Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Amsterdam
Diese Diskussion wurde von Commonsense geschlossen.
Begründung: Halboffener Strafvollzug = KZ?
Ausländerfeindliche Straftäter = sich wehrende Bürger?
Und darüberhinaus befindest Du Dich im Krieg?
Wer braucht denn einen solchen Thread?
maiker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:16
Es ist einfach unfassbar was da abläuft! Der "sozialdemokratische" Bürgermeister von Amsterdam plant ein KZ für Bürger, die sich wehren.
Es klingt wie eine Idee aus dem Mittelalter: Amsterdam will ab 2013 Bürger in Wohncontainer am Stadtrand verbannen, wenn sie Migranten schikanieren oder Schwule und Lesben mobben. Die Stadt will ihre liberalen Werte verteidigen - und nimmt dafür harsche Kritik in Kauf.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/amsterdam-will-abschaum-doerfer-am-stadtrand-bauen-a-873448.html

Bitte den ganzen Artikel lesen. Passt gut zur Ansprache unserer Bundesdrohne. Der Krieg gegen uns wird immer offensichtlicher. Zeit sich zu wehren.


melden
Anzeige

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:17
Der Krieg gegen wen?


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:20
maiker schrieb:plant ein KZ für Bürger, die sich wehren.
Richtig, und in diesen Containern werden sie dann vergast und vernichtet. /IRONIE

Textverständnis ein- und Ideologie ausschalten, tut einer Diskussion gut, habe ich gehört.


melden

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:28
Und wenn Migranten Schwule und Lesben mobben? Kommen die dann in das gleiche Reservat wie die die Migranten mobben?
Das macht dann ja keinen Sinn mehr


melden
maiker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:29
@GehirnAkrobat

deswegen ja.


melden

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:30
@maiker

Bist du Niederländer oder gibt es seit neuestens in Deutschland eine Stadt die Amsterdam heißt?


melden

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:32
maiker schrieb:Der Krieg gegen uns wird immer offensichtlicher. Zeit sich zu wehren.
Wer ist denn "uns" in diesem Fall?

Homophobe "In"länder die gegen Ausländer hetzen?
Falls Ja, dann kenne Ich da für euch ne gute Ecke...

...bei Amsterdam :)


melden

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:37
Der Begriff "KZ" hat hier nichts zu suchen, aber es ist trotzdem eine dumme Idee, welche niemanden hilft. Von "sich wehrenden Bürgern" habe ich auch nichts gelesen.

made my day:
Die Sprecherin des Bürgermeisters, Tahira Limon, sagt: "Die Bürger sollen vor Einschüchterungen und Schikane geschützt werden. Dieses Programm konzentriert sich natürlich auf die Wiedereingliederung der Täter. Es geht nicht darum, sie aus der Gesellschaft auszuschließen."
Irgendwo gab es das doch schon so ähnlich, komm da nur nicht drauf..., aber egal, so ein antiasozialer Schutzwall um Amsterdam wäre doch ne tolle Idee.


melden

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:40
Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

Das scheint mir eher ein verspäteter Aprilscherz zu sein...


melden

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:46
maiker schrieb:Der Krieg gegen uns wird immer offensichtlicher. Zeit sich zu wehren.
Der Krieg gegen Homophobe und Rassisten, zählst du dich auch dazu?


melden

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:46
@maiker
maiker schrieb:Es ist einfach unfassbar was da abläuft! Der "sozialdemokratische" Bürgermeister von Amsterdam plant ein KZ für Bürger, die sich wehren.
Im Artikel steht was von "mobben", "schikanieren", "Autos anzünden", "einschüchtern" und "Drohungen". Ist das für dich das gleiche wie "sich wehren"? Wenn ja, dann prophezeihe ich dir eine kurze Lebensdauer hier im Forum.


P.S.: Das soll nicht bedeuten, dass ich dieses Gesetz uneingeschränkt gut finden würde, das wäre ein anderes Thema.


melden

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:46
so das passt mal wieder:

Es ist die Aufgabe eines jeden Bürgers,
regelmäßig auszuloten, ob da,
wo Freiheit drauf steht, tatsächlich
noch Freiheit drin ist.
Wir können uns gegen alles
wehren,was uns der Staat zumuten
will.
Das ist die Essenz freiheitlicher
Gesellschaften
Alle Rechte, die wir heute genießen,
sind Folge von Skepsis
und gemeinschaftlichen Wiederstand.
Sie wurden erfochten von Menschen,
deren Namen
wir heute auf Straßenschilden finden.
Diese Menschen haben für die
Überwindung
entrechteter Versklavung oft genug
mit ihrem Leben bezahlt.
Als Nutznießer dieser Opfer tragen
wir eine Verpflichtung gegenüber
dem Erkämpften.
Freiheit ist ein Wert, der von jeder
Generation,
von jedem Einzelnen neu erkämpft
und verteidigt werden muss.
Wenn wir uns jetzt nicht wehren,
werden wir späteren Generationen
nur schwer erklären können,
warum wir nicht in der Lage waren,
ihnen eine Freiheit zu vererben,
die wir einst selbst genossen.
Vergangene Generationen haben für
eine bessere Zukunft gekämpft.
Wir sind diese bessere Zukunft und
stehen in der Verantwortung,
uns an die Ursprünge Unserer
Privilegien zu erinnern,
um sich ihrer würdig zu erweisen.
Wer sich nur dann an seine
Grundrechte erinnert,
wenn er sich persönlich geschädigt
fühlt,
hat entweder nicht verstanden,
worum es geht,
oder zeigt sich schlicht
verantwortungslos


melden

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:47
@the.smoker

Ok. Redest du jetzt von der Freiheit der Schikanierer oder von der Freiheit der Opfer?


melden

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:50
@maiker

Grad noch rechtzeitig vor Mitternacht hast Du den Titel errungen:

Der beschissenste Eingangspost 2012
maiker schrieb:Es ist einfach unfassbar was da abläuft! Der "sozialdemokratische" Bürgermeister von Amsterdam plant ein KZ für Bürger, die sich wehren.
Wo steht in dem Artikel was von KZ? Weisst Du überhaupt was ein KZ ist/war?
Wieso richtet sich das Vorhaben gegen Bürger, die
maiker schrieb:sich wehren
?

Das Vorhaben richtet sich gegen Asoziale wie zB die in dem Artikel erwähnten
Erst zerstörten die Nachbarn das Auto einer marokkanischen Familie im Amsterdamer Westen. Dann folgten Einschüchterungen, Drohungen und schließlich Schmierereien an der Wohnung. Es war die Rache dafür, dass der Familienvater vor Gericht als Zeuge einer Straßenschießerei aufgetreten war.
und
Ähnlich erging es einem offen homosexuell lebenden Mann - er wurde von Nachbarsjungen systematisch aus dem Viertel gemobbt.


melden
Anzeige
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es ist so weit - erste Reservate (KZs) für uns Ureinwohner

31.12.2012 um 17:51
@maiker
plant ein KZ für Bürger, die sich wehren.
> wenn sie Migranten schikanieren oder Schwule und Lesben mobben.
Was hat "wehren" mit "schikanieren" und "mobben" zu tun?


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden