Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

49 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

04.04.2014 um 22:45
@Lamm

Hä? Wie soll ich das verstehen? Klar bin ich Sünderin, Du nicht? Und ich lebe, wie wir alle, in einer verlogenen Welt, das bedeutet doch nicht zwangsläufig das ich selbst auch verlogen bin oder morde.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

04.04.2014 um 22:50
Warum fragst du mich wie du die Worte verstehen sollst ?
Du verstehst alles andere doch auch nach deinem eigenen ermessen.

Es ist so zu verstehen wie es geschrieben steht.
Nichts neues für dich weil es dir ja selber bewusst ist.^^

Du bist eine Sünderin, du bist verlogen, bis jetzt hast du noch keinen Menschen ermordet.
Es gibt keine Ausnahmen.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

04.04.2014 um 22:53
@Lamm

Ok, dann danke für deine Meinung. Ich werde mich dann bemühen niemanden umzubringen.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

04.04.2014 um 22:58
@BlackPearl

Im Namen aller Menschen.. Danke!

:)


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

04.04.2014 um 22:59
@Resonanz.

Gern geschehen :D


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

04.04.2014 um 23:00
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Das zweite Gebot
Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen.

Das heist bestimmt dass man sich nicht als den Gott ausgeben soll, oder mit Gottes Macht drohen soll ect.
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Das dritte Gebot
Du sollst den Feiertag heiligen.
Kann man ja auch wenn ma arbeitet oder? :(
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Das vierte Gebot
Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.
Macht man auch wenn man die Türen knallt, und manchmal sogar wenn die Eltern das Kind schlagen. (Soll ne Anspielung auf das primitive Verlangen nach Ehre sein.)
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Das fünfte Gebot
Du sollst nicht töten.
Also wenn dann hat der Gebotsschreiber sich nicht verständissvoll genug ausgedrückt. Ich meine sogar im Himmel sollen die Braten mit Wein auf dem gedeckten Tisch liegen ^^ :D
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Das sechste Gebot
Du sollst nicht ehebrechen.
Auch hier wie beim vierten Gebot.
Sich für jemanden anderen in seiner Liebe zu seinem Partner zu verschwören ist ursprünglich damals garnicht brauch gewesen. Ich meine seit wann gibt es die Heirat? Zu was das führt sieht man ja heute. Eine tolle Party, und öftere Trennungen als nicht verheiratete Paare.
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Das siebte Gebot
Du sollst nicht stehlen
Stimmt. Ich würde auch lieber Betteln als stehlen.
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Das achte Gebot
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.
gut so.
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Das neunte Gebot
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.
Ich denke hier wurde die soziale Entwicklung der Menscheit damals nicht berücksichtigt. Denn vielleicht führte damals Neid öfters zum Totschlag.
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Das zehnte Gebot
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat.
wie 9.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

05.04.2014 um 07:45
@BlackPearl

Naja...

Also Christlichkeit ist eben eine sehr vielschichtige Sache, und um das zu verstehen, muss man wohl das Herz berührt bekommen haben, von eben dieser Sache.

bez. der Gebote...

laut neuem Testament sagte Jesus wohl einmal, dass ein großer Fehler der Juden ist/war, dass sie zu sehr versuchen Gott zu Gefallen.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

05.04.2014 um 08:10
Die meisten Gläubigen, die ich kenne, mißbrauchen die Gebote. Die halten sich dann an die Botschaft Jesus, das Gott alle Sünden verzeiht. Ein Widerspruch an sich!@BlackPearl


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

05.04.2014 um 11:04
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Ich darf also an Sonn und Feiertagen nicht arbeiten wenn ich mich an die Gebote halten möchte? Wie machen das Menschen die quasi gezwungen sind Sonntags und Feiertags zu arbeiten? Rettungsdienst, Krankenhäuser etc.
Dafür hat Jesus ja einen klaren Präzedenzfall geschaffen als er am Sabbat Kranke heilte.
Von daher gibts für Sanis etc wohl keine Probleme.
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Bedeutet das das man keine Menschen töten soll? Tiere wurden doch schon früher als Nahrungsmittel verwendet und man musste sie töten um sie zu essen.
Es bedeutet das man nicht ausseralb des Gesetzes töten darf.
Tiere schlachten, Kriege führen oder Todesstrafe vollstrecken widerspricht dem fünften Gebot erstmal nicht.
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Was wenn man am verhungern ist und einen Apfel stiehlt weil man sich nicht anders zu helfen weiß? Wennman ein krankes Kind zu Hause hat und ihm Medizin stiehlt?
Für Mundraub gibt es im AT einige klare Richtlinien, so darf man z.B. von Weinbergen und Feldern essen bis man satt ist, aber es ist verboten etwas mitzunehmen.
Bauern dürfen dafür keine "Nachlese" abhalten, d.h. was bei der Ernte auf den Boden fällt muss für die Armen liegengelassen werden.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

05.04.2014 um 11:17
@BlackPearl
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Nein nein, ich nehme das nicht ernst. Aber mir ist halt so durch den Kopf gegangen was ich im Leben schon für Mist gebaut habe und trotzdem bin ich, meiner Meinung nach, ein guter Mensch.
Jeder macht Fehler im Leben und Gott ist barmherzig wenn du um Verzeihung bittest verzeiht er deine Fehler.Darfst es aber nicht immer und immer wieder tun.

Und jeder behauptet er sei ein guter Mensch,aber das heißt noch lange nicht das man einer ist! wie definiert man guten Menschen? Hitler hätte auch bestimmt gesagt wenn man ihn gefragt hätte er sei ein guter Mensch.Um ein guter Mensch zu sein muss man was für sich und für seine mitmenschen tun.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

05.04.2014 um 18:31
@BlackPearl
Es gibt da keine Ausnahmen!

Wer schon das erste Gebot nicht einhält, kann auch alle anderen Gebote nicht einhalten.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

06.04.2014 um 18:07
Man müsste auch unterscheiden zwischen dem alten Testament und dem neuen Testament.
Moses mit den Täfelchen auf dem Berg = AT
Christentum gibt es, seit es Christus gibt = NT
Die 10 Gebote sind älter als 2000 Jährchen.

Diese 10 Gebote sind doch erst mal nichts weiter als 10 Regeln, die den Menschen das Zusammenleben erleichtern sollen. Ich seh das als Gerüst.

So, wie ich das noch im Kopf hab, heißt es im 6. Gebot gemäß Moses:
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weibes.
Praktisch übersetzt heißt das, lass die Finger von der Frau deines Nächsten, weil wenn die sich drauf einlässt, was wird dann aus den Kindern, die die zusammen haben.

Vater und Mutter soll man ehren, weil, wenn die alt waren, jemanden brauchten, der für sie sorgte. Rentenversicherung gab es damals noch nicht.

@AtheistIII
Da schau an, nennt sich Atheist und hat dennoch oder gerade deswegen Ahnung.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

06.04.2014 um 18:20
Ist es möglich das man nicht vom töten spricht, wenn man dankbar dafür ist was man erhält?


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

06.04.2014 um 19:10
@emz
wenn man sich so nennt sollt man mMn schon wissen warum


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

06.04.2014 um 19:44
@AtheistIII
Kann ich dir nur zustimmen.
Von den 68ern sind damals auch welche zur Bundeswehr gegangen, weil man schließlich nicht gegen etwas sein sollte, was man nicht kennt.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

06.04.2014 um 20:54
@emz
und was ist wenn ein Weib mal einen Kerl begehrt?
irgendwie sind die weiber da immer außen vor! dürfen das volle Programm fahren und machen was sie wollen...
denn nirgends steht was von "deines nächsten Kerl" drin


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

06.04.2014 um 20:55
@belight82

Tja, der Kram ist halt von vor 2000 Jahren, da war das alles noch etwas anders.
Ich bin für neue zehn Gebote! :D


1x zitiertmelden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

06.04.2014 um 21:00
@BlackPearl
hihi... jetzt mal ohne Witze! die ganzen Schriften sind doch von Männern verfasst und geschrieben worden... man könnte fast meinen dass der ein oder andere ne geile Sau tieftauchen hatte und ihn dann aus diesem Grund die Angst überkam es könnte ein anderer Affe nach seiner hübschen greifen... was ja auch irgendwo noch nachvollziehbar ist :)


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

06.04.2014 um 21:03
@belight82

Ich glaube aber früher war das noch etwas anders, da haben die Männer eher auf ihre Frauen aufgepasst weil sie kochen konnten, die Kinder gehütet haben, den Herd warm gehalten und Nahrung sammeln und auf dem Markt verkaufen konnten sie auch.
Eine Frau war wohl sehr wertvoll damals, aber trotzdem nicht viel wert. Aber allein weil eine hübsch war werden die Männer keine Angst um sie gehabt haben.


melden

Die 10 Gebote - Gibt es Ausnahmen?

06.04.2014 um 21:05
@BlackPearl

Vermutlich sind die zehn Gebote, der Versuch einer irdischen Institution (Kirche) einen zeitlosen und allgemeingültigen "Moral-Kompass" zu bieten.
Ich empfinde die Gebote durchaus als sinnig und nachvollziehbar. Aber auch etwas aus der Zeit gefallen.

Was für neue zehn Gebote schwirren denn, in deinem Kopf herum?
Mach uns den Moses ;)


melden