Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramide

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

12.08.2010 um 11:36
Kairo/ Ägypten - Zwei Schächte, die aus der sogenannten Königinnenkammer der Cheops-Pyramide herausführen, jedoch nicht, wie vergleichbare Schächte der Königskammer, bis zur Außenseite der Pyramide verlaufen, sorgen spätestens seit ihrer erstmaligen Erkundung mit dem Roboter "Upuahut-2", bei der am Ende des südlichen Schachts ein bislang ungeöffneter Blockierstein entdeckt wurde, für Rätselraten und teilweise phantastische Spekulationen darüber, was sich hinter der "Tür" verbirgt. Ein Team britischer und ägyptischer Wissenschaftler will Ende des Jahre erneut versuchen, buchstäblich hinter das Geheimnis der Schächte zu gelangen.

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/08/roboter-soll-mysteriosen.html

Quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/08/roboter-soll-mysteriosen.html


melden
Anzeige

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

12.08.2010 um 11:41
Hab das damals alles in Artikeln gesammelt aber das ist beim umbau alles weggekommen ich hab mich so geärgert.... -.- bin auch gespannt was die dahinter finden


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

12.08.2010 um 11:45
Weis man den eigentlich was unter den Pyramiden genau ist?

Das wollte mal eine Forschergruppe untersuchen, die wurden aber damals daran gehindert von der Regierung war das glaube ich haben die das verboten bekommen bin mir aber nicht so sicher. Jedenfalls waren dann auch die Pyramiden für 2 Monate geschlossen.

Hat das was mit der sache zu tun die da hinter ist?


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

12.08.2010 um 11:56
@fed

ich will auch wissen was da hinter ist aber ich werde das gaaanz genau verfolgen... ^^


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

12.08.2010 um 11:57
@Welten

Na ich auch das ist eine ganz interessante sache :)


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

12.08.2010 um 11:58
@fed

bin sowieso ein Pyramiden fan....^^


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

12.08.2010 um 14:09
Vielleicht erfahren wir es bald!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

12.08.2010 um 17:47
Ich würde die letzte Seite in;


Diskussion: Bundeslade unter der Sphinx?

durch lesen :)


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

12.08.2010 um 18:14
@Keysibuna

ich denke eigentlich das die für irgendwas als makierung dienen.....


was denkst du? @Welten


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

13.08.2010 um 18:49
Wenn man es sich genau überlegt, dürfte es diese Schächte doch eigentlich gar nicht geben. Überlegt mal, die sind über 65 Meter lang und nur 20 cm im Durchmesser. Jeder Stein, der diesen Schacht bildet, muss für sich ein Unikat sein. Und vor allem präzise bearbeitet. Bei der Fahrt nach oben hat man doch gesehen, wie sich die Steine exakt aneinanderfügen.

Bau das mal nach !


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

13.08.2010 um 19:31
@worf


Ich denke nicht das wir das heute nochmal schaffen würden (in dieser Dimension mit dieser Präzession...)


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

19.08.2010 um 04:44
Wow, na endlich!

Die Schächte wurden ja bereits zweimal (mehr ist mir nicht bekannt) mit moderner Technik abgefahren, aber ab diesen "Türen" war dann im wahrsten Sinne des Wortes Schicht im Schacht!

Na mal schauen was da noch auf uns zu kommt! :)


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

19.08.2010 um 04:59
naja ich hoffe mal auch wenn sie dahinterkommen dass wir aussenstehenden da auch was mitbekommen dürfen...


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

19.08.2010 um 10:39
Darauf ist glaube ich jeder gespannt... nicht das wir das erst ab dem 20.12.2012 erfahren... :D


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

19.08.2010 um 11:32
lol darauf bin ich auch schon gespannt^^

ich werde mich an dem tag auf die terasse sitzn, mit ner tasse kaffee und dem weltuntergang zusehn^^


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

19.08.2010 um 11:34
....

Ja ich werd auf mich auf die straße setzen und via livestream beobachten was hinter diesem dämlichen block ist.... :D


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

19.08.2010 um 18:31
Ja Hallo Leute bewegt sich eigentlich in dem Thread noch was??

@Welten
@Pumpkins
@Keysibuna
@worf
@bierbutcher
@Andyy7


Wir könnten ja alle mal nach Ägypten Fliegen und selbt nachschauen :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

19.08.2010 um 19:22
@fed
@Welten
@Andyy7
@bierbutcher
@worf


Hurra, es ist endlich so weit;

letzte Nacht wurde der Verschluss-block nach drei Stunden durchbohrt, es ist unglaublich was sich dahinter offenbarte, hier ist die erste Aufnahme;


melden

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

19.08.2010 um 19:38
@Keysibuna

*haha* omg ich hatte schon schlimmeres Erwartet^^


melden
Anzeige

Roboter soll Pyramidenschacht erkunden

22.08.2010 um 13:44
Hallo Leute,

hier die Quelle des o.g. Links: http://www.drhawass.com/blog/djedi-team-robot

Meine Erwartungen sind sehr niedrig. Hier ist das einzige leicht google-bare Bild der 2. "Tür":

http://www.gizabuildingproject.com/images/khufu_12.jpg

Ich sehe da keine Tür- das ist einfach ein Felsblock. Die Idee daß das eine weitere Tür sei kommt meines Wissens auch einzig und allein von Zawi Hawass' Aussage während der Live-Übertragung:

"We can see another sealed door," he said over the shrieks of his team members and television crew crowded into the chamber. "It looks to me like it is sealing something. It seems that something important is hidden there."
(http://news.nationalgeographic.com/news/2002/09/0910_020913_egypt_1.html)

Seitdem hat sich Idee der 2., dahinter liegenden Tür verselbständigt.
Mir ist kein Ägyptologe bekannt, der Hawass Ansicht teilt. Es gibt auch meines Wissens keine weiteren Publikationen zu dem Thema ausser den damals in National Geopgraphic erschienenen Artikeln. Weder Hawass, noch sonst jemand ist seitdem nochmal tiefer auf diese Aussage eingegangen. Andere Bilder gibt es meines Wissens auch nicht.
Es war eine live-show (Betonung auf "show"), NG hat Millionen dafür bezahlt, das Ergebnis war ernüchternd, und Hawass -ganz der Showman, der er ist, auch wenn ich ihn sonst für einen Glücksfall für Ägypten halte- hat halt irgendwas erzählt, um die Enttäuschung ein bisschen abzuflachen.

Im übrigen empfehle ich Gantenbrinks Seite www.cheops.org, da kann man sich die Schächte nochmal genau ansehen, ein bisschen background Info studieren und sehr interessant sind die CAD-Zeichnungen unter "cyber drawings"- das funkt nicht mehr in meinem Browser, aber so gehts trotzdem:
Diese Datei runterladen:
http://www.cheops.org/startpage/cyberdrawings/cheopsniches.dwf
und zum Überblick die hier:
http://www.cheops.org/startpage/cyberdrawings/cheopsshafts.dwf
und mit dieser Seite anschauen:
http://freewheel.autodesk.com/dwf.aspx?path=

Was dort gezeigt wird:
Der obere, südliche Schacht ist noch soweit erhalten, daß man dort -in Höhe Block 23/24-Aussparungen erkennen kann, die genau so eine Platte gehalten hätten, die im unteren Gang durchbohrt wurde, inklusive einem dahinter kommenden Raum, der dem Bild oben ganz ähnlich ist.

Meine Schlussfolgerung: Oberer und unterer Gang hatten einmal beide eine Blockierungsplatte und einen kleinen Raum dahinter, aber eben nicht mehr.

Gantenbrink behauptet das Gegenteil, wie in der Zeichnung zu lesen, allerdings war die Platte im unteren Schacht noch nicht durchbohrt-er wusste also noch nicht, daß genau so ein Raum dahinter zu finden ist. Für mich siehts sehr ähnlich, wenn nicht gleich aus.

@worf: Auf cheops.org siehst du, daß es genau so ist- die Schächte sind nicht einfach so reingehämmert worden, sondern präzise, Schicht für Schicht, mitmodelliert. Die Erbauer haben die Stabilität genauso Ernst genommen wie für alle anderen Gänge in der Pyramide.

Die Existenz der Schächte ist definitiv ein Rätsel-aber das hinter dem Raum nach der durchbohrten Platte noch etwas kommt...es wär schön, aber es spricht alles dagegen. Es ist wohl einfach Kernmauerwerk. Zur Aussenwand sind es auch nurnoch ein paar Meter, d.h. eventuell vorhandene Räume können nicht mehr sehr groß sein. Es widerspräche auch dem Prinzip, die Räume in der Pyramide möglichst mittig anzusiedeln. Auf Hawass Seite sagen sie ja auch, daß sie erstmal mit Ultraschall prüfen wollen, ob da überhaupt Hohlräume sind, und nur dann weiterbohren, wenn sie glauben da kommt noch was.

Also, ich bin gespannt, ob es passiert- angekündigt wurden solche Sachen schon x-mal von Hawass. Vielleicht ziehen sie es diesmal ja durch. Diesmal setzen sie wenigstens eine Kamera ein, die auch nach hinten schwenkbar ist, ich würde gerne wissen, wie die Metallstifte von der anderen Seite aussehen!

Nochmal zu dem Artikel auf grenzwissenschaften: Kein seriöser Ägyptologe behauptet, daß dies jemals Luftschächte waren. Sie sind irgendwann mal -in Ermangelung einer besseren Idee- so bezeichnet worden, so wie die Königinnenkammer nie für eine Königin gedacht war.
Die oberen werden allerdings heute als Luftschächte genutzt- für die 100en Touristen, die da täglich durchjapsen.

Grüße, und....f1rst p0st!


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt