weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Religiöser Wahn, Despotismus, Familientyrann
fener
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:07
"Ich musste es tun"
Von Bruno Schrep

Im Namen Gottes erstach ein Vater vonzwölf Kindern seinen ältesten Sohn. Die Bluttat gewährt Einblick in einealttestamentarisch ausgerichtete Familienstruktur.

Gekannt haben ihn viele. Sorichtig ernst genommen hat ihn kaum jemand.

Ein religiöser Eiferer erstach seinenSohn - im Namen Gottes

Wenn Karl K. in Ratzeburg kleine Zettel mit derAufschrift "Jesus Christus segnet Dich" verteilte, wenn er auf dem Marktplatz "Lobe denHerrn" sang oder über die Gnade der Nächstenliebe predigte, blieben Passanten oftverwundert stehen. Manche schüttelten nur den Kopf, andere lächelten. Ein verrückterKerl, dieser evangelische Eiferer.
...

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,468693,00.html




Ichfrage mich was die leute jetzt dazu sagen.
bisher kannte man ja den fundamentalismusnur von muslimen...


melden
Anzeige

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:11
vielleicht hatte er auch nur wahnvorstellungen und war geistig total fertig.

aberextremsten fanatismus kann es überall geben.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:15
-
bisher kannte man ja den fundamentalismus nur von muslimen...
-
So'n mist!Fundamentale gruppierungen gab es schon immer bei den christen.

mmm


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:18
@fener

Es wundert mich überhaupt warum daraus kein Drama gemacht wird bzw. warumdas garnicht so hochgepusht wird ;)


melden

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:19
@mmm:

Aber das weiss nur, wer sich nicht nur von Mainstreammedien BILDen lässt


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:19
-
Es wundert mich überhaupt warum daraus kein Drama gemacht wird bzw. warum dasgarnicht so hochgepusht wird
-
Wieso sollte es? Meinste analog zu denmuslimen?

mmm


melden
fener
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:23
Ich schlage ein Gesinnungstest für alle Christen unter uns vor, die die deutscheStaatsbürgerschaft erhalten wollen.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:24
-Ich schlage ein Gesinnungstest für alle Christen unter uns vor, die die deutscheStaatsbürgerschaft erhalten wollen.
-
Und was bring dir das duschlaumeier?

Ich hab da so'n komisches jefühl....

mmm


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:26
@mmm

>>>Wieso sollte es? Meinste analog zu den muslimen?<<<

Nein Dialog zuden Muslimen ;)


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:28
ja was ist jezt mit denn medien , wo bleibt die hetze und was nochalles............................


melden
katil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:54
quatsch, dann könnte die bevölkerung die umgekehrt wurde ja denken dass es auchchristliche fanatiker gibt... darf nicht in TV, wenn dann nur in 3 uhr nachrichten kurzund knapp und sag nie wieder was davon


melden

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 14:58
Um die Hardliner hier zu lande mach ich mir mehr sorgen als um irgendwelche Mullas undTaliban.


melden

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 15:12
"quatsch, dann könnte die bevölkerung die umgekehrt wurde ja denken dass es auchchristliche fanatiker gibt... darf nicht in TV, wenn dann nur in 3 uhr nachrichten kurzund knapp und sag nie wieder was davon"

Auf die Gefahr hin, euch da enttäuschen zumüssen....aber es ist groß und breit z.B. beim Spiegel nachzulesen.

Erwartet ihrne Sondersendung oder was???


melden
altan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 15:16
@ poly

klar erwarten wie eine Sondersendung !

Gabs doch bei den anderenauch immer...


melden

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 15:19
"Gabs doch bei den anderen auch immer..."

was denn für andere?


melden
katil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 15:22
ja eine sondersendung, ständige ausstrahlung der gefahr die auch unter uns lebt, nichtimmer muslime hier und da... da hat sich einer gesprengt, da hat ein moslem seine tochtergetötet, da hat ein moslem bla bla bla

die leute SOLLEN sehen dass es auch sowasgibt, aber wenn sie es ausstrahlen heisst es der braucht ne psy behandlung, und ab in dieanstalt...


melden

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 15:24
???

Sorry, aber ich kann mich an keine Sondersendung erinnern, weil ein Moslemseine Tochter getötet hat....


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 15:30
>>Gekannt haben ihn viele. So richtig ernst genommen hat ihn kaum jemand.<<

Dasist eben das Problem. Gekannt haben ihn viele aber niemand hat sich ein Herz gefasst zndversucht, die Kinder und die Frau vor diesem Mann zu schützen.

Das Jugendamt hatstattdessen die Kinder in andere Familien gesteckt, etc. - der Mann blieb dort, wo erseinen fundamentalischtischen Glauben weiterhin ausüben konnte. Warum hat man ihn nichtaus der Falimie entfernt?

Gekannt haben ihn viele aber niemand hat ihn ernstgenommen. Das ist die Voraussetzung für jeden Eiferer, ob nun religiös oder politisch -gewährt man ihnen Raum, greifen sie oftmals zu rabiaten Mitteln und erstechen zB ihreWidersacher "für einen guten Zweck".




>>ja was ist jezt mit denn medien, wo bleibt die hetze und was noch alles............................<<

Wieso? DerSpiegel ist doch nach Meinung der fundamentalistischen Muslime hier im Forum, wozu auchdu gehörst, ein Hetzblatt. Da steh alles drin. Um die Hetzschrift zu lesen, musst dunatürlich den bösen Hetz-Link anklicken. Traust dich wohl nicht, was?


Gruß


melden
katil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 15:30
ich sage bei sowas wird immer nochmal hinterher ausgestrahlt, bei diesem fall jedoch, hates ein reporter aufgenappt und konnte/sollte/durfte nicht damit ins Tv, deswegen kommtsnur in der zeitschrift vor und vielleicht noch bildzeitung

was dem staatsdenkenschadet oder dem kollektivdenken etwas antuen könnte, darf nicht bzw nicht wiederholtausgestrahlt werden :)

es geht nicht um einzelne beispiele...


melden
Anzeige
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalistischer Mord - Mitten unter uns

02.03.2007 um 15:32
>>ja eine sondersendung, ständige ausstrahlung der gefahr die auch unter uns lebt, nichtimmer muslime hier und da..<<

Anstatt hier nach Sondersendung zu krähen, mach mallieber die Augen auf und guck in deinem Bekanntenkreis genau hin, ob da nicht ein Menschist, der genauso leiden muss, wie der tote Sohn und seine Geschwister und kümmer dichgefälligst!

Los, raus aus der Bude und tu dein gutes Werk!

Abmarsch!


Gruß


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden