Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vlad "Tepes" Draculea

84 Beiträge, Schlüsselwörter: DER, Dracula, Vlad, Draculea, Tepes, Echte

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 15:49
@StUffz Ich finde mango-metallic nicht so schön hättest du jetzt nen Thread könnten wir über ne schönere Farbe Diskutieren ist ja zu deinen wohle ;)


melden
Anzeige
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 15:57
@RuleHenderson

Ich habe lediglich eine Person aus der näheren Geschichte und Region genommen. Von mir aus kannst du Hitler auch durch Stalin ersetzen, wenn du dir daraus einen weniger hinkenden Vergleich erhoffst.

Vlad führte außerdem tatsächlich einen gezielten Krieg gegen alle Muslime und nicht nur gegen osmanische Soldaten.


@rumpelstilzche

1. Zitierst du dich nicht selbst, sondern einen Ausschnitt aus Wikipedia (Obwohl ich dich bereits gebeten hatte diesen auch als solchen zu kennzeichnen.)

2. Der Alleingang von Dracuela zeigt um so mehr eine gehörige Portion Selbstüberschätzung, die er mit Hitler gemeinsam hatte.

3. Wenn du Gegenargumente darlegen möchtest, dann greife doch bitte die von mir vorgelegten Argumente auf. Ansonsten vergleichst du andauernd Äpfel mit Birnen.


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:00
Nach dem Fall Konstantinopels 1453 fasste Sultan Mehmed II. weitere Feldzüge ins Auge. @eincorgi


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:01
Na und? Möchtst du mit diesem Wikipedia-Zitat etwas neues sagen? @rumpelstilzche


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:02
eincorgi schrieb:Vlad führte außerdem tatsächlich einen gezielten Krieg gegen alle Muslime und nicht nur gegen osmanische Soldaten.
Dein Zitat !


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:03
@rumpelstilzche

Ja, du hast mich zitiert.. Und weiter?


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:07
wer wollte die Donau sichern und vor allen Dingen "warum" ? wer ist wo einmarschiert ?


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:10
@eincorgi

Hitler erließ die Nürnberger Rassegesetze und hat systematisch Millionen von Menschen ermorden lassen.
Dein Vergleich zu Vlad Tepes hinkt gewaltig. Auch wenn sich dir das nicht erschließt.


Überhaupt soll Hitler hier gar nicht das Thema sein, sofern man vom Eingangspost ausgeht.


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:23
@rumpelstilzche

Deine Beiträge scheinen im Verlauf der Diskussion immer zusammenhangloser zu werden. Bitte formuliere deine Fragen so, dass sie sich auf das beziehen, was ich geschrieben habe.

Ansonsten wirst du leider mit dir selbst diskutieren müssen. (Was du scheinbar bereits jetzt tust.)


@Merlina
Merlina schrieb:Hitler erließ die Nürnberger Rassegesetze und hat systematisch Millionen von Menschen ermorden lassen.
Dein Vergleich zu Vlad Tepes hinkt gewaltig. Auch wenn sich dir das nicht erschließt.
Mein Vergleich mit Hitler bezog sich auf die ähnlichen Charaktere beider Personen und nicht auf die dahinterstehenden Ideologien. (Was ich auch bereits mehrmals deutlich gemacht hatte)
Merlina schrieb:Überhaupt soll Hitler hier gar nicht das Thema sein, sofern man vom Eingangspost ausgeht.
Sofern man vom Eingagspost ausgeht gibt es überhaupt keine Diskussionsgrundlage, sondern nur eine kontroverse Meinungsäußerung.

Aus diesem Grund darf hier der Kontroverse Vergleich zwischen Dracuela und Hitler nicht fehlen.


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:29
@eincorgi
beantworte doch einfach mal ne Frage ... wenn du es schaft bekommst du automatisch die Antwort !
auch wird dein wirres Zeugs von Hitler beantwortet "so fern man es zulässt"

alsoooo nochmals :( wer wollte wo einmarschieren ? und was war das Ziel dieser Invasion ?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:34
Vlad Draculea war damals bei seinem Volk ueberaus beliebt und sehr großzuegig gegenueber dem einfachen Volk und auch heute noch ist er in Rumaenien ein großer Volksheld.
Die Grausamkeiten richtete sich ausschließlich gegen Kriminelle, Verraeter und Feinde - die Osmanen.
Die zu seiner Zeit im Westen angefertigten Quellen sind politische gewollte Uebertreibung, unrealistisch usw. Im Osten hat er sehr positives Bild.


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:39
@rumpelstilzche

Erkläre doch zuvor, warum du mir diese Frage stellst und welchen Zusammenhang es mit meinen Argumenten hat...?

- Aber gut.. Ich will mal nicht so sein:
rumpelstilzche schrieb:wer wollte wo einmarschieren ? und was war das Ziel dieser Invasion ?
Die Osmanen wurden um ihre "Schutzgelder" geprellt und wollten Vlad mit militärische Gewalt dazu zwingen diese wieder rauszurücken. Er sagte: "Nein, statt die Kohle den Osmanen in den Rachen zu werfen, stelle ich doch lieber eine Truppe zusammen und zahle ihnen die Prügel heim, die ich während der Gefangenschaft kassierte."

Ansonsten betrieb das Osmanische Reich eine aggressive Expansionspolitik so gut wie an allen Grenzen.


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:42
@eincorgi
sorry mir ist gerade die Lust vergangen mit dir weiterzudiskutieren ....


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 16:44
@rumpelstilzche
mir ist die Lust auf eine Diskussion mit dir schon auf der Seite 2 vergangen, der Rest war der reine Versuch höflich zu bleiben.


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 17:05
Die Menschen die er Pfählen ließ, waren ausschließlich Türkische Kriegsgefangene. In der Legende heißt es auch, das er nach der Schlacht alle Gefangenen, nachdem sie gepfählt wurden, vor der Burg aufreihen ließ, und der Anblick soll einem Wald aus Toten geglichen haben. Bis an den Horizont sah man nur Pfähle. Daher auch der Mythos von seiner unmenschlichen Grausamkeit und seiner Vorliebe für Saddistische Strafen.


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 17:10
DerFremde schrieb:Die Menschen die er Pfählen ließ, waren ausschließlich Türkische Kriegsgefangene.
Falsch ....


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 17:12
eincorgi schrieb:Die Osmanen wurden um ihre "Schutzgelder" geprellt und wollten Vlad mit militärische Gewalt dazu zwingen diese wieder rauszurücken. Er sagte: "Nein, statt die Kohle den Osmanen in den Rachen zu werfen, stelle ich doch lieber eine Truppe zusammen und zahle ihnen die Prügel heim, die ich während der Gefangenschaft kassierte."
Was ist das überhaupt für eine Einstellung? Wenn von dir ne Verbrecherbande Geld fordert, dann schaltest doch auch die Polizei ein, unternimmst was dagegen. Ist es schon ein Verbrechen sich nicht jeden scheiß gefallen zu lassen?
Abgesehen davon, wenn die mit ihrer Knabenlese meine Kinder gefordert hätten um sie zu Mördern zu machen sie gegen mich schicken können, dann hät ich diesen "Abgesandten" persönlich ein paar Nägel verpasst.


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 17:13
@rumpelstilzche

sagen wir fast nur


melden

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 17:19
@DerFremde

sagen wir "die Invasoren" haben ihre Strafe zu der damaligen Zeit bekommen .... niemand kämpft gerne zweimal gegen die selben Soldaten ... Grausam ! aber gang und gebe zur dieser Zeit.


melden
Anzeige
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vlad "Tepes" Draculea

26.06.2011 um 17:47
@Raizen

Dracuela hat zahllose Menschen pfählen lassen und Kindersoldaten im Krieg eingesetzt - Du denkst doch nicht wirklich, dass er sich um die 500 Knaben irgendwelche Sorgen gemacht hat? :D

Mag sein, dass dir ein diplomatisch unfähiges und selbstzerstörerisches Verhalten zusagen mag - Du solltest dir jedoch keine Illusionen bezüglich der Person Dracuelas machen.

Er war ein selbstgerechter Wahnsinniger - und das nur nach den weitgehend "positiven" Geschichten über ihn. Wenn man die "negativen" Geschichten dazurechnet, dann war er der Teufel in Person.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Religion wichtig?23 Beiträge