Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik Bild Meinungsbildung

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:27
der mann der bei bild hans esser war!


melden
Anzeige

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:30
Die große Gefahr besteht darin, dass die breite Masse, die die BILD-Zeitung liest - die ja theoretisch dazu befähigt ist , unsere Demokratie beeinflussende, Entscheidungen zu treffen - bereits einen vorgefertigten Meinungsbrei ihr eigen nennen kann, wenn sie sich dann tatsächlich mal irgendwann dazu entschließen sollte solche Entscheidungen zu treffen.

Sozusagen eine staatliche Vorgabe, was man als Plebejer und kleiner Eichmann zu denken hat.


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:35
Naja, Katrin Wilde hat ja auch "Guten Morgen" statt "Grüezi" gesagt, das ist bei kleinbürgerlichen Rassisten schon ein Sakrileg; vor allem bei denen, die sich nicht vom Arzt mit Migrationshintergrund behandeln lassen, weil er nicht so "schön" Schwizerdütsch spricht wie Christoph Blocher.


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:39
Da sorgt man schon für "Wirbel" weil man nicht im lokalen Idiom palavert.

t9VEcM0 1606652465 1f15cd2f39


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:43
*ironie an*
wír müssen sie umbringen wenn sie wieder ins saarland kommt, hanoveranisch als saarländerin zu sprechen, das geht agrnicht
*ironie wieder aus*

Was soll der kram mit dem dialekt solange manns versteht


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:49
Saarländer... Pfälzer.. ich höre da keinen Unterschied, die reden alle gleich. :D

Kann nur den Kopf schütteln über die Leute, die diese Frau da bedroht haben in der Schweiz, bloß weil sie Hochdeutsch gesprochen hat. :|


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:51
@AthleticBilbao
das war jetzt n grund für ne morddrohung


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:52
@blutfeder

:D
Aber im Ernst, an meiner Uni gibt es gefühlte 80 % Saarländer und gefühlte 15 % Pfälzer... und die REDEN ALLE GLEICH! :D


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:53
@Fabs
Bei einem Ferienjob musste ich mir einmal jeden Tag Schweizer Radio anhören. Das ist wahre Folter. Proletarisches Schweizerdeutsch mit langweiligen Themen und schrecklichen Popliedern, die jeden Tag in DERSELBEN Reihenfolge ausgestrahlt wurden.

Und ich mochte auch so schon kein Radio.

@AthleticBilbao
Das wundert mich nicht. Für manche Kreise in der Schweiz ist nur Schweizerdeutsch eine patriotische Sprache. Hochdeutsch sprechen tun doch nur die "Schwaben".


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:53
also ich hör da klar die untershciede


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 13:56
@White_Death

Und gerade die Schwaben können meistens nicht mals wirklich Hochdeutsch.

Ich kenne mich mit der Schweiz nicht gut aus, aber man hört öfters solche Sachen wie hier beschrieben und die lassen mich nur mit dem Kopf schütteln.. vor allem deshalb weil es ja nicht mal zwei völlig unterschiedliche Sprachen sind, sondern Hochdeutsch von den Schweizern doch verstanden wird.

@blutfeder

Klar wirst du die eher hören als ich.. ^^ aber für mich klingt das gleich. Und wenn ich dann zum Pfälzer sag: Ah, ausm Saarland? Oder zum Saarländer sag: Ah, ausser Pfalz? dann krieg ich immer die Hucke voll. :( :D


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 14:06
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Und gerade die Schwaben können meistens nicht mals wirklich Hochdeutsch.
Viele Schweizer nennen die Deutschen einfach Schwaben, obwohl es natürlich falsch ist.
Es wird oft abwertend von Schweizer Patrioten gesagt, offenbart jedoch nur allzu gut den kleinen Horizont jener, welche dieses Wort benutzen.
AthleticBilbao schrieb:Ich kenne mich mit der Schweiz nicht gut aus, aber man hört öfters solche Sachen wie hier beschrieben und die lassen mich nur mit dem Kopf schütteln.. vor allem deshalb weil es ja nicht mal zwei völlig unterschiedliche Sprachen sind, sondern Hochdeutsch von den Schweizern doch verstanden wird.
Hochdeutsch wird auch im Deutschunterricht gelehrt. Ansonsten sprechen die meisten im Alltag Schweizerdeutsch, nur manchmal von deutschen Einwanderern unterbrochen, die ihrem Hochdeutsch oft treu bleiben.


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 14:09
Desaix schrieb:Viele Schweizer nennen die Deutschen einfach Schwaben, obwohl es natürlich falsch ist.
Es wird oft abwertend von Schweizer Patrioten gesagt, offenbart jedoch nur allzu gut den kleinen Horizont jener, welche dieses Wort benutzen.
Das ist wirklich selten dämlich und zeigt ganz klar den kleinen Horizont auf.
Und was die Patrioten betrifft: Naja, man kann ja sein Land mögen... aber andere schlecht machen? Was für einen Grund haben Schweizer bitte, die Deutschen schlecht zu machen? Man hat doch immer gern mit denen angebandelt dachte ich...


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 14:11
das kommt noch aus dem mittelalter, die waren schon immer frei


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 14:14
@AthleticBilbao
Nach Meinung von SVP und Konsorten gibt es in der Schweiz zuviele Deutsche, deren Zahl ständig wächst, und dies würde schlussendlich zum Verlust der schweizerischen Identität führen.


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 14:18
@White_Death

Die ewig Gestrigen gibt es also überall...
Seine Sprache pflegen ist ja das eine, aber andere ausgrenzen und / oder verfolgen ist das andere.. Eklig.


melden
Atrati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 14:20
Die spinnen, die Schweizer :) Aber was hast das noch mit der Bildzeitung zu tun?


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 14:22
@AthleticBilbao
Ich wüsste eigentlich nicht, was die typisch schweizerische Identität sein sollte, ausser vielleicht diese seltsame Bauerntrachtenkultur von früher und Schweizerdeutsch. Dies wäre ein enormer Rückschritt.

Ich selbst lehne Schweizerdeutsch ab. Das stosst eigentlich nur auf Unverständnis, weil ich keine deutschen Vorfahren habe.

@Atrati
Nicht so viel, ehrlich gesagt. :)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 16:52
thomaszg2872 schrieb:die BILD Zeitung gehört denen die uns lenken, natürlich nach ihrem Gusto.
Den Aktionären des Springerverlags,um genau zu sein

teBnSOB stoppt


melden
Anzeige

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 21:20
Die Blid ist das neue Märchen buch ziehe die Hetzjagd gegen unseren EX Bundspresidenten
Christian Wulff der von ihr zu Fall gebracht worden ist.
Oder die sogenannten Aktionen gegen ..... wie der Kampf gegen Kaffeefahrten eine Woche passiert etwas in der nächsten Woche ist wieder alles vergessen und beim alten


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden