Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

English Defense League

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Europa, England, Patriotismus, Islamkritik, EDL
Atrati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

07.04.2012 um 20:49
Was haltet ihr von der EDL? Versuche mir gerade eine Meinung darüber zu bilden und kann sie nicht richtig einordnen. Im folgenden Video wirken viele wie Hooligans, die eine andere Bühne gefunden haben. Die Islamkritik etc. z.B.. Rassismus kann man ihnen aber wohl nicht vorwerfen, da sie auch Schwarze, Asiaten etc. in ihren Reihen haben und auch offen gegen Nazis sind...Ist ihr Protest gerechtfertigt?

Hier das Video der EDL

http://www.youtube.com/watch?v=jsb4dV9oD0o&feature=player_embedded

PS: Sorry, das Thema gehört nicht ins Thema Spiritualität, sondern wohl ehr nach Politik. Bitte verschieben lieber Mod


melden
Anzeige

English Defense League

07.04.2012 um 21:02
Als Grundlage für all diejenigen, welche EDL nicht kennen ...

Wikipedia: English_Defence_League


melden

English Defense League

07.04.2012 um 21:07
Atrati schrieb:Die Islamkritik etc. z.B.. Rassismus kann man ihnen aber wohl nicht vorwerfen, da sie auch Schwarze, Asiaten etc. in ihren Reihen haben und auch offen gegen Nazis sind...
Sieht wohl nicht Jeder so ...
Die EDL stellt sich auf den Standpunkt, Kritik am Islam zu üben und die Ausbreitung von „Islamismus, Scharia und islamischem Extremismus“ verhindern zu wollen,[2] und weist Rassimusvorwürfe zurück. Dem stehen Zeitungsberichte, wissenschaftliche Studien und Gerichtsurteile entgegen, die der EDL radikale Islamfeindlichkeit und Rechtsextremismus vorwerfen.

[...]

Joel Titus, Jugendfunktionär der EDL,[38] soll dem Umfeld der Casuals United und der Hooliganszene um den FC Arsenal entstammen.[31] An Demonstrationen der EDL sollen auch Gruppen wie „Blood and Honour“ und „Combat 18“ teilgenommen haben.[31]
Wikipedia: English_Defence_League


melden

English Defense League

07.04.2012 um 21:09
BTW:
Atrati schrieb:Rassismus kann man ihnen aber wohl nicht vorwerfen, da sie auch Schwarze, Asiaten etc. in ihren Reihen haben und auch offen gegen Nazis sind..
Quelle? Belege?


melden

English Defense League

07.04.2012 um 21:24
Ohhh ... die Luft schon raus aus den Segeln?


melden
Espada
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

07.04.2012 um 21:36
Tommy Robinson hat sogar auf seinem T-Shirt stehen, dass er Nazis nicht mag.

tsGXTpU EDL-tommy-robinson-aarhus peter-stanners


melden
Atrati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

07.04.2012 um 23:02
jofe schrieb:Ohhh ... die Luft schon raus aus den Segeln?
Mir musst bzw. kannst Du nicht die Luft aus den Segeln nehmen, denn ich habe hier eine Frage an die community gestellt und keinen Standpunkt bezogen. Aber vielleicht hast Du mich auch nicht gemeint?
jofe schrieb:Quelle? Belege?
tbEnjVd edl1

tq6SZhx edl2j

Wie gesagt. Ich bin weder für, noch gegen die EDL, sondern versuche mir eine objektive Meinung zu bilden. Das ist alles. Zu Wikipedia. Davon halte ich als Quelle nicht immer sehr viel, da dort jeder Artikel verfassen kann und ich schon ein paar mal schlicht falsche Informationen gefunden habe. Habe mich auch mal in der Schule blamiert, als ich ein Referat hielt und die Angaben von Wikipedia sich dann als falsch herausstellten...


melden

English Defense League

07.04.2012 um 23:27
@Atrati
Mir musst bzw. kannst Du nicht die Luft aus den Segeln nehmen,...

Aber vielleicht hast Du mich auch nicht gemeint?
Rüschtüsch ... war nur eine allgemeine Feststellung, da Threads die in Richtung von rassistischen/anti islamischen Gruppierungen gehen, normalerweise hier "feuriger" diskutiert werden! ^^



Hab da was interessantes gefunden ...
Die islamkritischen Gruppen der English Defence League (Englische Verteidigungsliga), der Sikhs, Juden und Homosexuelle angehören, verbünden sich mit anderen europäischen Bewegungen, die sich alle als Teil einer neuen rechtsextremen Welle verstehen. Im Oktober wollen sie in Amsterdam einmarschieren, um ihrem gegen Einwanderer hetzenden Helden Geert Wilders beizustehen.

[...]

Ein neuer Typ von Rechtsextremismus

Von den herkömmlichen Rechtsextremen unterscheidet sich die EDL vor allem dadurch, dass sie ursprünglich aus der „ungezwungenen Fußball“-Subkultur stammt, die sich selbst als multi-ethnisch versteht und vielmehr den „Djihadismus“ anprangert als die Muslime im Allgemeinen. Auch gleicht ihre Rethorik vielmehr dem neo-konservativen islamkritischen Flügel als den NS-Nostalgikern oder anderen rechtsextremen Formationen.

„Die Mitglieder der English Defence League geben selbst zu, dass diese Gefahr um jeden Preis vermieden werden muss. Unsere christlichen, jüdischen, Sikh- und Hindu-Freunde haben – was den islamischen Imperialismus angeht – alle ihre Geschichte zu erzählen“, kann man auf der Internetseite der EDL (im Artikel „Exposing the myths“) lesen. Einer ihrer Anführer ist der in Großbritannien geborene Sikh Guramit Singh. Wie Wilders behauptet auch die EDL von sich, streng pro-israelisch zu sein und ihre Untergruppen für Juden und LGBT (eine aus dem englischen Sprachraum kommende Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual und Trans, deutsch: Lesben, Schwulen, Bisexuelle und Transsexuelle ) zu pflegen. Gleichzeitig ist sie aber dafür, den Bau von Moscheen und den Vollschleier (Burka) gesetzlich zu verbieten. Während einer Demonstration in Bolton im vergangenen März hielt ein Mann ein pinkfarbenes Dreieck neben anti-islamischen Plakaten und Fahnen hoch. Die Untergruppe LGBT zählt derzeit 107 Mitglieder.

[...]

Wie in anderen europäischen Gruppierungen, die von rechtsextremen Monitoring-Organisationen als „leicht rechtsextrem“ beschrieben werden – wie Wilders, die Dänische Volkspartei (Dansk Folkeparti) oder der verstorbene Pim Fortuyn – gibt es auch in der EDL Mitglieder, die versuchen, sich von den (auf ihrer Internetseite selbst sogenannten) „Adolf-verehrenden Neandertalern“ zu distanzieren . Jedoch erklären dieselben Personen, die von der EDL sagen, sie sei keine durch und durch „faschistische“ Gruppe oder eine Neonazi-Organisation, dass auch weiterhin Verbindungen zu den herkömmlichen rechtsextremen Bewegungen bestehen.

[...]
Komplett hier: http://www.presseurop.eu/de/content/article/328721-rechtsextremismus-die-neue-welle


Auch wenn man sich selber vielleicht "nicht als rechtsradikal oder rassistisch" bezeichnet oder ansieht (in Bezug auf die EDL), so ist doch eine "Verbrüderung" mit solchen Gruppierungen auch nicht viel besser anzusehen ... Oder?


Und was Tante Wiki angeht ... so habe Ich bisher nur positive Erfahrungen gemacht!
Aber jeder wie Er mag! ;)


melden
Atrati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

07.04.2012 um 23:49
jofe schrieb:Auch wenn man sich selber vielleicht "nicht als rechtsradikal oder rassistisch" bezeichnet oder ansieht (in Bezug auf die EDL), so ist doch eine "Verbrüderung" mit solchen Gruppierungen auch nicht viel besser anzusehen ... Oder?
Nein. Eine Verbrüderung mit eindeutig neonationalsozialistischen Gruppen wäre ziemlich eindeutig und daneben, wenn es stimmt. Aber jemanden in die rechtsradikale Ecke stellen ist halt heutzutage auch ein beliebtes Mittel um jemanden mundtot zu machen. Und was soll ich in Zukunft unter rechts verstehen, wenn Homosexuelle, Juden, sowie Ethnien aller Art nun alle in den Topf rechtsradikal geschmissen werden oder gar als Nazies bezeichnet werden. Absurder geht es doch nicht mehr. Ich blick nicht mehr durch...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

08.04.2012 um 01:55
Atrati schrieb:Im folgenden Video wirken viele wie Hooligans
sind doch engländer...


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

08.04.2012 um 02:14
Atrati schrieb:Die Islamkritik etc. z.B.. Rassismus kann man ihnen aber wohl nicht vorwerfen, da sie auch Schwarze, Asiaten etc. in ihren Reihen haben und auch offen gegen Nazis sind...
Nach deiner Logik müsste man auch der NPD keinen Rassismus vorwerfen können weil die NPD auch nachweislich Ausländer in ihren Reihen hat.


melden

English Defense League

08.04.2012 um 05:39
Seit wann ist der Islam eine Rasse?


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

08.04.2012 um 07:19
diese leute leiden einfach an brotneid, gegen über denn asiaten die, meisten von ihnen läden und mehr geld haben als der britische durhschitt, haben meisten ihre eigene comunity und bleiben unter sich.
in Manchester vor paar jahren sind zb schwatze afros zusmen mit weisen gegen die asitan vorgegangen gabs regelrecht schlachten auf denn stassen.

hat nichts gegen die relegion zu tun da asiaten nicht nur moslime sind.

@Atrati
du als buddah anhänger solltest dich wirklich schämen. viele asieten mit buddhisten glaubne wurden dort auch angeriffen nur weil die asiaten sind.


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

08.04.2012 um 07:38
meinte Birmingham nicht manchster...


melden
Atrati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

08.04.2012 um 07:56
empanadas schrieb:du als buddah anhänger solltest dich wirklich schämen
Warum soll ich mich schämen? Ich habe doch nicht gesagt das ich es gut finde wenn generell Leute körperlich angegriffen werden oder eben speziell Asiaten buddhistischen Glaubens.

Waren die Weißen und Schwarzen Angreifer der Asiaten, von denen Du berichtest, von der EDL? Darum gehts hier nämlich eigentlich...
nurunalanur schrieb:Nach deiner Logik müsste man auch der NPD keinen Rassismus vorwerfen können weil die NPD auch nachweislich Ausländer in ihren Reihen hat.
Nöö, nach meiner Logik ist die NPD ein Sammelsurium für ewig gestrige Neonazies. Außerdem wird sich kaum ein Schwarzer oder Asiate auf die Seite der NPD stellen...


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

08.04.2012 um 08:14
@Atrati

EDL ist genau so ein rechter fascho verband wie NPD nur englisch eben. wenn du nach erleuchtung siehst, dann lenrne die menschen u natur zu lieben und verstehen das ist der schlüßel des glücks.


melden
Ur-Uhr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

08.04.2012 um 20:18
empanadasvor 12 Stunden
@Atrati

EDL ist genau so ein rechter fascho verband wie NPD nur englisch eben. wenn du nach erleuchtung siehst, dann lenrne die menschen u natur zu lieben und verstehen das ist der schlüßel des glücks.
Mit dem kleinen Unterschied dass die EDL Naziflaggen abfackelt^^


melden
marc83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

English Defense League

08.04.2012 um 20:30
EDL ist kein Faschoverband ! die gibts auch in Dänemark auch in deutschland !
Und sind keine Faschisten !


melden

English Defense League

08.04.2012 um 20:33
Nein, es sind lupenreine internationalistische Demokraten. Schon klar.


melden
Anzeige

English Defense League

08.04.2012 um 20:39
Dachte mir gerade bestimmt arbeitslose junge Männer die aus Langweile Action suchen. Und siehe da es stimmt.
Im Wiki Artikel heißt es:
Sie stammen zumeist aus Mittelengland, wo durch den Niedergang der angestammten Industrie hohe Arbeitslosigkeit herrscht


Dann würde ich mal sagen, gibt den Möchtegern Kulturbeschützern Bildung und Arbeit. Der beste Weg um für sein Land und Kultur etwas zu tun.

Das ist die selbe radikale Masse wie die in muslimischen Ländern mit hoher Arbeitslosigkeit wo die jungen Männer viel Zeit und Leere haben für radikale Bewegungen. Jeder braucht schließlich ein Sinn im Leben.


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt