Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

22 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gedicht, Griechenland, Günther Grass ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:03
Hi allmy!

Hier zuerstmal das Gedicht:

Europas Schande

Ein Gedicht von Günter Grass

Dem Chaos nah, weil dem Markt nicht gerecht,
bist fern Du dem Land, das die Wiege Dir lieh.

Was mit der Seele gesucht, gefunden Dir galt,
wird abgetan nun, unter Schrottwert taxiert.

Als Schuldner nackt an den Pranger gestellt, leidet ein Land,
dem Dank zu schulden Dir Redensart war.

Zur Armut verurteiltes Land, dessen Reichtum
gepflegt Museen schmückt: von Dir gehütete Beute.

Die mit der Waffen Gewalt das inselgesegnete Land
heimgesucht, trugen zur Uniform Hölderlin im Tornister.

Kaum noch geduldetes Land, dessen Obristen von Dir
einst als Bündnispartner geduldet wurden.

Rechtloses Land, dem der Rechthaber Macht
den Gürtel enger und enger schnallt.

Dir trotzend trägt Antigone Schwarz und landesweit
kleidet Trauer das Volk, dessen Gast Du gewesen.

Außer Landes jedoch hat dem Krösus verwandtes Gefolge
alles, was gülden glänzt gehortet in Deinen Tresoren.

Sauf endlich, sauf! schreien der Kommissare Claqueure,
doch zornig gibt Sokrates Dir den Becher randvoll zurück.

Verfluchen im Chor, was eigen Dir ist, werden die Götter,
deren Olymp zu enteignen Dein Wille verlangt.

Geistlos verkümmern wirst Du ohne das Land,
dessen Geist Dich, Europa, erdachte.

_____________________________________________________________________________

Befürwortet ihr was er sagt? Denkt ihr es ist gut, dass er jetzt wieder ein Gedicht veröffentlicht, wo doch sein erstes stark (zumindest soweit ich es mitbekommen habe) kritisiert wurde, oder ist das seine Taktik um jetzt an mehr Medienpräsenz zu kommen (ich hab vor seinem ersten Gedicht noch nie was von ihm gehört)?


1x zitiertmelden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:07
Nach seinenletzen Auftritten halte ich ihn für eine attention whore.
Mir ist kein zweiter Fall bekannt in dem sich ein Schriftsteller selbst so gründlich demontiert hat.
Armer Mann.


1x zitiertmelden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:07
Der eine schreibt den Euro nieder, der andere die Griechen hoch. Der Literaturmarkt will bedient sein.


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:08
@Zyklotrop

Gibt ja im Moment keine Tanzwettbewerbe mehr im TV.


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:11
@Doors
Eigentlich schade, ich denke Heide Simonis hätte Zeit.^^


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:22
@Zyklotrop

In unserer kurzlebigen Mediengesellschaft bleibt ja nur permanentes Skandalisieren. Sarah Kuttner lässt sich über hässliche wulstlippige Negerpuppen aus, Günni Wallraff vergleicht die Brüder Albrecht (von denen schon 50% tot sind) mit Donald (!!) Duck... Vielleicht sollte ich behaupten, Angela Merkel sei eine versoffene Lesbe - irgendwie muss ich es doch auch mal zu Will, Maischberger & Co. schaffen.


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:30
@Doors
Ich würde dich da gerne sehen.
Auf meine Stimme kannst du zählen.


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:31
Der gute alte Grass suggeriert, dass wegen der Erfindung der attischen Demokratie vor 2500 Jahren, wir Deutschen im Jahr 2012 verpflichtet sind griechische Schulden zu übernehmen.
Darauf muss man erst mal kommen...


1x zitiertmelden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:33
SPD-Genosse Sarrazin glaubt, die Deutschen wären aus Scham über den Holocaust für den Euro gewesen. Alter schützt vor Torheit nicht.


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:48
Zitat von HansiHansi schrieb:wir Deutschen im Jahr 2012 verpflichtet sind griechische Schulden zu übernehmen.
Ich habe eher den Eindruck, er suggeriert das Gegenteil.


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:51
@Plan_B

"Als Schuldner nackt an den Pranger gestellt, leidet ein Land,
dem Dank zu schulden Dir Redensart war."

Ist das nicht eindeutig?


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:54
Gesellschaftsnonkonforme Dichter gab es schon immer. Was will man ihm? Das schlimmste was ihm passieren kann ist, dass er wieder nach Israel einreisen darf.


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

25.05.2012 um 21:58
@Hansi

Hast natürlich recht, was das Zitat betrifft.

Ich hatte gerade eine andere Aussage von ihm im Kopf, die besagt, dass Deutschland sich noch heute schuldig fühlt zum Zahlen wegen dem 2. Weltkrieg.


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

26.05.2012 um 01:25
Goethe war irgendwie besser.
Hochbild

Die Sonne, Helios der Griechen,
Fährt prächtig auf der Himmelsbahn,
Gewiß, das Weltall zu besiegen,
Blickt er umher, hinab, hinan.

Er sieht die schönste Göttin weinen,
Die Wolkentochter, Himmelskind,
Ihr scheint er nur allein zu scheinen;
Für alle heitre Räume blind,

Versenkt er sich in Schmerz und Schauer,
Und häuf′ger quillt ihr Tränenguß:
Er sendet Lust in ihre Trauer
Und jeder Perle Kuß auf Kuß.

Nun fühlt sie tief des Blicks Gewalten,
Und unverwandt schaut sie hinauf;
Die Perlen wollen sich gestalten:
Denn jede nahm sein Bildnis auf.

Und so, umkränzt von Farb und Bogen,
Erheitert leuchtet ihr Gesicht,
Entgegen kommt er ihr gezogen;
Doch er, doch ach! erreicht sie nicht.

So, nach des Schicksals hartem Lose,
Weichst du mir, Lieblichste, davon;
Und wär ich Helios der Große,
Was nützte mir der Wagenthron?



melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

26.05.2012 um 02:15
@Branntweiner
Denkst du auch dass Grass jetzt einfach mediengeil geworden ist?

Ich bin mal gespannt wann das erste Gedicht über ( المغرب العربي ) Nordafrika, und (الإسلام) den Islam kommt. Kann ja nicht mehr lange dauern. In dem Zusammenhang könnte er ja auch gleich die تنظيم قاعدة الجهاد Tandhim Qaidat al Dschihad, allgemein als Al-Qaida bekannt, erwähnen.

Freunde macht er sich damit jedenfalls nicht.


1x zitiertmelden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

26.05.2012 um 13:53
Zitat von Poison92Poison92 schrieb:Denkst du auch dass Grass jetzt einfach mediengeil geworden ist?
Das weiß ich nicht, aber politische Texte mit Zeilenumbruch als Literatur (das ist eine Kunstform!) zu "verkaufen" (zahlt die SZ für die Texte?), ist etwas schwach für einen Autor, der sich zu den wichtigsten lebenden deutschsprachigen Literaten zählt.

Vielleicht bin ich altmodisch, aber literarische Texte sollten für mich das Potenzial haben, nicht nur auf ein einziges Ereignis interpretierbar zu sein.

Alleine dieser Zweizeiler von Georg Herwegh zur Griechischen Revolution gegen die Osmanan aus dem Jahre 1841 hat mehr literarischen Gehalt als der Text von Grass.
Griechische Revolution

"Hopfen und Malz, o Herr, ist an diesen Athenern verloren!"
Also berichteten jüngst bayrische Bräuer nach Haus.



melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

26.05.2012 um 15:50
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:attention whore.
Nicht übel.


Aber was sagt ereigentlich? Das Griechenland einer der Grundbausteine Europas war , die Wurzel quasi. Und das es jetzt durch Kapitalismus und Gier zerrieben wird. Ist ja nicht ganz verkehrt.

Was er nicht sagt, dass es innere Strukturprobleme Griechenlands waren , die hier zum Tragen kommen. Beispielsweise ein unfinanzierbares Sozialsystem und Steuern zahlen wäre auch nicht übel.

Die Medaille hat halt zwei Seiten. Finde trotzdem gut, mal anzumerken, dass Europa den Griechen einiges kulturelles mitverdankt. Aber wie die lösung aussehen soll . darüber schweigt er auch.


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

26.05.2012 um 16:31
Zitat von Poison92Poison92 schrieb:Befürwortet ihr was er sagt? Denkt ihr es ist gut, dass er jetzt wieder ein Gedicht veröffentlicht, wo doch sein erstes stark (zumindest soweit ich es mitbekommen habe) kritisiert wurde, oder ist das seine Taktik um jetzt an mehr Medienpräsenz zu kommen (ich hab vor seinem ersten Gedicht noch nie was von ihm gehört)?
Fragt sich was man befürworten soll, das Gedicht ist nicht einfach und ziemlich komplex geschrieben, ich kann nur ungefähr abschätzen was er meint. Man muss auch sein erstes Gedicht mit diesem trennen, da es hierbei höchstwahrscheinlich nicht um Israel geht.


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

26.05.2012 um 17:33
vom inhalt eigentlich ähnlich den ersten gedanken, die auch ich zu diesem thema entwickelte.
doch europa fällt ja nich auseinander, wenn euro und eu bröckeln. das sind doch nur gebilde. das was wirklich zählt, ist die gefühlte verbundenheit und einheit. bislang hat die menschlichkeit oft den überbordernden fälle des turbokapitalistischen denkens die stirn geboten. es wär armselig, wenn sich das ob der anwachsenden großkotzigkeit nixgönnerischer hinterzimmer, sich diese menschlichkeit verabschiedet. bevor wir griechenland vor unseren toren zum dritte-welt-land verkommen lassen, sollten wir uns lieber von jenen nixgönnerischen hinterzimmern verabschieden, die den mist verzapft haben.
was aber grass betrifft, glaube ich nicht unbedingt an den zusammenhang. hier will sich vielleicht einer nicht ans rettende ufer retten, sondern bleibt demonstrativ als zielscheibe stehen, die von elitären versaubeutelt wird und vom pöbel, dem man das selbststänige denken abtrainierte, befeuert. das macht er so lange, bis auch das herz der kleinste kröte wieder anfängt, zu schlagen und der verstand wieder wagt, sich abzukoppeln und neu einzuklinken.
ein anderer wink wäre gar, dass es bei den gedichten nicht um die botschaft selbst geht sondern um deren verbreitungsgrad. ich wittere den günther-grass-code... ;)


melden

Das neue Gedicht von Günther Grass - "Europas Schande"

26.05.2012 um 17:38
Wer ist Günther Grass? ;)


melden