Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland:demokratie
911pirat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 01:27
Wenns denn den Klimawandel gibt,wieso haben wir dann heute den kältesten Winter seit langem?Dass die Gletscher schmelzen ist klar.Doch ich denke mir,dass hat einen anderen Grund.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 01:31
@911pirat

der winter ist der kälteste seit langem?
in welchem deutschland lebst du bitte?

Wikipedia: Zeitreihe_der_Lufttemperatur_in_Deutschland#2011_bis_2020

2011 war kälter...2010 auch..2003 auch..


melden

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 01:33
Weil wir:
-gar nicht den "kältesten Winter seit langem" haben
-Schnee im März etzwas mit Wetter zu tun hat, nicht mit Klima

Aber das is ja auch nich Thema.

Was hat die Partei denn eigentlich fürn Programm ? Gibts da Posituionen zu Mindestlohn oder Kriegseinsätzen oder Waffenlieferungen ? Oder haben die gar kein Programm ? dann brauchts ja auch keine Partei....


melden
911pirat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 01:33
Hört man doch in den Nachrichten.


melden

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 01:35
Es ist der kälteste MÄRZ seit langem. Aber das ist WETTER nicht KLIMA!


melden

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 01:38
@911pirat

die nachrichten reden dann einfach bullshit.
der winter ist sogar wärmer als der mittelwert gewesen.

mittelwert liegt bei -0,4 grad und diesen winter hatten wir 0,3 grad im durchschnitt.


melden
911pirat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 01:39
Hier gehts zum PDV Programm.:http://www.parteidervernunft.de/parteiprogramm


melden
911pirat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 01:51
Ich bin zwar kein grosser PI-Fan aber folgende Information sollte doch zu denken geben.:


melden

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 01:55
und noch das schöne hetzblatt pi news hinterher...


melden

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 01:58
..welches sich auf Schreiberein von Journalisten bezieht, die den Unterschied zwischen Wetter und Klima auch noch nicht kapiert hjaben.


melden

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 02:00
...achjka...das Programm überzeugt mich jetzt nicht so.


melden
911pirat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 02:02
PI und Hetze?Da sind wir uns ja mal einer Meinung!


melden
911pirat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 02:05
@ Mittelscheitel was stört dich denn genau an diesem Programm?


melden

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 02:11
Stören eigentlich weniger, abgesehen davon, daß ich dem Gedanken, alles über Volksentscheide zu regeln, recht skeptisch gegenüber stehe. Ich finde da nichts, was ich durch andere Parteien nicht auch oder für mich persönlich besser abgedeckt sehe. Auch das Konzept, alles über ndirekte Steuern zu finanzieren lässt bei mir noch Fragen offen. Finaziert sich das Bildungsystem dann über eine Bildungssteuer ?


melden

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 02:52
Die Partei der Vernunft? Was kommt als nächstes? Die Partei der Liebe? Ne, mal im Ernst: Was soll denn bitte "Vernunft" sein? Nicht das ich jetzt nicht weis was das bedeutet, aber ich bin mir sicher, dass meine Vorstellung nur eine ist unter verschiedenen vielen. Auch das ständige wieder erwähnen der "Wahrheit" verblüfft mich stets. Sind doch die, die die "Wahrheit" immer in den Vordergrund drücken in großem Maße die, die eigentlich lügen.


melden

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 03:04
Partei der Vernunft ? Das ich nicht lache.
Wenn man das alles liest, was bei psiram.com, über diese "Partei" steht, kommt einem das alles schon sehr bekannt vor.

Was ist das denn wieder für ein "echter Demokratie-Schwätzer" ?

"Seit Oktober 2010 ist bekannt, dass Focus-Money die Zusammenarbeit mit Janich ausgesetzt hat, nachdem die Staatsanwaltschaft gegen ihn ermittelte. Janich soll nach Anpreisungen in Focus Money die Kurse bestimmter "Start-Up"-Unternehmen in die Höhe getrieben haben."
Quelle:psiram.com

Börsenkursmanipulation, das fängt ja gut an.

"Die PDV fordert die Einstellung von Gleichstellungsmaßnahmen sowie eine "stärkere Nutzung alternativer Heilverfahren" und die Aufhebung des Rauchverbots."
Quelle:psiram.com

Gleich noch Werbung für die alternative Medizin.

" Im Vorstand der PDV ist außerdem ein Frank Lowas, der die Firma "Medec Systems GmbH" in Straubenhardt führt.[2] Medec ist Anbieter pseudomedizinischer Produkte, und zwar von Bioresonanzgeräten des Typs BioGraph, Magnetfeldtherapiegeräten und "Detox"-Geräten."
Quelle:psiram.com

Aha, alternative Medizinprodukte von einem Parteifreund gleich noch mit anpreisen, wer hätte das gedacht ?

"Am 5. Januar 2010 schrieb Janich einen fünfseitigen Artikel in Focus Money, in dem er die Untersuchungsergebnisse zu den Anschlägen vom 11. Septemer 2001 in Frage stellte, unbewiesene Spekulationen und Verschwörungstheorien dazu aufstellte sowie historische Ereignisse leugnete. Der Aufmacher der ersten Seite war: Wir glauben Euch nicht. Auf den folgen­den vier Seiten werden ausgesuchte Menschen bemüht, die nicht an die offizielle Version des 11. Sep­tem­ber 2001 glau­ben. Der Ex-Wrestler Jesse Ventura, der "Filmemacher" und Verschwörungsexperte Alex Jones, der Ar­chitekt Richard Gage und andere Truther werden zitiert. Außer­dem beruft Janich sich auf Loose Chan­ge und an­de­re Filme."
Quelle:psiram.com

Und der 11.September ist natürlich auch eine VT.
Wer historische Ereignisse leugnet, sollte sich mal fragen, was bei diesem Menschen im Kopf vorgeht.
Sich auf Leute, wie die sogenannten "Truther" zu berufen, zeugt nicht gerade von besonderer Intelligenz.

Ich kann mich nur fragen, für wie blöd hält dieser Oliver Janich die Leute eigentlich ?


melden
911pirat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 14:04
@ che 71 Psiram ist doch keine seriöse Quelle!In meinen Augen sind dass nur Besserwisser,die sich auf Kosten bekannter Publizisten wichtig tun.Die meisten Behauptungen von Psiram habe ich bereits nachrecherchiert und widerlegt.Jeder entscheidet natürlich selbst wen er glaubt oder nicht.Doch mir ist eine Webseite dann suspekt,wenn sie sich nicht ans Impressumsrecht hällt und wenn ich mich nicht irre,ist dies bei Pairam der Fall.Und soweit ich weis ist Oliver Janich wegen der Vorwürfe gegen ihn nie verurteilt worden.Doch so macht die BRD dass eben,Vorwürfe gegen Kritiker erfinden um diese dann mundtot zu machen.China lässt grüssen!Ich finde ja selbst nicht alles toll,was Janich so von sich gibt,doch dass war eine ganz offensichtliche Schmierenkampagne gegen ihn.


melden
911pirat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 14:33
Ausserdem leugnete er nie historische Ereignisse sondern wiederlegte nur die Lügen der Bush Regierung.Wikipedia: Falsche_Flagge
Zu 9 11 auch noch folgende Links.:http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/9-11-ueberlebender-superhelden-epos-eines-putzmannes-a-781226.html
Wikipedia: 9/11_Truth_Movement#William_Rodriguez
Und zu guter letzt ein Zitat von Rockefeller über die NWO."Einige glauben sogar,wir seien Teil einer geheimen Verschwörung,die gegen die Interessen der Vereinigten Staaten opponiere,charakterisieren meine Familie und mich als "Internationalisten"und werfen uns vor,wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt,um eine neue ganzheitlichere globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen-eine neue Welt,wenn Sie so wollen.Wenn das die Anklage ist,bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf."Quelle:David Rockefeller Erinnerungen eines Weltbankiers Finanz Buch Verlag.Seite 556.
Wer also immer noch denkt,dabei handele es sich um eine VT dem sollte folgender Link entgülltig überzeugen.:Wikipedia: Prescott_Bush


melden
911pirat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

24.03.2013 um 14:38
Warum verschweigt Psiram eigentlich,dass es sich bei Jesse Ventura um einen Ex-Gouverneur handelt?:Wikipedia: Jesse_Ventura
Da verschweigt Psiram doch ganz offensichtlich simpelste Fakten!


melden
Anzeige

Was haltet ihr von der Partei der Vernunft?

25.03.2013 um 04:56
@911pirat
"Psiram ist doch keine seriöse Quelle!In meinen Augen sind dass nur Besserwisser,die sich auf Kosten bekannter Publizisten wichtig tun.Die meisten Behauptungen von Psiram habe ich bereits nachrecherchiert und widerlegt."

Warum ist psiram.com kommt keine seriöse Quelle ?
Die Behauptung das die Leute von psiram.com Besserwisser sind,
führt man immer dann an, wenn man keine ernsthaften Argumente hat.
In deinen Augen war auch 9/11 ein Job der Bush-Regierung !

Wo hast du die meisten Behauptungen von psiram.com nachrecherchiert und widerlegt ?
Quellen bitte !

Zu dem Vorwurf kein Impressum:

"Psiram:Impressum
(Weitergeleitet von EsoWatch:Impressum)
Liebe Leser,
die Aufklärungsarbeit von Psiram hat zwangsläufig zur Folge, dass viele Dinge, Namen und Methoden der Quacksalberei, Täuschung und Scharlatanerie konkret und ungeschönt benannt werden. Das ist Betroffenen nicht immer recht, ganz im Gegenteil. Darum agiert Psiram anonym, um die Autoren vor Belästigungen und Schlimmerem zu schützen. So haben wir bereits erleben müssen, dass Kritiker der Germanischen Neuen Medizin von jungen Männern in schwarzen Stiefeln und mit Glatzen belästigt werden."
Quelle:psiram.com

"Und soweit ich weis ist Oliver Janich wegen der Vorwürfe gegen ihn nie verurteilt worden.Doch so macht die BRD dass eben,Vorwürfe gegen Kritiker erfinden um diese dann mundtot zu machen.China lässt grüssen!"

Ob er jetzt verurteilt wurde oder nicht, spielt hier keine Rolle.
Die Staatsanwaltschaft, die gegen Janich ermittelt hat, denkt sich bestimmt so etwas nicht aus. Wenn Janich ja so schlau ist, wie die behauptest, hätte ihm klar sein müssen, das gegen ihn ermittelt wird, wenn er versucht Kurse zu manipulieren.
Und da brauch man auch im nachhinein nicht von einer Schmierenkampagne reden.
Der Janich wußte was er tat.

Als ein Beispiel für die tolle journalistische Arbeit von Janich, ein Interviewausschnitt zwischen Infokriegernews und Janich:

"Infokriegernews: Zumindest in den Kreisen der Wahrheitsbewegung hast du dir mit deinen letzten Artikeln zu Climategate und 9/11 einen Namen gemacht. Wie hast du es geschafft, den Chefredakteur dazu zu bringen dir Platz für solche Storys zu geben?

Oliver Janich: Ich habe jahrelang auf ihn eingeredet. Meist hat der Chefredakteur aber gar nicht soviel Zeit. Bei einer Geschäftsreise saß ich dann zwei Stunden neben ihm im Flieger. Da es keine Fallschirme gab um abzuspringen, kam er mir nicht aus. An irgendeinem Punkt hat es dann offensichtlich „Klick“ gemacht. Der Rest der Redaktion ist aber mit großer Mehrheit nicht der Meinung, dass die offizielle Theorie falsch ist, was hauptsächlich damit zu tun, dass sich die Kollegen mit dem Thema nicht so intensiv auseinander gesetzt haben wie ich."
Quelle:psiram.com

Wenn man die Begründung von Janich liest, kann man nur lachen. Das heißt, man muss nur lange genug Bücher aus dem (Hohl-)Kopp Verlag lesen und mit "Truthern" sprechen, dann wird es schon war ? Oder diese Personen hier ?

"Der Ex-Wrestler Jesse Ventura, der "Filmemacher" und Verschwörungsexperte Alex Jones, der Ar­chitekt Richard Gage und andere Truther werden zitiert. Außer­dem beruft Janich sich auf Loose Chan­ge und an­de­re Filme."
Quelle:psiram.com

Wenn wir uns diese Personen anschauen, auf die sich Janich beruft:

Jesse Ventura:

"Politische Karriere

Von 1991 bis 1995 hatte er das Amt des Bürgermeisters von Brooklyn Park, Minnesota inne.

Bei den Wahlen zum Gouverneur von Minnesota 1998 trat Ventura als Kandidat der Reform Party of Minnesota an. Später trat er der Independence Party of Minnesota bei, nachdem sich diese von der Reform Party of the United States of America abgespalten hatte.

Er gewann die Wahl knapp gegen die Kandidaten der Großparteien, den Republikaner Norm Coleman (Bürgermeister von St. Paul) und den Generalstaatsanwalt Hubert H. „Skip“ Humphrey III (Minnesota Democratic-Farmer-Labor Party).

Im Wahlkampf warb er mit dem Slogan „Don't vote for politics as usual“, außerdem nutzte er als einer der ersten Politiker das Internet zur Wahlwerbung.

Im Verlauf seiner Amtszeit führten eine schlechte wirtschaftliche Entwicklung in Minnesota und umstrittene Stellungnahmen von Ventura zu einer deutlichen Abnahme seiner Popularitätswerte.

Er begründete den Verzicht auf ein Antreten zur Wiederwahl 2003 mit dem übertriebenen Medieninteresse für das Privatleben seiner Familie."
Quelle:wikipedia.org

Wenn man nicht weiß, das es in Amerika im Wahlkampf auf den Kandidaten und sein familiäres Umfeld ankommt, sollte man vielleicht auch gar nicht erst antreten.

TV-Karriere

"Am 2. Dezember 2009 startete die Reality Show „Conspiracy Theory with Jesse Ventura“ auf dem US TV - Kanal TruTV. Die Serie behandelt verschiedene Verschwörungstheorien, etwa zu den Anschlägen vom 11. September 2001, HAARP oder die „Klimalüge“."
Quelle:wikipedia.org


ALex Jones:

"Im Jahr 1998 suchte Jones Unterstützer für die Errichtung einer Gedenkstätte für Bundesbeamte und Sektenmitglieder, die während der Erstürmung des Hauptquartiers der Sekte Branch Davidians durch die Bundesbehörde ATF in der Nähe von Waco, Texas, getötet worden waren.

Diese Bemühungen ließ Jones oft in seine Show einfließen, in der er dann behauptete, dass Koresh und seine Anhänger "friedliche Menschen" gewesen wären, die im Auftrag der Generalbundesanwältin der Vereinigten Staaten von Amerika, Janet Reno, vom ATF bei der Waco-Belagerung ermordet worden seien."
Quelle: Wikipedia.org

Wer behauptet David Koresh und seine Anhänger wären friedliche Leute und sie wären deshalb von der US-Regierung ermordet worden, der hat nicht alle Tassen im Schrank.

Interressant sind auch folgende Ansichten und Standpunkte von Jones:

"Polarisierend wirkt Jones auch mit seiner vom christlichen Glauben mitgeprägten Einstellung zur Abtreibung, die er als Mord ablehnt.
Er erklärt, er sei bis zu den frühen 1990ern relativ weltlich eingestellt gewesen, bis sein Glaube durch die seiner Meinung nach tendenziell „okkulten Praktiken“ der Elite einen Schub erfahren habe.

In diesem Zusammenhang äußerte er sich auch in Interviews mit dem ehemaligen Senator von Nebraska, John DeCamp, die den Franklin-Cover-Up-Skandal von 1989/1990 zum Thema hatten. Dabei ging es um Vorwürfe des Kindesmissbrauchs mit teilweise satanisch-rituellem Hintergrund gegen US-Politiker, die aber nie juristisch nachgewiesen werden konnten."
Quelle:wikipedia.org

Es konnte zwar nie nachgewiesen, aber Hauptsache Jones schwätzt erst mal drauf los.
Ihr könnt mir glauben, niemand in Amerika der einen gehobenen Bildungsstandard hat,
nimmt diesen Schreihals ernst.

Interessant sind auch die folgenden "Ansichten":

"Jones behauptet, Osama bin Laden sei nicht am 2. Mai 2011 getötet worden sondern bereits lange vorher tot gewesen. Man habe ihn jedoch tiefgefroren, um zu einem geeigneten Zeitpunkt seine Erschießung melden zu können."
Quelle:wikipedia.org

Auch so eine Behauptung aus dem Nichts, aber hört sich ja erst mal gut an !

Jones, welcher Waffenbesitzer unterstützt, behauptete Anfang 2013 er wurde von Leuten, welche angeblich von Michael Bloomberg angeheuert wurden "gestalkt" und er habe "der Gewalt ins Auge gesehen".
Quelle:wikipedia.org

Jetzt nicht auch noch Gangstalking ! Also der Alex Jones hat sich durch diese Behauptung endgültig disqualifiziert.

Wenn sich Janich auf solche Leute beruft oder glaubt diese als Leumundszeugen anzuführen, dann ist er von Udo Ulfkotte nicht weit entfernt und ist weit ab von jeglicher Seriösität.


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mzoudi Freispruch !79 Beiträge
Anzeigen ausblenden