd, das gerade die ganzen assis immer total viele kinder bekommen, aus welchen gründen auch immer, und sich gerade die sorte unhaltbar vermehrt.
sehe das auch immer hier in der stadt wo ich wohne, das ganze zores ist irgendwie über tausend ecken miteinander verwandt.
habe im regelkindergarten ein praktikum gemacht und es konnten gerade mal von etwa 24 kindern 6 stück mit mir normal reden, diese mussten sich aber notgezwungen dem rest der kinder anpassen -.- ... ein paar haben sich in der kuschelecke ausgezogen und gemacht als würden sie ***** etc...
hatte über längere zeit mit einem jungen (8 Jahre) zu tun, der sich verhielt wie ein jugendlicher, genau diese "assi-sprache" drauf hatte und mit mir über alkohol, partys etc. geredet hat, den ganzen tag durch die stadt zog und mit den assis am bahnhof gammelte
andererseits hab ich in einem förderkindergarten mit hauptsächlich autisten und hyperaktiven kindern die erfahrung gemacht, das diese total selbstständig waren, teilweise schon gut schreiben konnten und gut mit mir reden konnten etc...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:20
Die Autisten und Hyperaktiven rekrutieren sich auch grösstenteils aus dem Pool der Hochbegabten...irgendwie muss es ja auch ein Handycap geben,sonst wärs allzu leicht


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:22
"is halt schon blöd, das gerade die ganzen assis immer total viele kinder bekommen, aus welchen gründen auch immer, und sich gerade die sorte unhaltbar vermehrt."

Yeah, lass uns die Messer wetzen! Zwangssterilisation! Oder flächendeckender Napalmeinsatz gegen Problemkindergärten.


Hier wird gerade dafür gesorgt, dass sich die Assi-Kinder der Krabbelgruppe "Rasselbande" in Berlin-Neukölln nicht unhaltbar vermehren:

pr48905,1233238925,a10napalm


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:22
@shadowghost

Pass mal auf, dass du nicht bald ausgerottet wirst! Denn es ist kein Zufall, dass die Masse so verdummt wird...

...sie sollen anspruchlos und dumm werden...

Sie sollen gerade noch ihren 3. klassigen Ein-Euro-Job machen können!

Schau dir mal die Nahrungsmittelzusätze an, Fluoride in Trinkwasser, Impfungen...


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:23
@Warhead

Autisten und Hyperaktive werden gleich mit weggesprengt im Namen des gesunden Volkskörpers.


melden

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:23
Erinnert mich an das schon uralte Spiel damals zu DOS-Zeiten:
Tex Murphy - Under a Killing Moon.

Da werden doch die Leute mit den schlechten Genen von denen mit guten Genen abgetrennt, also im Prinzipi auch wieder so ein Rassismus wie bei schwarz / weiß ^^


melden
Anzeige

Idiocracy bald Wirklichkeit?

29.01.2009 um 15:24
Ich fürchte, @ Justus08, da braucht es kein Fluorid, da genügt ein Kultusministerium.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt