weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich bin der der Ich bin ?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Spirituell übung

Ich bin der der Ich bin ?

08.09.2010 um 14:04
@Arikado

ob das ne Sekte ist weiß ich nicht, musst da mal den --> @BhaktaUlrich fragen, seine Abteilung ;)


melden
Anzeige

Ich bin der der Ich bin ?

08.09.2010 um 14:05
@Vogelspinne

Ok, mache ich.


@BhaktaUlrich

Ist es eine Sekte?


melden

Ich bin der der Ich bin ?

08.09.2010 um 14:06
@Arikado

würde mich auch mal interessieren und was die so den ganzen lieben langen Tag so machen?

Die haben auch einen ganz interessanten Kleidungsstil.


melden
olli2406
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin der der Ich bin ?

08.09.2010 um 15:25
@skalli
skalli schrieb:uri(ch) gell(er)?!
der war gut :D


melden

Ich bin der der Ich bin ?

08.09.2010 um 19:47
Hare Krishna

Lieber @DerTrost

Danke für die Grüsse

Hasri Bol
Bhakta Ulrich


melden

Ich bin der der Ich bin ?

08.09.2010 um 21:24
Hare Krishna

Lieber
@Arikado
@Vogelspinne

Hare Krishna ist eine Bewegung und keine Sekte.

Sie hat ihren Ursprung in den alten Indischen Veden (bedeutet wissen).

Die Grundlage für die Hare Krishna Bewegung ist Bhakti Yoga. Bhakti bedeutet hiungebungsvoller Dienst zu Krishna der Gott bist. Yoga bedeutet verbindung zu Gott.
Da alle Menschrn Gott - Krishna Christos als Oberseele in ihrem körper haben, Grüssen wir immer Gott in jedem lebenden wesen zu erst mit in der Regel vor dem Körper gefalteten
Händen das ist der Engels Gruss." Hare Krishna"

Hare - bedeuitet = die universelle göttliche Energi und Kraft, und Krishna bedeutet der
Allesanziehende.

Damit die Hare Krishna bewegung überhaupt in Deutschland eksiitrieren kan muss sie sich als Verein eintragen obwohl ihre grunde basisi spirituel ist.

Die Hare Krishna Bewegung hat zur Aufgabe , das Gottes namen Krishna - Rama - Hare verbreitet wird. Denn jeder Autorisierter name Gottes ist Gott selbst. und da ist kein Unterschied.

Die Hare Krishna Bewegung akceptiert alle Glaubens Richtungen die einen peröhnlichen Gott im centrum haben.

Die Mitglieder der Hare Krishna Bewegung werden von einm Spirituellen Meister eingeweiht und in das spierituelle leben ein geführt ,Sie werden Inniciert und bekommen einen spirituellen Namen.

Ich bin seit 16 Jahren dabei aber noch nicht Iniciiert, Ich habe einen spirituellen Meister und bin Aspirant, denn jeder kann selbst bestimmen wann man einen spirituellen Meister annimmt. die Inicierung findet dann stadt wenn der spåirituelle Meiter den deciple anrekannt hat. Dann lernt der Deciple das der spirituelle Meister wie Gott selbst behandelt wird natürlich besserwissend das er es nicht ist. Das ist ein sehr gutes träning für den Geist unde seine Sinne wenn man selbst Gott Angesicht zu Angesicht gegen übersteht.

Alle Eingeweihten Inicierten Nonnen und Mönche Könne heiraten und eine Familie gründen. Sie haben bei jeden Eisprung der Frau die Gelegenheit Kinder zu zeugen.

In jedem Haushalt dieser Mönche und Nonnen die Grihashtra genannt werden ist auch ein Haus altar, entweder mit Bildern von Gott und den Spirituellen Meistern oder eine Form aus anderen Metallen, Holz oder Stein. Diese form wird Dietet genant und angebetet, jeden morgen und abend wenn es denn die Zeit zu lässst wie viele andre Menschen die verheiratet sind, tuen Grihastras auch arbeiten wie alle anderen Menschen.

Die die nicht arbeiten in der menschlichen Gemeinschaft, leben in Tempeln und stehen morgens früh um 3 uhr auf und nehmen an der Mangala Arati eine Anbetungs Ceremoni foran Gott voran dem Altar um 330 - 400 uhr teil. Man kann im Internet direkt daran teil nehem da einige Tempel diese Mangala Arati ausstrahlen.

http://www.radiokrishna.com/medolago.htm

Nach der Ceremonie chantet man auf einer Gebetskette dei 108 acht Holzperlen hat, das Hare Krishna Maha Mantra, Mahar = Grosses, Mantra = Gebet. das so geht:

Hare Krihsna Hare Krishna Krishna Krishna Hare Hare Hare Rama Hare Rama Rama Rama Hare Hare.
Das dauert ca 1½ bis 2 stunden für Anfänger länger.

Danach ist Tulasi Ceremoni ein Anbetung einer grossen Hngenungvollen Devotin Gottes Krishnas

Dann ist Vorlesung und um ca 9 uhr ist früihstyk. Danach macht jeder seine plicht im Tempel bis ca 12 uhr wo widerrum eine Ceremoni statfindet, Um ca 14 Uhr gibt es Prasadam , das ist vegetarisches Essen das immer zu erst zu Gott geopftert ist.

Danch ist eine kleine Pause, die Mönche und Nonnen die Bücher und Süssigkeiten verkaufen sind schon nach dem Frühstük in die Städte aufgebrochen und kommen erst zur Abendceremoni zurcük. Sie verkaufen Bücher und Süssigkeiten und das Geld ist für den Unterhalt der Mönche und Nonnen im Tempels bestimmt. die Mönche und Nonnen die Arbeiten unterstützen dem Tempel mit einem monatlichen Beitrag.

Nach der Abendceremoni wird warme Milch getrunken und dann ist Bett time um ca 21 - 22 uhr.

Alle Mitglieder der Hare Krishna Bewegung sind reine Vegetarrier . und halten 5 hauptregeln ein.

1. Sie Chanten Gottes nahmen 16 runden auf ihrer Gebetskette.

2.Sie essen kein Fleisch jeglicher Art keine Eier, Fisch. kein Knoblauch Zwiebelen, Chokolade ( das ist in einigen länder erlaubt), kein kaffe oder Tee der koffein enthält und nehmen niemasl Nahrung zu sich die sie nicht vorher zu Gott Krishna geopfert haben.

3. Sie nehmn keine gifte zu sich wie Alkohol oder Drogen Zigaretten Pfeife oder Zigarren und essen keine lebens mittel die tieriesche zuzätze enthalten wie viele E .....s

4 Sie spielern keine hassard Spiele wie Wetten in Pferderenne Spielcasino und andre wo geld eingesetzt wird.

Jeden Sonntag ist im tempel ein sontags fest wo sich alle treffen und wo jeder willkommen ist.
Das ist in der regel von 1400 uhr bis ca 18 - 19 uhr.

Iscon ( internationale Gemeinschaft für Krishna bewussttsein - Gottes bewusstsein) ist die Gemeinschaft wo alle Spirituellen Meister und alle Hare Krishna mitglieder zu sammen gefasst sind..

Das verbreiten des Namen Gottes und das dadurch entstehende interesses für Gottes bewusstsein in unserer Zeit, ist die Aufgabestellung der Hare Krishna.

Niemand wird gezwugen ein jeder kann kommen und gehen wie er will, ein jeder hält freiwilig die Pflichten die Notvendig sind ein. Wie in jeder Glaubensgemeinschat ist auch die Hare Krishna Gemeisnschaft nicht von Skandalen verschont worden. Wölfe im Schafspelz gibt es überall.

Food for LIfe ist eine Hilfsorganisation die von der Hare Krishna Gemneinschaft betrieben wird und ist über all dort wo Katatsrofen auftreten und sie sind in der Regel die Ersten die Gott geopfertes Vegetarisches Essen jeden tag für die Opfer zu verfügung stellen.

Es gibt Schauspieler truppen die in allen Ländern auftreten auf den grossen plätzen der gross und mittelgrossen Städte.

Es gibt viel Festivals in vielen Ländern, in Polen ist eine art Woodstok festival wo alle musik changer das Hare Krishna Maha mantra singen und spielen und die besucherzahlen sind bis zu einer halben milion besucher.

Ich hoffe das das ein kleiner Ûberblick ist über das was wir so machen.

Hari Bol
Liebe Grüsse
Bhakta Ulrich


melden

Ich bin der der Ich bin ?

08.09.2010 um 21:33
@BhaktaUlrich
Interessant, wirklich.
Mir fällt dazu nur ein Ausspruch ein:
Der Mensch IST nicht, er ist ein ständiges werden...


melden

Ich bin der der Ich bin ?

09.09.2010 um 09:05
Hare Krishna

Lieber@Mittelscheitel

Da das interressant ist, Ich Bin - Du Bist das Gleiche wie ich und doch sieht es so aus als ob wir beide verschieden währen.

Die Ursache liegt darin, das das Falsche Ich das Menschlichen Ich /Ego , das reine Ich Bin überlagert.

Wenn das falsche menschliche Ich Bin sagt Ich Bin Gott wird das nicht funktionieren, da das falsche ich sich nicht von dem "Ich geniesse alles allein" gelöst hat.

Dein reines Ich Bin ist wie meines aus der gleichen Göttlichen Kvalitet egal wie wir beide aussehen, egal welche karaktäre wir zum Sinnesgenuss entwickelt haben.

Das was uns schwierigkeiten macht dieses zu erkennen ist das falsche Ich Bin - Ulrich - Lehrer Deutscher - Mann - Vater u.s.w. Die Identifikation mit dem menschlichen Ich Bin - verhindert alzu oft dass das reine Ich bin Gottes sohn/tochter durch kommt.

Wenn Gott in der Bibel "Wir werden den Menschen in unserem Bilde schaffen sagt, dann meint er doch das der Mensch so ist wie sie sind also Göttlich wie er. Das der Mensch so ist wie er selbst in seinem Bilde und nicht von ihm verschieden. Wie können wir dann annehmen das wir von ihm verschieden sind?

Gott kann nicht sagen das wir ihm ähnlich sind ein Abbild seiner selbst und dann uns dieses verneinen lassen. welch ein Gott ist das der so spricht?

Wenn Gott so sagt, ist es so. Das was uns Menschen verhindert es so zu erleben ist die Vergangeheit. Die jenigen die dieses nicht verstanden haben waren die jenigen die die Kirchen gebaut haben und sie wollten Gott organisieren.Gott lässt sich nmicht Organisieren und schon gar nicht bezahlen oder kaufen.Gott gibt sich immer wenn dann ein jeder es will und wünscht das kostet nichts wredr eintrit abgabe oder andres. denn er ist in einem jeden schon vorhanden.Ein jeder Körper ist der Tempel für Gott und uns der Seele selbst.

Gott der aller Vater ist, ist der Organisator und nicht umgekehrt. In der Bhagvad Gita = das bedeutet Gottes gesang sagt Krishna, bedeutet der Allesanziehende = Gott, sagt Krishna im 18. kap vers 66

Gib alle Arten von Religion auf, und ergib dich einfach Mir. Ich werde dich von allen sündhaften Reaktionen befreien. Fürchte dich nicht.

Wer soll sich ihm hingeben? Das faslche ich soll dieses tun so das das rein Ich wieder durch scheint. Das lebende bild Gottes.

In jedem Körper ist Gott _ Krishna als Oberseele vorhanden.Wie können wir dann annehmen das er nicht über alles bescheid weis er kennt uns, jeden einzelnen besser als wir selber.

Kap 2 vers 13

So wie die verkörperte Seele in diesem Körper fortgesetzt von Knabenzeit zu Jugend und zu Alter wandert, so geht die Seele beim Tod in ähnlicher Weise in einen anderen Körper ein. Die selbstverwirklichte Seele ist durch einen solchen Wechsel nicht verwirrt.

Kap 2 vers 20

Für die Seele gibt es weder Geburt noch Tod. Auch hört sie, da sie einmal war, niemals auf zu sein. Sie ist ungeboren, ewig, immerwährend, unsterblich und urerst. Sie wird nicht getötet, wenn der Körper erschlagen wird.

kap 2 vers 29

Einige betrachten die Seele als wunderbar; einige beschreiben sie als wunderbar, und einige hören, sie sei wunderbar, wohingegen andere, selbst nachdem sie von ihr gehört haben, sie überhaupt nicht verstehen können.

Die Seel ist also unser reines Ich Bin, sie ist urerst also nicht verschieden von Gott selbst.

Wenn dann nichts ohne Gott geht und die Seele sich einwickeln lässt in einen materiellen Körper,dann bricht sie den kontakt zu Gott ab und sieht sich als mensch ohne sich selbst zu
erkennen.

Die Seele kamn man nicht mit den Menschlichen Sinnen von aussen erknnen sondern nur ihre Austsrahlung. Es ist deutlich sichtbar wer an Gott angehaftet ist oder nicht.

Die Austrahlung von solchen Menschen ist herzlich warm immer ausgeglichen niemals niedergedrückt immer hilfsbereit ohne jemals etwas für ihren dienst zu erwarten.Das grundprinzip ist Liebe nicht zum mensclichen Körper sondern was in ihm ist, Gott als Oberseele und die Seele das fragmentarische kleine teil Gottes.

Ein fragment ist ein original teil eines originales also ist es in der Kvalitet nicht verschieden, aber eben nicht das grosse original. ein Teil aus der Einheit. Du und ich und alle anderen sind also ein kleiner original teil aus der grossen Einheit die Gott genannt wird.

Wenn das so ist sind alle ohne aussnahme wie Gott selbst aber eben nicht wie er das ganze sondern eben nur ein teil des ganzen Gottes.
Jesus hatte dieses erkannt die Kirchenväter nicht. Sie halten die Gläbigen mit Himmel und Hölle beispielen davon ab sich selbst zu erkennen und so zu werden wie Jesus selbst. Das ist nicht unvorstellbar den er sagt es ja selbst, das ein jeder der ihm folg auch so wie er wird.

Mit velchem Recht geht die Kirche davon aus das wir nicht so werden wie Jesus, die meisten kirchen Oberhäubter haben das selbt nicht realiesiert.

Darum muss ein jeder selbst entscheiden nach innen zu suchen und sich selbst und Gott zu finden. Niemand anderes kann das für einen selbst tun. Andere können davon erzählen es vormachen, das hilft alles nichts wenn man es dann nicht selbst tut.

Ich Bin, endlich gefunden und realisiert bedeutet wie Gott sein sohn/tochter die gleiche kvalitet amn ist deises.
Was tut Gott ? Er liebt alles und alle. was tut der mensch er liebt sich erst einmal selbst am meisten und dann vieleicht die anderen wenn sie dann auch etwas für ihn tun.
Das ist sind nicht Gottes Söhne /Töchter die sich so verhalten, das sind Menschen dei nicht erkennen wollen, die es verneinen, wer in Ihnen ist und wer alles gibt ohne jemals etwas dafür zu verlangen.

Wir alle sind originale teile Gottes und sind wie wie er und wir sollten uns auch so verhalten wie er, das müssen , solten wir alle realiesieren. So wie du dein aussehen hast ist das volkommen in ordnung, wenn du damit dich selber liebst und dir selber und den anderen nicht damit weh tust.
Dann bist du der ausdruck Gottes der durch dich erlebt. Du bist sein teil also wie er.das wollte Jesus vermitteln.

Da es den meisten menschen sehr schwer fällt dieses zu akceptieren kam Jesus auf die Welt und zeigte wie man das realieseirt.wenn man es so macht wie er ist man wie er und er ist Gottes sohn, ein jeder ist das. Aber nicht ein jeder weiss das.
Die Demut, Einfachheit Reinheit und erlichkeit sind die Werkzeuge, nicht hündisches unterwerfen, nicht selbst kasteien,Gott selbst ist im körper eines jeden was sagt er dazu?
Mann muss nicht krichen oder andres tierisches verhalten anden tag legen und es dann syne nennen.
So benimmt sich keine Seele die ja Gottes eigens teil ist.

Mit übung glauben und zuversicht sollte es einen jeden gelingen kontakt zu Gott auf zu nehem und sich selbst zu verwirklichen. Die suche sollte nach innen nicht nach aussen sein, denn Gott ist der nächste hier im menschlichen Körper nicht der Nachbar gegen über. Nächstenliebe ist Gott zu lieben es wieder zu aktievieren, zu erleben neu zu beleben denn er ist am nästen. Dann ist es ganz normal andre zu lieben denn Gott ist auch in den anderen.
Gottebewusstsein ist der zustand zu wissen das Gott ist. Wer das nicht für sich selbst untersucht wird das nicht erkennen und es verneinen.

Selbst wie er zu sein ist wissen gegeben von Gott selbst. Niemand kann in diesem zustand sich selbst oder einen anderen weh tun, geschweige denn schlagen oder töten. Die meisten können nicht einaml ein Tier töten essen aber deren Feisch das ist ein paradox.

Hari Bol
Liebe Grüsse
Bhakta Ulrich.


melden

Ich bin der der Ich bin ?

10.09.2010 um 15:40
Vorher ging es ums Sein, das werden und der einzelnen Erlebnisse der Akteure mit von der Partie. Ich möchte rasch festhalten, dass niemand vor und nach euch so aufmerksam werden kann, wie diese Idee von Gott die Messlatte dazu darstellen muss.

Am besten man verwirft sie, zugunsten der Realität oder zugunsten einer Gruppenharmonie. So lebt sichs schon bequem, zumindest das glaube ich dir Ulrich. Aber hat dieser Thread nun ein Thema, über das man reden könnte ohne sich zuvor deinen Regeln unterworfen haben zu müssen?

Weisstdu, dass wir einfach frei über etwas nachdenken und schreiben können? Ich fand deine Einleitung ganz bekannt, eine schöne Technik für jedermann, dabei kann man auch sagen: Würde man aus Gründen der relativen Abwägung von vorneherein Annehmen, dass man nur ein Teil des Spektrums sieht, würde die selektive Wahrnehmung bis heute eine farbigere Welt als diese eine die wir haben produziert haben darstellen.


melden

Ich bin der der Ich bin ?

13.09.2010 um 13:54
Hare Krishnas
Lieber@Habitus

Wenn man sich meinen Regeln ( welche Regeln ?) unterwirft dann können doch keine Dialoge aufgebaut werden die einen neugierig machen, die etwas ingang setzen, denn das ist doch der Mechanismuss der allen Mologen und Dilaogen zu grunde liegt.

Ich gehe davon aus wenn ich etwas schreibe oder über etwas schreibe, das man entwerder sehr neugirig ist, und etwas mehr über das Thema er fahren will oder man ist dagegen weil das was ich schreibe einfach nicht mit seiner eigene Lebens und Auffassungswelt übereinstimmt.und man gezwuegen ist zu votieren.

Eine dritte möglichkeit ist mit zu lesen und sich eine eigene meinung dazu bilden.

Hari Bol
Liebe Güsse
Bhakta Ulrich


melden

Ich bin der der Ich bin ?

13.09.2010 um 14:00
ok, nur um richtig verstanden zu haben.


melden

Ich bin der der Ich bin ?

13.09.2010 um 14:28
@BhaktaUlrich

Ich glaube dieses Forum ist der falsche Ort, um deinen Glauben zu verbreiten.


An alle anderen:

Wer mehr über diese Glaubensrichtung erfahren möchte, kann sich mal auf folgender Seite umsehen:

http://www.yogananda-srf.org/


melden

Ich bin der der Ich bin ?

13.09.2010 um 14:52
Hare Krishna

Liebe@milerna

Was hat das mit meinem Thema zu tun und was hat das mit Hare Krishna zu tun ich frage dich?

Ich stelle die Frage "Ich bin der der ich bin ?

Mit anderen Worten "Bin ich wirklich der der ich glaube zu sein. der ich bin ? Ich versuche zu hinterfragen ob sich das so verhält.
Dazu kommen eine menge antworten und meinungen die sehr verschienden sind alle haben eine andre Ansicht diesbezüglich. Das iat gut so.

So was hat das mit meinem Glauben zu tun.
Meine glaubens richtung ist Bhakti Yoga und nich Kriya Yoga wie die von seiner Heiligkeit Paramhansa Yogananda.


Hari Bol
leib Grüsse
Bhakta Ulrich


melden

Ich bin der der Ich bin ?

13.09.2010 um 14:54
@BhaktaUlrich

Ja, aber die Glaubensrichtung ist ähnlich, wenn ich es mal mit Christentum etc. vergleiche. Beides ist Yoga.

Es hat etwas miteinander zu tun, weil es um Glaube geht, von mir aus um den Glauben wer ich bin. Und das ist Bestandteil eines jeden Glaubens.


melden

Ich bin der der Ich bin ?

13.09.2010 um 22:31
skalli schrieb am 08.09.2010:uri(ch) gell(er)?!
Nein, nein. Urich kommt von Ur-Ich. ;)


@BhaktaUlrich
Es tut mir leid, aber für mich klingt das lediglich nach Gehirnwäsche. Nicht deine Einstellung, sondern die Ausdrucksweise.
Verstehe mich nicht falsch, ich bin Pantheistin und sehe mich so oder so als Teil des großen Ganzen (auch ohne Gott. Und ohne Name), aber du redest davon, dass man nicht existiert, wenn man nicht begreift.
Ich stimme den humorvollen (...) Beiträgen völlig zu.
Und man kann sich übrigens auch hinterfragen, ohne diese Übungen. Funktioniert sogar sehr gut.


melden

Ich bin der der Ich bin ?

14.09.2010 um 17:49
Hare Krishna
Lieber@Moire
Du brauchst dich nicht entschuldigen, es ist ganz in Ordnung wenn du meinst das es für dich nach Gehirnwäsche aussieht.
Es wird in dieser Welt überall Gehirn gewaschen.

Schau dich um. Die Medien sind die grösseten Gehirnwäscher zur Zeit, sie waschen die menschlichen Gehirne kategorisiert nach ihren Lüsten. Niermad denkt darüber nach, weil ein jeder nach belieben abhängig oder zu mindetstens interressiert ist. Das ist die grösste Gehirn wäsche auf diesem Planeten uberhaupt.

Demokarti z,b. hier geht es darum einem selektiven Teil der Befølkerung durch Representanten eine Führungsposition zu verschaffen.Eine vorgezogene Macht position für eine besteimmte Zeit periode zu verschaffen,

Jedes mal wenn die Wahlen kommen geht die grosse Gehirnwäsche wieder los. Aber niemand kommt jemals auf die Idee, das alle Parteien nur selektive Ausschnitte der gesamten Befölkerung sind. Das es eigenlich um Gemeintschaftliche zusammen Arbeit auf allen Gebieten für das bedste und das wohl der ganzen Befölkerung gehen soll, und nicht nur dem selktivem Gewinner der Wahlen und dessen Anhängern alles zum Vorteil wird. Die Gehirnwäsche liegt darin das Niemand sich traut die Parteien öffentlich zur zusammen arbeit in der legistratur Periode für die gesamte Befölkerung auf zu fordern und unter Eid zunehemen, das alle am gleichen Strang ziehen müssen um nur das bedste für alle im Bundeststat heraus zu hohlen.

Niemand hat nach der Wahl einen üibermässigen Einfluss auf die Gewinnerpartei. Sie fährt nämhlich ihr Parteiprogram ab, ob die Anderen es nu wollen oder nicht. . Die Gehirnmwäsche ist so weit fortgeschritten das es garnicht mehr zur Debatte steht, sondern, das nach 4 jahren ja wieder Wahlen sind.
Es interresiert niemanden wenn eine Regierungspartei einen Teil oder mehrer Minderheiten im Budestaat tüchtig auf die Füsse tritt. Niemand nimmt das wirklich ernst.Wemn es so ist sind sie dann selbst schuld.

Solch eine Einstellung ist dämonischer natur. Und da ich "Ich bin", wähle ich keine Menschen mehr, denn den ich gewählt habe, er hat keine Partei, ihm sind alle Mitglieder aller Parteien in diesem Universum untergeordenet.

Das meint Ulrich das Ur Ich

Hari Bol
liebe Grüsse
Bhakta Ulrich


melden

Ich bin der der Ich bin ?

14.09.2010 um 17:56
@BhaktaUlrich
BhaktaUlrich schrieb:Es wird in dieser Welt überall Gehirn gewaschen.
Meine böse Zunge würde jetzt was antworten...
BhaktaUlrich schrieb:Schau dich um. Die Medien sind die grösseten Gehirnwäscher zur Zeit, sie waschen die menschlichen Gehirne kategorisiert nach ihren Lüsten.
Das fällt aber nicht nur dir auf, ehrlich. Ich kenne Massen, die das genauso sehen.
BhaktaUlrich schrieb:Aber niemand kommt jemals auf die Idee, das alle Parteien nur selektive Ausschnitte der gesamten Befölkerung sind.
Ähm... doch? Das lernt man ja sogar in der Schule. Ist doch logisch. Kein Mensch und keine Versammlung kann für alle stehen!
BhaktaUlrich schrieb:wähle ich keine Menschen mehr,
Ich wähle auch keine Menschen. Schon lang nicht mehr. ;)


Aber jetzt erklär mir doch bitte, was deine Antwort mit meinem Beitrag zu tun hat...
Magst du mir nicht erklären, warum eben DU keiner Gehirnwäsche unterzogen wurdest, um eben an das zu glauben, an das du glaubst?

lg
moire


melden

Ich bin der der Ich bin ?

14.09.2010 um 19:20
Hare Krishna

Lieber@Moire

Genau so wie du wollte ich nichts von Gott oder Krishna wissen denn ich konnte weder daran glauben oder glauben wollen. Ich gehörte keiner Religion an oder einer Partei, habe immer abstand gehalten zu Vereinen und Organisationen. aber da war der Schmerz der unaufhörlich tief im innern von mir immer mehr weh tat, der Schmerz von allem, Krig, verspottung in den Medien, Intrigen, verletzungen, Tierschlachtungen, Massaker der Menschen, auf verschiedenen Kontinenten, díe Liste ist Ellenlang.das tat sehr weh. Ich hatte tief in mir immer an einen Gott geglaubt, kannte aber niemanden der mir Gott irgend wie bekannt machen wollte. Eben nur immer wenn ich auch midglied würde.

Darum lass ich sehr früh Bücher, Heilige Bücher, Schönliteratur, Wissenschaftliche Bücher u.s.w.Erst mit 45 jahren also for ca 16 Jaren konnte ich mich an Krishna erinnern, und es dauerte doch noch en par Jahre bevor ich mich entschlossen habe es richtig zu machen also mich hinein knieen. Nicht oberflächlich sondern" Ich willl es wissen". Niemand war da der gesagt hat du musst. Ich bin der Hare Krishna Bewegung angeschlossenb, lebe aber aufgrund meines alters allein auf dem Lande in einem heiligen Ashram das nennt sich dann Varnaprashta, man übt sich in der zurück gezogenheit.

So gesehen habe ich mein Gehirn gewaschen aber ich tat es selber, niemad anderes ist dafür verantwortlich. Durch diese Gehirnwäsche heilige bücher lesen, Yoga, Bhakti yoga, koncentration beten, diskutieren, debatieren über das Spiriituelle, Gott seine Namen, seine Taten, sein Reich, seine Formem, seine Gottgeweihten, über alles das war vorher kein plads in meinem Gehirn und meinem menschlichen Geist. Jetzt ist es normal wie alles andere für mich nichts besonders, aber viel schöner als vorher, da der grosse Schmerz einer inneren Ruhe plads gemacht hat einer schönen balance. Die letzten 16 jahre war ich nur ein par mal beim Arzt währen ich vor 16 jahren mindestens 5 - 10 mal im jahr den Artzt aufgesucht habe.
Ich bin jetzt vol Vegararier, und inmer noch am leben.


Das Gehirn ist doch etwas was dem menschlichen Körper angehört. Der Inhalt das wass mit den Sinnen aufgenommen wurde wird nicht veloren gehen, es sind doch elektrische impulse,diese werden mich immer begleiten egal wann ich einen neuen körper bekomme vieleicht glückt es mir wie andre Gottgeweihte so einen köper schon vor dem tode zu realiesieren wer weiss.
Ich denke und fühle viel mehr mit dem Herzen als das ich mich auf meine Menschlichen Sinne oder deren objekte verlasse.
Die Komunikation geht viel besser als wie vor 16 Jahren.

Hari Bol
Liebe Grüsew
Bhakta ULrich


melden

Ich bin der der Ich bin ?

14.09.2010 um 19:37
@BhaktaUlrich

Okay, diese Geschichte klingt weitaus angenehmer, als ich vermutet hatte. :)
Es freut mich, dass du deinen Glauben gefunden hast. Ich weiß genau, wie gut sich das anfühlt, ich habe meinen ja auch vor ein paar Jahren ergriffen. ;)

Danke für deine ausführliche Antwort und viel - mhm... - Erfolg? Jedenfalls hoffe ich, dass du dein Gleichgewicht weiterhin halten kannst. (Ja, der Geist verändert den Körper.)

lg
Moire


melden
Anzeige

Ich bin der der Ich bin ?

14.09.2010 um 20:11
jeder mensch ist ein eigenes indivduum...

jeder ist der der er ist

man definiert sich nicht durch den namen sondern durch die eigenschaften die ein mensch hat


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden