Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

EZB senkt den Leitzins

32 Beiträge, Schlüsselwörter: EZB
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 14:17
3 Prozent Inflation und die EZB senkt den Leitzins! Unglaublich!

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,795692,00.html

Macht euch auf so etwas bereit:

tVN5wxX hyperinflation-1

Die Inflation kommt!


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 14:29
Tja, was erwartest Du, wenn man den (italienischen) Bock zum Gärtner macht?^^

Ist doch klar was er versucht, nämlich seinen Kumpels von der Lega Nord und Berlusconi etwas Luft zu verschaffen, denn für diverse Firmen im reichen italienischen Norden ist es derzeit kaum möglich Kredite zu bekommen, was natürlich die italienische Wirtschaftskraft schwächt.
Und das, wo man sowieso in Italien längst über das eigene BIP lebt und gelebt hat. Ergo war es und ist es teuerer für italienische Banken und den Staat sich neues Geld auf dem Weltfinanzmarkt zu leihen, was die Italiener ja bekanntlich derzeit mächtig wackeln läßt.

Also kommt nun El Draghi und versucht es den italienischen Banken einfacher zu machen an billiges Geld zu kommen, damit sich die Schuldzinsspirale schön weiter drehen kann.
Nützen wird das wieder nichts, es wird Italiens Abgang nur etwas verzögern, da Berlusconi keine wirklichen Reformen durchführen kann.


melden

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 14:33
Oh oh da heißt es aber kräftig vorsorgen! Kauft die Läden leer! :)


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 14:34
Wolfshaag schrieb:Tja, was erwartest Du, wenn man den (italienischen) Bock zum Gärtner macht?^^
Das war ein Satz in meinem Post, den ich aber wieder entfernt habe. Ich will ja nicht gesperrt werden. ;)


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 14:38
@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb: Das war ein Satz in meinem Post, den ich aber wieder entfernt habe. Ich will ja nicht gesperrt werden.
Warum sollte man dafür gesperrt werden? Schließlich geht es nicht darum, das italienische Volk zu verunglimpfen, sondern darum aufzuzeigen, wie europäische, bzw. in dem Fall italienische Machtpolitik und Korruption aussieht. Und das Korruption in Europa ein Problem ist, ist ja nicht Neues. ;)


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 14:57
Jetzt werden wir ja tatsächlich noch so wie die USA.


melden

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 14:57
liest sich doch vernünftig

Doch für die EZB steht angesichts der Schuldenkrise in der Euro-Zone offenbar im Mittelpunkt, einem Absturz der Wirtschaft entgegenzuwirken. Niedrige Zinsen verbilligen Kredite. Das erhöht die Investitionsneigung von Unternehmen und die Konsumfreude der Verbraucher - und kann so die Konjunktur ankurbeln.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:02
Outsider schrieb:und kann so die Konjunktur ankurbeln.
Oder die Inflation.

Ebenso finanziert man den Italienern ihr schlechtes Wirtschaftskonzept, indem man ihnen den Druck zu den nötigen Reformen nimmt und stattdessen einfach wieder ihre Hosentaschen mit Geld füllt.


melden
kinglon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:03
Die Geldmenge wächst und wächst...


melden

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:08
wanagi schrieb:Oh oh da heißt es aber kräftig vorsorgen! Kauft die Läden leer! :)
na dann werde ich mal am Wochende die Vorratsschränke aufstocken mit dem nötigsten :D


melden

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:11
...die Washington Post hat den Deutschen doch vor paar Tagen bereits empfohlen, gemeinsam mit den Beneluxstaaten und den Österreichern aus der Eurozone auszutreten und eine neue starke "D-Mark" einzuführen. Mal sehen wohin die Reise führt aber einen Schuldenschnitt bei den Griechen durchzuziehen ohne das sie vorher die gemeinsame Währungsunion verlassen haben ist wie die Zündung einer Bombe.

Abgesehen davon sollte sich Berlin seiner jahrhundertealter Traditionen erinnern und sich wirtschaftlich viel stärker an Moskau binden als an London und Washington.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:17
@Befen
Befen schrieb: ...gemeinsam mit den Beneluxstaaten...
Bevor man sowas rät, sollte man sich lieber mal die finanzielle Situation von Belgien anschauen, sonst macht man den griechischen Fehler nämlich zweimal. ;)
Befen schrieb: Abgesehen davon sollte sich Berlin seiner jahrhundertealter Traditionen erinnern und sich wirtschaftlich viel stärker an Moskau binden als an London und Washington.
Nein, man sollte besser selbst zum Machtfaktor werden, statt ständig anderen hinterzulaufen.


melden

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:19
Wolfshaag schrieb:Nein, man sollte besser selbst zum Machtfaktor werden, statt ständig anderen hinterzulaufen
...hatten wir das nicht bereits zweimal? Ein drittest mal braucht das wirklich niemand in Europa. Da vermarkte ich doch lieber russisches Gas in Zentraleuropa und mach damit ein Milliardengeschäft.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:27
@Befen
Warum eine unabhängige und vernünftige Wirtschafts-, Verteidigungs-, Außen-, und Bildungs-, bzw. Investionspolitik immer zu einer Art 4. Reich führen soll, oder muss, verstehe ich nicht ganz.

Mir geht es eher um die Einrichtung eines einheitlichen Staatsystems, nach dem Vorbild des US-Staatenverbundes, also den Vereinigten Staaten von Europa, nur eben mit demokratischer Basis und einer souveränen und frei gewählten Regierung.


melden

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:28
Outsider schrieb:und kann so die Konjunktur ankurbeln.
Naja,des dauert immer nen bischen bis ne Konjunktur angekurbelt ist.Das was heute beschlossen wird,wird morgen wieder überm Haufen geworfen.

Eigentlich ist dieses nervöse Handeln dieser "handelnden" Personen nur noch mehr Gift in die Vene des Kapitalismus.
Vertrauen wird durch offensichtlich nervöse Entscheidungen mit Sicherheit nicht entstehen.
Zumal den Verantwortlichen mittlerweile jedes Milchmädchen ausrechnen kann wo das alles hinführt.

Hier sollte jetzt mal endlich das Motto gelten: Lieber ein Ende mit Schrecken,als ein Schrecken ohne Ende.


melden

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:28
Wolfshaag schrieb:Mir geht es eher um die Einrichtung eines einheitlichen Staatsystems, nach dem Vorbild des US-Staatenverbundes, also den Vereinigten Staaten von Europa, nur eben mit demokratischer Basis und einer souveränen und frei gewählten Regierung.
...da würde ich eher Gift trinken als in einem solchen Gebilde leben zu wollen.


melden

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:31
Wolfshaag schrieb:Warum eine unabhängige und vernünftige Wirtschafts-, Verteidigungs-, Außen-, und Bildungs-, bzw. Investionspolitik immer zu einer Art 4. Reich führen soll, oder muss, verstehe ich nicht ganz.
...mit wem wills du das denn machen? Mit den Polen und den Franzosen? Das ist lachhaft.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:35
@Befen
Nicht jeder möchte unter König Putin dienen, weißt Du?! Bis jetzt haben die Russen noch nie ein freiheitliches System hinbekommen. Wünsche viel Spaß beim Umzug nach Moskau. ;)


melden

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:38
Wolfshaag schrieb:Mir geht es eher um die Einrichtung eines einheitlichen Staatsystems, nach dem Vorbild des US-Staatenverbundes, also den Vereinigten Staaten von Europa, nur eben mit demokratischer Basis und einer souveränen und frei gewählten Regierung.
Genau das ist doch im Grunde genommen das was DIE vorhatten/vorhaben.Die Grenzen sind so gut wei alle offen,einheitliche Währung,eine Hauptstadt (Brüssel) und demnächst will Brüssel gerne in jedem Land die Haushalte diktieren.
Leider fehlt in deren Schema die Demokratie,mal ganz davon ab das man dies mit ganz Europa nicht hinkriegt,wie die momentane Situation zeigt.
Da kann ehrlich gesagt jeder unter sich bleiben.Aber leider kommt man aus dieser Globalisierung nicht mehr raus.


melden
Anzeige

EZB senkt den Leitzins

03.11.2011 um 15:41
@Wolfshaag


..was hat das denn mit Umzug nach Moskau zu tun. Gehen dir die Argumente aus jetzt? Man kauft die Brötchen in Deutschland nicht mit Muscheln oder Kieselsteinen. Also wenn Moskau ein solches Angebot gemacht hat, dann hätte man es annehmen sollen anstatt Washington und London im Arsch zu wühlen. So sieht das für mich aus. Mir ist es egal ob es den USA gefällt wenn man mit den Russen ins Geschäft kommt. Und wenn man mal ein bisschen weiter als 100 Jahre in die Vergangenheit schaut wird man schnell feststellen wie gut man einmal wirtschaftlich zusammen arbeiten konnte. Das was du vorschlägst klingt nach Sowjetunion 2.0 ! Die gemeinsame Währungsunion ist am Ende. Den Leuten wird erzählt man will die Pleite Griechenlands abwenden und gleichzeitig gibt es fast 200% Zinsen auf Griechenlandanleihen. Wenn das nicht ein Bankrott ist dann weiß ich auch nichtmehr. Vereinigte Staaten von Europa? Nein Danke.


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt