Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Steckt Jesus in jedem von uns?

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Vater Jesus Gott Stimmen Im Kopf

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 11:37
Hallo liebe Community,
Da mein letzter Beitrag gelöscht wurde hier nochmal in der Hoffnung, jetzt diskussionsfähig zu sein.
Real oder Fiktion ?



Ich möchte euch einfach mal von einem Erlebnis erzählen, welches mich bis heute noch extrem beschäftigt & mir sehr viel Kraft schenkt.
Evtl, gibt es die*den ein*e oder andere*n, die etwas ähnliches erlebt hat & darüber reden möchte oder andere fragen hat.
In erster Linie soll es dem Kollektiv dienen & jedem in seinem persönlichem Wachstum stärken.

Ich möchte jetzt gar nicht zu weit ausholen & auch nur dieses eine Erlebnis hier teilen.


Mit ca 21 bin ich in ein sehr tiefes Loch gefallen, welches voller Dunkelheit & Depressionen geprägt war. (Ich war schon immer sehr sensitiv & spirituell)
Zum meditieren habe ich mein Wohnzimmer immer komplett abgedunkelt & alle elektrischen Quellen vom Strom genommen.
An diesem Abend habe ich mich auf mein Sofa gelegt & immer wieder in mich gefragt „wer bin ich“

Es erschien nach einiger Zeit ein Licht vor meinem geschossenen Augen, welches ich anfangs nur beobachtete. Plötzlich strömte das Gefühl von bedingungsloser Liebe in meinen Körper, welches sich anfühlte als würde sich mein ganzer Körper damit wie ein Ballon füllen.
Es fühlte sich an, als würde über über meinem Sofa schweben. Ich habe den Moment einfach nur genossen.
Es war so überwältigend & wunderschön das mit Freudentränen wie Bäche meinen Wangen hinunterflossen.
Das alles passierte innerhalb sehr kurzer Zeit.
Dann kam eine Stimme von hinten in meinen Kopf, jedes Wort war Glas klar & sofort da.
Diese Stimme sagte mir: Du bist Jesus
Ich fragte wer bist du ? & die Stimme sagte mir: Ich bin dein Vater, du brauchst keine Angst haben, es gibt noch mehr von dir & du bist nicht alleine.

Ab dem Moment waren meine Depressionen für immer verschwunden.


melden
Anzeige

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 11:47
@1106Nadis
Wenn es dir geholfen hat, wunderbar.
Aber was soll da diskutiert werden?

Glaube kann sicher eine Menge bewirken, allerdings ist es da wohl egal an was man glaubt.
Hauptsache es hilft.


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 11:48
1106Nadis schrieb:Ab dem Moment waren meine Depressionen für immer verschwunden.
@1106Nadis
Warst du denn vor diesem Erlebniss mit den Depressionen in medizinischer Behandlung? Oder hast du diese nicht von einem Arzt behandeln lassen?


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 12:19
Jesus ist kein pantheistischer Gott.


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 13:24
Schönes Erlebnis! @1106Nadis
Ja, ich denke, Jesus steckt in jedem. (Man kann sein Licht natürlich auch anderes nennen.) Ich bin der Meinung, jeder Mensch hat "Licht" in sich. Es steckt ja schliesslich auch das "Ich" im L-ich-t. Und das Leben ist das Lebens-licht...
Jesus repräsentiert das Licht im Menschen, wenn es bewusst wird, wird es Erkenntnis. Wir sind L-Ich-t Wesen.


Jesus sprach zu seinen Jüngern: Vergleicht mich, sagt mir, wem ich gleiche. Simon Petrus sprach zu ihm: Du gleichst einem gerechten Engel. Matthäus sprach zu ihm: Du gleichst einem weisen Philosophen.
Thomas sprach zu ihm: Meister, mein Mund wird es absolut nicht zulassen, dass ich sage, wem du gleichst.
Jesus sprach: Ich bin nicht dein Meister, denn du hast dich berauscht an der sprudelnden Quelle, die ich hervorströmen ließ. Und er nahm ihn und zog sich zurück und sagte ihm drei Worte.
Als Thomas aber zu seinen Gefährten zurückgekehrt war, fragten sie ihn: Was hat dir Jesus gesagt? Thomas sprach zu ihnen: Wenn ich euch eines der Worte sage, die er mir gesagt hat, werdet ihr Steine nehmen und sie gegen mich werfen, und ein Feuer wird aus den Steinen her-vorkommen und euch verbrennen.

Thomasevangelium, Logion 13


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 13:32
snafu schrieb:Es steckt ja schliesslich auch das "Ich" im L-ich-t.
Das ist soooo stringent. :Y:

Am Ende kann es nur eines geben, das fliegende Spaghettimonster. Es steckt ja schliesslich "Ende" im flieg-ende-n Spaghettimonster.^^

@1106Nadis
Ich weiss ja nicht ob ein paar Millionen Atome dir ausreichen, aber hier wird erklärt wieso wir, unter idealisierten Bedingungen, alle was von Jesus haben.
Und von einem T. Rex, und von.... und von....
Mal schauen, was sich durchsetzt. :)

Youtube: Science Busters: Jesus-Atome


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 14:34
snafu schrieb:Ja, ich denke, Jesus steckt in jedem. (Man kann sein Licht natürlich auch anderes nennen.) Ich bin der Meinung, jeder Mensch hat "Licht" in sich. Es steckt ja schliesslich auch das "Ich" im L-ich-t. Und das Leben ist das Lebens-licht...
Jesus repräsentiert das Licht im Menschen, wenn es bewusst wird, wird es Erkenntnis. Wir sind L-Ich-t Wesen.
Habe das Thomasevangelium gerade mal gelesen. Sinn ja nur knapp über 100 Sprüche. Bis auf wenige Logien, die aus denen sich mir nicht der Sinn erschließt finde ich es echt gut. :Y:

Zum Licht gibt es noch eine andere passende Stelle:

24. Seine Jünger sagten:
Zeige uns den Ort, wo du bist, damit wir dich finden können. Er sagte zu ihnen: Jeder der hier zwei gute Ohren besitzt, der möge hören: Es ist Licht im Inneren des Menschen Lichts, das auf der ganzen Welt leuchtet. Wenn es nicht scheint, das ist Dunkelheit.
1106Nadis schrieb:Ich fragte wer bist du ? & die Stimme sagte mir: Ich bin dein Vater, du brauchst keine Angst haben, es gibt noch mehr von dir & du bist nicht alleine.
10. Jesus sagte:
Ich habe ein Feuer über die Welt gegossen, und seht, ich wache darüber, bis es lodert.
1106Nadis schrieb:Es erschien nach einiger Zeit ein Licht vor meinem geschossenen Augen, welches ich anfangs nur beobachtete. Plötzlich strömte das Gefühl von bedingungsloser Liebe in meinen Körper, welches sich anfühlte als würde sich mein ganzer Körper damit wie ein Ballon füllen.
17. Jesus sagte:
Ich werde euch geben, was kein Auge jemals gesehen und kein Ohr jemals gehört und was keine Hand jemals berührt hat und was nicht zum Herzen des Menschen aufgestiegen ist.
1106Nadis schrieb:Es fühlte sich an, als würde über über meinem Sofa schweben. Ich habe den Moment einfach nur genossen.
Es war so überwältigend & wunderschön das mit Freudentränen wie Bäche meinen Wangen hinunterflossen.
2. Jesus sagte:
Wer suchet, soll nicht aufhören zu suchen, bis er findet, und wenn er findet, wird er verstört sein, und wenn er verstört ist, wird er staunen und wird über alles herrschen können. Und nachdem er über alles herrschte, wird er zur Ruhe kommen.
1106Nadis schrieb:Mit ca 21 bin ich in ein sehr tiefes Loch gefallen, welches voller Dunkelheit & Depressionen geprägt war. (Ich war schon immer sehr sensitiv & spirituell)
49. Jesus sagte:
Lobt diejenigen, die allein und auserwählt (ganz) sind, denn diese werden das Königreich finden. Denn ihr seid aus ihm hervorgekommen und ihr werdet dahin zurückkehren.
1106Nadis schrieb:Zum meditieren habe ich mein Wohnzimmer immer komplett abgedunke
94. Jesus:
Wer suchet, der werde finden, und wer an das Innere anklopft, dem wird geöffnet werden.
Zyklotrop schrieb:Ich weiss ja nicht ob ein paar Millionen Atome dir ausreichen, aber hier wird erklärt wieso wir, unter idealisierten Bedingungen, alle was von Jesus haben.
77. Jesus sagte:
Ich bin das Licht, das über allen Dingen steht. Ich bin alles: aus mir ist alles hervorgegangen und zu mir gelangt. Spaltet das Holz, ich bin da. Hebt einen Stein auf, und ihr werdet mich dort finden.

:Y: ^^


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 15:59
Zumindest steckt Jesus in jedem Katholiken. Stichwort: Transsubstantiation ;)


melden
withe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 16:13
@Pan_narrans
Du kennst einen katholischen Begriff. Man macht aber über seinen eigenen Glauben keine Witze. - Und über einen fremden erst recht nicht.


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 16:17
"Die zem Laache enn dä Keller jonn,
Die kann ich nit nur nit verstonn,
Die deue mir erheblich op et Heenz."
BAP

Warum sollte man keine Witze über Glauben machen (dürfen)?
Find ich albern.


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 16:27
withe schrieb:Man macht aber über seinen eigenen Glauben keine Witze. - Und über einen fremden erst recht nicht.
Natürlich kann man über Glauben Witze machen. Sobald sich etwas versucht, gegen Kritik (und hier zähle ich mal so harmlose Witze wie diesen hinzu) zu immunisieren, sollte man misstrauisch werden.
Und wenn man über ich selbst und seine Einstellungen keine Witze machen kann, dann hat man einfach keinen Humor (auch wenn ich selbst kein Katholik bin).


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 16:32
withe schrieb:Du kennst einen katholischen Begriff. Man macht aber über seinen eigenen Glauben keine Witze. - Und über einen fremden erst recht nicht.
"Es gibt drei wirkliche Dinge: Gott, die menschliche Narretei und das Lachen. Die beiden ersten übersteigen unser Begriffsvermögen, also müssen wir so viel wie möglich aus dem dritten machen."
Ramayana

Für diejenigen, ihren Glauben todernst nehmen und dort kein Platz für Humor ist, habe ich auch ein passendes Jesuszitat:
"Folge du mir und lass die Toten ihre Toten begraben!" (Matthäus 8.22) ;)


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 16:39
Mot schrieb:Folge du mir und lass die Toten ihre Toten begraben
und was ist hier lustig?


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

11.12.2019 um 17:14
Kybela schrieb:und was ist hier lustig?
Das Wortspiel.
Mot schrieb:Für diejenigen, ihren Glauben todernst nehmen und dort kein Platz für Humor ist, habe ich auch ein passendes Jesuszitat:
"Folge du mir und lass die Toten ihre Toten begraben!" (Matthäus 8.22) ;)
Aber wenn man den Witz erst erklären muss, ist die Luft natürlich raus. :|


melden
withe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt Jesus in jedem von uns?

12.12.2019 um 01:30
@Pan_narrans
Wenn du über Fremdes Witze machst, beruhigt mich das etwas.
@Mot
Ich sehe das anders. Dass es Sachen gibt, die man ernst nehmen sollte. Und vor Religiösem sollte man Respekt haben, 1. wegen Gott und 2. um keinen Menschen zu beleidigen.
Humor ist für mich - unter anderem - die Waffe der Machtlosen. Gegenüber Göttlichem aber Humor aufzufahren ist etwas anderes als gegen einen unbeliebten Herrscher zu protestieren. Hier gewinnt man Überlegenheit durch seine geistreiche Spottrede und baut wieder Selbstbewusstsein auf. Aber was soll das gegenüber einem, dessen Überlegenheit feststeht, wie bei Gott?


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

12.12.2019 um 01:42
withe schrieb:Ich sehe das anders. Dass es Sachen gibt, die man ernst nehmen sollte. Und vor Religiösem sollte man Respekt haben, 1. wegen Gott und 2. um keinen Menschen zu beleidigen.
Humor ist für mich - unter anderem - die Waffe der Machtlosen. Gegenüber Göttlichem aber Humor aufzufahren ist etwas anderes als gegen einen unbeliebten Herrscher zu protestieren. Hier gewinnt man Überlegenheit durch seine geistreiche Spottrede und baut wieder Selbstbewusstsein auf. Aber was soll das gegenüber einem, dessen Überlegenheit feststeht, wie bei Gott?
Das sehe ich nicht so. Denn wer andere zum Lachen bringen kann, muss ernst genommen werden, das wissen alle (göttlichen) Machthaber.

Aber ich würde sagen, daß das eher ein Thema für diesen Thread hier wäre:

Diskussion: Darf man sich eurer Meinung nach über Religion lustig machen?


melden
withe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt Jesus in jedem von uns?

12.12.2019 um 02:59
@Libertin
Ich finde Machthaber nicht göttlich. Da weißt du mehr als ich.

Aber danke für den Tipp zum alternativen Thread!


melden
Angelus144
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt Jesus in jedem von uns?

15.12.2019 um 16:28
ThomasTomate schrieb am 11.12.2019:Jesus ist kein pantheistischer Gott.
exakt auf den punkt gebracht wie ich finde.
1106Nadis schrieb am 11.12.2019:Real oder Fiktion ?
folgendes denke ich:

ich versuche es mal in beispielen deutlicher zu machen..wenn du hindu wärst und ich würde dir erzählen ,dass mir shiva erschienen ist und in wirklichkeit keine mehrarmige gottheit ist und für die zerstörung steht, sondern dass er/sie gerne eine sonnenbrille trägt und für das erschaffen statt dem zerstören steht..was würdest du denken?

ich denke in den top 5 was du denken würdest wäre: entweder ich habe es mir eingebildet oder es war wirklich irgendeine übernatürliche sache aber offensichtlich gibt sich hier jemand oder etwas als shiva aus,was aber nicht shiva ist.

als christ weiss ich gar nicht wo ich anfangen soll, mit dem was hier merkwürdig ist.
jesus ist kein pantheistischer gott.gott ist gott und seine schöpfung ist seine schöpfung. es heisst zwar im übertragenen sinne auch wir menschen sollen gott eine wohnung in uns bereiten.

das ist aber nicht in dem sinne zu verstehen,dass du teil gottes wirst. wir sind seine schöpfung und er wirkt in seiner schöpfung,die schöpfung wird aber nicht zu gott der sich in ihr aufteilt.in dem zusammenhang wäre es blasphemie zu sagen ich bin jesus und ganz sicher würde gott nicht zu dir sprechen und dinge aussagen,die sich gegen seine eigenen aussagen in der eigenen religion die er gestiftet hat widersprechen, s. beispiel von shiva.

die pantheistische sicht,also quasi alles ist gott, auch das universum,etc. alles was in diese richtung geht..das hat in meinen augen gravierende probleme.zum einen macht man die schöpfung dann zu gott was in sich ja unschlüssig ist zum anderen ist dann auch der krieg göttlich und wenn ein arzt einen tumor entfernt bekämpft gott gott.etc.

ich weiss dass sowas sehr modern ist und viele ebene gott so wahrnehmen wollen wie sie ihn haben wollen.das ganze mit dem christentum zu vermischen passt halt hinten und vorne nicht.

deshalb würde ich jetzt vermuten, dass dir in der meditation irgendwie deine psyche einen streich gespielt hat bzw. dir gegeben hat was du brauchtest oder wenn denn wirklich etwas übernatürliches dahinter stecken sollte nicht gott im christlichen sinne gewesen sein kann.

eine möglichkeit wäre, dass es sich sogar um etwas nicht göttliches gehandelt haben könnte.z.b. heisst es dass satan als ein engel des lichts auftreten kann und den menschen nicht seine wahre seite zeigt, dann würde sich ja niemand von ihm versuchen lassen.auch dinge die vermeintlich guten ursprungs zu sein scheinen, können eine böse quelle haben und versuchen den menschen eben von gott wegzulenken.

z.b. indem sie ihm verborgene erkenntnisse eingeben,macht versprechen oder sonstiges.unter dieser seite kannst du hier weiteres dazu finden:

http://www.religiousdemonology.com/questions.html

ich würde dir empfehlen,wenn du wirklich nach gott suchen willst,nach jesus uns seinem vater, dann setz dich mit ihm auseinander wie er es uns gelehrt hat, im christlichen sinne.dann hast du auch die sicherheit dass du ihn suchst wie du ihn suchen solltest.wie er es will, nicht wie der mensch es möchte.


melden

Steckt Jesus in jedem von uns?

15.12.2019 um 16:52
Angelus144 schrieb:und für das erschaffen statt dem zerstören steht..was würdest du denken?
dass das Shiva ist.
Nach dem von ihm periodisch herbeigeführten Weltuntergang bleibt nichts bestehen außer Shiva selbst, und zyklisch erschafft er neue Universen.


melden
Anzeige
Angelus144
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt Jesus in jedem von uns?

15.12.2019 um 16:55
Kybela schrieb:dass das Shiva ist.
Nach dem von ihm periodisch herbeigeführten Weltuntergang bleibt nichts bestehen außer Shiva selbst, und zyklisch erschafft er neue Universen.
ich denke der threadersteller hat auch trotz meiner ungenauigkeit vertstanden was ich aussagen wollte.


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Beschneidung im Islam2.315 Beiträge