Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Projekt APaB

Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

20.04.2009 um 18:29
Anhang: pr53665,1240244976,provisorisches_Konzept_fuer_Projekt_APaB.pdf


Nein bedaure, hierbei handelt es sich weder um die Debatte über eine neue Geheimoperation der CIA noch um eine Wahlkampfkampagne - nein!

Der Ziel dieses Threads und damit das Gebot für die hier stattfindende Diskussion soll die Entwicklung einer Petition sein, die letztendlich an den für solche zuständigen Bundestagsausschuss weitergereicht wird. Demgemäß ist die Abkürzung in der Überschrift gleichbedeutend mit: Allmystery Petition an den Bundestag. Selbstverständlich wird in diesem Zusammenhang kein Kollektiv gebildet, das all jenen, die nicht ihre Zustimmung zu dem hier konzipierten Schreiben bekundet haben, ebenfalls als solche versteht und mit dem Antrag in Verbindung bringt. Vielmehr stellt dies nur den Namen für das Vorhaben dar, wogegen die Liste der das Postulat unterstützenden Personen anders aufgesetzt wird: Nach der gemeinsamen Erarbeitung einer Reihe von Forderungen (die zuvor diskutiert werden sollen) und nach dem Erreichen des allgemeinen Konsens über die positive Auswirkung dieser werde ich das Resultat der Erörterung in angemessenem, formalem Stil zusammenfassen und präsentieren. Sobald eine finale Prüfung der Interessierten erfolgt ist, soll eine Erklärung beigefügt werden, mit deren Unterzeichnung man seine Affirmation bezüglich der Inhalte des besagten Dokuments versichert. Die signierten Formulare werden wahlweise bei mir oder einem anderen freiwilligen gesammelt, um im Anschluss an die Adresse des erwähnten Ausschusses weitergeleitet zu werden. Möglicherweise können wir somit der deutschen Politik eine Anregung liefern, was noch wahrscheinlicher im Falle dessen wäre, dass wir das Programm ausdehnen und weitere Stimmen dafür gewinnen.

Doch nun genug der Erläuterung des Procederes, der Thread sei eröffnet, eröffnet mit der im Anhang beigefügten Abhandlung, deren Länge eure Geduld erfordert, die aber dennoch als ein Gerüst und ein Leitfaden für unsere gemeinsame Diskussion zu fungieren vermag.

Ich hoffe auf rege Beteiligung, immerhin erfüllen wir auf diesem Wege unsere Pflicht an der Erhaltung und Verbesserung unserer demokratischen Gesellschaft.


melden
Anzeige

Projekt APaB

20.04.2009 um 18:33
und was für eine Petition willst du starten ?
Sorry ich lade mir keine pdf von Fremden runter ... (könnte ein BT sein)


melden
Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

20.04.2009 um 18:48
@Prometheus

Himmel, was denkst du von mir... Ich bin weder Agent des BND noch Beamter des Bundesinnenministeriums, bzw. ein Diener Schäubles Überwachungsstaats ...
Solltest du es noch nicht anhand meiner Beiträge gemerkt haben, so kann ich dir versichern, dass ich ein entschiedener Gegner seiner Politik bin, die Menschenrechte achte und ehre und den Terrorismus teilweise für ein Konstrukt gestützt auf die Interessen westlicher elitärer Zirkel und das angstschürende Werk populärer Medien halte. Sofern du dich überzeugen möchtest, darfst du gern einen Blick auf den Inhalt meines Profils werfen. Solltest du anschließend nach wie vor einen Download der Datei ablehnen, stelle ich dir auch gerne den Inhalt im .doc Format zur Verfügung.
Andernfalls musst du mich wohl oder übel als den loyalen, unmündigen Knecht eines auf Kontrolle der Bürger ausgerichtetes Systems betrachten, ungeachtet meiner eigentlichen Gesinnung und aller Versuche, dir diese vor Augen zu führen.
Wie du möchtest.


melden

Projekt APaB

20.04.2009 um 18:52
auweiha - @Aineas

zuerst anerkennung - und noch mal anerkennung

hat nichts mit "totschlagen" zu tun - aber könnte so rüber kommen -

zudem gibt es sätze, die ich gern rausnehmen würde - aus verschiedensten gründen -

aber lassen wir mal die diskussion starten - ich finde es gut und richtig und ich denke es finden sich noch ein paar

könntest du APaB - bitte noch in klammern ausschreiben? nichts ist schlimmer als abkürzungen - - - :)


melden
Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

20.04.2009 um 18:54
@kiki1962

die Erklärung steht im Eingangspost: Allmysterys Petition an den Bundestag


melden

Projekt APaB

20.04.2009 um 19:07
@Aineas
Habe es jetzt auch gelesen (bist sauber ;)) ...
die Idee ist Perfekt nur wäre ein Inhaltsverzeichnis nicht schlecht.


melden
Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

20.04.2009 um 19:10
@Prometheus

ich entwickle schnell eins


melden
Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

20.04.2009 um 19:26
Anhang: pr53665,1240248378,provisorisches_Konzept_fuer_Projekt_APaB_V2.pdf


Hier nun also das provisorische Konzept für Projekt APaB in der 2. Version mit Überschriften.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

20.04.2009 um 19:41
@Aineas

Dein Pamphlet enthält eigentlich nichts Neues, was nicht bereits in zahllosen öffentlichen Briefen, Kommentaren etc. diskutiert wurde.

Welchen Zweck soll deine Petition also erfüllen?


melden
Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

20.04.2009 um 20:01
@Obrien

Ich bin mir wohl bewusst, dass die Lösungen für unsere Probleme nicht von mir ersonnen, sondern lediglich einer Auswahl unterworfen und zusammengestellt wurden.
Der Zweck ist der folgende: Es soll eine möglichst neutrale Einigung über eine Hand von Forderungen erzielt werden, sodass die Aussicht auf eine breite Unterstützung besteht, obgleich im Falle einer Realisierung von einer enormen Veränderung gesprochen werden kann.
Ich gehe keineswegs davon aus, dass man im Bundestag nach dem Einreichen unserer Initiative diesbezüglich auch nur einen Finger krümmt, vielmehr soll ein Zeichen gesetzt werden, oder sollen zumindest dafür die Grundlagen bereitet werden, auf dass in der Bevölkerung der Gedanke daran erwächst, dass man etwas Vernünftiges unternimmt, etwas, das vom kleinen Mann keine großen Anstrengungen und Bemühungen fordert und das dennoch das Gefühl spendet, das Aufbegehren gegen die momentanen Zustände, der Wille zum Wandel, würde sich auch an sie wenden und sie nicht übergehen.

Zu Demonstrationen können viele aus zeitlichen und örtlichen Gründen nicht erscheinen, Parteiarbeit ist nicht jedermanns Sache (meine ebenfalls nicht, weil ich mich nicht mit den Programmen unserer etablierten Parteien arrangieren kann), journalistisches Talent und die Fähigkeit, begeisterungsweckende Zeitungsartikel und Publikationen zu verfassen, sind nicht jedem angeboren ... aber Zustimmung erklären und eine Unterschrift leisten ... das wird wohl niemandem zu viel sein.


melden

Projekt APaB

20.04.2009 um 21:04
ich muss versprechen, dass ich mir dieses schriftstück echt noch mal ganz genau vornehmen muss -

weil manches vielleicht doch nicht ganz so meinen vorstellungen entspricht - aber wie gesagt @Aineas ordentliche arbeit - hut ab -


melden
Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

22.04.2009 um 20:01
Das ist einmal mehr merkwürdig und gleichsam erwartbar: Hier wird eine Maßnahme ergriffen, bei der wir unseren Teil leisten für die Verbesserung, welche in unserer Gesellschaft - über deren prekäre Lage hier gemeinhin Konsens herrscht - notwendig scheint und zu denen wir begründet durch unsere Verantwortung in einer Demokratie verpflichtet sind. Und gerade hier bleibt in unserer hochgelobten Republik jegliche angemessene Frequentierung aus, ja es erweckt fast den Eindruck als ob die Nachkommenschaft der Dichter und Denker, immerhin noch als Klagende und Schimpfende Stammtischbrüder bekannt, sich zwar über das theotro mundi beschweren und die Zustände kritisieren, aber Abstand von jeglichen Lösungsinitiativen nehmen. Hier verlangt niemand die Taten des Herkules, keiner fordert große Opfer, niemand nötigt zu heroischen Leistungen ... und dennoch kümmern sich die Wenigsten um diesen Ansatz, äußern sich nicht einmal dazu, bekennen nicht einmal eine fatalistische Gesinnung und raten von erwogenen Schritten ab - in diesem Falle verharrt leider alles beim alten, bei der gegenwärtigen Situation, welche wir uns angenehmer wünschen ...
Das soll hier nicht in eine Predigt ausarten, ich möchte lediglich die Bitte verlauten lassen, dass diese Idee nicht sofort nach ihrer Urhebung erneut in der Versenkung verschwindet und nicht einmal evaluiert wird. Falls ihr sie nicht für realisierenswert erachtet, meinetwegen, doch dies vermag man kundzutun ... was ich aus mangelnder Zuwendung erlese ist nämlich kaum Ablehnung, sondern vielmehr Ignoranz, eine Ignoranz, die uns im Übrigen auch eine ungewollte Politik beschert.

Die hier zu debattierende Überlegung soll nicht unmittelbar an den Klüften des allgemeinen Übergehens zuschellen und sogleich zu Grabe getragen werden.
Stattdessen wäre eine Resonanz erfreulich.


melden

Projekt APaB

22.04.2009 um 20:08
Ich denke die meisten hier bei Allmy verstehen den Inhalt des Eingangsposts überhaupt nicht.
Des weiteren Interessieren sich die wenigsten für Politik.

Wünsche dir und dem Thread trotzdem viel erfolg.
Für was auch immer............


melden

Projekt APaB

22.04.2009 um 20:11
a) Viel zuviel Text.
Glaubst Du, der Bundestagsausschuss liest das alles?
Zweifelhaft ...

b) Streich das "Allmystery" aus deiner Petition.

Ansonsten viel Erfolg.


melden
Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

22.04.2009 um 20:26
@Daak

Das "Allmystery" bezieht sich lediglich auf den Erarbeitungsprozess und wird selbstredend bei der Publikation bzw. der Einsendung entfernt.

Die Wörter "provisorisches Konzept" indizieren, dass es sich bei dem Dokument lediglich um einen Entwurf handelt, den - wie dem Eingangspost zu entnehmen ist - es hier zu erörtern, zu bewerten und zu modulieren gilt. Eine Kurzfassung könnte demgemäß hier entwickelt werden.

@Lamm

Ich kann nicht recht nachvollziehen, dass sich auf Allmystery lediglich eine Minderheit mit politischen Angelegenheiten befasst, wovon du dich mit Blick auf die Fülle der Beiträge in den verschiedenen Ressorts überzeugen kannst.

Verständnisfragen beantworte ich im Übrigen sehr gern - das sollte kein Hindernis für eine Auseinandersetzung mit dem Gesprächsgegenstand sein.


melden

Projekt APaB

22.04.2009 um 20:53
Aineas schrieb:Ich kann nicht recht nachvollziehen, dass sich auf Allmystery lediglich eine Minderheit mit politischen Angelegenheiten befasst, wovon du dich mit Blick auf die Fülle der Beiträge in den verschiedenen Ressorts überzeugen kannst.
Öhm ... ein Blick auf die Fülle der Beiträge (wo auch immer) überzeugt mich lediglich der offensichtlichen Wichtigkeit SPAMs und der Neigung einiger weniger (!), ihre Meinung geschrieben zu sehen.

Du kannst Dich "hier" ganz wunderbar an den Abgründen menschlichen und ganz und gar unmenschlichen Daseins delektieren, aber eine nennenswerte Anzahl ernstzunehmender an der Umwälzung bestehender Verhältnisse mitarbeitender Leute würde ich nicht unbedingt erwarten, sorry.


melden
Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

22.04.2009 um 21:16
@Daak

Für die Konzipierung einer Petition (in konzentrierter sowie in ausführlicher Form) bedarf in meinen Augen lediglich des Geistes "einiger weniger", was mich dazu veranlasst hat, diesen ersten Schritt hier vorzunehmen. Und exakt diese Handvoll Personen erwarte ich mir ... nicht mehr und nicht weniger.

Was die Unterschriften anbetrifft, so werden sich gewiss auch viele jener Bürger unseres Landes finden, die lediglich alle 4 Jahre beim Urnengang ein Kreuz setzen. Hinsichtlich der Anstrengungen für beide Tätigkeiten (wählen und signieren) lassen sich gewisse Übereinstimmungen konstatieren, was mich mit der Zuversicht erfüllt, dass man diese kleine Aufgabe, diese kleine Erklärung seiner Zustimmung nicht gänzlich scheuen wird.


melden

Projekt APaB

22.04.2009 um 21:19
Warum eigentlich hier?

Und nicht auf der entsprechenden Seite des Bundestages für solche Sachen?

Machst du dann einfach einen Link hier zu Allmy rein und fertig.


melden
Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

22.04.2009 um 21:37
@Comguard2

"Der Ziel dieses Threads und damit das Gebot für die hier stattfindende Diskussion soll die Entwicklung einer Petition sein, die letztendlich an den für solche zuständigen Bundestagsausschuss weitergereicht wird."

Sofern man es intendiert, ein öffentliches Zeichen für die Meinungsäußerung zu setzen, an der jeder teilnehmen kann (mit dem langzeitigen Vorsatz, den Zeitgeist mit einer neuen Begeisterung für die politischen Angelegenheiten anzuregen), würde es sich nicht empfehlen, diese Abkürzung zu erwählen und mit einem privaten Schreiben die Geschichte abzuharken.

Darum soll hier geplant, per Ausschreibung in verschiedenen medialen Instanzen publiziert und schließlich zusammen mit einer Zahl von Unterschriften das Dokument an den Bundestag weitergeleitet werden.


melden

Projekt APaB

22.04.2009 um 22:12
@Aineas
Ich kann nicht recht nachvollziehen, dass sich auf Allmystery lediglich eine Minderheit mit politischen Angelegenheiten befasst, wovon du dich mit Blick auf die Fülle der Beiträge in den verschiedenen Ressorts überzeugen kannst.

Habe mich schon überzeugt und sehe es anders.
Wie gesagt ich wünsch dir ehrlich erfolg für deine Idee :)


melden
Anzeige
Aineas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt APaB

22.04.2009 um 22:35
@Lamm

Die Schwierigkeit des Unterfangens ist mir wohl selbst bewusst, jedoch verwundert es mich, dass du als frommer Christenmensch auf eine glückliche Fügung durch "den da oben" hoffst, obgleich wir gemäß diesem Glauben seine Stellvertreterrolle auf der Erde innehaben. Und soweit ich darauf als Außenstehender unsere humane Logik anwenden darf, dann käme die Hingabe eines Fatalismus, der nur Trost im Gedanken an seine Allmacht fände, doch der Vernachlässigung der von seinem Willen uns auferlegten Pflichten gleich. Ob atheistisch, humanistisch oder christlich betrachtet, unsere Verantwortung sollten wir nicht abgeben.
Wie dem auch sei, es bleibt dir überlassen, und ich sage in jedem Falle Dank für deine Erfolgswünsche.


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt