weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bundeswehreinsatz in Griechenland

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Griechenland Eu Bundeswehr

Bundeswehreinsatz in Griechenland

26.06.2011 um 23:36
@dober
Nein.Wenn meine Eltern mich nie darüber aufgeklärt haben weicht mei nWeltbild von der Realität ab.Ich habe aber nicht eine neue Realität geschaffen.


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehreinsatz in Griechenland

26.06.2011 um 23:37
@dober

Das mit der Finanzagentur so zu sehen, dass die BRD eine GmbH wäre, passiert eigentlich nur Dummköpfen. Bist du ein Dummkopf? Ich denke nein, also lasse dich doch nciht von so einem Unsinn verwirren.
Die Finanzagentur heißt so, weil es im HGB den §18 gibt und dort wird eine Firmenwahrheit und eine Firmenklarheit verlangt. Das heißt, BRD steht dort für den Eigentümer der Finanzagentur und nicht die Finanzagentur steht als Eigentümer der BRD


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

26.06.2011 um 23:56
hmmm , wie auch immer , die BRD ist eine GmbH . eingetragen im Handelsregister . Stammkapital 50000.- Euro *gg*. Alleiniger Gesellschafter ist die Bundesrepublik Deutschland , vertreten durch das Bundesministerium der Finanzen . Lt. Handelsregister gegründet 29.08.1990 , im Jahr der "Wiedervereinigung" !!


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

26.06.2011 um 23:57
Hab gelernt @Der wicht, schreibe ich, dass die freiwillige Feuerwehr dafür zuständig ist, isses ok. Astrein!!!! tz...........

achja, den Beitrag kannste auch abziehen *g*


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 00:03
@dober

Kapierst du es nicht. Eingetragen ist die Finanzagentur mit der Firmierung "Bundesrepublik Deutschland - Finanzagenutr GmbH" und der Inhaber des Unternehmens ist die BRD und nicht die Finanzagentur ist Inhaber der BRD.
Dies dient zur Klarheit und Abgrenzung von anderen Finanzdienstleistern, um so Missverständnisse vorzubeugen


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 00:05
@dober

Der Staat besitzt im Übrigen noch weitere Unternehmen ud viele auch auf der Gesellschaftsform einer GmbH. Und nun?

Dass das Gründungsdatum mit dem Datum der Wiedervereinigung gleich ist, hat den einfachen Grund der Zusammenlegung


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 00:09
@dober

Sogar das Laienwiki weiß es
Die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH (Deutsche Finanzagentur) ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen im Besitz der Bundesrepublik Deutschland. Das Unternehmen entstand am 19. September 2000 durch Änderung des Gesellschaftsvertrags vom 29. August 1990[1] aus der Berliner CVU Systemhaus Abwicklungsgesellschaft mbH[2][3] und hat seinen Sitz in Frankfurt am Main.
Und das fett gemakerte ist so wie es geschrieben steht und nicht umgekehrt


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 00:40
was macht das für einen Unterschied ? Alles was mit Geld zu tun hat , wie z.b. steuern , staatsverschuldung , u.s.w. , geht über die BRD GmbH .
Die BRD ist kein Staat , sondern eine Nichtregierungs Organisation .


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 00:44
dober schrieb:Die BRD ist kein Staat , sondern eine Nichtregierungs Organisation .
Die BRD oder die GmbH.Falls du das erste meinst wieso?


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 08:46
Geht das jetzt wirklich in diese Richtung?!

Bin mal gespannt wie lange es dauert bis es weitergeht mit "Das deutsche Reich besteht immer noch..." usw.

:nerv:


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 09:26
Um zurück zur Überschrift zu kommen:

Für solche Fälle hat die EU bestens vorgesorgt und die EUROGENDFOR (http://www.eurogendfor.eu/) gegündet.

Da muss nicht die Bundeswehr einmarschieren.
Reicht es manchen nicht, dass die deutsche Wehrmacht vor ca. 65 Jahren in den Balkan und somit auch in Griechenland einmarschiert ist und nur verbrannte Erde und Leichenberge hinterlassen haben?!?
Das man heute auf solche schwachsinns-ideen kommt und dann noch einen ganzen Thread aufmacht ist doch nur zum kotzen!!


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 09:27
Ein bundeswehreinsatz gegen eine fremde zivilbevölkerung ist überhaupt nicht denkbar ,auch nicht wenn die bundeswehr exekutive masnahmen ergreiffen müsste da ihr die kompetenz fehlt die eindeutig die exekutive des jeweiligen einflussbereichs aufweissen kann.Von daher ist diese diskussion vollkommen sinnlos ,kein westlicher militärangehöriger wird jeh die hand erheben auf eine zivile person.

Und ausserdem haben wir das jahr 2011 wo ein jeder einen internet anschluss hat und mobil geworden ist auch die militärangehörigen ,jeder kann sich ungefähr ein bild machen was unrecht und rechtens ist.Sollte irgend wann mal so eine befehlskette von oben nach unten gelangen so werden die meisten die seite wechseln und gegen den machtapparat auftretten.

Das was in griechenland passiert ist das haben auch die verantwortlichen zu verantworten und nicht die zivilbevölkerung die in rage gekommen ist ,die griechische exekutive muss für die korupten entscheidungsträger den kopf hinhalten und soweit es geht die situation zu entschärfen.

Hier ist man grob fahrlässig sowohl national und international umgegangen ,pfui pfui kann man nur sagen.


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 10:10
@dober
Nochmal was für die Klarheit. Die Deutsche Bank hat nichts mit dem Staat zu tun.

Die Deutsche Bank ist KEIN Staatsunternehmen wie es die Deutsche Bundenbank war, diese ist jetzt teil der EZB.

Vielleicht hast du dich nur unklar ausgedrückt, aber ich glaub 80% aller Deutschen denken das die Deutsche Bank unsere Nationale Zentralbank sei. . .

Ich mach demnächst nen Kiosk auf und den nenne ich dann Deutscher Kiosk, dann kauft niemand bei mir weil alle denken es wäre ein Staats unternehmen. . .

Und Werte hinterlegen für Milliardenkredite . . . Also die Kredite werden eher "ausgegeben" um unsere Währung zu sichern, nicht um jetzt vordergründig den Griechen aus der Patsche zu helfen. Da braucht man auch keine sicherheit, das dient eher dem erhalt der sicherheit unserer eigenen finanzen. Und inwiefern sollte der Deutsche Staat daran interesse haben zB alle ÖPNV Busse Griechenlands als sicherheit zu kriegen????

(Entschuldigt die morgentliche Rechtschreibung ;) )


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 11:38
Ja , eigendlich sind wir immer noch Reichsdeutsche und das hat nichts mit Hitler-Deutschland zu tun !

Das Deutsche Banken nicht Staatlich sind weiß ich wohl . ALLE Deutschen Banken sind Privat .
Wenn ich das richtig verstehe , leiht sich also nicht die BRD geld von den Banken , sonder die BRD-Finanzagentur GmbH . Das heißt ja , das unser 2000 Milliarden Euro Staatsschulden nur mit 50000.- Euro "abgesichert" sind . Wie g... ist das denn , dann würde ich doch sagen , das das Deutsche Volk schuldenfrei ist . Falls ich da was durcheinander bringe , bitte ich um Aufklärung , aber bitte etwas freundlicher als sonst .

so back to Topic . Ich sprach nicht von einem reinen Bundeswehreinsatz in Griechenland , sondern mit Deutscher Beteiligung . Und Skrupel in ein Land zu ziehen , das die Greultaten Hitler-Deutschland erleiden mußte , hatte die damalige Deutsche Regierung ja auch nicht , als sie auch ohne UN-Mandat in den Kosovo einmarschierte .
Der Lissabon-Vertrag besiegelt die EU als EINE Gemeinschaft in dem ALLE angehörigen Staaten die selbe Rechtsgrundlage haben . In dem Lissabon-Vertrage steht aber auch ( als Fussnote !) das im Falle eines Krieges , Aufstandes oder Aufruhres die Todesstrafe für Regimkritiker möglich ist . siehe hier ( ist von 2009 , evtl. haben sie die fussnote ja wieder entfernt , was ich allerdings nicht glaube ) http://www.webnews.de/374762/der-lissabon-vertrag-todesstrafe-in-eu-ermoeglichen
so , kommen wir zum Kern . Der Lissabon-Vetrag ist seit dem 26.06.20011 zu 100% gültig . Griechenland steht sowas von kurz vor einem Aufstand und Spanien wird da folgen . Was macht nun die EU ?? zuschauen oder handeln lt. Lissabon-Vertrag , für den sie ALLES ( lügen , betrügen , vertuschen und drohen ) getan haben , das er eingeführt werden soll . Wozu dann all der Aufwand , wenn nichts davon Gültigkeit hat ?!


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 12:02
dober schrieb: das im Falle eines Krieges , Aufstandes oder Aufruhres die Todesstrafe für Regimkritiker möglich ist
Klar könnte es so drinne stehen aber im westen gibt es keine regime mehr diese zeiten sind vorbei ,und westliche staaten müssen mit bedacht vorgehen damit sie sich selber nicht verletzen.


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 12:08
Auch eine Demokratie kann ein Regime sein . Da in diesem Forum ja wohl sehr viel "wert" auf Wikipedia gelegt wird , hier mal ein zitat daraus :

Regime als Herrschaftsform
In der Politikwissenschaft wird Regime als eine bestimmte Ausprägung politischer Herrschaft verstanden. Der Regimetyp/das Regime gibt Auskunft über den grundlegenden Charakter der Herrschaftsform, bezeichnet somit „allgemein eine Lebensweise, Ordnungs- und Regierungsform, also ein institutionalisiertes Set von Prinzipien, Normen und Regeln, das die Umgangsweise der Akteure in einem gegebenen Handlungszusammenhang grundlegend regelt“[1]. Der Begriff enthält dabei keine Abwertung, sondern wird wertneutral für alle Herrschaftsformen, auch demokratische, verwendet.

Im Gegensatz zur Alltagssprache sind nicht Regierungssysteme oder gar einzelne Regierungen gemeint:

Ein Regierungssystem ist in der Politikwissenschaft nur ein spezieller Unterbestandteil des gesamten Regimes. Zum Beispiel kann das Regierungssystem „parlamentarisch“ oder „präsidentiell“ organisiert sein, beide gehören aber zum Regimetyp „Demokratie“.
Der Begriff erfasst zudem nur politische Strukturen, keine bestimmten Regierungsmitglieder oder Staatschefs, wie es alltagssprachliche Wendungen wie „das Hussein-Regime“ implizieren.
Oft werden drei grundlegende Reintypen von Regime unterschieden:

Totalitarismus
Autoritarismus
Demokratie
Diese Reintypen können wiederum in Subtypen untergliedert werden. Totalitarismus und Autoritarismus werden zum Teil in die gemeinsame Überkategorie Autokratie geordnet.

Robert O. Keohane entwickelte Ende der 1970er Jahre als Weiterentwicklung der Interdependenztheorie eine sogenannte Regimetheorie.


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 12:26
informer schrieb:Das was in griechenland passiert ist das haben auch die verantwortlichen zu verantworten und nicht die zivilbevölkerung die in rage gekommen ist ,die griechische exekutive muss für die korupten entscheidungsträger den kopf hinhalten
Widerspricht ja in einem gewissen Sinne Deiner Aussage davor.
informer schrieb:jeder kann sich ungefähr ein bild machen was unrecht und rechtens ist.Sollte irgend wann mal so eine befehlskette von oben nach unten gelangen so werden die meisten die seite wechseln und gegen den machtapparat auftretten.
dober schrieb:Auch eine Demokratie kann ein Regime sein
Was der Westen unter Demokratie versteht, hat mittlerweile selbst der letzte Sozialist verstanden.
Gemeinsam durch die Krise...aber bitte Jeder für sich.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 12:57
@dober
dober schrieb:Das Deutsche Banken nicht Staatlich sind weiß ich wohl . ALLE Deutschen Banken sind Privat .
Wenn ich das richtig verstehe , leiht sich also nicht die BRD geld von den Banken , sonder die BRD-Finanzagentur GmbH . Das heißt ja , das unser 2000 Milliarden Euro Staatsschulden nur mit 50000.- Euro "abgesichert" sind . Wie g... ist das denn , dann würde ich doch sagen , das das Deutsche Volk schuldenfrei ist . Falls ich da was durcheinander bringe , bitte ich um Aufklärung , aber bitte etwas freundlicher als sonst .
Ich weiß nicht so recht ob es Sinn macht dir das zu erklären, denn obwohl ich dir denn feinen UNterschied bereits zwei Mal erklärt habe, schreibst du immer noch davon dass die BRD eine GmbH wäre. Ich nenne so etwas Lernrestistenz


melden

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 13:09
@merowin

Kannst du mir auf die sprünge helfen es ist nicht eindeutig für mich auf den ersten blick.

@dober

Für mich ist der westen kein klasisches regime beispiel wenn das einer so definiert hat so soll er das machen.
Unterschieden werden muss die Verwendung des Begriffs in der Politikwissenschaft. Hier ist einerseits jegliche Herrschaftsform gemeint, darüber hinaus aber auch jede soziale Institution, die aus Regeln, Prinzipien, Normen und Entscheidungsprozeduren (Verfahren) besteht.
Der begriff Regime wird nur in der theorie der politikwissenschaft verwendet und dort soll er auch bleiben ,oben wird es sogar erläutert ein auszug aus wikipedia.


melden
Anzeige

Bundeswehreinsatz in Griechenland

27.06.2011 um 13:59
@Klartexter , erklär mir doch bitte mal wozu die BRD-Finanzagentur GmbH gegründet worden ist und was nun ihre Aufgaben sind . Am besten so wie in "Lach und Sachgeschichten mit der Maus" . Anscheinend kann ich da wohl etwas nicht auseinanderhalten , denn deine beiden "Erklärungen" habe ich wirklich nicht verstanden .
und ich habe nicht von der BRD GmbH gesprochen , sondern von der BRD-Finanzagentur GmbH , so wie sie im Handelsregister eingetragen ist .

@informer , natürlich ist der "Westen" kein klassisches Regime . Aber es besteht nun mal die möglichkeit das auch eine Demokratie ein Regime sein kann und wenn es gebraucht wird , dann findet man schon einen Grund eins draus zu machen , wie bei so vielen unglaublichen Sachen .


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden