weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 00:40
Die Banktitel sind am vergangenen Freitag massiv abgestürzt, mehr als 6%.
Nach Vorwürfen gegen die Großbank Goldman Sachs haben die Aktien an der Wall Street am Freitag ihre Gewinnserie von sechs Tagen beendet und den Dow Jones auf Talfahrt geschickt. Gemischt ausgefallene Quartalszahlen und eine überraschende Eintrübung des Konsumklimas hatten ihr Übriges dazu beigetragen, dass Anleger vor dem Wochenende Kasse gemacht haben. Die nachbörslich am Donnerstag veröffentlichten Quartalszahlen von Google und Advanced Micro Devices (AMD) ADVANCED MIC.DEV. konnten zwar die Erwartungen erfüllen, Börsianer sahen zwischen den Zeilen aber genauso negative Aspekte wie bei der Bank of America BANK AMERICA und General Electric (GE) GEN ELEC , deren Zahlenwerk teils gar über den Erwartungen gelegen hatte. Übernahmeaktivitäten sowie Meldungen über steigende IT-Ausgaben konnten die Verluste nur kurzzeitig eindämmen.
Wie seht ihr diese Situation? Kommt jetzt der nächste Crash oder geht es weiter aufwärts? Was wird mit Griechenland? Werden wir genau das demnächst wieder auf dem Tableau haben? Vielleicht auch Portugal, Italien oder Spanien? Was machen die Hedgefonds?


melden
Anzeige
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 00:47
Vergisst GELD !!!! das ist bald nix mehr wert, schafft euch genug GOLD an, damit seid ihr für die Zukunft abgesichert. Aber nun zum Thema, kaum ist schon Licht am Ende des Tunnels zu sehen wird schon wieder heftig spekuliert bis wieder eine Blase platzt. Der nächste Crash ist vorprogrammiert. Der Dollar befindet sich im freien Fall und der Euro fängt auch an zu schwächeln. Wenn man als Gewinner in einer Krise hervorgehen will, sollte man kurz nachdem die Banken pleite sind, ihre Aktien kaufen und warten bis die Regierungen die Banken mit Rettungspaketen füttern. Dann steigen die Kurse wieder und man macht ne Menge Gewinn.


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 00:50
@one-8-seven
ja genau die haben beim aldi sicher ne freude wennst nen goldbarren rüberlegst. willst ihn nachher zerstückeln wegen dem wechselgeld?


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 00:53
@Dorf
Nun, wenn das komplette Geldsystem den Bach runter geht, dann ist es nur noch Papier oder wertlose digitale Zahlen. Gold ist etwas dass immer schon wertvoll war und auch immer wertvoll bleiben wird.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 00:55
@Dorf
Das war jetzt nicht dein Ernst, oder? Natürlich mußt du das Gold erst in geltende Währung umwandeln. :)


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 00:58
@one-8-seven
Die DB ist jetzt bei der NYSE um 9,... gefallen, wäre das schon ein Zeitpunkt, einzusteigen? Den richtigen Verfall hat der Dax ja noch gar nicht verarbeitet.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 00:59
Verschwörung:
Schaut euch doch Alex Jones oder dazugehörige Dokus an. Wir sind Geliefert! Die Pläne zu durchkreuzen ist sinnlos. Das Geldsystem mit Zinsen sind nun mal dafür gemacht damit am Ende eine Weltregierung ausgerufen werden kann zur Versklavung der Menschen hinter dem Schleier der Bewusstseins-Erweiterung infolge von Indoktrinierung von 2012 Gesülze durch David Icke und Co.

Alternative:
Schmeisst das Geld in den Vulkan und nehmt darauffolgendes Chaos/Krieg/Zerstörung/Neuanfang in Kauf.


melden
voidoflight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 00:59
one-8-seven schrieb:Gold ist etwas dass immer schon wertvoll war und auch immer wertvoll bleiben wird.
Den Spruch kenne ich. Damit holt man den Mann von der Straße rein, wenn eine Blase zum Platzen gebracht werden soll. Und Gold ist überfällig zur Gewinnmitnahme:

chart.aspx



Gold hätte man vor 10 Jahren kaufen sollen und jetzt verkaufen.


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 00:59
@Dorf
Wenn Du Dich mit 1 - kg - Gold - Barren eindeckst, so hast Du mit Sicherheit später etwas Mühe, die Semmeln damit zu bezahlen, doch es gibt Gold-Stücke ab 1 g.

Willst Du Gold zum Bezahlen, so hinterleg´ Dir lieber ein paar kleinere geeichte 1 - 10 g-Barren. Ist aber teurer als die 1 - Kg - Barren.


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:00
@voidoflight
Glaubst Du, dass der Goldpreis sinkt?


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:01
über die hedgefonds mach ich mir keine sorgen deren manager haben ausgesorgt für ein paar menschenleben.


@Hanika
Vier weitere EU-Mitgliedsstaaten sind bedroht
Der nächste Staat, der ganz oben auf der Liste jener EU-Länder steht, die zunehmend Probleme bei der Bewältigung der Wirtschafts- und Finanzkrise bekommen können, ist Estland.

Estland hat ein hohes Leistungsbilanzdefizit und eine enorme Verschuldung des Privatsektors, die auf 96 Prozent des Bruttoinlandproduktes beziffert wird. Rumänien, Bulgarien und Litauen sind ähnlich hoch verschuldet und stehen ebenfalls auf der Bankrott-Warnliste.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:03
@Elai
Wenn du Goldstücke per 1 gr. kaufen willst, bezahlst du mehr, als es wert ist. Du wirst immer mehr bezahlen, aber bei 1 gr. rechnet es sich einfach nicht mehr. Das solltest du wirklich lassen. :D


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:04
@Hanika
Nein, warte bis die nächste Finanzkrise kommt und die Banken sich verzockt haben, ihr Aktienkurse gehen in den Keller, dann sofort, wenn man ein richtiger Zocker ist, sehr viel Geld in die Aktien der angeschlagenen Banken investieren, denn der Staat wird den Banken auch das nächste mal helfen. Die großen Gewinner der Finanzkrise 2008 waren Investoren die sofort Goldman Sachs und HRE Aktien kaufen. Sie machten sehr viel Gewinn, als die Rettungspakete kamen.


melden
voidoflight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:06
Elai schrieb:Glaubst Du, dass der Goldpreis sinkt?
Wenn ich das wüsste ;)

Bei der 1000-Dollar-Marke kann man ziemlich klar den Knick für Gewinnmitnahmen erkennen, danach den Anstieg bedingt durch die Krise. Wie's jetzt weitergeht, weiß keiner. Rohstoffe sind billig (die grundeln) und die Emerging Markets haben grade wieder den Kick gekriegt.

Falls ich Geld auf der Seite hätte, bin ich mir nicht sicher, ob ich viel davon in Gold anlegen würde. Schaut im Augenblick zu spekulativ aus für meinen Geschmack.

Aber wie gesagt: das ist Kaffeesatzleserei, ich kann total falsch liegen.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:07
@Dorf
Ich glaube, du verkennst die Macht der Hedgefonds. Sie bündeln die Stimmrechte der Anleger und übernehmen damit die Konzerne, dazu kommen die Informaitonen, die ihnen zur Verfügung über ihre emittierenden Banken zufließen. Sie sehen in den Orderbüchern, wo die Stop loss stehen und können über Hebelwirkung alle Stops auslösen. Danach steigen sie zu einem erheblich günstigeren Preis ein. Wenn Goldman Sachs was empfielt, sollte man am besten verkaufen..... :D


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:09
@Hanika
Es kommt auch bei Gold darauf an, wie man es (im Ernstfall) einsetzen will.

Ein kg-Barren liegt z. Zt. bei ca. 26.000 Euro. Na, wenn man sich da mal auf die Schnelle ein paar in die Schublade legen kann, dann gehört man zu den Glücklichen.

Wenn nicht, dann muß man halt "kleinere Brötchen backen". Deshalb gibt´s ja auch kleinere Stückelungen.


melden
voidoflight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:11
Hanika schrieb:Wenn Goldman Sachs was empfielt, sollte man am besten verkaufen
Ein guter Verkaufshinweis ist auch, wenn sie anfangen, in Schulen Börsenspiele zu machen. Klares Zeichen: der kleine Mann soll rein und die Gewinnmitnahmen zahlen.


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:11
es geht mir auch nicht um die fonds sondern die gehälter die das menschliche mass brechen. die krise war viel zu harmlos siehe den ölpreis es wird weiter gezockt noch viel mehr, denn die gier kennt keine grenzen mehr.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:11
@one-8-seven
Die Frage, die jetzt ansteht: Ist dieser Zeitpunkt bereits da? Riesige Verluste bei den Immobilienfonds, Verluste bei den Banken, bei denen diese Fonds gelistet sind. Ist die nächste Runde bereits eingeläutet?


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:14
@voidoflight
Der Goldpreis ist wahrhaftig sehr hoch - vor mehreren Monaten las ich, dass, wenn die 1000 USD - Marke geknackt ist, das Gold bis zu 2000 Dollar steigen kann.

Selbst jetzt würde sich der Einstieg noch lohnen. Doch wie Du bereits sagtest - alles alter kalter Kaffeesatz.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:14
@Dorf
Die politische Elite hat sich geweigert, zu handeln. Sie verdienen über Steuern ja auch mit, so lange jedenfalls wie diese ganze Geschichte läuft. Aber ein Ende ist absehbar! Natürlich ist ein hoher Ölpreis ärgerlich für die Verbraucher, aber für das Steuersystem? Eher nicht!


melden
Anzeige
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

18.04.2010 um 01:14
Das weiß doch keiner, wir können nur hoffen das dass Geldsystem bald zerfällt und die Menschen wieder lernen auf sich alleine gestellt zu sein und sich nicht andauernd blödes Geschwafel von den Politikern anhören müssen.

Scheiß Klassengesellschaft muss vergehen.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden