Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik Bild Meinungsbildung

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

04.04.2012 um 21:35
Christian Wulff hat sich in erster Linie durch seine Machenschaften selbst zu Fall gebracht. Das waren keine Kaffeefahrten.


melden
Anzeige

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

07.04.2012 um 09:52
Die BILD-im Übrigen keine Zeitung- reizt mich gar nicht. Ich bin in Gegenteil eine scharfe Kritikerin und verurteile dieses pietätlose, journalistisch irrelevante Käseblatt. Das kommt mir nicht in die Wohnung.


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

07.04.2012 um 10:55
die bildzeitung produziert mehr scheiße als alle McDonalds-RInerfarmen zusammen


melden
Atrati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

10.04.2012 um 13:46
Die Bild ist schon eklig. Ich habe lange Zeit in der Metallverarbeitung gearbeitet. Ca. 300-400 Leute in dem Werk. Ich kannte fast alle und glaubts oder nicht 80% lesen in der Pause die Bild. Ich fand das meist irgendwie abstoßend und habe die Leute auch teilweise drauf angesprochen. Ein Achselzucken oder "Laber mich nicht voll" war dann meist die Antwort :)


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

10.04.2012 um 14:00
bild lebt vom erhaschen von vermeintlichen sensationen,forciert skandale,fördert eklate.
heute bauen sie einen castingstar auf,hofieren,fotografieren ihn,lassen ihn posieren und tolle dinge sagen.ist das maximum an auflagen mit dem typen erreicht und das interesse flaut ab,wird der star demontiert.pornovergangenheit,drogensucht,körperverletzungsdelikte,ja sogar,das er dem nachbarn als kind die luft aus dem reifen gelassen hat.alles der auflage zuliebe.
war am anfang von wulffs verhalten ein eher gemässigtes interesse vorhanden,wurde tagtäglich von bild weiter darin herum gerührt.so das sich jeder präkarierte empören musste.dabei gab sich bild mal wieder als enthüllungsblatt und streiter für das geschundene recht aus.
bild ist ein hetzblatt,bild hilft.....beim zerstören anderer kräftig mit.
bild dir deine meinung,nach bild seinen vorgaben.


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

10.04.2012 um 23:42
-im Übrigen keine Zeitung-

Iwie lässt sich dieses Gerücht nicht totkriegen, seit Jahren schon.


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

10.04.2012 um 23:49
univerzal schrieb:Iwie lässt sich dieses Gerücht nicht totkriegen, seit Jahren schon.
Typisch deutsche urbane Legende!


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

11.04.2012 um 17:43
Es ist schon interessant wie die BILD hier, nahezu einstimmig, auf den Scheiterhaufen der absoluten Wahrheit geworfen wird.

Sie ist großformatig, grell, kurz gehalten - na und ?

Es ist einfach ein Format für eine bestimmte Zielgruppe.

Die Bild-Zeitung á la " die verlorene Ehre der K. Blum " ist sie schon lange nicht mehr. Eine Funktion erfüllt sie allerdings durchaus effektiv - die Funktion der vierten Gewalt.

Wer Infos hat gibt diese gerne - na wem wohl............ exakt diesem Käseblättchen.

Mich stösst diese Art von Journalismus ebenfalls ab - allerdings hat sie ihre Existenzberechtigung genauso wie die "vermeintlich" seriösen Tageszeitungen.

Wer so richtig üble Hetzblätter lesen möchte der sollte sich die jeweiligen Parteipamphlete besorgen oder die Gewerkschaftszeitung, das Gemeindeblatt, das jeweilige Fanmagazin, die BRAVO usw. usw. usw.

Wahrheit ist ein unglaublich mächtiger Begriff - und wird trotzdem inflationär gehandhabt. Der Witz in der (persönlichen) Wahrheitsfindung liegt doch in der Vielfalt UND der verschiedenen Darbietung der Nachrichten. Wenn nur wenige sich einen SPIEGEL oder ähnliches kaufen weil sie für ein Thema sensibilisiert wurden, dann ist das doch ein absolutes Pro-Argument.

Wer sich beispielsweise über die Spritpreise ärgert der ist froh, wenn er einfach nur das Gefühl hat, daß er ( mittels BILD ) eine Stimme bekommt. Die volkswirtschaftlich Abhandlung und kartellrechtliche Probleme interessieren dann schlicht nicht im Ansatz.

BILD ist ein fester und wichtiger Bestandteil einer vielfältigen Presselandschaft - ob man sie nun mag oder nicht ist eher ein persönliches Thema.

Meinungsfreiheit ist eben keine Einbahnstraße :-) .......... oder sollte sie zumindest nicht sein.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

11.04.2012 um 17:52
ich kann mich noch gut an die propaganda vom irakkrieg erinnern. wo saddam hussein und seine republikanische garde mit stalingrad im 2. WK verglichen wurden. und am ende wurden sie überrollt.


melden

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

13.04.2012 um 21:08
Ich zitiere aus einem Ärzte-Song:
"Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht,
aus: Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht!"
:-D Ich bevorzuge lieber Die Süddeutsche/ Zeit/Welt.


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

13.04.2012 um 22:03
@Agnosis
Ich bitte zu beachten, dass es in dem Song um üble Nachrede geht. "Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht, aus: Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht!" könnte also durchaus ironisch gemeint sein ;).


melden
Anzeige

Bildzeitung - Meinungsbildung des Volkes

13.04.2012 um 22:06
@dandi
*lach, stimmt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt