weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausländerwahlrecht, jetzt.

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländerwahlrecht

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 13:38
@DahamImIslam


wo denn Unsinn? Versteh nicht was Du meinst.

Komm mal auf den Punkt, so wie ich es tue!


melden
Anzeige

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 13:40
@Lomax


Auch wenn in der BRD mit dem Wahlrecht ab 16 experimentiert wird, und CDU-Politiker schon mal Stimmenhäufung nach Kinderzahl wünschen, würde ich das Wahlrecht mit der juristischen Volljährigkeit verknüpft lassen wollen.


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 14:02
@nurunalanur

"Man fordert Integration und selber ist man nicht bereit den Migranten der schon seit Jahren, ja sogar seit seiner Geburt an in Deutschland lebt, steuern zahlt, zu integrieren, sprich ihm das Wahlrecht zu geben, nur weil er keinen Deutschen Pass hat."

Tut mir leid, aber warum bemühst du dich nicht um die deutsche Staatsbürgerschaft? Wenn du dich bewusst dagegen entscheidest, kannst du dich doch nicht beschweren.


melden
Saniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 14:06
nurunalanur schrieb:"Man fordert Integration und selber ist man nicht bereit den Migranten der schon seit Jahren, ja sogar seit seiner Geburt an in Deutschland lebt, steuern zahlt, zu integrieren, sprich ihm das Wahlrecht zu geben, nur weil er keinen Deutschen Pass hat."
Wenns nur mal nicht so leicht wäre einen deutschen Pass zu bekommen......


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 14:07
@Doors

"Ist in einem vielfach verknüpften Europa der Begriff des "Staatsvolkes" nicht ohnehin komplett obsolet?"

Darf ein Bayer in Nordrhein-Westfalen wählen?


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 14:23
Ich bin GEGEN ein Ausländerwahlrecht

1. Personen die über längere Abschnitte ihres Lebens es nicht schaffen die Deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten, haben entweder kein Intresse daran im Sinne Deutschlands zu wählen.

2. Die entstehende Gefahr das ausländische Interessen durchgesetzt werden, entgegen dem Willen der Einheimischen.

3. Es würde der letzte anreiz einer Deutschen Staatsbürgerschaft verschwinden.

4. Die nachfolgende Forderung des Passiven Wahlrechts für Ausländer ist dann schlicht und ergreifend nur noch eine Frage der Zeit.


Ihr dürft mich ruhig Nazi schimpfen und ähnliches, aber in dem Deutschland in dem ich Lebe, Arbeite, Steuern zahle und dessen Staatsbürgerschaft ich besitze, söllte doch bitte
A. Nur Deutsche Politik gemacht werden
B. Nur Deutsch gesprochen werden

Ich habe defenitiv keine Lust plötzlich eine Partei in der Regierung zu haben, die nur ein Sprachrohr der Intressen der türkischen AKP ist.

Und da ich jetzt meine Meinung gesagt hab, setz ich mich in die braun angestrichene Ecke derjenigen die in Deutschland ihre meinung sagen.


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 15:38
Hmmmm... was wäre wohl "das Interesse Deutschlands", in dessem Sinne ich zu wählen hätte?

Ich wähle dann doch wohl eher, wie die meisten Wahlberechtigten, in meinem höchst eigenen Interesse.


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 19:03
@Doors
Und wäre das nicht in deinen höchst eigenen intresse, wenn du als Türke eine Türkische Partei wählst?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 19:04
Lomax schrieb:Ausländerwahlrecht .....jetzt.
Auf gar keinen Fall, da werde ich immer dagegen stimmen denn es öffnet Tür und Tor für Fremdbestimmung


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 19:06
Die meißten die hier in "ausländischem Interesse" wählen , dürften eh schon Besitzer eines deutschen Personalausweises sein.


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 19:15
Hahaha ... ich lach mich tot.

Da gibts doch echt Leute die gerne Wahlrecht hier in diesem Land hätten obwohl sie nichtmal einen entsprechenden Pass besitzen und diesen auch ablehnen. Hahaha .... gehts noch ???

Bin ja für jeden Spass zu haben aber hier erübrigt sich jede Diskussion......



ENDE


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 19:26
@tom.1st
tom.1st schrieb:Bin ja für jeden Spass zu haben aber hier erübrigt sich jede Diskussion......
Wenn du erst die Meinung von Ströbele und der lieben Chlaudia hörst vergeht dir schon das Lachen.


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 19:28
@Hansi

...die können meinen was se wollen :) Interessiert hier in Norwegen recht wenig.


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 19:36
@Adrianus
Adrianus schrieb:1. Personen die über längere Abschnitte ihres Lebens es nicht schaffen die Deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten, haben entweder kein Intresse daran im Sinne Deutschlands zu wählen.
Achja? Ich kenn viele Ausländer die schon seit über fast 20 Jahren hier wohnen, niemand Unrecht tun und einen Deutschenpass wollen. Die kriegen den aber einfach nicht.
Adrianus schrieb:2. Die entstehende Gefahr das ausländische Interessen durchgesetzt werden, entgegen dem Willen der Einheimischen.
Und welche ist das? Was wählt ne Minderheit? Ein Verschwörung, hm? Vermutlich die NPD?
Adrianus schrieb:Ihr dürft mich ruhig Nazi schimpfen und ähnliches, aber in dem Deutschland in dem ich Lebe, Arbeite, Steuern zahle und dessen Staatsbürgerschaft ich besitze, söllte doch bitte
A. Nur Deutsche Politik gemacht werden
B. Nur Deutsch gesprochen werden
Nazi? Ne also ich galube nicht das du so alt bist. Achso wenn ein Ausländer der seit 20 Jahren hier ist die CDU oder Grünen wählt it das Ausländischepolitik? Was um!?

Und was machst du mit den ganzen "Ausländern" die ein Deutschen Pass haben aber gebrochenes Deutsch sprechen? Dürfen die jetzt nicht wählen? Oder halt! Doch dürfen sie sind ja auf dem Papier Deutsche ....
Adrianus schrieb:Ich habe defenitiv keine Lust plötzlich eine Partei in der Regierung zu haben, die nur ein Sprachrohr der Intressen der türkischen AKP ist.
Ja genau, die AKP übernimmt die Macht. Die bösen Türken planen eine Verschwörung...
Adrianus schrieb:Und da ich jetzt meine Meinung gesagt hab, setz ich mich in die braun angestrichene Ecke derjenigen die in Deutschland ihre meinung sagen.
Achso du sezt dich freiwillig in die braune Ecke.. soso.



Ich bin für ein Ausländerwahlrecht.


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 19:44
*auf kommunaler Ebene, Und man muss länger hier leben.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 19:46
@Hansi

Der Ströbele dient nur seiner Partei ganz im Sinne von seinen Parteigenossen, welche sich mit solchen Aussagen hervorgetan haben:

Daniel Cohn-Bendit:“
"Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen.
Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.”
Joschka Fischer:
"Deutschland muss von außen eingeengt, und innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden."
„Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“
Jürgen Trittin:
„Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”
Claudia Roth:
“Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!”
Grünenvorstand, München:
"Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land"
Und wie kann man von Ausländern verlangen die Staatsangehörigkeit eines Landes annehmen zu sollen, in dem die eigenen Politiker derartige perverse Aussagen über das eigene Volk und das eigene Land ungestraft tätigen dürfen...da würde ich mich auch nicht zu bekennen wollen und würde auch lieber meine türkische oder sonstige Staatsbürgerschaft behalten wollen


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 19:46
Mann , mann , mann ....was nen Thema. Geht ma in irgend nen anderes Land und sagt ihr würdet gerne auch Wählen gehen. Entsprechenden Pass und Staatsbürgerschaft habt / wollt ihr zwar nicht , aber ihr würdet gerne wählen.


melden

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 20:59
Doors schrieb:Ist in einem vielfach verknüpften Europa der Begriff des "Staatsvolkes" nicht ohnehin komplett obsolet?
Hab ich was verpasst oder ist die Türkei und der gesamte Nahe Osten schon in der EU? Euch geht es hier doch sicher nicht um die Handvoll Franzosen, Briten, Polen usw. die hier leben?
Wenn die Leute wählen wollen, dann sollen sie sich an den Amerikanern ein Beispiel nehmen, die leben hier auch Jahre und Jahrzehnte lang und wählen dann per Briefwahl in den USA.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 21:12
@Valentini

Ich habe diese Sprüche von den grünen Deutschenhassern auch schon mal gelesen.
Ein Volk das solche Politclowns wählt, schafft sich tatsächlich ab.
Soll mir noch mal einer erzählen Sarrazin hätte Unrecht...


melden
Anzeige

Ausländerwahlrecht, jetzt.

18.10.2010 um 21:34
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Ich lebe schon seit meiner Geburt in Deutschland, zahle Steuern und bin angäblich Teil dieser Gesellschaft und man fordert von mir viele Dinge, Stichwort Integration.
Niemand fordert dich auf zu integrieren oder zählst du etwa zu der Gruppe, die sich dazu weigert?
nurunalanur schrieb:Man fordert Integration und selber ist man nicht bereit den Migranten der schon seit Jahren, ja sogar seit seiner Geburt an in Deutschland lebt, steuern zahlt, zu integrieren, sprich ihm das Wahlrecht zu geben, nur weil er keinen Deutschen Pass hat.
Das Wahlrecht ist das Recht eines Bürgers. Das ist schon lange so im Gesetz verankert. Wenn du dich aber weigerst ein Bürger zu werden, wozu brauchst du dann das Wahlrecht?


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden